Blackshark Gamepad für Redmis Flagship

0

Nun also doch ein Gaming-Smartphone: die speziellen Gamepads mit richtigem Analogstick gibt es nun auch für das Redmi K20, K20 Pro und damit auch für das baugleiche Xiaomi Mi 9T. Damit wird das Full Screen Smartphone zum Zocker-Handy. Preislich schlägt es mit 179 Yuan ca. 22€ zu Buche (zur mi.com Produktseite).

Redmi Blackshark Gamepad 2 Redmi Blackshark Gamepad 1

Das Gaming-Upgrade für das Redmi K20

Das Gamepad ist baugleich mit dem des Black Shark 2 und kommt lediglich mit einer anderen Halterung, die speziell für das Redmi K20 ausgelegt ist. Das Gleiche gab es damals außerdem auch schon für das Xiaomi Mi 8. Die schwarze Kunststoffhalterung wird einfach auf das Smartphone gesteckt und das Gamepad drauf geschoben, ähnlich wie bei der Nintendo Switch.

Am Blackshark Gamepad findet sich ein Analogstock mit Gummiüberzug, 4 Buttons im Rechteck und ein separater Button. Für den Zeigefinger hat man noch LT und RT Schultertasten. Macht insgesamt 6 Buttons zur freien Belegung, was in vielen Games schon deutlich bei der Steuerung hilft. An der Unterseite liegt eine Status-LED, Schieber zum An- und Ausschalten und ein USB-C Port zum Laden.

Eine Frage bleibt noch bezüglich der Software: bei den Black Shark Smartphones konfiguriert man diese über die Gaming-Software, den Shark Space. Alternativ ließen sich aber auch schon die vorherigen Gamepads über Bluetooth mit der standardmäßigen Android-Software für Controller nutzen. Die Konfiguration nimmt man dann einfach im jeweiligen Spiel vor.

Redmi Blackshark Gamepad 3 Redmi Blackshark Gamepad 4

Ist das Gamepad sein Geld wert?

Sobald die ersten Shops die Gamepads für das Redmi K20 / Redmi K20 Pro listen, werden wir sie hier im Preisvergleich hinzufügen. Mit dem originalen und passgenauen Gamepad von Blackshark erweitert man sein Xiaomi Mi 9T oder 9T Pro einfach zum Gaming-Smartphone und kann Games leichter und etwas „professioneller“ spielen, außerdem passt das Set sogar noch in die Hosentasche. Auch wenn der Snapdragon 730 nicht zu den Flagship-Prozessoren gehört, reicht er noch immer für die derzeitigen 3D Games voll aus. Außerdem folgt ja nun endlich das Xiaomi Mi 9T Pro mit SD855 (Redmi K20 Pro) auch bei uns in Europa!

 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei