Startseite » Vertragsdeal » 40GB Telekom-Flatrate für 23€ monatlich + Nintendo Switch OLED

40GB Telekom-Flatrate für 23€ monatlich + Nintendo Switch OLED

Dieser Vertragsdeal ist leider abgelaufen.
Um keine weiteren Deals mehr zu verpassen abonniere uns über Telegram oder unseren Newsletter!
Verpasse kein Angebot mehr!
Alle Angebote jetzt über Telegram erhalten.

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Freenet hat uns gestern Abend schon den Telekom-Deal des Jahres präsentiert. Heute folgt noch ein Hardware-Bundle mit etwas weniger Datenvolumen, aber guten effektiven Kosten. Zum Telekom-Vertrag mit 40GB monatlich gibt es die Nintendo Switch OLED dazu. Der Vertrag läuft zwei Jahre und kostet 23€ monatlich. Wir schauen uns den Vertragsdeal samt effektiver Kosten an und klären, was es bei dem Deal zu beachten gibt. Das Angebot läuft bis zum 27. November 23:59 Uhr!

Zum Vertragsdeal bei Freenet

Freenet Black Friday Telekom Switch

Vertragsdetails

  • Telekom-Netz
  • Allnet- & SMS-Flat
  • 40GB LTE Datenvolumen (50 MBit/s Download und 25 MBit/s im Upload)
  • VoLTE (Telefonie über das LTE Netz)
  • VoWiFi (Telefonie über das WLAN)
  • kostenloses EU-Roaming (ohne Schweiz)
  • eSIM möglich
  • 150€ Rufnummer-Mitnahme-Bonus

  • kein 5G
  • teurer nach 24 Monaten (41,99€)
  • Anschlusspreis von 19,99€
  • einmaliger Gerätepreis von 9,99€

Der Vertrag bei Freenet enthält alle wichtigen Features von modernem Mobilfunk: VoLTE & VoWiFi zum Telefonieren, eine eSIM kann gebucht werden, EU-Roaming für den Urlaub und natürlich eine Allnet-Flatrate mit unbegrenzten Minuten zum Telefonieren und SMS. Nur auf 5G muss man hier verzichten.

Beschränkt ist der Telekom-Vertrag bei Freenet auf eine Download-Geschwindigkeit von 50 MBit/s, was man letztlich in der Praxisnutzung nicht merken wird. Die eigene Rufnummer kann natürlich einfach mitgenommen werden und ist hier Teil des Vertragsdeals. Nur so gibt es den Bonus von 150€.

Kostenrechnung

Für den Telekom-Vertrag bei Freenet werden monatlich 22,99€ fällig. Dazu kommen einmalige Kosten und Ersparnisse. Zu Beginn zahlt man einen Anschlusspreis von 19,99€ und einmalige Gerätekosten für die Nintendo Switch OLED von 9,99€. Wichtig ist, dass man die Rufnummer zu Freenet mitnimmt, denn dann werden wiederum 150€ gutgeschrieben.

Vertragskosten / Monat
23,00 €

Einmalige Kosten
30,00 €

Ersparnisse
- 150,00 €

Gesamtkosten
432,00 €
Zusammensetzung: 23 € / Monat x 24 Monat(e) + 30 € einmalig - 150 € Ersparnis

Effektive Tarifkosten
5,50 €
Zusammensetzung: (432 € Gesamtkosten - 300 € Gerätewert) pro 24 Monat(e)

Kosten pro Monat nach Geräteverkauf
7,88 €
Zusammensetzung: (432 € Gesamtkosten - 243 € wenn du das Handy verkaufst) pro 24 Monat(e)

Rechnet man die zusätzlichen Ersparnisse mit ein und verkauft die Switch – hier gibt es etwa 243€ bei einem Ankaufsportal -, dann landet man bei effektiv 7,88€ monatlich. Der Vertragsdeal macht auch Sinn, wenn man die Nintendo Switch mit OLED-Display ohnehin erwerben wollte. Hier rechnen wir mit 300€ – günstiger (ohne Tricks) gab es die Videospielkonsole noch nie – bei Amazon.de zahlt man regulär 330€. Abzüglich der Hardwarekosten, landet man bei dem Freenet Vertragsdeal so bei effektiv 5,50€ pro Monat.


Kündigen nicht vergessen: Der Vertrag bei Freenet muss unbedingt gekündigt werden. Nach 24 Monaten wird er monatlich teurer und neue Hardware gibt es auch nicht dazu. Die Kündigung ist über das Kündigungsformular von Freenet spielend einfach. Dies geht auch direkt nach Vertragsabschluss.

Bonus für die Rufnummermitnahme: Um die 150€ für den Umzug der Rufnummer auch zu bekommen, muss innerhalb von 30 Tagen eine SMS an die Nummer 22234 mit dem Inhalt “Bonus” gesendet werden (kostet einmalig 19 Cent). Die Rufnummermitnahme muss unbedingt schon im Bestellvorgang beantragt werden.

Unsere Einschätzung

Karten auf den Tisch: Der Vertragsdeal bei Freenet lohnt sich nur, wenn man mit der Nintendo Switch OLED auch etwas anfangen kann. Rechnet man mit dem Ankaufspreis, gibt es derzeit einfach rentablere Vertragsdeals. So gibt es aber viel Datenvolumen im Telekom-Netz und freudiger Hardware.

Zum Vertragsdeal bei Freenet

Gerade hat man die Wahl zwischen vier starken Telekom-Verträgen zum Black Friday – fünf, wenn wir die Nintendo Switch Vertragskombination dazurechnen:



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App