Startseite » News » Anker Nano 2: drei neue Ladeadapter mit bis zu 65 Watt vorgestellt

Anker Nano 2: drei neue Ladeadapter mit bis zu 65 Watt vorgestellt

Der chinesische Hardwareentwickler Anker hat drei neue Ladeadapter vorgestellt. Sie basieren allesamt auf der neuen Technologie GaN II. Diese soll beim Umwandeln von Wechselstrom in Gleichstrom 20 Prozent weniger Hitze abgeben. Vorerst sind drei Versionen des Anker Nano 2 erhältlich: 30 Watt, 45 Watt und 65 Watt. Alle Details findet ihr in dieser Meldung!

Anker Nano 2 Banner

Anker Nano 2: das neue Netzteil des chinesischen Gadget-Spezialisten

Anker Nano 2 mit 30 Watt. Eine Version mit EU-Stecker wird es natürlich ebenfalls geben.

Anker ist einer der führenden Anbieter von Smartphone-Zubehör. Bereits 2012 sind Netzteile zu einem der Hauptgeschäftsfelder des Unternehmens geworden. Scheinbar ist das auch fast zehn Jahre später noch der Fall. Mit der neuen Serie Anker Nano 2 sind nun drei neue, relativ günstige Ladeadapter mit hoher Leistung auf den Markt gekommen. Alle drei Adapter verfügen unter anderem über den PowerDelivery Standard und sind dadurch mit einer breiten Anzahl an Geräten kompatibel.

Das kleinste Modell kommt mit 30 Watt Leistung. Laut Herstellerangaben soll das Netzteil das aktuelle iPhone rund dreimal schneller laden, als es mit dem mitgelieferten Netzteil möglich ist. Ebenfalls unterstützt wird das sogenannte Super Fast Charging aktueller Samsung-Smartphones. Ferner soll das MacBook Air mit voller Geschwindigkeit geladen werden können und weitere Produkte wie die Nintendo Switch und die Apple Watch seien ebenfalls kompatibel. Es handelt sich um ein USB C-Netzteil, das 31,54 x 30,39 x 38,05 Millimeter misst. Der Preis wird mit 34,99 Euro beziffert.

Anker Nano 2 mit 65 Watt

Darf es etwas mehr sein? Die zweite Version des Anker Nano 2 kommt mit 45 Watt Leistung und misst 37,72 x 35 x 41 Millimeter. Die Kompatibilität aus dem Schwestermodell wird übernommen und sogar durch weitere unterstützte Notebooks ergänzt. So soll das Netzteil einige Laptops aus der Dell XPS-Reihe, ThinkPads von Lenovo und das Google Pixelbook mit voller Leistung aufladen können. Der Preis beträgt 35,99 Euro – kein sonderlich großer Preissprung gegenüber der 30 Watt-Version.

Wem 45 Watt immer noch nicht reichen, könnte mit der 65 Watt-Version des Anker Nano 2 glücklich werden. Das Netzteil misst 41,72 x 36 x 44 Millimeter und soll damit 58 Prozent kleiner sein, als das 61 Watt-Netzteil von Apple. Laut Anker sind weitere Notebooks mit diesem Netzteil kompatibel, beispielsweise das Microsoft Surface Book 2. Mit 44,99 Euro ist die stärkste Variante aber auch deutlich teuer.

Unser Fazit

Anker stellt mit den Netzteilen aus der Nano 2-Reihe drei USB C-Ladeadapter vor, die allesamt durch ein kompaktes Gehäuse überzeugen wollen. Zumindest die beiden stärkeren Varianten sind deswegen auch einklappbar – das kennen wir beispielsweise von den Netzteilen der Xiaomi Notebooks. Die Netzteile werden in den nächsten Wochen auch als EU Version erscheinen, dann sind die Kontakte allerdings nicht mehr einklappbar. Außerdem verzichtet Anker komplett auf Silizium, was die Effizienz verbessern und die Wärmeentwicklung minimieren soll.

Wir sind gespannt auf eure Kommentare zu den neuen Ladeadaptern aus dem Hause Anker! Wünscht ihr euch einen Testbericht?



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
LessieDHund
Gast
PuhMuggel (@guest_78581)
24 Tage her

Ja, Testberichte zu diesen -und besonders weiteren Ladeadaptern- wäre (mMn) toll!

Linx
Mitglied
Mitglied
Linx (@linx)
27 Tage her

Netzteile sind immer interessant. Und da bei vielen Handys gar keines mehr dabei ist, muss man oft zwangsläufig eines separat kaufen. Ich bin auf einen Testbericht gespannt.
Die Gehäusetemperatur beim Laden mit voller Leistung, sofern sie auffällig ist, interessiert mich auch. Ich habe mal bei einem Xiaomi Netzteil 65°C an der Oberseite gemessen.