HomTom S8

1

Es gehört schon quasi zur Sitte sich „ein wenig“ an den Top-Smartphones zu orientieren. Die meisten Smartphones sehen dem iPhone recht ähnlich, was auch für gute Umsatzzahlen sorgt. Das HomTom S8 reiht sich, wer hätte es gedacht, beim Samsung S8 mit ein. Das Aushängeschild vom Samsung-Flagship ist das große Display im 18:9 Format. Wir kennen das bereits vom kürzlich getesteten Cubot X18!

Was bei Samsung gut funktioniert, sollte also auch bei HomTom für ein gutes Gerät sorgen? Das 5,7“ Zoll Display löst mit 1440×720 Pixeln auf, angetrieben wird das S8 von dem MT6750T Octa-Core aus der Mittelklasse. Dazu gesellen sich 4GB RAM / 64GB Speicher, volle LTE-Unterstützung und ein 3400mAh Akku. S8-Feeling oder dreiste Kopie, was erwartet uns beim HomTom S8?HomTom S8 - Specs

Design

Das HomTom S8 zeig sich von vorne Baugleich zum Flagship von Samsung. Nach links und rechts ist es fast randlos, wodurch das Display die Front dominiert. Physische Buttons findet man keine, diese sind alle samt On-Screen. Der Fingerabdrucksensor liegt auf der Rückseite und auch günstiger als beim Original. Beim Samsung S8 ist er kaum erreichbar in der Einhand-Bedienung, beim HomTom S8 liegt er unterhalb der Dual-Cam. Bei den Anschlüssen unten am Smartphone verbaut man eine 3,5mm AUX-Buchse und micro-USB; warum man nicht auf USB Type-C setzt?

Die Maße verraten, dass die Kopie nicht ganz gelungen ist: 152,0 x 72,5 x 7,9 mm und 180g beim HomTom sowie 148,9 x 68,1 x 8,0 mm und 155g beim Original. Das HomTom S8 ist größer und schwerer. Verfügbar ist es in vier Farben: Coral Blue, Maple Gold, Arctiv Silver, Midnight Black – genau die gleichen Bezeichnungen benutzt auch Samsung beim S8.

Das Design des Samsung Galaxy S8 ist durchaus gelungen und auch das Format bringt seine Vorteile mit sich! Wann das HomTom S8 den gegebenen Platz ebenso gut mit Display ausfüllen kann, dann darf man die Kopie des Designs als gelungen bezeichnen. Wenn wir es auch ein wenig schade finden, dass der Hersteller am Prestige des S8 mitverdienen möchte – eine eigene Identität beim HomTom S8 hätte uns sicher besser gefallen.

HomTom S8 - Farben1 HomTom S8 - unten

HomTom S8 - oben HomTom S8 - seite

Display

HomTom setzt beim S8 auf ein Display im 18:9 Format, ebenso wie Samsung. Das Format bringt den Vorteil mit sich, dass der linke Bildschirm Rand – Linkshänder bitte umdenken – mit einer Hand noch gut erreicht werden kann. So sind die 5,7“ Zoll für ein Display nicht wenig, können aber platzsparend im Gerät untergebracht werden. Auch bietet das HT S8 an den Rändern abgerundetes 2.5D Glas, damit es Edgeless wirkt.

Homtom S8 Test

Kopfschüttelnd betrachten wir allerdings die Auflösung: 1440 x 720, ohje. Das bedeuted 282 PPI – nicht mal Retina Auflösung. Das Samsung S8 bietet doppelt so viel Pixel pro Zoll! Hier zeigt sich der Unterschied von einem Flagship zur Budget-Kopie. Ein wenig Trost: Eine geringere Auflösung braucht weniger Strom.

Leistung

HomTom S8 - sim-slotAls Herzstück kommt beim HomTom S8 ein Mediatik MT6750 zum Einsatz. Der Octa-Core bietet zwei Leistungscluster: vier ARM-A53 Kerne takten mit 1,5GHz, die anderen vier A53 Kerne mit 1,0GHz. Der SoC wird durch 4GB RAM und die GPU Mali-T860 unterstützt. In der Praxis sollte das Smartphone auf 40.000 bis 45.000 Punkte im AnTuTu Benchmark kommen. Die Leistung reist keine Bäume aus, ist aber gegenüber allen alltäglichen Aufgaben gewappnet. Zum Vergleich: das Ulefone Power 2 bietet die gleiche Hardware-Basis wie das HomTom S8. Obendrauf besitzt der S8-Clone noch 64GB Speicher, der sich durch den Hybrid-Slot erweitern lässt.

Kamera

Das HomTom S8 kommt, wie heutzutage üblich, mit einem Dual Kamera Setup. Die Hauptkamera bietet einen 16MP Sony Sensor sowie einen zweiten Sensor mit 5MP. Wir erwarten keine guten Bokeh-Aufnahmen vom Dual-Cam Setup; Marketing siegt hier über Qualität. Trotzdem können die Standardaufnahmen gut werden, das muss das HomTom S8 aber erst noch beweisen. Die Frontkamera verspricht Selfies mit 13 Megapixeln Auflösung.

Konnektivität

Das HomTop S8 sollte hier alles Nötige bieten für den Einsatz. Es werden alle wichtigen Netze und LTE-Frequenzen unterstützt. Wie schon angesprochen, verfügt das HT S8 über einen Hybrid-Slot: entweder Dual-SIM (2 x Nano-SIM) oder eine Speichererweiterung via microSD-Karte. Desweiteren ist Dual Band Wifi, Bluetooth 4.0 und GPS / A-GPS an Bord. An Sensoren sind nur die drei Standards vorhanden.

Akkulaufzeit

Das HomTom S8 hat einen 3400mAh Akku verbaut. Mit dem 5,7“ Zoll Display mit HD-Auflösung sowie der etwas schwachbrüstigen CPU sollte das Smartphone euch sicher über den Tag bringen. Zwischen 3 und 5 Stunden Display-On-Time sollten machbar sein. Geladen wird über die Schnelllade-Funktion mit 5V/2A.

Unsere Einschätzung

Keine Sorge, eine billige Kopie, wie den von uns getesteten Samsung S8-Clone, muss man nicht erwarten! Das HomTom S8 verspricht ein vernünftiges Budget Smartphone zu werden. Wer auf das Design des Samsung S8 steht, findet bei HomTom eine preisgünstige Alternative. Schade ist, dass HomTom mit dem S8 keine eigene Identität aufbaut. Wie gut Design und Verarbeitung sind und ob die „Nachahmung“ als Kopie entlarvt wird, können wir erst nach einem ausführlichen Test beurteilen.

Preisvergleich

ShopPreis 
117 EUR * 10-15 Tage - Germany Express wählen - zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 22.4.2018

Schreibe einen Kommentar

 
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Gast
Andy

Ich habe das Phone und bin Überrascht wie gut es verarbeitet ist ! Die ROM Ist nicht fehlerfrei ! z.b lässt sich die App MUSIK nicht Starten ! und bei Wlan Verbindung erscheint das alte NVRAM Warning Fehler aber nutzbar ! ein Testbericht eurer Seite wäre super ! was nicht zu finden ist sind Taschen und Co bisher keine Originale gefunden da auch keine in der Lieferung dabei

Achtung: Durch die weitere Nutzung (klicken oder scrollen) der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen