Startseite » Ankündigung » Doogee S88 Plus vorgestellt

Doogee S88 Plus vorgestellt

Doogee hat ein neues Outdoor-Smartphone vorgestellt, das sich mit interessanter Hardware für ca. 200€ hervorhebt: Das Doogee S88 Plus mit Helio P70, 48MP Triple Cam und üppigem 10.000mAh Akku. Auch drumherum bietet das Doogee S88 Plus recht interessante Features wie NFC, Notification LED und zwei zusätzliche physische Buttons.

Doogee S88 Plus vorgestellt 11

Neu ist dabei Ansichtssache: Das S88 Plus basiert auf dem Doogee S88 Pro, kommt aber mit 8 statt 6 GB Arbeitsspeicher und einem 48MP Samsung Hauptsensor statt des 21 MP Sony Sensors des S88 Pro. Auch das Doogee S88 Pro war im Preisbereich von 200€ zu haben.

Design & Display

Doogee S88 Plus vorgestellt 5Am Gehäuse hat man nichts geändert und das Doogee S88 Plus ist mit Abmessungen von 171,6 x 85,5 x 18,7 Millimeter und einem Gewicht von 372 Gramm immer noch ein richtiger Brocken. In drei Farbvarianten kommt das Doogee S88 Plus auf den Markt: „Fire Orange“, „Army Green“ und „Mineral Black“. Die Farben beschränken sich dabei aber nur auf Akzente am Rahmen.

Am Rahmen befinden sich rechts der Powerbutton, die Lautstärkewippe und ein Fingerabdrucksensor darunter. Spannender wird es auf der linken Seite mit gleich zwei selbst belegbaren Buttons. Auf der Rückseite befindet sich eine zwei-geteilte und mehrfarbige Benachrichtigungs-LED.

Doogee S88 Plus vorgestellt 15Wie es sich für ein Outdoor-Smartphone gehört, macht nicht nur das Gehäuse und Design einen robusten Eindruck. Zertifiziert ist das Gerät mit IP68 / IP69K und MIL-STD810, soll im Bereich von -55° bis 70° arbeiten können und zwei Stunden in 1,5m Wassertiefe überleben. Man kann sogar noch einen obendrauf setzen: Separat gibt es eine „Armor All Range Protection“, einfach gesagt eine Schutzhülle mit Metall für die Rückseite.

Vorne kommt ein LCD Panel zum Einsatz, das 6,3 Zoll in der Diagonale misst und mit 2340 x 1080 Pixel auflöst. Damit erreicht das Display eine Bildpunktdichte von 409 PPI. Geschützt wird das Display durch Gorilla Glas. Die Bildwiederholungsfrequenz liegt bei 60 Hertz. Zur Bedienung hat Doogee noch sechs Wischgesten eingebaut, um z.B. schnell den Google Assistant oder den App Drawer aufzurufen.

Hardware

Wie auch schon das Doogee S88 Pro ist das S88 Plus mit dem Helio P70 von MediaTek ausgestattet. Der Octa Core ist zwar an sich recht flott, aber auch schon etwas betagter: Im AnTuTu Benchmark wird das Doogee Outdoor-Smartphone auf ungefähr 200.000 Punkte kommen. Beim Speicher ist das Doogee S88 Plus mit 8GB Arbeitsspeicher und 128GB Speicherplatz großzügig ausgestattet.

Der interne Speicherplatz lässt sich noch via MicroSD-Karte um bis zu 256GB erweitern. Ausgeliefert wird das Doogee S88 Plus mit Android 10. Schade, dass nicht gleich Android 11 an Bord ist – Große Updates sind bei dem kleinen Hersteller meist nicht an der Tagesordnung. Für den „Outdoor-Faktor“ packt Doogee noch ein Software-Paket an Outdoor-Tools mit dazu.

Ausstattung des Doogee S88 Plus

Bei der Kamera weicht der Sony IMX230 mit 21MP nun einem neuen Pixel Binning Samsung Sensor mit 48MP. Den 21MP Sensor hatten wir zuletzt im Doogee S68 Pro und hier konnte die Kamera ganz brauchbare Ergebnisse liefern – Mit dem neuen Samsung GM1 48MP Sensor könnte die Qualität nochmal gesteigert werden. Es wäre keine „AI Camera“ ohne zusätzliche Sensoren: Ein 130° 8MP Ultraweitwinkel- und 8MP Bokehsensor finden sich noch zusätzlich im Kameramodul hinten. Die Frontkamera vorne in der Waterdrop-Notch löst mit 16MP auf.

Der SIM-Slot nimmt entweder zwei Nano-SIM Karten oder eine SIM-Karte plus Micro-SD zur Speichererweiterung auf. Folgende LTE-Frequenzen unterstützt das Doogee S88 Plus:

  • 4G FDD: 1/3/7/8/20, B40

Zur Ausstattung gehören indessen Bluetooth 4.2, Dual Band WiFi und GPS sowie auch noch ein Fingerabdrucksensor an der rechten Seite des Outdoor-Smartphones, ein integriertes FM-Radio und NFC zum mobilen Bezahlen.

Genügend Laufzeit für ein ganzes Wochenende liefert der 10.000mAh Akku: je nach aktiver Nutzungszeit sollten 3 bis 5 Tage möglich sein. Geladen wird mit 24 Watt über USB-C oder 10 Watt kabellos. Auch Reverse Wireless Charging ist für andere Geräte mit 5 Watt möglich.

Unsere Einschätzung

Doogee S88 Plus vorgestellt 8Eine klassische Modellpflege nach einem halben Jahr, aber trotzdem sieht das Doogee S88 Plus nach einem recht soliden Outdoor-Smartphone aus. Robustes Gehäuse, großer Akku samt Wireless Charging, Full-HD Display und genügend Speicher. Dazu kommen noch Features wie die mehrfarbige Benachrichtigungs-LED hinten und NFC. Etwas unschön hingegen ist der betagte Helio P70 in Kombination mit Android 10.

Wer sich für das neue Doogee Outdoor-Smartphone interessiert, kann gerne die Tage mal im Testbericht des Doogee S96 Pro vorbeischauen, das auch auf den Samsung 48MP Sensor setzt, aber zusätzlich noch eine Night-Vision Kamera an Bord hat und einen schnelleren Helio G90T.

Gleichzeitig läuft zum Launch am 1. Februar noch ein Giveaway von Doogee, in dem drei S96 Pro und drei N30 Smartphones verlost werden.

Quellen

Preisvergleich

300 €*
15-25 Tage - Versand aus China
Zum Shop
300€* Zum Shop
15-25 Tage - Versand aus China

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Frank
Gast
Frank (@guest_73598)
30 Tage her

Alle Doogee Smartphones scheinen bis 31.1 im Angebot zu sein.