Cubot P11

1

Viele Hersteller präsentieren derzeit gelungen Einsteiger-Smartphones im Preisbereich bis 100€. Zunächst wäre hier das Doogee X5 Pro oder das Bluboo Xfire zu nennen. Beide Smartphones haben 4G LTE Internet, 2GB RAM und einen aktuellen 64-BIT Quad-Core Prozessor von Mediatek (MT6735). In dieser Preisklasse muss man Abstriche machen und sich gut überlegen, für was man sein Handy verwenden möchte. Das Cubot P11 setzt auf einen 32-BIT MT6580 Prozessor unterstützt von 1GB RAM und verzichtet im Low-Budget Bereich auf LTE Unterstützung. Doch das Smartphone zu unterschätzen wäre ein Fehler, denn Design und Verarbeitung sind vielversprechend.

Cubot P11 Design Verarbeitung

Leistung und Betriebssystem

Im Smartphone arbeitet ein MediaTek MT6580 Quad-Core Prozessor mit einem 1,3 GHz Takt pro Kern. Unterstützt wird der Prozessor von einer Mali-400 GPU (wie auch im altbekannten MT6582) und 1GB Ram. In Kombination mit dem neusten Android 5.1 Betriebssystem sollte eine angenehme und nutzbare Systemperformance beim Cubot P11 gegeben sein. Multitasking ist mit nur 1GB RAM leider nicht für Power-Nutzer ausgelegt und man gerät mit vielen Apps im Hintergrund schnell an die Grenze. Von den 8GB internen Speicher können 5GB für Apps genutzt werden und per Micro-SD kann man den Speicher des Cubot P11 um bis zu 32GB erweitern. Selbst Spiele können auf dem Smartphone weitestgehend problemlos gespielt werden. Im Antutu Benchmark wird das Smartphone um die 22000 Punkte erreichen. Allerdings hat der Prozessor noch eine alte 32-Bit Architektur und unterstützt auch kein LTE.

Design und Display des Cubot P11

Cubot P11 Design Verarbeitung farben

Das P11 steht in den Farben Schwarz, Weiß und Gold zur Verfügung. Das Handy wird auf einer Metall-Grundlage aufgebaut, wobei Rahmen und Rückseite aus Kunststoff bestehen. Das Design macht auf den Bildern einen mysteriösen Eindruck mit einem schicken Mosaikmuster. Mit 8mm wird das Cubot P11 dünner daher kommen als die Konkurrenz und ist auch mit 142g sehr leicht. An der Rechten Außenseite befinden sich der Power-Knopf und die Lautstärketaste. Beide sind somit gut mit dem Daumen zu erreichen. Die 3 üblichen Sensortasten sind unbeleuchtet und auch eine Benachrichtigungs-LED wird es nicht geben. Unter dem ablösbaren Rückdeckel findet man den wechselbaren 2200 mAh Akku, die beiden Micro-SIM-Slots und den Micro-SD Karten Einschub.

Cubot P11 Display

Auch auf der Vorderseite des Smartphones gibt`s eine Überraschung. Die Konkurrenz verbaut 2-Punkt-Touchscreen, Cubot reagiert hier anders und liefert ein IPS 5-Punkt-Touch Display mit OGS Technik (Touchscreen und Digitizer direkt miteinander verbunden). Auch verfügt das Display über eine scharfe HD-Auflösung. Starke Blickwinkel und knackige Farben werden bei guter Optimierung das Resultat sein. Auch Zoomen beim Surfen sollte somit leichter gelingen.

Kamera, Empfang und Sensoren

Cubot P11 EmpfangCubot greift zu einer 8MP Kamera mit einer 2.0 Aperture. Ein Dual-LED Blitz steht der Kamera zur Seite. Die Frontkamera des Cubot P11 verfügt über 2MP.

Alle in Deutschland benötigten GSM (2G) und UMTS (3G) Frequenzen werden unterstützt. Ansonsten sind noch die Standard-Sensoren (Licht-, Näherungs-, Richtungssensor), GPS ohne Kompass, WIFI mit n-Standard und Bluetooth 4.0 mit an Bord. Cubot integriert sogar noch Smart-Wake Features ins System. Auch OTG wird vom Smartphone unterstützt.

Einschätzung und Preis

Cubot P11 Kamera TestInklusive aller Importkosten kostet das Cubot P11 knapp 90€ kosten. Nur 1GB RAM und die fehlende LTE-Unterstützung sind die Schattenseiten des P11. Dafür legt man viel Wert auf ein gutes Display und präsentiert ein für diese Preisklasse außerordentlich schickes Design. Das Cubot könnte im Test durchaus überzeugen, je nachdem was man sich von einem Smartphone wünscht. Cubot ist bekannt dafür sich auf die wesentlichen Funktionen zu konzentrieren, ohne mit Schnick-Schnack zu prahlen.

Quelle: Zur offiziellen Cubot Website!

Preisvergleich

Shop Preis  
Empfehlung Nur 90 EUR * 
71 EUR * 7-15 Tage – Germany Express wählen – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 6.12.2016

Schreibe einen Kommentar

1 Kommentar zu "Cubot P11"

Benachrichtigung
avatar
Repnek
Gast
Repnek

mich würde nur interessieren ob der Lautsprecher schwankt bei geringen ton bei filmen z.b
habe das Cubot gt99 s168 s208 gehabt und alle hatten dieses Problem wen man unter Lautstärken stufe 8 geht beim s168 7

wpDiscuz