Startseite » Ankündigung » Kameravergleiche » Kameravergleich: Xiaomi 13T Pro vs. Xiaomi 13T

Kameravergleich: Xiaomi 13T Pro vs. Xiaomi 13T

Die beiden T-Modelle der Xiaomi 13-Serie haben in den letzten Tagen für Aufsehen gesorgt. Beide Smartphones bieten einige Ausstattungsmerkmale wie ein 144Hz OLED-Display und eine Zoom-Kamera, die man eher aus der Premium-Preisklasse kennt. Laut Datenblatt haben beide Smartphones die gleiche Kamera. Allerdings haben auch der Prozessor und die Software einen erheblichen Einfluss auf die Bildqualität. Deswegen haben wir untersucht, ob man hier wirklich die gleiche Bildqualität erhält.

Xiaomi 13T vs Xiaomi 13T Pro Kameravergleich Banner

Kameraspezifikationen im Vergleich

Beide Smartphones haben laut Datenblatt eine identische Kameraausstattung. Außerdem hat Leica bei beiden Smartphones an der Software mitgearbeitet. Die Konfiguration sieht wie folgt aus:

  • Hauptkamera: 50 Megapixel (Sony IMX707), f/1.9, 1/1,28 Zoll, 24mm, Autofokus, OIS
  • Ultraweitwinkel-Kamera: 12 Megapixel (Omnivision OV13b), f/2.2, 15mm
  • Zoom-Kamera: 50 Megapixel (Omnivision OV50D), f/1.9, 50mm
  • Selfie-Kamera: 20 Megapixel, (Sony IMX IMX596) f/2.2

Die größte Besonderheit ist die 50-Megapixel-Zoom-Kamera mit einer Blende von f/1,9 und zweifacher optischer Vergrößerung. Zoomkameras sind in der Regel nur in Flaggschiff-Smartphones zu finden, dann allerdings mit einer höheren Zoomstufe. Die Hauptkamera des Xiaomi 13T und 13T Pro setzt auf einen 50 Megapixel Sony IMX707 Sensor mit optischer Bildstabilisierung. Hinzu kommt eine 12-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera von Omnivision.

Schauen wir uns die Aufnahmen nun im Vergleich an. Die Bilder des Xiaomi 13T sind links und die Bilder des Xiaomi 13T Pro rechts.

Tageslicht Hauptkamera

Wer die Bilder auf einem großen Bildschirm betrachtet hat, wird einige kleine Unterschiede bemerkt haben. Unter dem Strich machen sowohl das Xiaomi 13T als auch das Xiaomi 13T Pro gute Tageslichtaufnahmen. Die Farbdarstellung ist stimmig, der Kontrast gut und Details sind ausreichend vorhanden. Schaut man sich die Bilder jedoch etwas genauer an, fällt auf, dass das Xiaomi 13T Pro etwas mehr Kontrast in den Aufnahmen hat und etwa den Himmel im Hintergrund besser darstellt. Auch der Weißabgleich gelingt der Pro-Version etwas besser. Hier kann man sich das in einer Vergrößerung genauer ansehen:

Bildschirmfoto 2023 10 02 um 20.39.36

Nachtaufnahmen

Die gleichen Beobachtungen können wir auch bei den Nachtaufnahmen machen. Das Xiaomi 13T Pro hat einen besseren Weißabgleich und vor allem bessere Kontraste. Die Aufnahmen wirken lebendiger und auch etwas detaillierter. Zudem werden Kunstlichtquellen deutlich besser in die Aufnahmen integriert. Während der Unterschied bei Tageslichtaufnahmen minimal ist, kann man bei Nachtaufnahmen schon von einem deutlichen Unterschied sprechen.

Ultraweitwinkel

Bei der Ultraweitwinkelkamera liegen die beiden Smartphones wieder näher beieinander. Grundsätzlich kann hier erwähnt werden, dass Xiaomi tatsächlich eine ausgezeichnete UWW-Kamera verbaut hat. Die Bilder haben eine gute Farbdarstellung, eine gute Schärfe und einen guten Kontrast. Wir befinden uns zwar nicht auf High-End-Niveau, aber nur wenige Mittel- und Oberklasse-Smartphones können hier mithalten. Generell kann man aber auch bei diesen Aufnahmen feststellen, dass der Dynamikumfang beim Xiaomi 13T Pro einen Tick besser ist. Dies kann man zum Beispiel an der Darstellung des Himmels erkennen.

Zoom-Kamera

Die Aufnahmen der Zoom-Kamera haben eine vergleichbare Qualität. Hier kann man keine erheblichen Unterschiede feststellen.

Selfies

Auch Selfie-Kameras liefern de facto gleichwertige Ergebnisse. Die minimalen Farbunterschiede sind hier eher auf das einfallende Sonnenlicht zurückzuführen. Details, Schärfe und Kontrast sind gleich gut. Im Allgemeinen handelt es sich aber nicht um besonders beeindruckende Selfie-Kameras.

Videos

Bei den Videos fällt zunächst auf, dass nur das Xiaomi 13T Pro mit 4K 60FPS aufzeichnen kann. Das Xiaomi 13T ist auf 4K 30FPS beschränkt. Ansonsten sind auch bei den Videoaufnahmen der Kontrast und der Weißabgleich beim Xiaomi 13T Pro etwas besser. Einen direkten Vergleich der beiden Smartphones haben wir am Ende der beiden Videotests eingefügt.

Fazit zur Kamera: Xiaomi 13T Pro vs. Xiaomi 13T

Gleiche Kamerahardware bedeutet nicht gleiche Bildqualität. Das hat dieser Kameravergleich gezeigt. Wir vermuten, dass die Bildverarbeitung des Dimensity 9200+ im Xiaomi 13T Pro einfach etwas besser ist als die des Dimensity 8200 Ultra im Xiaomi 13T. Generell sind die Unterschiede bei Tageslicht aber nicht groß: Hier liefern beide Smartphones mit allen Kameras gute Bilder. Deutlich schwächer ist das Xiaomi 13T allerdings bei Aufnahmen mit wenig Licht. Ob euch das den Aufpreis für die Pro-Version wert ist, müsst ihr natürlich selbst entscheiden.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
4 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Paul
Gast
Paul (@guest_101188)
7 Monate her

Laut Datenblatt des 8200 Ultra kan der Cpu:
Max Video Capture Resolution4K60 (3840 x 2160)
Muss jeder selber wissen so viel Geld für ein Smartphone zu zahlen das Software seitig von Xiaomi künstlich beschnitten wurde.

Florian
Gast
Florian (@guest_101155)
7 Monate her

Das ist ja bekannt, das die besseren Prozessoren oft die besseren Bilder erzeugen, trotz gleicher Kamerasysteme.

Shorty
Gast
Shorty (@guest_101151)
7 Monate her

Die Zoom-Kamera hat keinen OIS, also Aufnahmen dürften arg schwirig sein ohne OIS, oder war dies kein Problem?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre(@jonas-andre)
7 Monate her
Antwort an  Shorty

Servus, weder bei Tag noch bei Nacht haben wir davon beim 13T (Pro) irgendwas in der Praxis gemerkt.

Beste Grüße

Jonas

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App