Startseite » News » Die beliebtesten Smartphones im August

Die beliebtesten Smartphones im August

In diesem Artikel findet ihr die beliebtesten Smartphonetests auf Chinahandys.net des Monats August. Xiaomi, Redmi und Poco dominierten im letzten Monat die ersten 4 Plätze. Das ist auch völlig nachvollziehbar, denn in der jeweiligen Preisklasse sind das Redmi Note 9 Pro, Redmi 9 und Poco X2 Pro waschechte Preisbrecher. Das Mi 10 Lite 5G hingegen bietet den kostengünstigen Einstieg in die 5G Welt. Oppo ist zum ersten Mal in unserer Liste vertreten und der kleine China Hersteller Cubot sichert sich den zehnten Platz. Auch Samsung ist natürlich mit dem M30S mit dabei. Wie vom Erdboden verschluckt ist allerdings Realme, die den Sprung in die Liste wohl erst wieder mit dem X50 Testbericht und den neuen Mittelklassemodellen Realme 7 und 7 Pro schaffen werden.

Beliebtesten Smartphones Banner August 2020

Redmi Note 9 Pro

Xiaomi Redmi Note 9 Pro
Vorteile / Nachteile
  • brachiale Akkulaufzeit
  • gute Performance
  • hochwertige Verarbeitung
  • sehr gute Kameras (Haupt und Selfie)
  • NFC, Dual-SIM & Speichererweiterung
  • gutes IPS Display
  • leichte Schatten um die Notch
Zusammenfassung
Das Xiaomi Redmi Note 9 Pro ist ein sehr gutes Smartphone geworden. Mit seinem hochwertigen Design, dem schnellen Prozessor und einer sehr guten Kamera bietet es die meisten Annehmlichkeiten teurerer Smartphone zu der Hälfte des Preises. Zudem hat das Note 9 Pro eine brachiale Akkulaufzeit, die den Nutzer mindestens zwei Tage ohne Aufladen auskommen lässt. Einer Kaufempfehlung steht also nichts im Wege. Vergessen sollte man jedoch nicht, dass...

Die unangefochtene Nummer 1 bleibt auch im August das Redmi Note 9 Pro. Für regelmäßig unter 200€ bekommt man das mit Abstand beste Gesamtpaket in der Mittelklasse. Das wird sich wahrscheinlich nächsten Monat ändert, denn das Poco X3 ist in Punkte Preis-Leistung der Wahnsinn.

Xiaomi Mi 10 Lite 5G

Xiaomi Mi 10 Lite 5G
Vorteile / Nachteile
  • gute Performance
  • solide Hauptkamera mit guter Stabilisierung
  • toller Video-Modus
  • phänomenale Akkulaufzeit
  • sehr gutes und helles Display
  • grandiose Konnektivität
  • Kamera-App hat teilweise Bugs
  • Kunststoff-Rahmen
  • keine Speichererweiterung
Zusammenfassung
Das Xiaomi Mi 10 Lite 5G ist ein solides Smartphone, das sich wenige Schnitzer erlaubt. Das Display ist sehr gut, die Leistung ebenfalls und der Akku ist phänomenal. Die Konnektivität ist ebenfalls grandios – der Mobilfunkempfang besser, als ich es gewohnt bin.  Am Betriebssystem muss aber definitiv noch gearbeitet werden. Da Xiaomi aber normalerweise sehr guten Software-Support bietet, bin ich guter Dinge, dass wir hier Verbesserungen...

Mit dem Mi 10 Lite 5G sichert sich Xiaomi knapp den zweiten Platz. Das kostengünstige Smartphone kann in vielen Kategorien punkten. Der moderne 5G Empfang bietet die nötige Zukunftssicherheit und Städtebewohner, die das Telekom Netz nutzen, kommen manchmal sogar in den Genuss des neuen High-Speed-Internets.

Poco F2 Pro

POCO F2 Pro
Vorteile / Nachteile
  • sehr guter Empfang (WIFI, Netz, GPS)
  • Dual-SIM + 3,5mm Klinke
  • starke Leistung (SD865 + UFS 3.1)
  • gute Hauptkamera (IMX686)
  • exzellente Videostabilisierung (4k/30FPS)
  • sehr gute Akkulaufzeit
  • toller Telemakro Sensor
  • sehr gutes AMOLED Display
  • keine 90/120Hz Bildwiederholungsrate
  • Fingerabdrucksensor nicht perfekt
  • kein Wireless Charging
Zusammenfassung
Das Poco F2 Pro setzt die richtigen Haken im Test. Allerdings gibt es natürlich ein paar Dinge, auf die man im Vergleich zu teureren Smartphones verzichtet. Das hat ein Flagship-Killer eben so an sich, sonst wäre es ja auch einfach ein gewöhnliches, sauteures Flaggschiff. Verzichten muss man beim F2 Pro auf ein Display mit höherer Bildwiederholungsfrequenz, auf kabelloses Laden und auf zusätzliche Kamerafeatures. Wobei die Telemakro-Kamera...

Und gleich noch ein 5G Smartphone auf dem dritten Platz. Die große Aufmerksamkeit bekommt das Poco durch seinen “absurden” Preis. Im letzten Monat näherte sich das Gerät der 300€ Marke und war 2 Tage sogar für 315€ im Verkauf. In Anbetracht der Ausstattung mit dem Flagshipprozessor Snapdragon 865 hat das Gerät in diesen Preisgefilden auch einfach keine ernstzunehmende Konkurrenz.

Redmi 9

Redmi 9
Vorteile / Nachteile
  • sehr gute Performance
  • Top Display
  • schneller und zuverlässiger Fingerabdruckscanner
  • gute Akkulaufzeit
  • Dual-SIM + Micro-SD
  • brauchbare Kamera bei Tageslicht
  • starker Empfang (Netz, WLAN, GPS)
  • exzellentes Design + Verarbeitung
  • schwache Kameras bei wenig Licht
  • Videoaufnahmen ein Totalausfall
  • keine Benachrichtigungs-LED
Zusammenfassung
Sobald das Redmi 9 für unter 120€ zu haben ist, muss man nicht mehr lange überlegen. Die Verarbeitung des Redmi 9 ist exzellent, das Display scharf und ausreichend hell, die Leistung für die Preisklasse der Hammer und auch beim Empfang kann das Redmi 9 ordentlich punkten. Die Benachrichtigungs-lED wäre noch das i-Tüpfelchen gewesen, aber darauf muss man leider verzichten. Dafür gibt’s eine grandiose Rückseite aus Kunststoff und auch...

Vom zweiten auf den vierten Platz fällt das Redmi 9. Der Einstieg in die Smartphonewelt ist 2020 günstiger denn je. Beim Redmi 9 muss man kaum zurückstecken und bekommt für 100€ ein waschechtes Smartphone mit genügend Leistung. Das Redmi 9 ist das perfekte Zweithandy und auch für Smartphone-Einsteiger oder unerfahrenere Smartphonenutzer schlicht perfekt geeignet.

Oneplus Nord

OnePlus Nord
Vorteile / Nachteile
  • wunderbar flüssige Nutzung
  • 90Hz AMOLED Panel
  • Snapdragon 765G schnell und sparsam
  • starke Hauptkamera
  • alle wichtigen Standards an Bord
  • 3 überflüssige Kamera-Sensoren
  • Ultraweitwinkel-Downgrade
  • Kunststoff-Rahmen
  • keine Speichererweiterung
  • kein Always + keine Status-LED
Zusammenfassung
Das OnePlus Nord ist ein exzellentes Smartphone der oberen Mittelklasse geworden und verdient sich den alten Titel zurück: Das ist ein (preiswerterer) Flagship-Killer! Denn der Snapdragon 765G bietet für den Alltag genügend Ressourcen, es sind alle wichtigen Standards an Bord und der Sony IMX586 48MP Sensor liefert noch immer ab. Das AMOLED Panel mit 90Hz komplettiert das Paket um die verdammt flüssige Oxygen OS Nutzung. Vom alten Flagship,...

Das erste nicht Xiaomi/Poco/Redmi Gerät ist das Oneplus Nord auf dem fünften Platz. Aktuell kaum erhältlich, aber durchaus ein faires Gesamtpaket des Herstellers. Das Oneplus Nord als Preisbrecher darzustellen, ist etwas übertrieben, aber bei der Ausstattung hat man sich Gedanken gemacht und ab 350€ Verkaufspreis kann man hier bedenkenlos zuschlagen.

Redmi Note 8

Redmi Note 8
Vorteile / Nachteile
  • exzellente Verarbeitung
  • USB-Type-C + Klinkenanschluss (3,5mm)
  • gute Performance (SD665)
  • starke Kamera
  • starke Akkulaufzeit + QuickCharge
  • guter Empfang (GPS, WLAN, Netz) + Triple-Slot
  • ordentliches Display
  • Rückkamera steht weit heraus
  • Makro Sensor Gimmick
  • Ultraweitwinkelaufnahmen lediglich ausreichend
  • nur ein Facelift zum RN7
Zusammenfassung
Ist das Redmi Note 8 nun also ein Upgrade für Redmi Note 7 Nutzer? Eindeutig nein und kein RN7 Nutzer sollte zum Note 8 upgraden. Der Mehrwert der Ultraweitwinkelkamera ist begrenzt, dennoch bleibt die Kamera des Redmi Note 8 unter 200€ eine der besten auf dem Markt. In der Akkulaufzeit wird das Redmi Note 8 Pro höchstens um eine Stunde überflügelt und auch ansonsten sehe ich das Redmi Note 8 Pro in den meisten Punkten deutlich überlegen....

Hartnäckig hält sich das Redmi Note 8 in unserer Liste. Das liegt am aktuellen Straßenpreis von nur 120€ und damit geht es als Low-Budget Alternative zum Redmi 9 durch. Mit dem Gerät macht man auch 2020 nichts falsch, wenn es nicht immer das neuste Gerät sein muss.

Xiaomi Mi Note 10 Lite

Xiaomi Mi Note 10 Lite
Vorteile / Nachteile
  • sehr gute Fotos mit Hauptsensor
  • hervorragende Akkulaufzeit
  • edles Design und astreine Verarbeitung
  • 3,5mm Kopfhörer-Anschluss, Dual-SIM & NFC
  • gute Systemperformance
  • schwache Ultraweitwinkel- & Makroaufnahmen
  • keine Video-Stabilisierung der Selfie-Kamera
  • keine Speichererweiterung
Zusammenfassung
Das Xiaomi Mi Note 10 Lite kann in unserem Test fast auf ganzer Linie überzeugen. Das Smartphone hat eine hervorragende Verarbeitung, das Curved-AMOLED Display ist eine Wucht, es beherrscht alle wichtigen Konnektivitäts-Standards und der Snapdragon 730G liefert eine gute Performance im Alltag. Zudem ist die Akkulaufzeit schlichtweg phänomenal. Lediglich bei der Kamera scheiden sich die Geister: Der 64 Megapixel Sensor von Sony macht...

Auch den siebten Platz beansprucht Xiaomi für sich. Die Kombination aus AMOLED Display und guter Sony Kamera ist für unter 300€ ebenfalls eine Seltenheit. Das Mi Note 10 Lite nähert sich in der 64GB Version aktuell sogar der 200€ Marke.

Oppo Reno 4 Pro

Oppo Reno 4 Pro
Vorteile / Nachteile
  • perfekte Verarbeitung
  • spitzenmäßiges Design
  • leicht und handlich
  • gute Akkulaufzeit + 65 Watt laden
  • überzeugende Kameras (alle Sensoren)
  • starker Empfang (Netz, GPS, WIFI)
  • kein Widevine L1
  • englisches System - aktuell nur China Version
  • teuer
Zusammenfassung
Oppo vermasselt sich das gute Ergebnis im Test doch wieder mit dem Preis. Bei einer Bestellung aus China muss man aktuell 500€ hinblättern und mit einem englischen System und fehlendem Widevine L1 auskommen. Auf der Habenseite steht zweifelsohne das astreine Design und die perfekte Verarbeitung des Oppo Reno 4 Pro. Das Display ist dem Preis absolut angemessen, die Leistung hervorragend und auch die Kamera zeigt ihre Klasse in allen Bereichen....

Zum ersten Mal in unseren Top 10 des Monats dürfen wir den Hersteller Oppo begrüßen. Das Reno 4 Pro hatten wir in der China Version bereits im Test. Schon ende des Monats wird Oppo das Smartphone unter dem Namen Oppo Reno 4 5G auf den deutschen Markt bringen. Wer gute Preis-Leistung bevorzugt, ist bei Oppo an der falschen Adresse, aber die Verarbeitung wirkt wie von einem anderen Stern.

Samsung M31

Samsung Galaxy M31
Vorteile / Nachteile
  • exzellentes Display
  • starker Akku
  • gute Selfie- und Ultraweitwinkel-Kamera
  • sehr gute Konnektivität (Kopfhörer, NFC, Dual-SIM)
  • viel zu langsamer Prozessor
  • sehr anfällig für Kratzer
  • Plastikgehäuse wirkt billig
  • Fotos haben einen Blaustich
  • fast 3 Stunden Ladezeit
  • kein Fortschritt zum Vorgänger
Zusammenfassung
Das Samsung Galaxy M30S habe ich noch als das beste Mittelklasse-Smartphone des koreanischen Herstellers bezeichnet. An diesen Erfolg kann das Galaxy M31 meiner Meinung nach nicht anknüpfen. Zwar handelt es sich auch bei dem Galaxy M31 durchaus um ein gutes Smartphone mit einem exzellentem Display und einer guten Konnektivität. Das Problem ist aber: Es wurden quasi keine Fortschritte zum Vorgänger gemacht. Der 64 Megapixel Sensor liefert...

Samsungs Akkumonster hält sich wacker in der Liste. Diesen Monat kommt der Test des Nachfolgers, denn das Samsung Galaxy M51 steht in den Startlöchern. Der Preis wurde jedoch deutlich auf 350€ erhöht. So bleibt auch das M31 wahrscheinlich die nächsten Monate eine gute Wahl.

Cubot X30

Cubot X30
Vorteile / Nachteile
  • hochwertige Verarbeitung
  • großer Speicher
  • unberührtes Android 10 System
  • NFC
  • gute Systemperformance
  • lange Ladezeit
  • kein Kopfhörer-Anschluss
  • keine Einstellung für Farbtemperatur
  • keine Benachrichtigungs-LED
Zusammenfassung
Das Cubot X30 ist insgesamt ein gutes Smartphone geworden. Es verfügt über ein gutes Full-HD Display und ein sauberes und schnelles Android 10 System. Außerdem hat es einen großen Arbeits- und Festspeicher und eine hochwertige Verarbeitung. Abstriche zur Konkurrenz von Xiaomi muss man insbesondere bei der Kamera und der Akkulaufzeit machen. Hier ist man mit einem Redmi Note 9S doch wesentlich besser beraten. Dafür bekommt man beim Cubot X30...

Cubot versucht es mit dem X30 in der Mittelklasse. Angesichts der starken Konkurrenz eigentlich ein sinnloses Unterfangen. Dennoch kann der Hersteller vielleicht einige Fans der Marke überzeugen. Die kleinen China Hersteller sind grundsätzlich besser in Nischen aufgehoben, denn die großen Marken sind alleine schon beim Einkauf der Hardware übermächtig.

Huawei werden wir leider in dieser Liste so schnell nicht wiedersehen. Realme hingegen könnte es mit dem kürzlich in Deutschland gestarteten Realme X50 schon im nächsten Monat in die Liste schaffen.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!