Startseite » Vertragsdeal » 18GB Allnet-Flat im o2-Netz für 10€ pro Monat – monatlich kündbar!

18GB Allnet-Flat im o2-Netz für 10€ pro Monat – monatlich kündbar!

Aktuell gibt es ein gutes Angebot bei Freenet. Ihr bekommt einen o2 Vertrag mit 18 GB Datenvolumen und Allnet-Flat (Telefonie und SMS) für nur 10€ pro Monat. Das Geniale an dem Angebot ist, dass der Vertrag monatlich gekündigt werden kann. Die Anschlussgebühr beträgt 20€. Was es bei dem Vertrag sonst noch zu beachten gibt, erfahrt Ihr im Folgenden.

Hinweis
Das Angebot ist abgelaufen! Abonniere unser Telegramgruppe oder unseren Newsletter, um das nächste Angebot nicht zu verpassen. 

18GB o2 bestpreis freenet angebot

Zum Angebot

Vertragsdetails

Vertragskosten / Monat
10,00 €

Einmalige Kosten
20,00 €

Gesamtkosten
260,00 €
Zusammensetzung: 10 € / Monat x 24 Monat(e) + 20 € einmalig

Effektive Tarifkosten
10,83 €
Zusammensetzung: (260 € Gesamtkosten - 0 € Gerätewert) pro 24 Monat(e)

  • o2-Netz
  • Allnet-Flat: unbegrenzt Telefonieren und SMS schreiben
  • 18GB Datenvolumen pro Monat
  • monatlich kündbar
  • 50Mbit/s Download & 32MBit/s Upload
  • VoLTE & VoWiFi
  • EU-Roaming
  • Rufnummermitnahme (kostenlos)
  • flexibler Vertragsbeginn (20.12.2022)

  • 20€ Anschlusspreis
  • Kein 5G
  • wird teuer nach 24 Monaten (24,99€)

Kosten

Der Vertrag ist klar strukturiert und enthält keine “kostenlosen” Testmitgliedschaften oder sonstige Fallstricke. Es gibt einen regulären Sim-Only Tarif mit Allnet-Flatrate für Telefonie und SMS, sowie 18GB Datenvolumen. Ihr bezahlt dafür 10€ im Monat und 20€ Anschlussgebühr. Somit ergeben sich folgende Kosten in zwei Jahren:

  • 10€ x 24 + 20€ = 260€ Gesamtkosten 

Natürlich zahlt niemand gerne eine Anschlussgebühr. Bei monatlich kündbaren Tarifen ist diese Gebühr aber trotzdem die Regel und soll eine zeitnahe Kündigung verhindern. Durch die 20€ in diesem Vertragsdeal steigt der monatliche Grundpreis auf zwei Jahre gerechnet lediglich auf 10,83€.

Was gibt es sonst noch zu beachten

Kündigung nicht vergessen!

Nach zwei Jahren steigt die monatliche Gebühr auf 25€. Der Vertrag ist dann natürlich weiterhin monatlich kündbar, dennoch sollte man die hohe Gebühr vermeiden. Das ist zum Glück auch ganz einfach: Kündigt Euren Vertrag einfach mit dem entsprechenden Datum über dieses Formular. In zwei Jahren sucht Ihr Euch einen neuen Vertragsdeal. Ohnehin ist es sinnvoll, seinen Vertrag nach zwei Jahren zu wechseln, weil die Mobilfunkpreise günstiger geworden sind. An dieser Stelle empfehlen wir Euch auch unsere Deals-Gruppe auf Telegram.

Geschwindigkeitsbegrenzung und nur 4G

Kein 5G und Geschwindigkeitsbegrenzungen sind bei monatlich kündbaren Verträgen leider die Regel. Bei dem aktuellen Angebot von Freenet sehen wir darin aber kein großes Problem: 50Mbit/s im Download ist ohnehin mehr, als o2 an den meisten Orten liefern kann. Zudem kann man wirklich alle Aufgaben an einem Smartphone mit dieser Geschwindigkeit erledigen, inklusive hochauflösenden Streaming. Dass 5G in diesem Vertrag nicht unterstützt wird, ist unserer Meinung nach irrelevant: o2 hat den schwächsten 5G-Ausbau der drei Netzanbieter in Deutschland. Zudem setzt o2 wie alle anderen auch meistens nur auf DSS-5G, was keinen relevanten Vorteil gegenüber 4G hat. Ohnehin hätte 5G mit 50Mbit/s Geschwindigkeitsbegrenzung keinen Vorteil, denn dort, wo 5G verfügbar ist, hat man auch 4G-Empfang, der in diesem Fall genauso schnell ist.

Unsere Einschätzung

Freenet 18GB Angebot

Zum Angebot

Eine 18GB Allnet-Flatrate im o2 Netz für 10,83€ pro Monat (inklusive Anschlussgebühr) ist ein ausgezeichneter Preis. Bei solchen Konditionen können auch die Tochtermarken von Drillisch nicht mehr mithalten. Insofern kann man hier ein paar Euros sparen. Beachten sollte man lediglich, den Vertrag auch wieder rechtzeitig zu kündigen. Der späteste Termin für den Vertragsbeginn ist übrigens der 20. Dezember.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Slay
Gast
Slay (@guest_91644)
3 Monate her

Waaas? Knapp EUR 11,- für 18 GB ist ein “ausgezeichnetes Angebot”? Ich zahle hier in Italien für 150 GB (5G) gerade mal EUR 5,99. Auf der SIM von der Firma habe ich sogar unendlich GB für 14,99.
Krasse Preisunterschiede zu Deutschland.

Cince
Mitglied
Mitglied
Cince(@cince)
3 Monate her
Antwort an  Slay

Da hat sich seit 5 Jahren nichts dran verändert. Solche Volumina zu solchen Preisen bieten Italien, Österreich, Polen (als Beispiele) schon etliche Jahre an. Naja sind hier in Deutschland immer noch die Nachwehen der damals teuer bezahlten UMTS Lizenzen. Traurig, dass hier 60GB oder 120GB um die 30-40€ monatlich mit 2 Jahren Vertragsbindung kosten

macadamia
Gast
John (@guest_91782)
3 Monate her
Antwort an  Cince

Dies ist einer der Gründe, der andere ist, dass es einfach viel mehr Bewohner/Nutzer in Deutschland gibt, die auch noch auf einer größeren Fläche verteilt leben.
Demzufolge müssen die Netze auch dafür ausgelegt sein, was auch wiederum deutlich mehr Kosten mit sich bringt und sich dann zusätzlich im Preis niederschlägt…

Lade jetzt deine Chinahandys.net App