Jiayu S3 Test/Testbericht

 

Das neue Jiayu S3 ist ein Flagship (so bezeichnen Handyhersteller ihr momentanes Topmodell) und verfügt über den neuen MediaTek Octa-Core MT6752. Dieser 64-Bit fähige SoC bringt viel Leistung für die gehobene Mittelklasse mit sich. Das Jiayu S3 steht in 2 Varianten zur Verfügung. Die Advanced Version ist mit 3GB RAM und NFC ausgestattet. Die hier getestete Standard-Version hat nur 2GB RAM und kein NFC.

Fazit: Jiayu präsentiert mit dem S3 ein super schnelles LTE Smartphone mit ausreichend Leistung auch für Spieler.   
Jiayu S3 Test Testbericht Review

Verpackung und Versand

Jiayu S3 Test (10)Wir haben unser Jiayu S3 bei Efox-Shop.com für 216€ direkt aus Deutschland bestellt. Nach der Bestellung vergingen 2 Werktage bis zur Auslieferung.  Im Lieferumfang befinden sich ein deutscher Ladeadapter, USB-Kabel, eine Kurzanleitung, 2 Displayschutzfolien und eine Silikon-Hülle.

Wer weiteres Zubehör sucht wird bei Aliexpress.de fündig. Günstige und gute Micro-SD Karten gibts hier:
16GB Micro-SD-Karte für 10€
32GB Micro-SD-Karte für 18€

 Verarbeitung / Design

Jiayu S3 Test (4) Jiayu S3 Test (3) Jiayu S3 Test (2) Jiayu S3 Test (1)Während andere Hersteller von Kunststoff auf hochwertigere Materialien wie Metall wechseln, macht Jiayu beim S3 einen Rückschritt von Edelstahl beim S2 auf Polycarbonat beim S3. Wer auf ein hochwertiges Metall-Feeling in der Hand steht, wird enttäuscht sein. Nichtsdestotrotz liegt das Jiayu S3 angenehm in der Hand und vermittelt ein hochwertiges Gefühl. Der stabile Kunststoff Rückdeckel umschließt das Smartphone bis auf die Vorderseite komplett. Die Front besteht aus Gorilla Glas 3 und die 3 üblichen Android-Sensortasten leuchten in hellen Weiß. Die Benachrichtigungs-LED an der Oberseite der Front kann in Rot und Grün leuchten. Das Jiayu S3 wirkt insgesamt sehr stabil und scharfe Kanten oder große Spaltmaße sucht man vergeblich. Anknopf und Lautstärkeregler sind an der rechten Aussenseite angebracht und verfügen über einen angenehmen Druckpunkt.

Unter dem Rückdeckel findet man die beiden Mikro-Sim-Slots (2*Mikro), welche beide LTE fähig sind. Des Weiteren den Mikro-Sd-Karten Slot (bis 64GB) und den 3000 mAh Akku (wechselbar). Die Rückkamera schaut minimal aus dem Rückdeckel heraus und ist durch einen Metallring vor direkten Oberflächenkontakt geschützt. Das Jiayu S3 ist 75,5mm breit, 9,5mm dick und 180g schwer, somit weder besonders dünn, schmal noch leicht. Die Ränder links und rechts vom Bildschirm entsprechen mit 3mm dem Durchschnitt.

Mit den abgerundeten Ecken liegt das Smartphone gut in der Hand, die einhändige Bedienung ist bei einem 5,5 Zoll Smartphone jedoch nicht immer möglich. Im Vergleich zur Konkurrenz (Xiaomi Redmi Note, Ulefone Be Pro und Iocean Rock) ist das Jiayu insgesamt handlicher und kleiner. Verarbeitung und Design sind für die Preisklasse gut und das Jiayu S3 ist hochwertig und sauber produziert.

Display – IPS, HD

Jiayu S3 Test (7)Beim Jiayu S3 kommt ein 5,5 Zoll FHD IPS Panel zum Einsatz mit einer Auflösung 1920*1080 Pixel. Dies entspricht einer Pixeldichte von 400 Pixel pro Zoll (Retina-Auflösung). Die Schärfe des Display ist Spitzenklasse, auch kleine Texte werden sehr gut angezeigt und können angenehm gelesen werden. Die Blickwinkel sind sowohl vertikal als auch horizontal sehr stabil. Die Helligkeit ist selbst fürs direkte Sonnelicht ausreichend, allerdings spiegelt der Screen recht stark, was die Lesbarkeit dann doch beeinträchtigt. Die Standard-Farbeinstellungen sind sehr gut, weiß ist leserfreundlich und die Farben sind natürlich und nicht zu kitschig. Mit MediaTeks „MiraVision“ kann man im Optionsmenü die Farbwiedergabe sehr genau nach jeden Geschmack anpassen.

Der 10-Punkt Touchscreen reagiert penibel und rasant auf jede Eingabe und macht einfach Spaß. Die Scheibe ist sehr angenehm mit dem Finger zu bedienen und Gorilla Glas schützt vor Kratzern. Fingerabdrücke und Fettschlieren sind jedoch häufig sichtbar und müssen ab und an entfernt werden. Das Display ist für den Preis einfach klasse und die Konkurrenz muss sich in Acht nehmen!

Android 4.4.4 KitKat

Jiayu S3 (5)Jiayu S3 (4)Das Jiayu S3 verfügt über Android 4.4.4 KitKat mit einem hauseigenen MOD, welcher nicht sonderlich auffällt. Lediglich Optionsmenü und Schnellstartleiste sind leicht verändert. Das System wird mithilfe von OTA Updates immer aktuell gehalten. Der Google Playstore war zumindest in unserem Fall vorinstalliert, sollte das nicht der Fall sein, einfach die Googleplay.APK herunterladen und installieren. Es steht eine Theme-App zur Verfügung, welche verschiedene Designs für Icons zur Auswahl hat, unter anderen auch Stock-Icons! Von den 2GB RAM steht 1GB für Multitasking zur Verfügung und Apps schließen und öffnen zu jeder Zeit schnell. Die gesamte Navigation ist flüssig und ruckelfrei. Smartwake und Gestensteuerung wurden auch ins System integriert und funktionieren gut. Das Jiayu System bietet sinnvolle Features und auch beim Design einen brauchbaren Mehrwert gegenüber Stock-Android. So gefiel uns im Test auch das Anruf-, Optionsmenü und die Kontaktliste sehr gut.  

Leistung

Jiayu S3 (3)Befeuert wird das Jiayu S3 Smartphone von Medaitek MT6752 Octa-Core Prozessor, welcher über 8*1,7 GHz Cortex A53 Kerne verfügt. Die 64-Bit Fähigkeit des Prozessors ist durchaus zeitgemäß, einen Mehrwert wird man jedoch erst bei Lollypop und 64-Bit optimierten Apps spüren. Die Leistungsfähigkeit des Prozessors befindet sich zwischen oberer Mittelklasse und dem High-End Bereich. Gäbe es perfekt prallelisierte Apps, wäre das MTK6752 klar zu den High-End SoC`s zu zählen.

In der Praxis läuft die 2GB RAM Version des Jiayu S3 absolut flüssig und geschmeidig durchs System. Auch bei einigen Apps im Hintergrund ist keinerlei Einschränkung spürbar. Auch anspruchsvolle Spiele wie RealRacing , NFS Most Wanted oder Asphalt 8 meistert das Handy in Full HD ohne irgendwelche Probleme. Die Frameraten sind durchgehend konstant. Die Mali T760 GPU taktet im Vergleich zum Quad-Core Bruder (MTK6732) um 200 mhz höher und schließt die Lücke zum Snapdragon 800 in Punkto Spieleleistung. Der Vergleichbare 64-Bit Konkurrent von Qualcomm, der 615 wird in der Gesamtleistung überboten. Mehr Leistung bieten lediglich der MTK6595 oder ein Snapdragon 801 + 805.

Abschließend kann MediaTek einen Erfolg auf dem 64-Bit Prozessor Markt verbuchen. Der Prozessor ist für anspruchsvolle Handynutzer, die auch gerne mal Spiele spielen voll zu empfehlen und das Jiayu S3 läuft mit dem MTK6752 einfach wunderbar smooth!

Benchmarkergebnisse im Vergleich:

Konnektivität / Netz

Jiayu S3 Test (9)Positiv direkt vorneweg, LTE Nutzung ist bei allen Netzanbietern in Deutschland, je nach Verfügbarkeit möglich. Folgende LTE Frequenzen werden unterstützt (800/1800/2600). Auch UMTS und GSM Nutzung ist in Europa kein Thema. Beide Simkarten können wahlweise für die 4G Nutzung ausgewählt werden. Achtung! Zumindest bei meiner Eplus-Karte wählte das Smartphone einen falschen Zugangpunkt, dieser kann jedoch einfach in den Sim-Einstellungen berichtigt werden!

Den Netzempfang würde ich als gehobener Durchschnitt einstufen. Es gab keine Totalausfälle und auch keine Verbindungsabbrüche beim Telefonieren. In abgeschirmten Gebäuden und ländlichen Gebieten war der Netzempfang jedoch durchgehen nur auf 2 Balken (Telefonate führen und Surfen war jedoch immer möglich). Das Dual-Band WIFI verfügt über eine sehr gute Reichweite und auch die Geschwindikeit ist maximal (Von meiner 50mbit Leitung kam alles an). Die Lautstärke der Ohrmuschel ist gut, die Stimmübertragung klappte klar und deutlich ohne Störgeräusche. Auch der Freisprecher verrichtet seine Arbeit souverän.
Die Soundqualität der beiden Lautsprecher ist von guter Qualität und auch laut. Auf höchster Stufe ist jedoch ein klares Knacken un Knarzen hörbar. Der Kopfhörer liefert einen klaren, lauten und schlichtweg souveränen Sound.

Von den 16GB Speicher sind 13GB nutzbar und mit einer Mikro-SD um bis zu 64GB erweiterbar. Der interner Speicher ist nicht aufgeteilt und entsprechend für Apps voll nutzbar. Die Geschwindigkeit ist gut, im Vergleich zu High-End Geräten (Xiaomi MI4) nur Durchschnitt!
Das verbaute Bluetooth 4.0-Modul ist sehr gut und macht erst ab 10m Entfernung Probleme! Eine OTG-Funktion ist vorhanden und funktioniert, auf NFC wurde in der 2Gb Version verzichtet! Das Jiayu S3 zeigt in Punkto Konnektivität eine insgesamte gute Leistung. Positiv fällt die LTE Unterstützung und das schnelle Wlan auf. Auch Telefonate kann man gut führen!

Kamera

Der IMX214 Sensor von Sony kommt bei der Rückkamera des Jiayu S3 zum Einsatz. Die Aufnahmen sind rauschfrei, scharf und haben viele Details. Selbst bei Schwachlicht bekommt die f/2.0 Linsenöffnung noch genügend Licht für schöne Aufnahmen zusammen. Auch die Farbdarstellung ist auf allen Bildern sehr natürlich und gut.Videoaufnahmen werden in sehr guter Qualität in Full-HD (1080p) aufgenommen und auch ein Zeitlupenmodus ist mit dabei. Im Vergleich zum Jiayu S2 hat sich zwar der Kamerasensor nicht verändert, allerdings wurde die Bildqualität gesteigert!

Die Kamera-App entspricht dem Google-Standard. Der Autofokus arbeitet schnell und präzise, gleiches gilt für den Auslöser. Die 5Mp Frontkamera ist für Skypen und Videotelefonie sehr gut geeignet und produziert bei guten Licht auch schöne Selfies. Der Dual-LED Blitz ist wirklich hell, löst im richtigen Moment aus und bietet einen für Smartphones seltenen Mehrwert!

Die Hauptkamera des Jiayu S3 ist im Vergleich zu den meisten Flagships durchaus Konkurrenzfähig. Wer gerne und viele schöne Fotos mit der Handcam schießt, kann getrost zuschlagen.  

GPS – GLONASS

Jiayu S3 (7)MediaTek und GPS-Empfang ist immer wieder ein Thema, welches mit der neusten Prozessorgeneration nun entgültig Ad Acta sollte. Den GPS-Fix vollführt das Jiayu S3 beim ersten Mal innerhalb von 2 Minuten und danach in wenigen Sekunden. Die Navigation von Würzburg nach Hünfeld (120km) klappte bei konstanten Signal auf Autobahn, Landstraße und Innenstadt durchgehend sehr gut (8 Satelliten bei einer Genauigkeit von durchgehen 2-3m). Für die Fußgängernavigation steht auch ein funktionierender Kompass zur Verfügung. Wer sein altes Autonavi ersetzen möchte, ist mit dem Jiayu S3 bestens bedient!

Akku

Jiayu S3 (8)Der 3100 mAh Akku des Jiayu S3 ist für ein 5,5 Zoll Smartphone gut bemessen. In der Praxis enttäuschen zu Beginn vorallem die Standby Laufzeiten, allerdings wurde mittels Update nachgebessert und seit dem sind 4-5 Tage kein Problem. Die Akkugröße mit 3000-3100 mAh konnten wir im Test verifizieren, allerdings ist die Ladezeit mit guten 3 Stunden schon sehr lange.  In der Praxis liefert das Jiayu S3 gute Ergebnisse und die intensive Nutzung von 1 Tagen stellt kein Problem dar (WLAN, 3G/4G, Bluetooth und automatische Helligkeit aktiviert!). Im Dauervideotest brachte es das Jiayu S3 auf gute 8,5 Stunden bis die Lichter ausgingen. Für Otto-Normal Nutzer sollten auch 2 Tage drin sein.

 

Preisvergleich

Shop Preis  
93 EUR * 7-14 Tage – Germany Express wählen – zollfrei
Empfehlung Nur 167 EUR * 7-15 Tage – Germany Express wählen – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 7.12.2016

Fazit und Alternative

88% Fantastisch

Das Jiayu S3 verfügt über eine gute Kamera, ein tolles Display, gutes GPS und auch die Konnektivität sind absolut solide. Das Design ist nichts besonderes, gleiches gilt für das Jiayu User Interface, allerdings angesichts des Preises ist beides durchaus zu verkraften. Das Jiayu erhält eine klare Kaufempfehlung. Harte Konkurrenz kommt vor allem vom Meizu M1 Note und dem Ulefone Be Pro!

  • Verarbeitung und Design 90 %
  • Display 90 %
  • Betriebssystem und Performance 90 %
  • Konnektivität und Kommunikation 80 %
  • Kamera 90 %
  • Akkulaufzeit 90 %

Schreibe einen Kommentar

37 Kommentare zu "Jiayu S3+ im Test – Jiayu geht neue Wege"

Benachrichtigung
avatar
An.
Gast
An.

ganz ehrlich..Finger weg von Jiayu- Beim Kundenservice wird man nur veräppelt. eine einfach Reparatur ( 3 Wochen alt, versprochen waren 2 Tage) dauert 6 Wochen ( hatte 2 Reparaturen, die zweite dauerte 7 Wochen ) und zum Ende hin heißt es : Anwendungsfehler, Sie müssen zahlen oder Gerät kommt nicht zurück. Ich habe gezahlt aus Not, aber Gerät funktionierte einfach nicht. dann hieß es: ok, Sie bekommen Ihr Geld zurück.. Aber auch das passiert natürlich nicht.. Wenn man Lust hazt viel Geld auszugeben um sich richtig zu ärgern, dann ist man da richtig..

Michael
Gast
Michael

Hallo es gibt jetzt Android 5,1 für das Handy. Läuft viel besser jetzt. Schneller. Könnte man mal den test Aktualisieren. Und der Preis ist ja auch weiter runter. Es kommt aber im Sommer das Jiayu S4 auf dem Markt, mal sehen was drin steckt.

Rinaldo
Gast
Rinaldo

Hallo Michael,
ich warte schon lange auf das Jiayu S4. Woher hast du die Informationen, dass das lange ersehnte Jiayu S4 im Sommer 2016 auf den Markt kommt?

Besten Dank für deine Info

Richard Reidenbach
Gast
Richard Reidenbach

Jiayu S 3+. Auch ich möchte wissen, warum dieses Smartphone nicht mehr gekauft werden soll. Ich warte auf eine Antwort, weil mich das Gerät interessiert.

Joscha Becking
Editor

Das Gerät kann wieder gekauft werden. Zwischenzeitlich war es in allen Shops ausverkauft, weswegen wir dachten, dass die Produktion eingestellt wäre.

Jiayu oder Xiaomi
Gast
Jiayu oder Xiaomi

Wieso sollte das Teil eurer Meinung nach auf einmal nicht mehr gekauft werden???

Paul
Gast
Paul

Wieso sollte das Teil eurer Meinung nach auf einmal nicht mehr gekauft werden???

Björn
Gast
Björn

Wieso sollte das Teil eurer Meinung nach auf einmal nicht mehr gekauft werden???

Digedi
Gast
Digedi

Das neue Lollipop ROM Upgrade sollte nun in die Bewertung einfließen.

Michael
Gast
Michael

Hallo mein Speicher ist voll. Habe eine 32 GB SD jetzt drin. Aber die Apps lassen sich nicht darauf verschieben oder neue Apps lassen sich nicht mehr installieren weil Speicher voll. Speicherkarte ist erkannt und auch angezeigt aber wie bekomme ich die Daten jetzt rüber. Über schnelle Hilfe bin ich dankbar

Michael
Gast
Michael

So habe 5.1 Lolipop drauf. Läuft super. Und über Jiayu Deutschland bekommt man das Smartphone auch direkt aus Deutschland mit 5.1 ist wirklich ein super Handy

Dwaiser
Gast
Dwaiser

Über ota oder manuell über PC die neue 5.1 lollipop Rom installieren mit der kannst du easy unter Einstellungen_Apps die Programm Daten auf die sd Karte verschieben 😀

juppitter
Gast
juppitter

Habe das Gerät am 30.10 mit Android 5.1.1 über geekvida bekommen.Bis auf den saumäßigen Lautsprecherklang ein Spitzenteil.

Ifm
Gast
Ifm

schlechter Klang usw. lag in der Vergangenheit oft an dem ROM, welches der jeweilige Verkäufer aufspielt. Welches ROM hast Du drauf?

Ifm
Gast
Ifm

Ich finde es ziemlich daneben, dass man erst so lange warten muss, und dann das Update quasi kaufen muss. Ich habe als Alternative das Elephone Vowney (Lite) ausgemacht. Mich wundert, dass das hier noch nicht mal als Ankündigung erwähnt wurde … Test wäre natürlich noch schöner!

Wolfgang Porcher
Gast
Wolfgang Porcher

Traurig, dass das 5.1 nur mit Flashen derzeit machbar ist. Ich bekomme es letztlich stets so mit 5.1 schon geliefert.Aber ein Amutszeugnis für eine Firma die auch in Europa landen will, mit einem Android 4.4 aufzuwarten. Zuviel auf Lager noch an Restbestand?. Tip, dem Anwender Flashwerkzeug und Lollipop bereitstellen mit ausführlicher Anleitung.
Das Design als mit minus zu werten finde ich Quatsch, denn ein Smartphone gehört in eine aufklappbare LederSchutzhülle . Selbst ein schönes Apple gehört da hinein.

liz
Gast
liz

Hallo,
Ist noch immer ein Update auf Android 5.0 oder 5.1 wahrscheinlich? Eigentlich sollte ja schon längst ein Update vorhanden sein. Für mich persönlich ist der einzige Kritikpunkt das Betriebssystem. Wenn schon 64 Bit Prozessor dann auch die richtige Software…

Peter schneider
Gast
Peter schneider

Also das design finden ich Klasse. Außerdem ist kunstoff das beste Material gegen bruchsicherheit. Selbst das display sollte aus Kunststoff sein, solange man es mit Panzerglas schützen kann. Kunststoff ist für mich das hochwertigste was es gibt.

Ralle
Gast
Ralle

Hai an alle:
Habe heute auch das Jiayu S3 bestellt 3GB Ram 16 GB Rom
Ist zur Zeit im Angebot bei Efox:
http://www.efox-shop.com/versandkostenfrei-aus-de-jiayu-s3-3gb-ram-mtk6752-64-bit-octa-core-55-zoll-ips-fhd-bildschirm-andro-g-301058
ich wollte wissen ob im Lieferungs-Umfang auch die 2 Displayfolien und die Silikonhülle mit geleifert wird!
Auf Antwort wartend“ Ralle aus dem sonnigen Schwarzwald

paulyr
Gast
paulyr

Servus,hab das jiayu s3 expanded heute via geekvida.de bekommen. Tolles Teil. Einziger (schwerer) Wermutstropfen: Das Smartphone wird mit einem Trojaner ausgeliefert. Avast meldet: Android:rooter-cs [pup]

Weiß jemand nen Rat?

Niko
Gast
Niko
Liebe Kameraden, hier die Ultimative Endgültige Lösung für alle hier geplagten. Dank den hier aufgeführten Ansätze und Lösungen, konnte ich tatsächlich den Übeltäter komplett entfernen. Zu erst wie hier schon erwähnt mit Antivirus (Mobile Security) scannen und gefundene Viren löschen. Diese die sich nicht löschen lassen manuell mit fx file Explorer und root plugin entfernen. Den Speicherort des Virus wird von der Antivirussoftware gezeigt. Wenn nicht einfach bei der FX App nach dem Namen des Virus suchen. Dann am besten Nova Launcher installieren. Der hier erwähnte Apex soll addons haben. Danach einfach mit der App Deinstaller (Roter Abfalleimer) den Launscher Trebouchet deinstallieren. Das wars. Seit her keine Viren und auch der Akku hält einen Tag länger!!!! UND, Der Schalter „aus unbekannter Quelle installieren“ blieb nun wie gewünscht auf aus!!!!! Übrigens mein S3 habe ich direkt aus dem offiziellen Jiayu-shop in China. Denen habe ich schon eine ernste Mail geschrieben. Glaube… Read more »
camperberlin
Gast
camperberlin

Nach welchem Prinzip werden die handys hier ausgewählt?
Mich würde das mlais m52 und elephone p7000 z. B. Auch interessieren..
Mfg

Thomas
Gast
Thomas

Hallo zusammen,

nachdem mein ertes Chinaphone (Hero HD7) nun 3 Jahre alt ist u. mir sehr gute Dienste erwiesen hat… bin ich auf der Suche nach was Neuem!

Das Jiayu S3 Avanced (3 GB Ram) liest sich gut… auch von den Bewertungen, allerdings stört mich im Moment eines:

Es ist ein DualSim Handy, aber anscheinend „nur“ Single Standby. Stimmt das so, oder ist sind beide Karten Standby u. nutzbar?!

Ich bin es so gewohnt u. da ich Geschäfts- u. Privatkarte in einem Handy nutze, möchte ich ungern darauf verzichten.

Im voraus Danke für Antworten

Gruß Thomas

Joscha Becking
Editor

man kann mir dem Jiayu S3 beide Simkarten gleichzeitig benutzen. So wie du es wahrscheinlich von deinem alten China-Smartphone kennst. Die ganzen Bezeichnungen von „Single-Sim Standy“ bis zu „Dual Sim dual active“ werden völlig willkürlich gebraucht. Viel Glück bei deiner Wahl.

Fiete
Gast
Fiete

Vor einer Woche wurde das JIAYU S3 von Geekvida geliefert. Meine bisherigen Erfahrungen bestätigen insgesamt das erfreuliche Testergebnis.
Aber es gibt ein fieses handycap: die bei mir angezeigte Serien-Nr. ist „0123456789ABCDEF“.
Soll Navigon installiert werden, verweigert Navigon wegen dieser Nr. die Registrierung.
Meine Anfrage um Hilfestellung bei JIAYU-Deutschland wurde – mit der Einschränkung, kein JIAYU-Deutschland Kunde zu sein – freundlicherweise mit folgendem link beantwortet, der Abhilfe schaffen soll:
http://www.android-hilfe.de/sonstige-android-smartphones/606771-howto-navigon-auf-geraeten-mit-ungueltiger-seriennummer-nutzen.html
Wenn ihr eine elegantere Lösung habt, stellt sie bitte ein!

arnibk
Gast
arnibk

Lass das teure Navigon und hol dir die „here“ App,das ist die ehemalige NOKIA Navi-app.
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.here.app.maps
Sie ist kostenlos und sehr empfehlenswert

camperberlin@gmx.de
Gast
[email protected]

Ist es eigtl. Von werk aus schon gerootet?
Oder gibt es eine Anleitung…?

G.

camperberlin@gmx.de
Gast
[email protected]

Cool wäre eine kamera bestenliste:)
Gewinnt immer mehr an Bedeutung…

Kann die kamera vom jiayu mit dem zopo oder dem neuem meizu oder dem redmi mithalten?

Warum ist bei den positiv punkten die kamera nicht aufgeführt?

camperberlin@gmx.de
Gast
[email protected]

Hallo.
Bin mit dem thl5000 an dich sehr zufrieden….
Erhoffe mir aber mit dem jiayu bessere leistungnen vor allem mit der Kamera?
Zopo sind halt 100 euro mehr… Lohnt es?
Habe das jiayu bestellt…

esasalz
Gast
esasalz

Hallo,

brauche auch unbedingt einen Vergleich zu dem Zopo 3X (ZP999)
Kamera, Akkulaufzeit interessieren mich sehr!

Bitte Bitte mal darauf eingehen.

Ritchie
Gast
Ritchie

Hallo zusammen.
Ich hatte mir in der letzten Woche ein THL 5000 voa Amazone bestellt, dieses habe ich allerdings schon am nächsten Tag wieder zurück gesendet.
Das handy war nicht schlecht, aber wie im Test schon erwähnt völlig langweilig vom Design, ausserdem war ich mit der Kamera gar nicht zufrieden. Als Alternative habe ich mir dann ein Zopo 999 pro bestellt. Mit dem Zopo habe ich genau das handy für mich gefunden, das Design, die Knipse und alles andere ebenfalls, gefällt mir sehr gut. Ich kann das Zopo 999 nur wärmstens empfehlen.

camperberlin@gmx.de
Gast
[email protected]

…das tut mir leid

habe es gestern auch bestellt bei geekvida.

Bin gespannt, befürchte du hast ein kaputtes bekommen, man liest davon in den testberichten nichts…

Pete
Gast
Pete
Erstmal vielen Dank für den ausführlichen Test! Ich besitze das Jiayu S3 Basic nun seit drei Tagen und kann die hier geschilderten Eindrücke FAST gänzlich bestätigen, einzig die Ohrmuschel klingt bei meinem Gerät unfassbar schlecht. Das die kleinen Lautsprecher auf der Rückseite des Handys recht dünn und übersteuert klingen (keinerlei Tiefen >> Vergleich mit Galaxy S3/ Galaxy S5/ IPhone 4S/ Alcatel One Touch 997D) ist ja allseits bekannt und lässt sich zumindest mit Viper4android ein wenig beheben. Aber der Sound der Ohrmuschel ist eine Zumutung. Telefonate machen so definitiv keinen Spaß. Der Geprächspartner klingt, als wenn er in einer schallenden Blechkiste hockt und nur die Höhen übertragen werden. Ich habe bereits verschiedene Provider und Sim-Karten getestet, es liegt also leider an dem verbauten Lautsprecher. Von den bereits genannten Geräten (Galaxy S3 etc.) klingen alle um Längen besser, selbst das günstige Alcatel 997D. Ich bin sicher kein Soundfanatiker, aber von einem… Read more »
Arni
Gast
Arni

Wie wäre es denn mal mit einer Kaufempfehlung bei jiayu.de ?
Das ist ein deutscher Shop mit 24 Monaten Garantie und deutschem Service,d.h. ihr braucht das Handy nicht nach China zurückzusenden und gefühlte 3 Jahre auf die Rüchsendung warten

camperberlin@gmx.de
Gast
[email protected]

ist den das zopo 3x deutlich besser als das jiayu s3 oder auch das elife7
…es führt ja die besten liste an

von der test beschreibung hört sich die kamera des jiayu sehr gut an steht aber oben nicht bei den pluspunkten dabei?

g.

camperberlin@gmx.de
Gast
[email protected]

Hallo.
Wie immer sehr hilfreich. Danke.

Zopo 3x oder jiayu s3…?
Preis Differenz ist nicht sehr gross. Welche kamera ist besser?

Götzke
Gast
Götzke

Danke super nur der Vergleich mit zopo 3X fehlt

wpDiscuz