Startseite » News » WERBUNG: Doogee V20 – Outdoor-Smartphone geht am 21. Februar für 260 Euro in den Vorverkauf

WERBUNG: Doogee V20 – Outdoor-Smartphone geht am 21. Februar für 260 Euro in den Vorverkauf

Bereits seit Monaten sät Doogee in unregelmäßigen Abständen Informationen zum kommenden Outdoor-Smartphone V20. Im November wurden einige Bilder vom Gerät veröffentlicht, die bereits das Alleinstellungsmerkmal zeigen: In die Rückseite ist ein zweites, kleines Display integriert, auf dem einige Informationen abgelesen werden können. Dieses Konzept kennen wir schon vom Mi 11 Ultra von Xiaomi, in einem Outdoor-Smartphone ist es aber eine Neuheit. Mittlerweile sind viele technische Daten bekannt und jetzt hat Doogee sogar den Preis und den Start der Vorbestellungen kommuniziert.

Doogee V20 Banner I e1642014767243

Doogee V20: Details zum Outdoor-Smartphone in der Übersicht

Auf zwei Neuerungen gegenüber dem direkten Vorgänger Doogee V10 ist der Hersteller besonders stolz. Einerseits haben wir da natürlich das zusätzliche Display auf der Rückseite – erstmals ist diese Technik in einem Outdoor-Smartphone verbaut. Über das 1,05 Zoll große Panel kann die Uhrzeit abgelesen, Musik gesteuert und Anrufe entgegengenommen oder abgelehnt werden. Ihr könnt einen klingelnden Wecker ausschalten, Benachrichtigungen erhalten und den Akkustand ablesen. Doogee sieht das als großen Vorteil gegenüber anderen Outdoor-Smartphones. Ebenfalls spannend ist die Textur der Rückseite, die an Carbon erinnert und dadurch ein sehr eigenwilliges Design erzeugt.

Doogee V20 Banner II e1642014846310

Die zweite große Neuerung ist das Display auf der Vorderseite – Doogee verbaut nämlich ein 6,43 Zoll großes AMOLED-Panel mit 2.400 x 1.080 Pixel. Selbst teure Outdoor-Smartphones nutzen bisher IPS-Displays, die mit eher schwachen Kontrasten und einer weniger gleichmäßigen Ausleuchtung zu kämpfen haben.

An weiteren technischen Daten versprechen die Chinesen acht Gigabyte RAM, 256 Gigabyte erweiterbaren UFS-Speicher und einen 6.000 mAh großen Akku. Der wird übrigens per Kabel mit maximal 33 Watt und kabellos mit maximal 15 Watt geladen. Zudem wurde das Kamera-Setup überarbeitet und besteht nun aus einem Hauptsensor mit 64 Megapixel, einer Nachtsichtkamera mit 20 Megapixel und einer Ultraweitwinkelkamera mit acht Megapixel. Die Selfie-Knipse auf der Front liefert Aufnahmen mit 16 Megapixel. Weiterhin ist unklar, welchen Prozessor Doogee im V20 verbaut.

Vorverkauf ab dem 21. Februar

Das nach IP69K und dem MIL-STD-810G zertifizierte Smartphone startet laut Herstellerinformationen am 21. Februar in den Vorverkauf bei Aliexpress. Dort wird das Doogee V20 sogar schon gelistet, aktuell aber noch mit einem Platzhalter als Preis. Wenn es dann Ende Februar los geht, soll der Preis für die ersten 1.000 verkauften Einheiten bei 299 Dollar (261 Euro) liegen. Danach wandert das Outdoor-Smartphone für 399 Dollar (349 Euro) über die Ladentheke.

Doogee V20 auf Aliexpress

Über den Button könnt ihr euch das Doogee V20 schon jetzt zur Merkliste hinzufügen, um als Erster informiert zu werden, wenn der Vorverkauf startet. Weitere Infos zum Modell findet ihr zudem auf der offiziellen Webseite von Doogee.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Steinlaus
Gast
Steinlaus (@guest_84313)
7 Tage her

Klingt für ein Doggee-Gerät sehr spannend. Ein Test würde mich interessieren. 🙂

Lade jetzt deine Chinahandys.net App