Leagoo

Leagoo ist ein chinesischer Hersteller, der sich auf die Produktion von Smartphones der unteren und mittleren Preisklasse spezialisiert hat. Seit es ChinaHandys.net gibt, ist Leagoo von Anfang mit dabei. Im Programm stehen Smartphones, die eher dem „Standard-Konzept“ entsprechen, ebenso aber auch solche, die durch ein außergewöhnliches Design auffallen. Die Smartphones von Leagoo haben in unseren Testberichten häufig mit einer guten Preis-/Leistung überzeugt und lieferten auf den meisten Gebieten eine gute Qualität.


Seit 2017 betreibt man nun auch in Europa Marketing: Leagoo ist offizieller „Mobile Phone Partner“ der Tottenham Hotspur – ein zurzeit sehr erfolgreicher Fussballclub in der englischen Premier League. Darauf ist man stolz und dies wird auch auf der Leagoo Website sehr deutlich gemacht.Marke Leagoo (1)

Ein weiterer Schritt in Richtung Europa ist das „Leagoo Official Care“ Programm: eine umfassende Garantie vom Hersteller für die ersten 12 Monate. Das Service Center für und in Europa öffnet am 20.01.2018.

Smartphones vom Unternehmen Leagoo fallen besonders durch eine Beständigkeit in unseren Tests auf. Kaum ein Hersteller kann – Xiaomi mal ausgenommen – mit jedem Smartphone eine gute Bewertung einzuheimsen; Ausreißer sind immer mit dabei. Aber in der Klasse um 100€ zeichnet sich Leagoo mit einer durchgehend guten Qualität aus, ab 2017 sind die Low-Budget-Smartphones ein echter Geheimtipp.

Mit dem Leagoo Elite 5 startete die Geschichte erfolgreich bei uns. Mit dem Leagoo Shark 1 ging es erstmal abwärts, worauf das Leagoo M5 folgte, das ebenfalls nicht überzeugen konnte. Das außergewöhnliche Leagoo V1 soll der tiefste Punkt gewesen sein.

Marke Leagoo (2)Seitdem setzt man auf günstige Smartphones mit einem 5,5 Zoll Display. Das Leagoo T1 war ordentlich ausgestattet in der 100€ Klasse. Günstiger wurde es in der M-Serie: das Leagoo M7 wurde ein solides Smartphone für unter 70€. Ab dem Leagoo T5 ging man Experimente ein. Dies wurde gekrönt vom Leagoo Kiicaa Mix – der vielleicht günstigste und beste Mix-Klon? Sehr kompakt, volle Ausstattung und ein ordentlicher Prozessor für einen Kampfpreis, der gut ein Viertel unter der Konkurrenz lag. Nach dem Budget Smartphone Leagoo M8 Pro kam der nächste Angriff: das Leagoo S8 reitet mit auf der S8/18:9-Welle und das äußerst erfolgreich. Mal wieder ein Budget-Killer, der sich im Wesentlichen keine Fehler erlaubt.

Mit dem Leagoo S8 und Leagoo Kiicaa Mix bekommt man zwei ordentliche Alternativen. Mit dem bald erscheinenden Leagoo S8 Pro stößt man in neue Preisregionen vor. Dafür steigt auch die Leistung des Smartphones – wir sind gespannt, wohin die Reise des Unternehmens führt.

Alle Leagoo Smartphones und Handys im Test:

Ankündigung
Leagoo S9
0

iPhone X oder Huawei P20 – welchem der beiden Flagships eifert das neue Smartphone von Leagoo nach? Das Leagoo S9 bekommt einen breiten Notch „spendiert“,…