Elephone S1 – Ein edles Handy zum günstigen Preis?

4

Elephone geht mit einem neuen Smartphone im Einstiegspreissegment an den Start. Das Elephone S1 setzt auf einen 32-BIT MT6580 Prozessor unterstützt von 1GB RAM und verzichtet auf LTE Unterstützung. Dafür kommt das Smartphone allerdings mit einem Fingerabdrucksensor und einer außerordentlich edlen Verarbeitung.

elephone-s1-4

Leistung und Betriebssystem

Im Smartphone arbeitet ein MediaTek MT6580 Quad-Core Prozessor mit einem 1,3 GHz Takt pro Kern. Unterstützt wird der Prozessor von einer Mali-400 GPU (wie auch im altbekannten MT6582) und 1GB Ram. In Kombination mit dem neusten Android 6 Betriebssystem sollte eine angenehme Systemperformance gegeben sein. Multitasking ist mit nur 1GB RAM leider nicht für Power-Nutzer ausgelegt und man gerät mit vielen Apps im Hintergrund schnell an die Grenze. Von den 8GB internen Speicher können 5GB für Apps genutzt werden und per Micro-SD kann man den Speicher des Elephone S1 um bis zu 64GB erweitern. Selbst einfache Spiele können auf dem Smartphone weitestgehend problemlos gespielt werden. Im Antutu Benchmark wird das Smartphone um die 22000 Punkte erreichen. Allerdings hat der Prozessor noch eine alte 32-Bit Architektur und unterstützt auch kein LTE.

elephone-s1-2

Design und Display des Elephone S1

Das Elephone S1 verfügt über ein außerordentlich gutes Design – insbesondere wenn man beachtet, dass das Handy bereits für unter 100€ verkauft wird. Am auffälligsten ist dabei die verglaste Rückseite und das lediglich 7mm dünne Gehäuse. Vorder- und Rückseite des Smartphones werden weiterhin durch einen Metallrahmen miteinander verbunden. Die schmale Bauweise und die verwendeten Materialien sorgen dafür, dass das Elephone S1 trotz seines niedrigen Preises sehr edel aussieht. Auch das Gewicht von nur 143g ist angenehm leicht. Als Bonus bringt das Smartphone zudem einen Fingerabdrucksensor mit, der auf der Rückseite aus Glas platziert ist.

elephone-s1-masse

Das S1 steht in den Farben Schwarz und Weiß zur Verfügung. An der rechten Außenseite befinden sich der Power-Knopf und die Lautstärketaste. Beide sind gut mit dem Daumen zu erreichen. Auf der linken Seite befindet sich der Einschub für die Sim und Speicherkarten. In dem Elephone S1 kann entweder eine MicroSIM und eine NanoSIM oder eine NanoSIM und eine MicroSD Karte verwendet werden. Der Rückdeckel ist nicht ablösbar und der Akku kann somit nicht gewechselt werden. Die 3 üblichen Sensortasten sind beim Elephone S1 nicht vorhanden. Stattdessen arbeitet das Elephone S1 mit On-Screen-Buttons.  

elephone-s1-1

Das Display verfügt über eine scharfe HD-Auflösung. Starke Blickwinkel und knackige Farben werden bei guter Optimierung das Resultat sein. Da es sich lediglich um ein 5 Zoll Display handelt, ist die HD-Auflösung hoch genug, um mit 294ppi ein scharfes Bild zu produzieren. Zudem kommt eine 5-Punkt-Touchscreen zum Einsatz. Mit dieser ist das Elephone S1 auch für Vielschreiber geeignet, denn es kommt wesentlich seltener zu fehlerhaften Eingaben als bei den 2-Punkt-Touchscreens andere Billig-Handys.

Kamera, Empfang und Sensoren

Elephone greift zu einer 13 MP Kamera mit einem Sony IMX149 Sensor. Ein Single-LED Blitz steht der Kamera zur Seite. Die Frontkamera des Elephone S1 verfügt lediglich über 2MP. Dass Elephone einen Sony-Sensor in dem Elephone S1 verbaut, bedeutet nicht zwingend, dass die Kamera gute Bilder produzieren wird. Allerdings sollte der Sensor mit einer entsprechend guten Optimierung für seinen Preisbereich überdurchschnittlich gute Bilder produzieren. Hier bleibt es letztendlich abzuwarten, bis uns das Elephone S1 für einen ausführlichen Testbericht vorliegt.

Alle in Deutschland benötigten GSM (2G) und UMTS (3G) Frequenzen werden unterstützt.
 Da es sich um ein Dual-Sim Handy handelt, können zwei MicroSim Karten gleichzeitig genutzt werden. Bei Nutzung der Dual-Sim Funktion muss allerdings auf die Speichererweiterung verzichtet werden. LTE wird von dem Elephone S1 nicht unterstützt. Ansonsten sind noch die Standard-Sensoren (Licht-, Näherungs-, Richtungssensor), GPS ohne Kompass, WIFI mit n-Standard und Bluetooth 4.0 mit an Bord.

Akku

Das Elephone S1 verfügt über einen 1800mAh starken Akku. Diese Größe ist unter dem Durchschnitt der 5 Zoll Smartphones. Dank des energiesparenden Prozessors und der Stand-by Optimierung von Android 6 sollte dennoch ein Tag Nutzung für die meisten Nutzer problemlos möglich sein. Powernutzer sollten jedoch die Finger vom Elephone S1 lassen.

Einschätzung und Preis

elephone-s1-3Das Elephone S1 ist ein interessantes Smartphone mit einigen Vor- und Nachteilen. Für das Smartphone spricht insbesondere die außerordentlich hochwertige Verarbeitung und der Fingerabdrucksensor. Auch der Sony IMX 149 Sensor der Kamera könnte dafür sorgen, dass das Handy sehr gute Bilder produziert. Dies ist im Preisbereich unter 100€ selten zu finden. Schwachstellen des Smartphones sind allerdings die fehlende LTE Unterstützung, der kleine Arbeitsspeicher sowie der relativ schwache Akku. Ob die Vor- oder Nachteile an dem Elephone S1 überwiegen, werden wir schnellstmöglich in einem ausführlichen Testbericht untersuchen.

Preisvergleich

Shop Preis  
Empfehlung Nur 85 EUR * 7-15 Tage – Germany Express wählen – zollfrei
86 EUR * 7-14 Tage – Germany Express wählen – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 6.12.2016

Schreibe einen Kommentar

4 Kommentare zu "Elephone S1 – Ein edles Handy zum günstigen Preis?"

Benachrichtigung
avatar
Jus
Gast
Jus
Hi Leute, ich hab es jz seit einer Woche und muss sagen bis auf den Komischer Weise nicht in den Gerätespeicher integriebaren SD Speicher ist das Gerät von aller Seite her sehr gut. Ich komme vom S7 edge, bin diesbezüglich also absolut verwöhnt, jedoch kann ich vorallen für einen Bruchteil des Preises (89,99€ für dieses bei Amazon in Vergleich zu einem Markt Start Preis von 799,99€ des Samsungs) hier nichts negatives erkennen. Klar das Display ist nicht ganz so groß und hochauflösend genauso wie die Kamera keine Hundert Prozent scharfe Bilder macht und die Reaktionszeit sofern man keine Software optimierte App hat bei der Haupt Kamera nervtötend lange ist. Der Fingerabdruck Sensor jedoch reagiert genauso schnell wie beim Samsung jedoch muss man hier nicht Mal den Bildschirm aktivieren (was ich mir bei meinem S7 wünschen Würde) und eine Entsperrung erfolgt nach Erkennung in nicht Mal einer Sekunde. Der Klinke Anschluss… Read more »
armin
Gast
armin

Hallo Leute,

Ich habe eine Frage:
das Handy steht ja im Flashsale bei manchen Shops….
Heißt das das Phone ist schon auf dem Markt oder muss man noch warten bis es Lieferfähig ist?
Gruß
Armin

Jack
Gast
Jack

Hallo Armin!

In Gearbest ist es In stock.

Andref
Gast
Andref

Das Handy sieht schön aus,
@Admin
werdet Ihr das Phone auch testen?

Gruß

wpDiscuz