Startseite » News » Aliexpress Händler liefern nicht mehr nach Deutschland?

Aliexpress Händler liefern nicht mehr nach Deutschland?

Anstatt vieler Produkte begrüßt euch bei Aliexpress aktuell ein Bild mit der Nachricht: “Dieser Artikel kann nicht nach Germany geliefert werden”. Bei mir sind sämtliche Produkte, die ich in den letzten Monaten bestellt habe, von diesem Problem betroffen. Und auch sämtliche Links auf unserer Seite führen zu diesem Fehler. Die von mir angeschriebenen Händler antworteten sehr unterschiedlich auf diesen Umstand, aber es hat wohl etwas mit Verpackungen zu tun. Hintergrund ist, dass seit dem ersten Juli Aliexpress als Marktplatzbetreiber gewissen Prüfpflichten in Bezug auf die Verpackungen unterliegt. Das gilt natürlich auch für Amazon oder Ebay und sämtliche anderen Marktplätze und Fulfillment-Dienstleister.

Aliexpress Verpackungen Lieferung Deutschland gesperrt

Was ist passiert?

Letztes Jahr am 1. Juli 2021 vereinfachte sich der Import aus China deutlich, denn der Gang zum Zoll ist seitdem nicht mehr vorgesehen. Große Plattformen wie Aliexpress sind bei IOSS (dem elektronischen Mehrwertsteuersystem der EU) registriert und so wurden sämtliche Bestellungen ohne Umwege und inklusive Einfuhrumsatzsteuer bis an die Haustür geliefert (zumindest bis 150€ Warenwert). Dafür mussten die einzelnen Händler allerdings eine entsprechende Steuernummer hinterlegen und auch damals waren für einige Tage kaum noch Händler erreichbar aus Deutschland. Also sehr viele Produkte konnten plötzlich nicht mehr nach Deutschland geliefert werden.

Jetzt, am 1. Juli 2022, scheint sich das zu wiederholen. Die kleinen chinesischen Händler müssen sich eine Registrierungsnummer für das Verpackungsregister LUCID besorgen. Diese sogenannte LUCID-Nummer oder EPR-Nummer ist jetzt verpflichtend, ansonsten lässt Aliexpress den Versand nach Deutschland für die Händler nicht mehr zu. Diesen Eindruck hat man jedenfalls aktuell. Sämtliche Informationen wurden mir von verschiedenen Händlern mitgeteilt. Wer sich für das neue Verpackungsgesetz interessiert, der liest am besten direkt beim Umweltbundesamt nach.

Wie geht es weiter mit Aliexpress?

Die meisten Händler waren allerdings bester Dinge, dass es bald wieder wie gewohnt weitergeht. Zwei Händler sprechen auch einfach von einem Systemfehler bei Aliexpress und in wenigen Tagen soll alles wieder wie gewohnt laufen. Dass bei Aliexpress plötzlich Produkte verschwinden und wieder auftauchen, ist definitiv nichts Neues. Neu ist aber in jedem Fall das Verpackungsgesetz und Aliexpress seit Beginn des Monats in der Verantwortung. Ich wage mal die These, dass sich spätestens Ende des Monats alles wieder beruhigt hat. Ansonsten bin ich auf euer Feedback gespannt. Sind bei euch noch Artikel nach Deutschland lieferbar? 

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
32 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Epp-Solutely
Gast
Epp-Solutely (@guest_89309)
1 Monat her

Wir bekommen dies leider aktuell sehr stark zu spüren. Sehr viele Artikel sind aktuell nicht nach Deutschland lieferbar. Das macht es uns insofern sehr schwer, da wir nicht automatisch erkennen um welche Produkte es sich handelt. Eine Vorwarnung gibt es nicht. Viele unserer Kunden sind dann verärgert. Wir bieten die Produkte fröhlich an und wenn wir in China bestellen wollen, kann es nicht geliefert werden.
Unser Geschäft leidet unter diesem Umstand und wir hoffen, dass alles seehr bald wieder normal funktioniert. Die Einbußen sind spürbar.

Steffen
Gast
Steffen (@guest_89279)
1 Monat her

Hallo, auf Anfrage warum ich nichts mehr bestellen kann antwortete mir der Händler, wegen rechtlicher Bestimmungen in Deutschland. Ich denke das wird so sein wie im Artikel beschrieben.

Klaas
Gast
Klaas (@guest_89123)
1 Monat her

Bei mir sind über die Suche überhaupt keine Artikel zu finden, selbst bei einfachsten Eingaben wie „Hose“ oder USB“ keinerlei Ergebnis.
Weiß jemand Rat, was hier los ist?
(ist seit Wochen unverändert so)

Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Monat her
Antwort an  Klaas

Einfach abwarten.

tonka
Gast
tonka (@guest_89082)
1 Monat her

ich wollte mir einen wuschartikel kaufen , der von einem turkischen Händler angeboten wird plötzlich hieß es , dieser Artikel kann nicht nach Deutschland geliefert werden , kurz danach verschwand der aus der Händlers seite , ich habe den Händler gefragt , er sagte der Artikel ist noch verfügbar und kann nach DE geliefert werden aber bei mir sieht man gar keine ware mehr von dem Händler , ich hoffe daß das Problem gelôst wird

Silva
Gast
Silva (@guest_89076)
1 Monat her

Hallo, also, ich habe das Problem dass ich eine menge gespeicherte Gitarren hatte und Plötzlich steht darauf, überrall als nicht leiferbare Zeugs nach Deutschland… echt Ärgerlich… und manche Stores existieren plötztlich nicht mehr, obwohlr die Verkäufer mir per Mail die HTMLs geschickt haben, kann sie trotzdem nicht öffnen… Gruselig!!! 🙈

ali.JPG
Joschbo
Autor
Team
Joscha (@joschbo)
1 Monat her
Antwort an  Silva

Es ist nicht das erste Mal, dass die Aliexpress-Plattform einen schwerwiegenden Bug hat, der das Einkaufen sehr sehr schwer macht. Aliexpress reagiert auf sowas auch vergleichsweise langsam (wie man ja gerade wieder sieht), irgendwann demnächst wird der Fehler aber behoben. Dann sollten auch deine Shops wieder “da sein”. Also einfach mal abwarten. Lg

Emil
Gast
Emil (@guest_89617)
21 Tage her
Antwort an  Silva

Hallo…
Ja,bei mir ist genauso…Habe schon öfter Mal viele E-Mails geschickt,und die selben Antworten bekommen dass alles in Stock ist…Das komische ist dass,zum Beispiel…,ich habe die Links,die die Verkäufer mir geschickt haben,in Bulgarien weitergeleit…und von da ist alles in Ordnung…Also,nur von Deutschland ist das Problem…
Ich hoffe es dass bald wird alles wieder wie vor einem Monat

Chris
Gast
Chris (@guest_89034)
1 Monat her

Wer keinen Bock hat, sich von DHL erpressen zu lassen: als “Selbstverzoller” bei denen anmelden. Ist ne E-Mail oder ein Webformular. Dann kommt das trotzdem noch nach Hause mit Post/DHL, es sei denn der Zoll hat Fragen… also genau wie vorher auch schon, nur keine 6 EUR Wegelagerei mehr. Der Zoll geht dir auch erst auf den Sack, wenn die Forderung 5 EUR oder mehr ist, d.h. ab 26,31 EUR.

Ally
Gast
Ally (@guest_89003)
1 Monat her

Heute war ich bei der Post und holte meine AliExpress Bestellung ab, die ich letzten Monat bestellt hatte. Es handelte sich hierbei um eine Ware im wert von 5,98€. Durfte schön einen Zollpreis von 5,02€ zahlen. Bei DHL muss ma auch noch extra 6€ dazu zahlen, weil sie es dir nachhause bringen. Ich bestelle wirklich jeden Monat bei AliExpress aber wird wohl leider nicht mehr so sein.. sehr schade.

MTX
Gast
MTX (@guest_89109)
1 Monat her
Antwort an  Ally

AliExpress erhebt seit über einem Jahr (Juli 2021) für alle Bestellungen bis 150 Euro bereits die Steuern. und es muss kein Zoll bezahlt werden. Geht auch aus der Rechnung/Bestellbestätigung hervor.

D.h. DHL/Post darf dich in Juli 2022 nicht doppelt abkassieren. Prüfe mal deine Rechnung/Bestellbestätigung in der App/Website. Ggf. Widerspruch bei der Post einlegen.

Ally
Gast
Ally (@guest_89150)
1 Monat her
Antwort an  MTX

Es war eine Bestellung von 5,98€. Deshalb verstehe ich nicht weshalb ich 5,02€ Zoll zahlen musste.

MTX
Gast
MTX (@guest_89112)
1 Monat her
Antwort an  Ally

Ergänzung: AliExpress behält Steuern für den Händler ein und führt ab.

Rene
Gast
Rene (@guest_89175)
1 Monat her
Antwort an  Ally

Hey Ally,

mit welcher Begründung hast du denn Zoll gezahlt? Oder meinst du Einfuhrumsatzsteuer? Beides wäre aber nicht zu zahlen gewesen. Zoll ab eine Warenwert über 150,00 € und die Steuer zahlt doch dein Aliexpress-Händler für dich bzw. du an ihn vorab??

Ally
Gast
Ally (@guest_89402)
30 Tage her
Antwort an  Rene

Ich weiß es leider nicht. Ich war eigentlich nur bei der Post um ein anderes Paket abzuholen, aber zufällig war mein Aliexpress Päckchen auch da. Die Dame hinter der Theke meinte allerdings, dass ich dafür ja noch was zahlen muss. Auf dem Päckchen stand “Value 5,02€”. War auch die Summe, die ich dann zahlen musste. Auf dem Beleg stand auch irgendwas mit Zollgebühren. In dem Päckchen war allerdings wie schon gesagt ein Inhalt im Wert von 5,98€.

Henning
Gast
Henning (@guest_88952)
1 Monat her

Absolutes Chaos bei bei mir und das fing schon schon Ende Juni an.
Artikel ausgesucht, in den Warenkorb gelegt und dann kurze Zeit später wurde der Artikel von Ali wieder entfernt. Also aus dem Warenkorb genommen. Die Artikel, die es bis zum Checkout geschafft haben, sind jetzt auch alle nicht mehr lieferbar.

Aber wenigstens weiß ich jetzt woran es liegt!

Shadowwolf
Gast
Shadowwolf (@guest_88919)
1 Monat her

Hatte auch massiv Probleme das von heut auf morgen teilweise seiten auf einmal nicht liefern konnten bei einen Fall war es besonders schräg bestellt und nach Bestellung war das Produkt für Deutschland nicht mehr lieferbar. Woche später ging es wieder Händler meinte nur das er wenig machen kann liegt an dem aliexpress system. Scheinbar stellt aktuell aliexpress im system es um und Händler können da wenig aktuell machen. Dadurch sind vermehrt die teuren Läden nur noch erhältlich für Deutschland obwohl man beim anderen Laden schnell mal 10€ sparen könnte. Naja man kann nur hoffen das es sich wieder einpendelt und… Weiterlesen »

Sarah
Gast
Sarah (@guest_88892)
1 Monat her

Super, Danke für die Info. Hatte mich schon sehr gewundert.

Anne Becker
Gast
Anne Becker (@guest_88884)
1 Monat her

Ich bestelle schon seit mehr als 6 Jahren bei Ali mindestens 4-6 im Jahr. Bei vielen Artikeln wird mir immer wieder angezeigt, dass es nach Deutschland nicht lieferbar ist…finde ich echt blöd – denn als Cosplayer spart man echt viel Geld. Im Juni hat das Problem scheinbar schon angefangen, aber bestimmt wird es sich bald wieder beruhigen 😊😊

Sasukefanboy
Gast
Sasukefanboy (@guest_88911)
1 Monat her
Antwort an  Anne Becker

Da hast du vollkommen recht und was so Cosplays da gibt.

Tom
Gast
Tom (@guest_88883)
1 Monat her

Letzte Bestellung war am 22.06. Lief alles Problemlos. Sind alle auf dem Weg.
Was mir aber jetzt aufgefallen ist, nachdem ich den Artikel gelesen habe, ist, das die Versandkosten doppelt so hoch sind wie vorher.
Einige Artikel sind immer noch kostenlos, aber die Handyhülle soll nun 1,80€ Versand kosten…
Meine Finne, im April bestellt für 9,50€ ohne Versand, kostet nun immer noch 9,50€ aber jetzt 6,30€ Versand.🤨 Beim gleichen Händler.
Ist das nur bei mir so??

MTX
Gast
MTX (@guest_89110)
1 Monat her
Antwort an  Tom

Nein. Hab auch bei x verschiedenen Artikeln beobachtet, dass die Versandkosten gestiegen sind.

Markus
Gast
Markus (@guest_88875)
1 Monat her

Habe am 29.6. bei einem großen Hersteller über Aliexpress bestellt. Die Meldung kam auch jedesmal Aber die Bestellung wurde trotzdem angenommen, bearbeitet und versendet und ist schon in Deutschland auf den Weg zur Zustellbasis. Alles wie immer zügig geklappt. Aber gewundert hab ich mich auch über die neue Meldung bei jedem Händler.

Shorty
Gast
Shorty (@guest_88874)
1 Monat her

Ich konnte letzten Monat immer öfters bei AliExpress nur mir PayPal Guthaben zahlen aber nicht mehr über PayPal mit Kreditkarte , darum hab ich seit rund 20 Tagen erstmal nix mehr bestellt bei AliExpress.

Shorty
Gast
Shorty (@guest_88891)
1 Monat her
Antwort an  Jonas Andre

Gerade zwei USB Kabel für 2€ versandkostenfrei bei AliExpress bestellt, jetzt funktionierte Kreditkarte über PayPal problemlos. Jetzt bin ich gespannt wann es ankommt.

Dimitri
Gast
Dimitri (@guest_88869)
1 Monat her

Hab auch bei manchen händlern das Problem das ich auf einmal nichtmehr bestellen konnte und die Seite am Vortag noch ging. Hab auch die Info bekommen, dass es ein “systemfehler” ist und bin froh hier die antwort auf die frage endlich gefunden zu haben, warum. Mir wurde auch weitergegeben, dass es bald wieder gehen sollte aber leider keine Eingrenzung wie lange. Bleibt nur abzuwarten.

cineman7
Gast
Joerg Seider (@guest_88853)
1 Monat her

Hallo zusammen, bei mir ist es unterschiedlich,… einige Kleinteile vor dem 1. Juli bestellt sind weiterhin auf Abruf verfügbar, z. B Handycase für realme 8, ältere links von bestellten ffp2 Masken, nicht. Ich bin auch guter Dinge, dass sich das wieder regelt. Beste Grüße….

Micha
Gast
Micha (@guest_88847)
1 Monat her

Ich hatte das Thema auch und musste deshalb ein paar Küchenmesser über Verwandtschaft in Polen bestellen. Ist ganz schön nervig, aber wäre ja gut, wenn es sich demnächst wieder regelt.

Schmuppi
Gast
Schmuppi (@guest_88846)
1 Monat her

Ich habe auch etwas sparsam geschaut, als meine beiden Kleinkram-Bestellungen aus den letzten Wochen zwar im Kundenkonto sind, ich die bestellten Artikel aber nicht mehr aufrufen kann:

“Sorry, the page you requested can not be found:(”

Wenn Aliexpress wegfiele, wäre das schon doof, auch wenn ich jede Bestellung mit einem schlechten Gewissen abschicke und an den armen Briefträger denke. Immer häufiger kann ich Dinge nicht lokal kaufen und müsste sie, sofern das überhaupt mögtlich ist, zu horrenden Preisen im Inland bestellen. Da ist die Plattform schon toll.

Wackelohr
Mitglied
Mitglied
Wackelohr (@wackelohr)
1 Monat her

Hallo,
danke für die Erklärung. Ich hatte schon große Furcht, meinen Lieblinghändler zu verlieren.
Gruß Georg

Lade jetzt deine Chinahandys.net App