Startseite » News » Anker auf der CES 2022 – Alle Neuigkeiten im Rückblick

Anker auf der CES 2022 – Alle Neuigkeiten im Rückblick

Anker hat auf der CES 2022 einige neue Produkte und sogar eine neue Marke vorgestellt. Anker begann mit klassischem Smartphone-Zubehör, bietet aber inzwischen ein deutlich größeres Sortiment in unterschiedlichen Kategorien an. Nach wie vor bietet Anker Ladegeräte, erobert nun aber auch das Home-Office mit AnkerWork und entwickelt unter der Marke Nebula 4K-Beamer. In diesem Artikel schauen wir uns alle Neuheiten von Anker an, die auf der CES 2022 in Las Vegas präsentiert wurden.

AnkerWork als neue Marke & die B600 Premium-Webcam

Home-Office ist dank Corona in aller Munde. Um der gesteigerten Nachfrage gerecht zu werden, fasst Anker seine Home-Office-Produkte jetzt unter der Marke AnkerWork zusammen. Dazu zählen:Anker CES 2022 AnkerWork

  • Webcam: Für Videotelefonie und Online-Meeting, z.B. die AnkerWork Webcam PowerConf C300 für 130$
  • Lautsprecher & Mikrofon: wie der Anker PowerConf, den wir im Test hatten
  • Headsets / Bügelkopfhörer mit Mikrofon-Arm: z.B. der Anker PowerConf H700.
  • Mikrofon: Wie das Anker PowerCast M300, um ein hochwertiges Mikrofon am PC nachzurüsten.

AnkerWork B600 – die All-in-one-Lösung für E-Meetings?

AnkerWork B600 1Die neue Top-Webcam im Sortiment wird die AnkerWork B600: Die All-in-One Lösung kombiniert dabei gleich mehrere wichtige PC-Accessoires in einem Gerät. So hat man eine 2K-Kamera, gleich vier Mikrofone, um die Stimme aufzunehmen, einen eingebauten Lautsprecher und eine Lichtleiste, um sich bei Videocalls optimal zu beleuchten. Für all das wird nur ein einzelner USB-C-Anschluss am PC benötigt und der Schreibtisch bleibt mit der kombinierten Lösung aufgeräumt.

  • Die Stimme wird über die Mikrofone in Kombination mit dynamischen Beamforming und einem KI-Algorithmus zur Geräuschunterdrückung aufgenommen.
  • Die 2K-Kamera besitzt einen Autofokus, Field-of-View Anpassung und automatische Anpassung der Beleuchtung.

Preislich wird die AnkerWork B600 für 230€ UVP ab dem 25. Januar auf den Markt kommen. Mit dem “Frühbucherrabatt”-Gutschein bekommt man sie bereits für 190€.

Anker 535 Portable Power Station / PowerHouse 512 Wh

Anker Power House 535Anker steht aber vor allem auch für Ladelösungen, ob Netzteile, Ladegeräte für mobile Geräte oder Powerbanks. Mit der neuen Anker 535 Portable Power Station wird es nun eine Dimension größer. Joscha beschäftigt sich seit einigen Monaten intensiv mit dem Thema und hat sich bereits ein paar Stromspeicherlösungen, wie etwa die Bluetti PowerOak AC50s, getestet.

Die neue Allround-Power Station von Anker bietet eine enorme Kapazität von 512 Wattstunden in einem LFP-Akku (Lithium-Eisenphosphat), der 3.000 Ladezyklen überleben soll. An Anschlüssen bietet die Anker 535 PowerHouse vier Wechselstromanschlüsse, einen Gleichstromanschluss, drei USB-A Ports und einen USB-C Port mit 60 Watt Power Delivery. Damit sollen alle möglichen mobilen Endgeräte geladen werden können, aber auch kleine Outdoor-Geräte oder medizinische Geräte.

Die Anker 535 Portable Power Station kommt erst mal nur in den USA zu einem Preis von 499$ auf den Markt.

Eufy Security Video Doorbell Dual

Klassische Türklingeln haben ausgedient: Die neue eufy Security Video Doorbell Dual zeichnet sich durch eine zweite Kamera aus. So bekommt man nicht nur ein Bild des Besuchers über die nach vorne gerichtete 2K-Kamera, sondern sieht auch gelieferte Pakete über eine nach unten gerichtete 1080p-Kamera mit 120° Winkel. Zudem werden über eufys KI-Software Familienmitglieder, Verwandte und Freunde automatisch erkannt, ohne dass ein Alarm ausgelöst wird.

Die eufy Security Video Doorbell Dual startet für 249€ am 16. Februar.

Nebula Cosmos Laser – Portable Beamer nun auch mit Laser und 4K-Auflösung

Nebula hat sich auf Beamer für den portablen Einsatz spezialisiert: Alle notwendigen Komponenten für Kino-Feeling in einem Gerät für den autarken Betrieb. Der neue Nebula Cosmos Laser und der Nebula Cosmos Laser 4K Beamer setzen nun auf Lasertechnologie über eine Laser-Phosphor-Lichtquelle. Das Bild wird so über eine lange Distanz hinweg mit einer Helligkeit von bis zu 2.400 ANSI-Lumen auf die Fläche projiziert. Wie der Name es schon verrät, bietet das günstigere Modell, der Nebula Cosmos für 1600$, nur Full-HD-Auflösung, während der teurere Nebula Cosmos Laser 4K Beamer für 2199$ sogar 4K bietet.

Nebula Cosmos Laser 2

  • Dank Android TV 10 sind bereits alle Streaming-Anbieter an Bord und Apps lassen sich einfach installieren.
  • Sound kommt über die integrierten Lautsprecher mit 2 x 10 Watt und 2 x 5 Watt beim Nebula Cosmos 4K. Beim Nebula Cosmos sind es nur 2 x 10 Watt.

Nebula Cosmos bei Kickstarter

Das Top-Modell, der Nebula Cosmos Laser 4K Beamer, kommt auch bei uns zu einem Preis von 2199€ auf den Markt – Bei der Kickstarter-Kampagne kann man im Vorverkauf den Preis etwas drücken. Wir raten allerdings zu einer gewissen Skepsis bei Crowdfunding-Aktionen, selbst bei einer etablierten Marke wie Anker. 

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Lade jetzt deine Chinahandys.net App