Startseite » News » Huawei EMUI 11 – nur diese Smartphones bekommen das Update

Huawei EMUI 11 – nur diese Smartphones bekommen das Update

Huaweis neue Benutzeroberfläche EMUI erreicht bald die neue Version 11. Was sich mit EMUI 11 alles ändern wird und welche Smartphones das Update bekommen werden, erfahrt Ihr im folgenden Artikel.

Die neuen Features im Überblick

Verbessertes Always-On Display

Emui 11 Always On Display

Samsung hat es vorgemacht, Xiaomi hat es nachgemacht und jetzt folgt auch Huawei. In EMUI 11 soll es erstmals ein ausgeklügeltes Einstellungsmenü für das Always-On Display geben. So soll der Nutzer zwischen einer Vielzahl an Designs auswählen können und eine bessere Kontrolle bekommen, was das Smartphone-Display im Standby anzeigt.

Animationen in Apps und Einstellungen

EMUI 11 Animationen

Dieses Feature hat sich Huawei vielleicht bei Xiaomi abgeschaut: In Zukunft soll es im System und den hauseigenen Apps vermehrt Animationen geben. Anstatt Informationen in einem statischen Bild zu präsentieren, untermalt das System die Anzeige mit animierten Darstellungen. Das System wirkt dadurch deutlich moderner und lebendiger.

Multitasking-View

Multitasking EMUI 11

Die Anzeige von Apps auf dem Homescreen soll ebenfalls verbessert werden. So werden insbesondere viele der hauseigenen Apps wie der Kalender oder die SMS-App innerhalb der Home-Screen angezeigt. Die Größe des Fensters kann dabei auch vom Nutzer angepasst werden.

Weiteres Feintuning

Natürlich soll es auch noch weitere Verbesserungen geben. So soll die Performance gesteigert worden sein. Zudem gebe es jetzt eine verbesserte Verwaltung für App-Berechtigungen und Privatsphäre Einstellungen.

EMUI 11 = Android 11?

Das EMUI 11 Update bringt dieses Mal kein Update der Android Basis mit. Es bleibt also vorerst bei Android 10. Dies ist bei einem derart stark modifizierten System wie EMUI aber nachrangig. Ein Update der Android Basis führt dort in der Regel zu keinen spürbaren Veränderungen. Spannend wird es, ob das neue EMUI 11 Update, mit dem nachträglich installierten Google Playstore kompatibel ist. Wir werden darüber nach Release des Updates berichten.

Welche Geräte bekommen das Update?

Huawei hat mittlerweile bekannt gegeben, welche Geräte das EMUI 11 Update bekommen werden. Die folgenden Smartphones werden also sicher das EMUI 11 Update erhalten:

Ab Dezember:

  • Huawei P40
  • Huawei P40 Pro
  • Huawei P40 Pro+
  • Huawei Mate 30 Pro

Bis März:

  • Huawei Mate Xs
  • Huawei P30
  • Huawei P30 Pro
  • Huawei P30 Pro New Edition
  • Huawei Mate 20 X
  • Huawei Mate 20 Pro
  • Huawei Mate 20
  • Huawei Mate20 RS Porsche Design
  • Huawei Mate 20 X 5G
  • Huawei nova 5T

Das Update wird wie immer über die integrierte Update-App übers Wifi heruntergeladen und installiert. Wie immer wird Huawei das Update auch in Schüben verteilen. Es kann also durchaus sein, dass ein Huawei P40 Pro das EMUI 11 Update schon in der nächsten Woche bekommt und ein anderes Huawei P40 Pro erst kurz vor Januar. Hier heißt es einfach Abwarten. Ein früheres Update lässt sich im System nicht erzwingen.

Welche Geräte sind nicht dabei?

Augenscheinlich hat Huawei die gesamten LITE-Modelle nicht in die EMUI 11 Update Liste aufgenommen. Dies bedeutet nicht zwingend, dass diese Smartphones kein Update auf EMUI 11 erhalten. Allerdings wurden unserer Erfahrung nach immer genau die Geräte mit einem EMUI Update versorgt, für die Huawei die neue Version ankündigt. Sollte es dieses Mal auch so sein, wäre es unserer Meinung nach eine ziemliche Frechheit, Smartphones wie das Huawei P40 Lite oder das Huawei P40 Lite 5G nicht mit EMUI 11 versorgen. Immerhin sind die Geräte nich mal ein Jahr alt.

Unsere Einschätzung zum EMUI 11 Update

Für 14 Geräte hat Huawei das neue EMUI 11 Update angekündigt, wovon fast alle Modelle zum Premium-Segment gehören. Das ist ziemlich schwach, zumal selbst einige Modelle des aktuellen Jahres nicht auf der Liste stehen. Wir hoffen also, dass Huawei noch weitere Smartphones mit dem Update versorgen wird – ausgeschlossen ist dies nicht. Belässt es Huawei jedoch dabei, können wir uns den Eindruck nicht verkneifen, dass Huawei sich langsam vom Smartphone-Markt verabschiedet.

Ansonsten klingen die neuen Features in EMUI 11 recht spannend. Insbesondere auf die animierten Systemanimationen sind wir sehr gespannt.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
5 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mario
Gast
Mario (@guest_71466)
11 Monate her

Das P10 Plus fehlt auch und ich habe mir das Phone erst vor 8 Monaten generalüberholt.
128 GB RAM
Neues Glas

Lara Schoon
Gast
Lara Schoon (@guest_71449)
11 Monate her

Frechheit. Habe ein p30lite new Edition, da sin diesem Jahr erst rauskam! Hätte ich mal lieber einen anderen Hersteller gewählt..

Mike
Gast
Mike (@guest_71437)
11 Monate her

Wie René schrieb ich hab es für 159 gekauft und finde es schadet das es keine Updates mehr bekommt obwohl es neu auf dem Markt ist. Werde keine huawei mehr kaufen dann lieber asus und Co

Rene
Gast
Rene (@guest_71431)
11 Monate her

Ich habe mir vor circa einem Jahr ein P40 Lite für 299 Euro gekauft. Ein guter Preis für ein wirklich gutes schnelles Gerät.
Was sich Huawei aber bei den Updates erlaubt geht garnicht!
Jetzt liegt es im Schrank irgendwo und braucht kein Update mehr.
Mal sehen ob der Nachfolger ein Motorola Moto G 5g plus es schaft das der Nachfolger ein Motorola bleibt.
Ein Huawei will ich auch geschenkt nicht (mehr) haben.

Frank
Gast
Frank (@guest_71444)
11 Monate her
Antwort an  Rene

Bei mir das selbe, erstes war das P20 Lite, danach ein Nova 5 Pro China Modell, aktuell P30 Pro.
Das gut und günstige Nova5 Pro hat eine aktuelle Version 10 das teuere englische Modell nur 9 dazu kommt noch das mein Honor Band 5 seit Mitte September unsinnige Distanzen anzeigt nach dem Aufwachen sind schon 2 km gelaufen.
Support kann auch nicht weiterhelfen.

Kann Huawei nicht mehr empfehlen, Finger weg, kein Kundendienst und Support mehr

Lade jetzt deine Chinahandys.net App