Startseite » Ankündigung » Doogee V30 Outdoor-Smartphone vorgestellt – mit bis zu 5 SIMs!

Doogee V30 Outdoor-Smartphone vorgestellt – mit bis zu 5 SIMs!

Auch das Doogee V30 gibt die Schlagzeile mit einem besonderen Feature wieder vor: Das erste Outdoor-Smartphone mit Unterstützung von eSIM. Aber auch sonst hat das neue Outdoor-Flagship überzeugende Argumente mit an Bord: Angetrieben wird es vom schnellen Dimensity 900 und hat einen 10.800mAh großen Akku an Bord. Das Ausstattungspaket wird aber auch durch die weiteren Komponenten solide abgerundet. Wird es ein würdiger Nachfolger des Doogee V20 (Zum Test)?

Doogee V30 Vorgestellt Head

Doogee – #1 bei Innovationen für Outdoor-Smartphones

Bei unserer nächsten Geschäftsreise nach Shenzhen müssen wir unbedingt Doogees Ruhmeshalle besichtigen – Der Hersteller ist richtig stolz auf seine „Firsts“: die weltweiten ersten Outdoor-Smartphones mit einem besonders „innovativen“ Feature. Wie zum Beispiel in jüngster Vergangenheit erst das Doogee S98, das erste Outdoor-Handy mit rückseitigem Display. Es geht aber auch noch abstruser, das Doogee V10 als erstes „Dual 5G Smartphone mit Infrarot-Thermometer“.

Doogee V30 Vorgestellt Design 2
Doogee V30
Doogee V20 Test
Doogee V20
Doogee S98 Pro Test Titel
Doogee S98 Pro
Größe 178,4 x 83,1 x 18,3mm 170,5 x 81,5 x 14,7mm 172 x 82 x 15,5mm
Gewicht 376g 296g 320g
CPU Mediatek Dimensity 900 - 2 x 2,4GHz + 6 x 2,0GHz Mediatek Dimensity 700 - 2 x 2,2 GHz + 6 x 2 GHz MediaTek Helio G96 - 2 x 2,05GHz + 6 x 2,0GHz
RAM 8 GB RAM 8 GB RAM 8 GB RAM
Speicher erweiterbar Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Ja
speichererweiterung web
Speichererweiterung
Display 2408 x 1080, 6,6 Zoll 120Hz (IPS) 2400 x 1080, 6,4 Zoll 60Hz (AMOLED) 2340 x 1080, 6,3 Zoll 60Hz (IPS)
Betriebssystem Android 12 Android 11 Android 12
Akku 10800 mAh (66 Watt) 6000 mAh (33 Watt) 6000 mAh (33 Watt)
Kameras 108 MP + 16MP (dual) + 20MP (triple) 64 MP + 20MP (dual) + 8MP (triple) 48 MP + 20MP (dual)
Frontkamera 31.9 MP 16 MP 16 MP
Anschlüsse USB-C, Dual-SIM USB-C, Dual-SIM USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 5G: n1, n3, n7, n28, n38, n41, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 34, 66, 38, 39, 40, 41
5G: n1, n3, n5, n7, n8, n20, n28, n38, n41, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 34, 66, 38, 39, 40, 41
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 25, 26, 28, 66
Zum Testbericht Zum Testbericht

Design & Display

Statt dem schicken Carbon-Design setzt man beim Doogee V30 auf klassische Eleganz. Es gibt eine Rückseite aus strukturiertem Kunstleder mit einem Rahmen in Holzoptik. Die Metall-Elemente auf der Rückseite, die Kameraeinheit und der Doogee-Schriftzug runden das Design ab. Zwei Farbvarianten bringt Doogee auf den Markt: Je nach Wahl mit schwarzem oder knallig orangefarbenem Kunstleder.

Die Tatsache, dass es sich um ein Outdoor-Smartphone handelt und der Akku ordentlich dimensioniert ist, führen aber auch zu immensen Abmessungen. Das Doogee V30 misst 178,4 x 83,1 x 18,3 Millimeter und wiegt 376 Gramm. Wie es sich für ein Outdoor-Smartphone gehört, ist das Gerät geschützt vor Staub und Wasser und nach IP68, IP69K und MIL-STD810G zertifiziert. Am Rahmen befinden sich rechts die Lautstärkewippe und der Powerbutton mit integriertem Fingerabdrucksensor. Links liegt ein frei-konfigurierbarer zusätzlicher Button.

Das AMOLED-Panel des Vorgängers wurde leider gestrichen, aber zumindest bleibt uns die hohe Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hertz erhalten. Das LCD-Panel des Doogee V30 misst 6,58 Zoll in der Diagonale und löst mit 2408 x 1080 Pixel auf. Die Full-HD-Auflösung resultiert in einer Bildpunktdichte von 401 Pixeln pro Zoll. Die maximale Leuchtkraft gibt Doogee mit 480 Lux an. Geschützt wird die Front durch Gorilla Glas 5.

Hardware & System

Mit dem Dimensity 900 ist das Doogee V30 durchaus ordentlich bestückt. Der Octa-Core von MediaTek wird im 6nm-Verfahren gefertigt und setzt sich aus zwei Cortex-A78 Kernen mit maximal 2,4 GHz und sechs Cortex-A55 Kernen mit 2,0 GHz sowie einer Mali-G68 MC4 zusammen. Im Praxistest hatten wir das OnePlus Nord CE 2 mit dem Dimensity 900 als Referenz. Mit über 440.000 Punkten im AnTuTu-Benchmark dürfte sich das Doogee V30 sogar an die Spitze der Outdoor-Smartphones setzen:

Antutu
Geekbench Single
Geekbench Multi
3D Mark (Wildlife)

Doogee V30 Vorgestellt SystemBeim Speicher ist Doogee gewohnt großzügig und stattet das Outdoor-Handy mit 8GB LPDDR5 Arbeits- und 256GB UFS 3.1 Systemspeicher aus. Der Arbeitsspeicher wird bei Bedarf um bis zu 7GB Virtual RAM aufgestockt und der Speicherplatz lässt sich um bis zu 2TB mithilfe einer MicroSD-Karte über den Hybrid-Slot erweitern. Ausgeliefert wird das Outdoor-Smartphone mit Android 12 und das System leicht anpasst. Ein Update auf Android 13 sollte man nicht erwarten.

Kamera des Doogee V30

Doogee V30 Vorgestellt KameraEinen besonders außergewöhnlichen Kamerasensor hebt man beim Doogee V30 nicht hervor, hat aber vier brauchbare Sensoren an Bord. Als Hauptkamera kommt der bekannte Samsung HM2 zum Einsatz, wie wir ihn zum Beispiel vom Redmi Note 11 Pro kennen. Dieser liefert mit der 108MP (f/1.8) Auflösung bei Tag gute Fotos. Dazu gesellt sich eine Nachtsichtkamera, die mit zwei Infrarot-LEDs arbeitet. Dabei handelt es sich um den Sony IMX350 Sensor mit 20MP (f/1.8). Der Ultraweitwinkelsensor fungiert gleichzeitig als Makrokamera, löst mit 16MP (f/2.2) auf und deckt ein Blickfeld von 130° ab. Auch die Frontkamera stammt von Sony, löst mit 32MP auf und ist in einer Waterdrop-Notch untergebracht.

Ausstattung – das erste eSIM Outdoor-Smartphone

Doogee V30 Vorgestellt SIMSo sehr wie Doogee es macht, kann man die eSIM gar nicht in den Himmel loben… Vielleicht ist das Feature in Deutschland noch nicht so angekommen. Aber mehr als eine Alternative ist sie bisher noch nicht. Eine Möglichkeit ist dann doch sehr beeindruckend: Mit dem Doogee V30 ist man auf bis zu 5 Rufnummern erreichbar – Perfekt für Geschäftsmänner- und Frauen (oder vielleicht für Dealer?). So nutzt man entweder bis zu zwei Nano-SIM-Karten oder eine Nano-SIM plus bis zu vier eSIMs. Dual-5G beherrscht das Doogee V30 ebenso. Auch mit den hierzulande gängigen 4G / LTE und 5G Frequenzen ist es kompatibel.

Zu den weiteren Konnektivitätsstandards zählen WiFi 6, Bluetooth 5.2 und NFC. Das Doogee V30 bestimmt den Standort über Dual-Band GPS und nutzt die Satellitensysteme GPS, Galileo, GLONASS und BeiDou. Der Stereo-Sound kommt aus zwei Lautsprechern und ist nach „Hi-Res“ abgestimmt.

Doogee V30 Vorgestellt Akku

Der Akku ist mit 10.800mAh sehr ordentlich dimensioniert und dürfte zusammen mit dem Dimensity 900 für gut 3 bis 5 Tage Akkulaufzeit sorgen. Das Doogee V30 lädt mit dem beiliegenden 66 Watt Netzteil in 30 Minuten von 0 auf 55%.

Unsere Einschätzung zum Doogee V30

Lassen wir mal das ganze Geplänkel um die eSIM Unterstützung beiseite, dann macht das Doogee V30 auch so eine hervorragende Figur: Viel Rechenleistung, ausdauernder Akku, ein gutes Display – wenn auch kein AMOLED – und dazu die solide Kamera. Nicht alles verbessert man beim neuen Outdoor-Flagship, denn das Doogee V20 hatte mit den zwei Displays und dem Carbon-Design auch seine Vorzüge.

Nun aber zum Preis, denn für Outdoor-Smartphones samt 5G verlangen die Hersteller sonst leicht überhöhte Preise. Zum Launch am 22. Dezember sollte das Doogee V30 in der Doogeemall statt 400$ nur 280$ kosten. Das entspricht umgerechnet ca. 262€. Angesichts der Ausstattung ist das ein ausgezeichneter Preis. Bei aktuell über 400€ für das Smartphone sollte man jedoch die Finger vom Gerät lassen. Wir haben das Outdoor-Smartphone gerade im Test und berichten in einigen Wochen mehr zum eSIM-Outdoor-Smartphone. 

Quellen

Preisvergleich

500 €*
10-20 Tage, zollfrei
Zum Shop
500 €* Zum Shop
10-20 Tage, zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am

Nächster Beitrag

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
7 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Basti
Gast
Basti (@guest_95704)
3 Tage her

Warum hat das v30 vier Lautsprecher (2 oben und 2 unten) aber nur rechts kommt Ton raus ?

Xargon1989
Mitglied
Mitglied
Xargon1989(@xargon1989)
13 Tage her

Habe es nun knapp 2 Wochen im Einsatz. Wechsel von Ulefone Power Armor 13 wegen Gewicht, Größe und 5G sowie E-Sim Unterstützung. Läuft Tipptopp, einzig der Energieverbrauch ist bei Dual Sim 5G schon sehr hoch. Optisch macht es um einiges mehr her, aber die scharfen Kanten an der Kamera und Power Touch Knopf sind schon gewöhnungsbedürftig.

Majo
Gast
majo (@guest_93500)
2 Monate her

Beitrag ist vom 28.dez.
und unten steht am 22dez. ist es billiger zu haben in der dogeemall.
da bin ich ja zu spät … 🙂
nur ein Schreibfehler ?
Habe Interesse an dem Smartphone.
Hat den jemand schon Erfahrungen mit dem dogemall ? sehe man kann dort mit PayPal bezahlen….. kommt da noch steuer drauf (zoll) ?
danke und lg

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
2 Monate her
Antwort an  majo

Servus, der Vorverkaufspreis sollte nur zur Orientierung dienen. Die Preise in der Doogeemall sind inklusiver aller Kosten. Aber zum aktuellen Preis sollte man die Finger davon lassen. Es ist ja auch nach wie vor eine Vorbestellung und da kommen sicher noch Aktionen.

Beste Grüße

Jonas

Max
Gast
Max (@guest_93441)
3 Monate her

Oh, schon im Test? Dann könnt ihr vielleicht eines kurz klarstellen: Auf der Website wird nur unter Specs “Wireless Charging” genannt, auf der Feature-Seite steht es nirgends. Auf meine Email-Nachfrage hat mir Doogee geantwortet, dass Wireless Charging unterstützt würde, so richtig glauben tu ich’s bisher aber nicht. Wie ist es denn nun wirklich? Danke

Alexander
Gast
Alexander (@guest_93520)
2 Monate her
Antwort an  Max

Sollte schon funktionier, das kann sogar schon mein S97pro und das V20 meiner Frau auch.

Bonnie
Mitglied
Mitglied
Bonnie(@bonnie)
3 Monate her

da ich schon mal Doogee über viele jahre hatte und sehr zufrieden damit war ,so freue ich mich auf den testbericht

Lade jetzt deine Chinahandys.net App