Startseite » News » Honor Play 6T & 6T Pro vorgestellt – mit Dimensity-Chip ab 174 Euro

Honor Play 6T & 6T Pro vorgestellt – mit Dimensity-Chip ab 174 Euro

Honor hat zwei neue Mittelklasse-Smartphones vorgestellt – das Honor Play 6T und Play 6T Pro. Beide Modelle wollen primär mit ihrem schicken Design überzeugen, integrieren aber auch potente Technik zum Preis von mindestens 174 Euro. Der Haken an der Sache: Die Smartphones sollen aktuellen Informationen zufolge erst einmal nur in China erscheinen. Wir haben trotzdem die wichtigsten Daten für euch zusammengefasst und halten euch natürlich auch über einen möglichen globalen Launch auf dem Laufenden.

Honor Play 6T Pro Banner I

Honor Play 6T & 6T Pro – Spezifikationen im Überblick

Honor Play 6T Titelbild IDas Honor Play 6T erscheint in den Farben Schwarz, Silber und Blau. Es integriert den MediaTek Dimensity 700 und damit einen durchaus starken Prozessor, der eine solide Performance liefert und 5G ermöglicht. Mit dazu gibt es 8 Gigabyte RAM und wahlweise 128 oder 256 Gigabyte internen Speicher. Das Display ist mit 6,7 Zoll etwas größer, allerdings handelt es sich nur um ein IPS-Panel mit 1.600 x 720 Pixel. Mithilfe einer Waterdrop Notch integriert Honor die Frontkamera mit fünf Megapixel. Fast Charging gibt es nicht, der Akku ist mit 5.000 mAh aber großzügig bemessen.

Ebenfalls nicht ganz auf der Höhe der Zeit ist das Kamera-Setup auf der Rückseite. Abgesehen vom Hauptsensor mit 13 Megapixel gibt es nur zwei weitere Kameras mit jeweils mit zwei Megapixel. Dual SIM und 5G sind mit an Bord. Zudem kann der Speicher bei Bedarf um bis zu 512 Gigabyte erweitert werden – das geht dann vermutlich mit dem Verzicht auf zwei SIM-Karten einher. Das Honor Play 6T startet ab 1.199 Yuan (ca. 173 Euro) und kostet mit mehr Speicher 1.399 Yuan (ca. 202 Euro).

Das Pro-Modell mit leichten Upgrades

Honor Play 6T Pro Titelbild IDarf es etwas mehr sein? Das Honor Play 6T Pro zeigt ein moderneres Design und kommt in anderen Farben: Schwarz, Silber und Pink. Der technische Grundaufbau ist ziemlich ähnlich. Es bleibt beim 6,7 Zoll großen LC-Display, diesmal allerdings mit 2.388 x 1.080 Pixel. Die Selfiekamera kommt diesmal auf 8 Megapixel und auch auf der Rückseite gibt es eine Verbesserung. Die Hauptkamera löst im Pro-Modell mit 48 Megapixel auf und wird von nur einem Sensor mit zwei Megapixel begleitet. Auch der Prozessor – der Dimensity 810 – hat ein leichtes Upgrade erfahren.

Leider fällt beim Honor Play 6T Pro der Akku kleiner aus. 4.000 mAh sollten zwar immer noch ausreichen, sind mittlerweile aber unterdurchschnittlich. Immerhin ist dafür flottes Aufladen mit 40 Watt möglich. Ebenfalls verschwunden ist die Möglichkeit zur Speichererweiterung – im Pro-Modell gibt es nur zwei Einschübe für Nano SIM-Karten. Immerhin ist auch der preisliche Unterschied marginal. Mit 128 Gigabyte kostet das Pro-Modell 1.399 Yuan (ca. 202 Euro) und mit doppelt so viel Speicher 1.599 Yuan (ca. 231 Euro).

Folgendermaßen schneiden die Prozessoren in den Benchmarks ab. Hier am Beispiel des Poco M3 Pro 5G mit Dimensity 700, im Vergleich zum neueren Poco M4 Pro 5G mit Dimensity 810:

Antutu
Geekbench Single
Geekbench Multi

Unsere Einschätzung

Beide Smartphones von Honor kommen mit Android 11 und dem Überzug Magic UI 5.0. Im Direktvergleich mit anderen Smartphones mit den gleichen Prozessoren sind die Preise wirklich gut. Wer also viel Wert auf Leistung und auf 5G in der Mittelklasse legt, sollte die weitere Entwicklung um einen möglichen globalen Launch im Blick behalten. Verzichten müsst ihr leider auf eine Ultraweitwinkelkamera und ein OLED-Display. Eben wegen des Verzichts auf diese Technik sitzt der Fingerabdrucksensor bei beiden Modellen im Rahmen – einige von euch präferieren diese Platzierung vermutlich.

Irgendwie wirken das Honor Play 6T und 6T Pro ein bisschen halbgar. Tolle Prozessoren im schicken Gehäuse machen eben noch kein tolles Smartphone und besonders die auf dem Papier eher schwachen Kameras dürften fachkundige Käufer abschrecken. Wie seht ihr das? Sind die neuen Modelle echte Alternativen zum Dauerbrenner Redmi Note? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Lade jetzt deine Chinahandys.net App