Startseite » News » Chuwi bei der IFA 2019

Chuwi bei der IFA 2019

Ihr seid übernächste Woche bei der IFA 2019 – der internationalen Funkasusstellung – in Berlin dabei? Dann schaut doch mal bei Chuwi vorbei. Der chinesische Notebook- und Tablethersteller wird ebenfalls seinen Stand dort haben und neue Produkte vorstellen.

Chuwi IFA 2019 MesseplanDiesen findet ihr in Halle 11-1 am Stand 161 vom 6. bis 11. September. Hier geht’s zum Chuwi Ausstellerprofil.

Neue Produkte wird man dabei nicht ganz finden, eher das aktuelle Sortiment von Chuwi und zwei Neuzugänge, die so noch nicht auf den Markt zu finden sind. Für den chinesischen Hersteller geht dabei mehr um die internationale Präsenz und dem Auftritt auf der großen Bühne. (Zur Chuwi Meldung.) Folgende Produkte stehen im Vordergrund:

Chuwi IFA 2019

Chuwi MiniBook – zum Testbericht

Chuwi Minibook DesignDer Mini-Laptop mit 8 Zoll Display im YOGA Stil ist mit dabei auf der IFA. Wir hatten das Gerät bereits im Test: wer einen Einsatzzweck für das MiniBook hat, sollte es sich mal genauer anschauen – viel Konkurrenz hat es, abgesehen von Tablets, nicht. Auf der Messe präsentiert man dabei gleich das Topmodell mit Intel 8100Y, 16GB Arbeitsspeicher und 512GB SSD.

 

Chuwi LapBook Plus – zur Ankündigung

Chuwi LapBook Plus 4K Notebook 1Das Chuwi LapBook Plus hatten wir noch nicht im Test: das 15.6 Zoll große LapBook kommt mit einem 4K Display, was in der Preisklasse einzigartig ist. Angetrieben wird das Chuwi LapBook Plus allerdings nur durch einen Intel Celeron. Was mit dem hochauflösenden Display in einem Performance Desaster endet.  Beim einem Preis von 450$ ca. 406€ macht sich das Notebook trotzdem gut auf der IFA als Ausstellungsobjekt.

CHUWI auf der IFA 2019

Auf der IFA sind alle Stände dicht beieinander und Technik überall – aber mit dem günstigen Preis steht Chuwi trotzdem gut da zwischen der Premiumkonkurrenz. Klar ist die Hardware darunter nicht immer das Beste auf dem Markt und die Geräte im Budget Bereich angesiedelt, trotzdem zeigt man hier wie viel auch mit wenig Budget möglich ist und, dass auch PCs aus Fernost den Markt umkrempeln können.

Wer Interesse hat zur IFA 2019 in Berlin zu fahren: vom 6. Bis 11. September hat sie täglich von 10:00 bis 18:00 geöffnet. Tickets kosten 13€ regulär und vergünstigt 9€.

Wenn ihr auf der IFA unterwegs seid und wissen wollt wollt wo sich die Chinesen so rumtreiben, einfach kommentieren! Wir erstellen gerne eine Liste mit allen bekannten China Marken und ihren Ständen. 

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

avatar
 
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Hasijonas-andreErik-ZuerrleinPatrick_Wetzig Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Hasi
Gast
Hasi

Ja würde mich interessieren wo die China Aussteller ihren Platz haben .

Patrick_Wetzig
Mitglied
Patrick Wetzig

Ist Xiaomi auch vertreten ???