Aukey Schreibtisch Lampe

0

Nachdem Xiaomi seine smarte Beleuchtungsreihe auf den Markt gebracht hat, versucht nun auch Aukey nachzuziehen und hat sowohl ein Ambient-Light als auch eine Aukey Schreibtisch Lampe neu aufgelegt. Auch wenn sie nicht ganz so smart wie die Mijia Konkurrenz ist, wollten wir trotzdem schauen, ob Aukey neben Powerbanks und Audioartikeln gute Produkte herstellen kann.Aukey Schreibtischlampe Holz sample 4 Aukey Schreibtischlampe Holz sample 5

Verarbeitung und Design

Ganz im Gegensatz zu den üblichen Schreibtischlampen aus China ist die Aukey Schreibtisch Lampe komplett aus Holz gefertigt. Der Aufbau gleicht einem Kran, wobei der Fuß fest ist und sich die Lampe so nicht um die eigene Achse drehen lässt. Mit einer Höhe von 46 Zentimetern bleibt sie im Rahmen der Schreibtischlampen und auch der Arm ist mit 50 Zentimetern recht praktisch auch für kleinere Tische. Was allerdings herauszustellen ist, ist dass die Leuchtröhre sich mit knapp 30 Zentimetern fast über den kompletten Arm erstreckt und somit eine großflächige Ausleuchtung gewährleisten kann. Das Gelenk zum Bewegen des Leuchtarms ist mit zwei stylisch matten Metallplatten verschraubt und hält bombenfest.

Aukey Schreibtischlampe LED 15 Aukey Schreibtischlampe LED 16Aukey Schreibtischlampe LED 17Aukey Schreibtischlampe LED 20

Aukey Schreibtischlampe Holz sample 1Der Fuß ist mit 17 x 12 cm nicht gerade grazil, schafft es jedoch, die Lampe fest auf dem Tisch stehen zu lassen. Die verbaute LED Leiste bringt es laut Hersteller auf bis zu 400 Lumen und schlägt damit sogar die Konkurrenz von Xiaomi. Die Helligkeit lässt sich in drei verschiedenen Stufen dimmen und in vier Stufen lässt sich auch die Farbtemperatur regeln. Von 3000-6400 Kelvin kann man die Temperatur entweder kälter oder wärmer stellen und somit eine angenehme Atmosphäre schaffen, die auch den Augen bei längerer Arbeitszeit gut tut. Der Arbeitsplatz ist auf jeden Fall stets perfekt ausgeleuchtet und durch den verstellbaren Arm lassen sich auch größere Flächen gut beleuchten. Gesteuert wir die Aukey Schreibtisch Lampe über zwei kleine Plastikknöpfe direkt neben der LED Leiste.

Aukey Schreibtischlampe LED 13 Aukey Schreibtischlampe LED 1

Ein Schalter ist für die Helligkeit zuständig und der andere für die Farbtemperatur. Beide Schalter sind mit nicht gerade hochwertig verarbeitet und stellen, unserer Meinung nach, einen Schwachpunkt dar. Ansonsten ist die Qualität der Verarbeitung ohne Mängel und überzeugte uns auf voller Linie. Auch das Design begeisterte und bringt ein hochwertiges Feeling. Jedoch wurde bei der Verkabelung wenig Eifer an den Tag gelegt. Ein schwarzes Stromkabel verläuft offen an der Rückseite der Lampe entlang und hängt lose in der Gegend herum. Dies muss man selbst durch eigene Befestigungen etwas verbessern.

Lieferumfang der Aukey Schreibtisch Lampe

Im Karton findet sich die Lampe in Teilen. Eine einfache Anleitung zeigt den korrekten Aufbau. Mithilfe der mitgelieferten Schrauben und des Werkzeuges braucht man keine großen Kenntnisse, um alles zusammenzubauen. Das Netzteil ist sogar schon mit deutschem Stecker beiliegend und macht einen anständigen und sicheren Eindruck.

Bedienung am Gerät

Die Bedienung der Aukey Schreibtisch Lampe ist keine große Magie. Über zwei kleine Schalter an der Unterseite des Leuchtarmes kann man getrennt voneinander die Leuchtkraft und auch die Farbtemperatur steuern. In drei beziehungsweise vier Stufen lässt sich das Licht der jeweiligen Umgebung und dem eigenen Empfinden perfekt anpassen. Weitere Möglichkeiten zur Bedienung, wie WIFI oder Bluetooth, sind bei diesem Modell nicht vorhanden. So ist die Aukey Schreibtisch Lampe nur bedingt mit der Xiaomi Mijia Lampe vergleichbar. Schaltet man die Lampe aus und wieder ein, so bleibt die zuvor eingestellte Farbtemperatur weiterhin gespeichert.Aukey Schreibtischlampe LED 9 Aukey Schreibtischlampe LED 11

Fazit und Alternative

c27e8682b9ccdd22740810b5129f0625 s131
Kilian B.:

Einen leicht nachhaltigen und umweltbewussten Touch hat die Aukey Schreibtischlampe mit ihrem Holzkörper schon. Auch am Design lässt sich nichts aussetzen. Einzig und allein die Verkabelung wurde etwas unschön angebracht und ist aus bestimmten Blickwinkeln deutlich sichtbar.
Am Licht konnten wir nichts Negatives finden. Die verschiedenen Leuchtstärken und auch die einstellbaren Farbtemperaturen schaffen es jeden Arbeitsplatz ganz individuell auszuleuchten. Auch dass die Voreinstellungen nach dem Ausschalten gespeichert bleiben, ist ein nettes Feature. Was uns allerdings etwas fehlte, vor allem im Vergleich zur Konkurrenz von Xiaomi, waren die fehlenden smarten Bedienungsmöglichkeiten. Man kann die Beleuchtung nicht über eine App oder Amazon Alexa steuern, was ein Schritt in Richtung „smart-home Markt“ für Aukey wäre.
Trotz allem können wir für diese Lampe eine positive Rückmeldung geben und eine Kaufempfehlung für den Basis Nutzer ohne smart home Ansprüche aussprechen.

Preisvergleich

ShopPreis 
EmpfohlenNur 20 EUR * 

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.

Schreibe einen Kommentar

 
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Achtung: Durch die weitere Nutzung (klicken oder scrollen) der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen