Elephone R9 – ein edleres S7?

8

Neben dem S7 stellt Elephone nun das nächste Smartphone mit Helio X20 Prozessor vor. Das Elephone R9 unterscheidet sich dabei nur äußerlich von dem S7. Im Prinzip könnte man beim R9 von einem „edleren“ S7 sprechen.

Versionen

Das Elephone R9 gibt es in drei unterschiedlichen Versionen. Dabei wird der Helio X20 entweder von 2GB RAM/16 GB Speicher, 3GB RAM/32 GB Speicher oder 4 GB RAM/64 GB Speicher unterstützt. Der Startpreis liegt bei 130€, für die beste Ausstattung werden ähnliche Preise wie beim S7 zu erwarten sein. Diese liegen je nach Farbe zwischen 180 und 230€. Zur Auswahl stehen Gold, Schwarz und Blau.

Elephone R9 test testbericht

Design und Ausstattung

Das Elephone R9 besteht aus einem Unibody-Gehäuse aus mattem Aluminium, welches oben und unten durch Antennenlinien unterbrochen wird. Dort, wo das Display in das Gehäuse übergeht, ist das Gehäuse circa 2mm auf Hochglanz poliert. Auch beim Homebutton setzt Elephone einen Akzent und hat ihn mit einem farblich passenden Metallring versehen. Dank der leicht gekrümmten Rückseite werden die 5,5“ trotz der Größe gut in der Hand liegen. Ebenfalls edel ist das gekrümmte randlose Display.r9_4

Das Elephone R9 verfügt nicht über die sonst üblichen Softtouch-Buttons, sondern hat nur den Home-Button, der auch als Fingerabdrucksensor dient. Die Funktionen der anderen Buttons werden von dem Home-Button durch E-Touch 2.0 übernommen. Dank dieser Funktion reagiert der Button unterschiedlich auf eine leichte Berührung oder auf ein Drücken.

Oberhalb des Displays befinden sich die Hörmuschel, Frontkamera, Sensoren und die Benachrichtigungs-LED, die leider nur die Farbe Rot beherrscht. Auf der rechten Seite liegen der Power-Button und die Lautstärkewippe und auf der linken Seite der SIM und SD-Karten Slot (Hybrid-Slot).

Auf der Unterseite sind auf den Bildern zwei Lautsprecheröffnungen abgebildet. Ob es sich hier um Stereo Lautsprecher handelt, ist ungewiss. Dazwischen ist der Micro-USB Anschluss. Auf der Oberseite liegt der Kopfhöreranschluss.r9_5Die rückseitig verbaute Kamera ragt nur minimal aus dem Gehäuse heraus und wird von einem LED Blitz flankiert. Hierbei handelt es sich nicht um einen Dual-Tone Blitz.

Display des Elephone R9

Im Elephone R9 kommt ein 5,5 Zoll großes, gekrümmtes und randloses In-Cell IPS Display zum Einsatz, das mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst. Das bedeutet, dass die Toucheinheit bereits im LCD verbaut ist, woraus eine geringere Bauhöhe resultiert. Elephone gibt an, dass es sich um eine 5-Punkte Touchscreen handelt. Geschützt wird das Display durch Gorilla Glas 3.

r9_2

Leistung

Im R9 kommt ein Helio X20 zum Einsatz, ein Deca-Core, den so schnell nichts ins Schwitzen bringt. Welche Taktraten die einzelnen Cluster haben, gibt Elephone noch nicht bekannt. Unterstützt wird dieser von wahlweise 2, 3 oder 4 GB RAM und 16, 32 oder 64 GB internem Speicher. Alles in allem also ein leistungsstarkes Paket, einzig allein die Variante mit 2 GB könnte Limitierungen beim Multitasking mit sich bringen.

Der Speicher kann mit MicroSD Karten von bis zu 128 GB erweitert werden. Da es sich hier um einen Hybrid-Slot handelt, ist ein gleichzeitiger Gebrauch von 2 SIM-Karten und der SD-Karte nicht möglich.

Android 7 auf dem Elephone R9

Geliefert wird das Smartphone mit Android 6. Inwieweit die Systeme angepasst wurden, bleibt abzuwarten. Allerdings hat Elephone in der Vergangenheit nicht viel verändert und Android immer recht sauber gehalten. Gerüchten zu Folge soll das R9 auch ein Update auf Android 7 Nougat erhalten.

Kamera

Die Hauptkamera löst mit 13 MP bei einer Blende von f/2.2 auf, während die Frontkamera lediglich 5 MP bei einer 2.4er Blende bietet. Videos können nur mit FullHD-Auflösung aufgenommen werden. 4K Videos können nicht aufgenommen werden. Im Testbericht des Elephone wird sich dann zeigen, ob die Kamera dem Preis angemessene Bilder produziert.

Kommunikation und Konnektivität

Das Elephone erhält den vollen Umfang an 4G, 3G und 2G Frequenzen, womit auch das für Deutschland wichtige Band 20 an Bord ist. Neben Nährungs-, Licht- und Beschleunigungssensor, sind auch ein Gyroskopsensor, sowie ein elektronischer Kompass mit an Bord. Bei den WLAN Standards wird a/b/g/n unterstützt. Das R9 kann mit 2 Nano-SIM Karten betrieben werden oder einer SIM + SD Karte (bis 128GB).

Akku

Das Elephone R9 verfügt über einen durchschnittlich großen 3000 mAh Akku, welcher angesichts der Leistung wahrscheinlich knapp einen Tag durchhält. Bei intensiver Nutzung könnte die Laufzeit sogar vor dem Abend knapp werden. Quick-Charge ist natürlich auch mit an Bord.

Unsere Einschätzung

Das Elephone R9 ist eigentlich ein S7 in edlerem Gewand. Somit bietet das Smartphone neben einem Aluminium Gehäuse, je nach Ausstattung, sogar Oberklasse Niveau zu einem fairen Preis. Ob aber angesichts des Preises mit Abstrichen zu rechnen ist, muss ein ausführlicher Testbericht zeigen. Wem das Elephone S7, auf Grund des Plastikgehäuses nicht zusagt, ist vom R9 vielleicht begeistert und möchte eher zu diesem greifen. Das S7 wird uns bereits Anfang November erreichen, auf das Elephone R9 muss man vermutlich noch bis Dezember warten.

Preisvergleich

Shop Preis  
Gearbest onlineshop 200 EUR * 7-15 Tage – Germany Express wählen – zollfrei
efox-shop onlineshop 213 EUR * 7-14 Tage – Germany Express wählen – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 24.11.2016

Schreibe einen Kommentar

8 Kommentare zu "Elephone R9 – ein edleres S7?"

Benachrichtigung
avatar
Aria Salvatore
Gast
Aria Salvatore

ich frage mich, welches der Beiden Geräte besser ist das S7 oder das R9? Ich habe da leider nicht so die Ahnung, kann wer helfen?

Robbsy
Gast
Robbsy

Steht ja eigentlich im Text. Selbes Innenleben. R9 edlere Optik.

Max
Gast
Max

Warum kein USB Typ C? Nach meinem Elephone P9000 und dem umj Super meiner Freundin sind wir komplett auf Typ C umgestiegen…. Und jetzt kommt Elephone mit Micro USB daher.
Wie schaut es mit Wireless Charging aus? Das schätze ich bei meinem P9000 am meisten.
Wenn diese beiden Punkte nicht wären, würde das R9 mein nächstes Handy werden. Vor allem Touch ID im Homebutton und en physikalischen Homebutton find ich schick.
Aber man kann ja noch hoffen bis Dezember. 🙂

Aria Salvatore
Gast
Aria Salvatore

Wo bestellst Du deine Geräte, in welchem Shop? Ist bzw. wäre meine erste Bestellung eines Handys aus China

Patrick
Gast
Patrick

Hallo,

ich habe die Info von Elephone bekommen und es wird mit Type C kommen ^^

Morten bruellmer
Gast
Morten bruellmer

Woher hast du die Info her ?

Ralf
Gast
Ralf

Auf den ersten YouTube Videos des S7 ist erkennbar, dass es offenbar über einen USB-C Anschluss verfügt. Das ist noch ein Unterschied zum R9.

Ralf
Gast
Ralf
wpDiscuz