Startseite » Gadgets » Tablet » Honor Pad 8 – Entertainment-Tablet im Kurz-Test auf der IFA

Honor Pad 8 – Entertainment-Tablet im Kurz-Test auf der IFA

Auf der IFA in Berlin zeigte Honor das erste Tablet für Deutschland: Das Honor Tab 8 konzentriert sich auf Entertainment, Medien und Streaming. Zu dem Zweck ist ein 12 Zoll großes Display verbaut und gleich 8 Lautsprecher versprechen Surround-Sound. Preislich startet das Honor Pad 8 bei 350€, zum Start gibt es allerdings die Honor Earbuds 2 Lite mit dazu.

Honor Pad 8 vorgestellt Head

In China erschienen schon einige interessante Tablets von Honor, wie das Honor Tab V7 Pro mit leistungsstarkem MediaTek Kompanio 1300T. Dem Honor Pad 8 hingegen muss der Snapdragon 680 genügen. Ist das Pad 8 so eine Alternative unter den wenigen Tablets in dem Preisbereich?

Design & Display

in China in drei Farbvarianten

Das Honor Tab 8 setzt auf ein Unibody-Design mit einem Gehäuse aus Metall in der schicken Farbe „Blue Hour“ in Dunkelblau. Das Tablet misst 278,5 x 174 x 6,9 Millimeter und wiegt 520 Gramm. Die vier Lautsprecheröffnungen sind im Landscape-Format jeweils links und rechts untergebracht. Der Powerbutton und die Lautstärkewippe befinden sich oben an der langen Seite. Der USB-C Port liegt rechts, aber ein 3,5mm Klinkenanschluss oder Fingerabdrucksensor sind nicht vorhanden. Die matte Rückseite wird nur vom HONOR-Schriftzug und der Kamera, die etwas hervorsteht, geschmückt.

Zum Einsatz kommt ein 12 Zoll großes LCD-Panel. Im länglichen 5:3 Format bleiben die schwarzen Balken schön schmal beim Videostreaming. Der schwarze Rahmen rundherum ist 7,2mm schmal. Die Auflösung beträgt 2000 x 1200 Pixel und damit erreicht das Honor Pad 8 eine Bildpunktdichte von 195 Pixel pro Zoll. Die maximale Helligkeit wird mit 350 Lux angegeben.

Honor Pad 8 vorgestellt Display

Hardware & System

Mit dem Snapdragon 680 hat das Honor Pad 8 zwar einen soliden Prozessor, verfügt aber nicht über große Leistungsreserven. Gefertigt ist der SoC im 6nm-Verfahren und setzt sich aus 4 x Cortex-A73, 4 x Cortex-A53 und einer Adreno 610 GPU zusammen. Eine Speichervariante mit 6/128GB bietet Honor an.

Antutu
Geekbench Single
Geekbench Multi

Der prominenteste Vertreter des Snapdragon 680 ist wohl das Redmi Note 11, das im AnTuTu v9 Benchmark fast 240.000 Punkte erreicht. So liegt das Honor Pad 8 auf einem Level mit den Budget-Tablets, wie dem Realme Pad (Helio G80) oder Teclast T40 Pro (UniSoc T618). Ein Xiaomi Mi Pad 5 (Snapdragon 860), das ebenfalls für 300€ im Angebot erhältlich ist, bietet hingegen schon mehr als doppelt so viel Leistung.

Magic OS 7 auf Basis von Android 13 wird im 4. Quartal 2022 vorgestellt. Bis dahin profitiert das Honor Pad 8 von den Neuerungen von Android 12: Google fokussiert sich wieder mehr auf die Optimierung für Tablets. Vorinstalliert ist die Magic UI 6.1 und das Honor Pad 8 ist damit in das Ecosystem eingebunden: So klappt das Zusammenspiel zwischen Smartphone, Tablet, PC und Peripherie (z.B. kabellosen Kopfhörern) nahtlos. Auf dem Tablet ist natürlich auch der Google Play Store ab Werk vorhanden.

Ausstattung des Honor Pad 8

Das Honor Pad 8 kommt ohne mobile Datenverbindung aus und zur Verbindung mit dem Internet wird nur WLAN genutzt. Zu den Konnektivitätsstandards zählen WiFi 5 und Bluetooth 5.1. An Sensoren sind ein Beschleunigungs- und Umgebungslichtsensor verbaut. Für Schnappschüsse oder Videotelefonie stehen jeweils vorn und hinten ein 5MP Kamerasensor bereit. Ein einzelnes Mikrofon nimmt die Sprache auf.

Honor Pad 8 vorgestellt Sound

Da der Fokus auf Entertainment liegt, verbaut Honor gleich acht „Hohlraum“-Lautsprecher – jeweils vier Hoch- und Tieftontreiber – die DTS:X Ultra zertifiziert sind. Zur automatischen Audioanpassung steht Honor Histen bereit. Vom starken Klang konnten wir uns bereits vor Ort auf der IFA überzeugen. Der Akku misst 7250mAh und wird über USB-C mit 22,5 Watt geladen.

Unsere Einschätzung

Honor Pad 8 vorgestellt Features

Ein Tablet für unterwegs zum Surfen, Arbeiten und Medien- und Bildbearbeitung oder das Zwei- bzw. Drittgerät als Ergänzung. Das Honor Pad 8 ist klar das Tablet für einfache Aufgaben und hierfür wird das „große Android-Gerät“ auch von Vielen genutzt: Netflix unterwegs, YouTube-Videos nebenher abends auf der Couch, Webbrowsing und Online-Shopping auf dem großen 12-Zoll-Display.

In China startete das Honor Pad 8 für umgerechnet etwa 207€. Und das ist auch schon eher der Preis, den wir für die Leistung sehen. Zum Marktstart legt Honor die Earbuds 2 Lite (UVP 100€) dazu, allerdings sollte man die ersten Angebote des Herstellers abwarten, die zum Glück ziemlich häufig kommen. Bis dahin sollte man zu dem Preis eher das Xiaomi Pad 5 in Betracht ziehen.

Quellen

Preisvergleich

350 €*
Versand aus Deutschland, 2-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
350 €* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 2-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Lade jetzt deine Chinahandys.net App