Bluboo Dual – Günstiges Smartphone mit Dual-Kamera

6

Seitdem Apple und Xiaomi Smartphones mit Dual-Kamera vorgestellt haben, kann es sich kein Hersteller mehr leisten, kein Smartphone mit doppelter Kamera auf der Rückseite auf den Markt zu bringen. Die chinesischen Hersteller versuchen dabei insbesondere, besonders günstige Smartphones mit zwei Kameras anzubieten. Jüngste Beispiele sind etwa das Doogee Shot 1 oder das Oukitel U20 Plus. Nun folgt auch der Hersteller Bluboo dem neuen Trend und präsentiert mit dem Bluboo Dual ein Smartphone der Einsteigerklasse mit Dual-Kamera.

%name

Design und Verarbeitung

Das Bluboo Dual hat ein relativ unauffälliges Design und ist in den Farben Schwarz, Gold und Roségold verfügbar. Angesichts des geringen Preises sieht das Metallgehäuse des Handys sehr hochwertig aus. Mit 5,5 Zoll Displaygröße gehört das Bluboo Dual zu den größeren Handys und kann kaum mit einer Hand bedient werden. Unterhalb des Displays befinden sich keine Soft-Touch-Buttons. Das Smartphone wird stattdessen mit Onscreen Buttons bedient. Auf der Rückseite ist die besagte Dual-Kamera zu finden, welche durch einen einfachen LED Blitz unterstützt wird. Zudem gibt es noch einen Fingerabdruckscanner auf der Rückseite. Der Rückdeckel des Handys kann nicht abgenommen werden und der Akku ist somit nicht wechselbar. Zwei SIM-Karten (Nano und Mikro) können seitlich mit einem Einschub in das Handy eingesetzt werden. Alternativ hat man die Möglichkeit, einen der beiden Simslots zur Speichererweiterung per Micro-SD zu nutzen.

%name

Display

Obwohl das Bluboo Dual Für kaum 100 € über den Ladentisch geht, ist das Smartphone mit einem 5,5 Zoll großen FullHD-Display ausgestattet. Mit einer Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln ist es somit nicht mehr möglich, einzelne Bildpunkte auf dem Display wahrzunehmen. Laut Bluboo stammt das Display zudem vom renommierten Hersteller Sharp, der für eine gute Bildqualität bekannt ist. Sollte Bluboo tatsächlich ein derart hochwertiges Display verbaut haben, wäre dies ein großer Pluspunkt für das Handy. Zudem soll das Display auch dazu in der Lage sein, 10 Berührungspunkte gleichzeitig zu registrieren, was für einen hochwertigen Touchscreen spricht. Auch dies wäre ein Pluspunkt, der das Handy insbesondere für Vielschreiber durch eine präzise Bedienbarkeit empfehlenswert macht.

Leistung und Betriebssystem

Als Prozessor kommt ein Mediatek MTK6737 Quadcore Prozessor in dem Handy zum Einsatz. Laut der Website von Bluboo haben die 4 Kerne des Prozessors eine Taktrate von 1,5 GHz. In diesem Fall würde es sich um die hochgetaktet Version des Prozessors handeln. Der Prozessor gewährleistet die angenehme Nutzung von Grundfunktionen wie Apps, Multimedia und Surfen im Internet. Das Smartphone ist nicht fürs Gaming ausgelegt, einfache 3D Spiele lassen sich auf dem Handy jedoch spielen. Der Arbeitsspeicher ist 2 GB groß und gewährleistet Multitasking mit einigen Apps. Der interne Speicher beträgt 16 GB und kann durch eine Micro-SD Karte erweitert werden.

Als Betriebssystem kommt Android 6 auf dem Smartphone zum Einsatz. Die Oberfläche des Smartphones wurde kaum verändert, sodass sich Fans von Stock Android umgehend wohlfühlen werden. Lediglich die Icons wurden von Bluboo mit einem Apple-IOS Design umgestaltet.

Kamera

%nameDas Bluboo Dual ist mit einer 13 Megapixel Kamera mit einem Samsung IMX135 Sensor auf der Rückseite ausgestattet. Diese Kamera wird durch eine zweite 2 Megapixel Kamera unterstützt. Die zweite Kamera dient dazu, auf Wunsch den Hintergrund von Bildern unscharf zu zeichnen. Die gleiche Funktion der Dual-Kamera wurde ebenfalls im Oukitel 20 Plus integriert. Das Handy liegt uns bisher nicht zu einem ausführlichen Testbericht vor, weshalb wir die Bildqualität noch nicht abschließend beurteilen können. Unserer Erfahrung nach ist jedoch von dem Dual-Kamera Set-up nicht viel zu erwarten. Wie bei allen anderen Smartphones der unteren Preisklasse wird sich hier mit großer Wahrscheinlichkeit um eine kleine Spielerei und nicht um ein nützliches Feature handeln.

Konnektivität

Das Bluboo Dual verfügt über zwei Simslots. Wer das Handy nicht mit einer Micro SD Karte ausstattet, kann eine Nanosim und eine Mikrosim in den Dual-Sim Slot einsetzen. Dabei unterstützt das Handy alle in Deutschland nötigen 2G, 3G und 4G (LTE) Frequenzen. Weiterhin ist Wifi mit 802.11a/b/g/n Standard und Bluetooth 4.0 vorhanden. Ebenfalls gibt es ein GPS Modul. Als Sensoren verbaut Bluboo einen Näherungssensor, einen Helligkeitssensor und einen Beschleunigungssensor. Ein elektronischer Kompass ist nicht vorhanden. Dafür hat das Smartphone jedoch ein Gyroskop mit an Bord, was das Bluboo Dual VR Brillen kompatibel macht.

%name

Akku

Das Bluboo Edge verfügt über einen 3000 mAh Akku. Für ein Smartphone mit 5,5 Zoll Display und Full-HD Auflösung ist dies ein durchschnittlicher Wert. Sollte der Hersteller das System ordentlich optimiert haben, sollte ein Tag Laufzeit mit etwa 3-4 Stunden aktiver Nutzung möglich sein.

Unsere Einschätzung

Bluboo Dual Titel 300x300Das Bluboo Dual ist ein sehr interessantes Smartphone. Der Grund hierfür liegt jedoch nicht in der Dual-Kamera, sondern der ansonsten sehr guten Ausstattung. Für einen Kaufpreis von rund 100 € bietet das Handy ein FullHD-Display, einen aktuellen quadcore Prozessor sowie eine sehr schöne Verarbeitung. Was die 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite leistet, wird sich erst zeigen, wenn uns das Handy zu einem Test vorliegt. Wir sind auf jeden Fall gespannt auf das Bluboo Dual und werden uns zeitnah ein Testgerät besorgen.

Preisvergleich

ShopPreis 
94 EUR * 10-15 Tage - Germany Express wählen - zollfrei
EmpfehlungNur 110 EUR * 3-6 Tage – zollfrei
93 EUR * 10-15 Tage – Einschreiben wählen – zollfrei
125 EUR * 7-10 Tage - DHL-Express wählen - Preis inkl. Zollgebühren
127 EUR * 10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Schreibe einen Kommentar

Kommentar Updates
 
Gast
Sebastian

Wann wird denn eigentlich der Testbericht des Bluboo Dual veröffentlich bzw. wird es überhaupt einen geben?

Gast
tom

Ich verkaufe das Blubbo dual,wenn jemand Interesse hat bitte melden ,mir es es zu groß

Gast
tom

Ich kann dieses Tel nicht mehr verkaufen,das teil spinnt als ob es 10 Jahre als ist
Teil weiße kann ich die Leiste Oben nicht mehr herunter schieben ,dann wieder kommt Leiste Oben von alleine,nicht zu empfehlen das Teil

Mitglied
Thomas Rupp

Habe interesse, wie ist die Sprachqualitaet?

Gast
tom

Die ist sehr gut,nicht blechern wie bei vielen

Gast
R. St.

Ich besitze das BluBoo Dual nun seit einer Woche. Eignetlich bin ich nur durch einen Zufall zu diesem Handy gekommen. Die Akkuleitstung meines Koreanischen Premium Gerätes ist so schlecht, dass ich mich nache einem günstigen Ersatz umgesehen habe. Aus beruflichen Gründen muss mein Handy funktionieren und nicht immer an einer Stomquelle hängen.
Ich hab nicht viel erwartet, aber das Gerät ist wirklich Top. Die Ausstattung kann sich wirklich sehen lassen. Angeblich ist für die Kamera Sony Bausteine verwendt worden. Der Aukku, auch von Sony, hält fast zwei ganze Tage. Und das bei meiner Nutztung. Fotos sind auch sehr gut. Die Verarbeitung ist wirklich klasse, Edel und schmal. Na ja, wer baut den auch eigentlich die Handy´s?
Also, im ganzen ist es ein Top Handy für kleines Geld.
Ich habe den Kauf nicht bereut.

wpDiscuz