Cubot S9 – Highend Smartphone mit Snapdragon 823 und 6GB RAM

1

Cubot hat sich als einer der erfolgreichsten chinesischen Smartphone Produzenten für Handys im unteren Preisbereich etabliert. Die Cubot Handys zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und verlässliche Software und Hardware aus. Nun findet sich auf der Website von Cubot plötzlich die Werbung für ein Smartphone mit dem Namen Cubot S9, welches stark von dem Konzept der üblichen Smartphones abweicht. Das Cubot S9 verfügt nämlich nicht über Mittelklasse Hardware, sondern ist als astreines Highend Gerät zu bezeichnen. So soll das neue Smartphone zum Beispiel über 6 GB RAM und einen Snapdragon 823.

Cubot S9 test

Design

Den wenigen Bildern nach zu urteilen, verfügt das Cubot S9 über ein puristisches Design. Die Maße von 14 × 7 cm sprechen dafür, dass das Handy kompakt gebaut ist. Auf der Vorderseite des Smartphones befindet sich ein mechanischer Homebutton, der auch als Fingerabdrucksensor fungiert. Oberhalb des 5,4 Zoll großen Displays zeigt sich die Ohrmuschel und die Frontkamera. Der Rahmen des Smartphones scheint aus Metall gefertigt zu sein. Auf der unteren Seite gibt es einen USB Type C Anschluss. Der Simkarten Einschub befindet sich auf der linken Seite, der Power-Button und die Lautstärkeregler befinden sich rechts. Der Simkarten Einschub lässt darauf schließen, dass der Rückdeckel des Smartphones nicht entfernt werden kann. Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera mit Dual-LED Blitz.

cubot-s9-4

Leistung

Der Snapdragon 823 wird der neue Highend Prozessor von Qualcomm. Bisher gibt es noch kein Handy, dass über den Snapdragon 823 verfügt und auch der Markteintritt des Prozessors ist noch nicht bekannt. Sollte das Cubot S9 tatsächlich einen Snapdragon 823 verbaut haben, würde es zu den schnellsten Smartphones der Welt gehören. Im Antutu Benchmark wird der Snapdragon 823 vermutlich um die 150.000 Punkte erreichen. Als wäre der Highend Prozessor noch nicht genug, bewirkt Cubot das S9 zudem mit 6 GB Arbeitsspeicher und einem internen Speicher von 128 GB. Diese Specs hören sich tatsächlich traumhaft an und sind beinahe zu schön, um wahr zu sein.

cubot-s9-2

Als System soll das Cubot S9 über Android 6 verfügen. Cubot ist dafür bekannt, das Android-System auf seinen Smartphones weitestgehend unberührt zu lassen. Sollte das Smartphone jemals erscheinen, wäre es interessant, ob es ebenfalls mit einem reinen Android ausgestattet ist. Es gibt sicherlich zahlreiche Android Fans, die ein solches Handy lange erwartet haben.

Display des Cubot S9

Als Display verfügt das Cubot S9 angeblich über ein 5,4 Zoll großes Display von Sharp. Ob das Display über Full-HD oder 2K Auflösung verfügen wird, ist noch nicht bekannt.

Kamera

cubot-s9-5

Cubot folgt hier gleich in zweifacher Hinsicht dem neuesten Trend. Das Cubot S9 soll nämlich über eine Dual-Kamera verfügen. Diese kennen wir nun bereits vom Xiaomi Redmi Pro, LG G5 und zuletzt auch vom Iphone 6 Plus. Die Kameras auf der Rückseite sollen mit 16 Megapixel auflösen. Auf der Front ist eine 8 Megapixel Kamera angebracht. Weiterhin folgt Cubot dem Trend, weil das S9 wie Apples und LeEcos neue Geräte auf einen Kopfhörer-Anschluss verzichtet. Musik wird stattdessen über den USB Type-C-Port oder über Bluetooth übertragen.

cubot-s9-1

Weitere Features

Ob das Cubot S9 wie alle anderen Cubot Smartphones über Dual-Sim verfügt, ist bisher nicht bekannt. Da der Hersteller hier bis jetzt noch nie eine Ausnahme gemacht hat, ist jedoch davon auszugehen, dass auch in den S9 zwei Simkarten gleichzeitig betrieben werden können. Vermutlich wird das Smartphone zudem über volle LTE Unterstützung in Deutschland verfügen. Unter den Highend Geräten aus China wäre das Cubot S9 neben dem Le Max 2 ein Weiteres Gerät, das uneingeschränkten 4G Empfang bietet.

Während die sonstige Hardware traumhaft ausschaut, ist es lediglich der Akku, der mit einer erstaunlich niedrigen Kapazität auffällt. Mit 2800 mAh wird das Cubot S9 sicherlich kein Dauerläufer. Nichtsdestotrotz wäre es bei einer entsprechenden Systemoptimierung möglich, das Smartphone einen Tag normal bis intensiv zu nutzen.

Unsere Einschätzung

Wird das Cubot S9 jemals erscheinen? Wir sind uns absolut nicht sicher. Zumindest liegt der Verdacht nahe, dass dieses Smartphone lediglich ein Produkt der Fantasie des chinesischen Unternehmens bleiben wird. Sollte das Cubot S9 jedoch wider Erwarten tatsächlich erscheinen und auch über die versprochene Hardware verfügen, wäre es ein extrem interessantes Handy. Wir werden ein Auge auf dem Gerät behalten und – sollte der Mythos zur Realität werden – schnellstmöglich einen Testbericht des Cubot S9 liefern.

Quelle: Cubot.net

Schreibe einen Kommentar

1 Kommentar zu "Cubot S9 – Highend Smartphone mit Snapdragon 823 und 6GB RAM"

Benachrichtigung
avatar
Ralf
Gast
Ralf

Moin,
das Cubot S9 befindet sich schon seit Mitte des Jahres auf der Webseite von Cubot. Auf Nachfrage auf Facebook ob das S9 kommt oder ein Fake ist, erhielt ich folgende Antwort:

„Hi, Ralf ,you can find information from internet .the chipset now is not available ,even our side is trying hard to contact with relevant company .but we ‚re sure to push the process and follow it“

wpDiscuz