Startseite » News » Hotwav Cyber 7: Amazon startet Rückruf mit Erstattung
Zum Anfang

Hotwav Cyber 7: Amazon startet Rückruf mit Erstattung

In einer kürzlich veröffentlichten Warnung hat Amazon bekannt gegeben, dass das Hotwav Cyber 7 Outdoor-Smartphone aufgrund eines Sicherheitsproblems zurückgerufen wird. Grund für den Rückruf sind die zu hohen SAR-Werte (Spezifische Absorptionsrate), die von der ANFR (Agence nationale des fréquences) gemessen wurden. Die ANFR überwacht jährlich den Markt für Funkgeräte und kontrolliert die elektromagnetische Wellenbelastung der Öffentlichkeit.

hotwav cyber 7 design back

Hintergründe des Rückrufs

Bei der Überprüfung des Hotwav Cyber 7-Smartphones wurden SAR-Werte von 2,112 W/kg am Kopf und 4,246 W/kg am Körper festgestellt. Diese Werte überschreiten die vorgeschriebenen Grenzwerte von 2 W/kg bzw. 4 W/kg. Trotz der Aufforderung zur Korrektur durch die ANFR hat der Hersteller keine Maßnahmen ergriffen, um die Situation zu beheben. Infolgedessen wurde das Unternehmen angewiesen, das Hotwav Cyber 7 vom französischen Markt zu nehmen und zurückzurufen.

Die ANFR betont: „Erfolgt keine Reaktion oder Anweisung des Herstellers, liegt es in der Verantwortung der Händler, auf eigene Initiative Maßnahmen zu ergreifen, um die betreffenden Telefone aus dem Verkehr zu ziehen und zurückzurufen.

Für Käufer des Hotwav Cyber 7 gibt es jedoch eine gute Nachricht: Amazon bietet eine vollständige Rückerstattung des Kaufpreises an. Scheinbar gilt dies auch für deutsche Käufer, die das Smartphone wie wir über Amazon.de erworben haben. Das Hotwav Cyber 7, das wir bereits im Dezember 2021 getestet haben, kann über Amazon.de problemlos zurückgegeben werden. Den Testbericht findet Ihr hier:

Hotwav Cyber 7
Vorteile / Nachteile
  • sehr starke Leistung
  • exzellente Akkulaufzeit
  • gute Verarbeitungsqualität & IP69K
  • helles IPS-Display
  • alle wichtigen Sensoren
  • 4G & 5G mit vielen Netzfrequenzen
  • kein Kopfhörer-Anschluss
  • keine Benachrichtigungs-LED
  • Fingerabdruck-Sensor sitzt zu tief
  • gewöhnungsbedürftiges System-Design
Zusammenfassung
Hotwav ist mit dem Cyber 7 ein ausgezeichnetes Outdoor-Smartphone gelungen. Für einen Preis von unter 300€ im Import bietet das Gerät eine hervorragende Ausstattung: Der Dimensity Prozessor hat genug Leistung, um das Smartphone als Daily Driver zu benutzen. Die Akkulaufzeit ist schlichtweg brachial, und das obwohl das Cyber 7 nicht viel mehr wiegt als andere Outdoor-Smartphones mit kleinerem Akku. Zudem bietet das Gerät aktuelle...

Was solltet Ihr tun, wenn Ihr das Hotwav Cyber 7 gekauft habt?

Amazon sollte Euch über den Rückruf informieren, wenn Ihr Euch in Euer Konto einloggt und zur Bestellübersicht geht. Jedenfalls war es bei uns so. Eine E-Mail haben wir seltsamerweise nicht erhalten.

Hotwav Cyber 7 Rueckruf

Um Euer Gerät zurückzusenden und eine Erstattung zu erhalten, folgt diesen Schritten:

  1. Verwendet das betroffene Produkt nicht mehr. Wenn Ihr das Gerät weitergegeben habt, leitet die E-Mail entsprechend weiter.
  2. Sendet das Gerät an Amazon zurück. Nutzt hierfür das Online-Rücksendezentrum: Amazon Rücksendezentrum.
  3. Wählt im Rücksendezentrum den Grund „Defekt“ aus und gebt als Beschreibung „Rückruf“ an.
  4. Innerhalb von 30 Tagen nach dem Rückruf wird die Rücksendeadresse zur Verfügung gestellt. Legt dem Paket eine Kopie der Rechnung von Amazon bei und gebt als Rücksendegrund „Rückruf“ an.
  5. Sobald die Rücksendung bearbeitet wurde, wird die Erstattung veranlasst. Die Erstattung erfolgt innerhalb von 5 bis 7 Werktagen nach Erhalt der Rücksendung auf Eurem Konto.

Unsere Einschätzung

Im Internet findet man bisher wenig Informationen über die Rückrufaktion. Immerhin haben wir einen Hinweis von Amazon.de bekommen und können unser Smartphone zurückschicken. Den vollen Kaufpreis für ein 3 Jahre altes Gerät zu erhalten, ist natürlich ein guter Trost. Wir hoffen natürlich, dass dies für alle in Deutschland verkauften Hotwav Cyber 7 Smartphones gilt. Wir gehen aber auch davon aus, dass chinesische Händler wie Banggood das Smartphone aufgrund der europäischen Grenzwerte nicht zurücknehmen werden. Ein Versuch kann aber nicht schaden, wenn man sein Hotwav Cyber 7 bei einem chinesischen Händler gekauft hat. Hinterlasst uns gerne einen Kommentar, ob und wie Ihr Euer Smartphone zurückrufen konntet.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
5 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Rolfi
Mitglied
Mitglied
Rolfi(@rolfi)
1 Monat her

Die Frage ist, wie relevant sind die Werte eigentlich? Rede nicht von Dauertelefonierern.

Rolfi
Mitglied
Mitglied
Rolfi(@rolfi)
1 Monat her
Antwort an  Joscha

Dacht an die, die es direkt aus China haben und vielleicht nur gelegentlich nutzen.

Steinlaus
Gast
Steinlaus (@guest_108415)
1 Monat her
Antwort an  Rolfi

Es gibt viel Panikmache, aber bis heute keine konkreten Beweise für eine mögliche schädigende Wirkung. Die internationale Krebsforschungsagentur der WHO bewertet die hochfrequenten elektromagnetischen Felder, die bei der Mobilfunknutzung entstehen, seit 2013 als „möglicherweise krebserregend“. Damit stehen sie auf einer Stufe mit eingelegtem Gemüse und Kaffee.

Bonkers
Gast
Jan (@guest_108817)
1 Monat her
Antwort an  Steinlaus

Vor einigen Jahren gab es mal nen Bericht/Reportage zum Thema📱Strahlung etc. und dabei wurde auch berichtet das es bei der Bundesnetz Agentur einen Wälzer von 📕mit über 600 Seiten gibt. Unteranderem steht da auch drin das z. B. gerade junge Frauen aus Faulheit das📱 schon mal ganz gerne in ihr Dekolleté rein stecken, dabei hat man jedoch entdeckt das bei jenen Frauen die das besonders häufig machen verstärkt von Brustkrebs betroffen sind. Die Bundesnetz Agentur empfiehlt deswegen das📱bei nicht gebrauch so weit wie nur irgendwie möglich weg vom Körper zu packen beispielsweise in einem Rucksack wohl auch wegen der Sicherheit… Weiterlesen »

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App