Jumper EzBook 3 Pro für 190€ aus Deutschland!

0
Jumper EzBook 3 Pro (1)
Preis: 190€

Stimme ab! Wie gut ist das Angebot?
UnlikeLike +3 Likes
Loading...

Das Jumper EzBook 3 Pro mit 64GB Speicher und Dual Wifi ist im Angebot bei Gearbest für 190€. Der Versand erfolgt aus Deutschland per DHL. Hier erhält man ein echt edles Notebook mit schickem Design und guter Hardware zu einem extrem guten Preis. Wer noch ein leichtes Notebook für unterwegs sucht, kann hier perfekt zugreifen.

EzBook 3 EzBook 3 Pro EzBook 3S EzBook 3L Pro EzBook 3 Plus
14“ Zoll 13,3“ Zoll 14“ Zoll 14“ Zoll 14“ Zoll
Kunststoff-Gehäuse Metall-Unibody Kunststoff-Gehäuse Deckel&Boden Metall, Gehäuse Kunststoff Metall-Unibody
Apollo Lake N3350 Apollo Lake N3450 Apollo Lake N3450 Apollo Lake N3450 Core m3-7Y30
4GB RAM / 64GB eMMC 6GB RAM / 64GB o. 128GB eMMC 6GB RAM / 256GB SSD 6GB RAM / 256GB SSD 8GB RAM / 128GB SSD
Günstigste Modell m2-Erweiterungsslot Großer SSD Speicher Neues Touchpad, 14 Zoll & Metall-Unibody Teuerste Modell, schnelle Hardware
160€ 200€ 240€ 260€ 400€

Ergebnis des Tests

Das Jumper EzBook 3 Pro rockt! Daran ist nicht zu rütteln! Die EzBook-Reihe von Jumper ist als mobiler Begleiter gedacht und das EzBook 3 Pro stellt genau das dar: mein persönlicher Arbeitslaptop für unterwegs. Meistens in der Uni aber auch über das Wochenende landet das Ultrabook einfach in der Tasche und ist bereit für essentielle Aufgaben, wie Office, Web, Messaging und ein wenig Entertainment. Wer unterwegs mehr Leistung oder ein Statussymbol benötigt, darf zu deutlich teureren Modellen greifen.

Insgesamt sticht kein Faktor wirklich heraus, den ich als schlecht bezeichnen würde. Dass das Jumper EzBook 3 Pro sich nicht einhändig öffnen lässt, nervt manchmal und auch beim Trackpad ist man einfach von anderen Präzisionsgeräten verwöhnt, z.B. dem des Xiaomi Air. Auch muss man bei der Leistung Abstriche hinnehmen.

Je nachdem, ob das Ultrabook im Angebot ist oder nicht, kostet es zwischen 190€ und 240€. Für den Preis erhält man hierzulande nichts! Auch die Konkurrenz aus China kann man mit der gebotenen Verarbeitung, Ausstattung und Hardware weitestgehend ausstechen oder zumindest gleichziehen. Das Chuwi Lapbook 12.3 ist ebenfalls ein sehr interessantes Notebook aus dieser Preisklasse und bietet seine Vorzüge mit dem 2K Display im 3:2 Format. Will man hingegen ein wenig mehr investieren, führt kein Weg am Xiaomi Air vorbei! Das Notebook steht den Apple Laptops in nichts nach und kostet gerade mal die Hälfte dieser.

Zum Testbericht

 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei