Startseite » News » Kaufberatung: Unsere Smartphone-Empfehlungen für Mai 2022

Kaufberatung: Unsere Smartphone-Empfehlungen für Mai 2022

Welche Smartphones lohnen sich aktuell am meisten? In der Kaufberatung stellen wir unsere aktuellen Smartphone-Empfehlungen vor. Die neue Redmi Note 11 Generation ist „angekommen“ und die Angebotslage günstig. Dazu darf man auch bei den aktuellen Flagships deutlich unter den hohen unverbindlichen Preisempfehlungen der Hersteller zuschlagen. Viel Spaß beim Lesen. Schreibt uns, wenn ihr Entscheidungshilfe braucht oder lasst es uns wissen, welches Smartphone euch gerade am meisten interessiert.

Smartphone Kaufempfehlung Banner Mai 2022

Zusätzlich zu unseren Bestenlisten, mit Einteilung in Preisbereiche, Größe und besonderen Features, möchten wir euch regelmäßig über unsere aktuellen Smartphone-Empfehlungen informieren. Wir haben uns nicht lumpen lassen und stellen nicht nur eine Empfehlung pro Preisklasse vor, sondern nennen auch noch spannende Alternativen. Bei den Preisklassen haben wir die Smartphones in folgende Preisbereiche gestaffelt:

  • „Einsteiger“ Smartphones für ca. 150€
  • Mittelklasse bis 200€
  • Mittelklasse bis 250€
  • Obere Mittelklasse bis 300€
  • Flagship Smartphones mit starker Preis-Leistung

Im Modellzyklus erwartet uns erst im Herbst ein Schwung neuer Smartphones – gerade im „Sommerloch“ werden wenig neue Smartphones vorgestellt. Entscheidender ist aber für uns eher die aktuelle Angebotslage und damit verbunden die Preis-Leistung für die Geräte.

Bei unseren Smartphone-Empfehlungen beachten wir besonders den aktuellen Preisverlauf und stellen euch die Smartphones vor, die aktuell viel für ihren Preis zu bieten haben. Hierbei wird der momentane Preis und die verfügbaren Alternativen nach aktuellem Stand bewertet.

„Einsteiger“ Smartphones um die 150€

Smartphones um die 100€ sind rar geworden und gibt man etwas mehr Geld aus, bekommt man schon ein deutlich besseres Handy. So wird in der Preisklasse bereits ein flotter Prozessor, eine solide Kamera und eine gute Akkulaufzeit geboten. Sogar auf die farbstarken AMOLED Displays muss man bei dem kleinen Preis nicht verzichten. In der Preisklasse haben wir uns gegen eine 5G-Alternative entschieden, da es ein zu großer Kompromiss wäre.

Unsere aktuelle Empfehlung

Das Redmi Note 11 ist erst seit ein paar Wochen verfügbar und konnte sich dank des zügigen Preissturzes schnell unsere Kaufempfehlung sichern. An der Hardware hat Xiaomi nicht großartig geschraubt, aber dem Display ein ordentliches Upgrade spendiert. Das 90 Hertz AMOLED sticht in der Preisklasse definitiv hervor. Ansonsten ist das Gesamtpaket stimmig und das Smartphone kompromisslos nutzbar.

Xiaomi Redmi Note 11
Vorteile / Nachteile
  • herausragendes Display
  • schickes Design + gute Verarbeitung
  • starker Empfang (Netz, WLAN, GPS)
  • gute Hautpkamera
  • starke Akkulaufzeit
  • astreiner Fingerabdrucksensor
  • Dual-SIM + Micro-SD
  • echter Stereo-Sound
  • nur "Sometimes-On-Display"
  • unterdurchschnittliche Performance
  • noch Android 11
Zusammenfassung
Das Redmi Note 11 ist augenscheinlich der perfekte Nachfolger zum ausverkauften Redmi Note 10. Wir bekommen ein astreines AMOLED Display mit 90Hz, eine bärenstarke Akkulaufzeit, ein neues Design und einen gleichwertigen Prozessor. Klare Abstriche muss man bei der Kamera machen, aber die Konkurrenz bietet im Preisbereich kaum Besseres. Das Motto lautet Evolution anstatt Revolution. Eine Alternative ist das Note 10 ohnehin nicht mehr, denn man...

Das zweite Smartphone in der Preisklasse, das sich dank starker Angebot noch immer eine Empfehlung verdient, ist das Realme 8. Das Handy ist regelmäßig unter 150€ zu haben und bietet zu dem Preis ebenfalls ein AMOLED Display und einen schnellen Prozessor von MediaTek. Highlight des Geräts ist aber ganz klar die Hauptkamera! Zum Einsatz kommt ein Sony IMX682 Sensor mit 64MP Auflösung.

Realme 8
Vorteile / Nachteile
  • sehr gutes AMOLED Display
  • AOD - mit geringen Stromverbrauch
  • sehr gute Akkulaufzeit
  • Dual-SIM + Micro-SD
  • gute Hauptkamera + Selfie
  • schickes Design + gute Verarbeitung
  • starker Empfang (Netz, WLAN, GPS)
  • keine Stereo Lautsprecher
  • langsamer Fingeradbruckscanner
  • viel Optimierungspotenzial bei der Kamera
Zusammenfassung
Das auf den ersten Blick eher unspektakuläre Realme 8 entpuppt sich im Test als waschechte Wunderwaffe. Wenn Realme jetzt noch etwas an der Verfügbarkeit von guten Angeboten arbeitet, dann gibt es das Gerät bald für 150-170€. Das Realme 8 ist die perfekte Alternative zum Xiaomi Redmi Note 10S und bietet kaum Raum für Kritik. Die Stereo Lautsprecher fehlen leider, der Fingerabdrucksensor ist nicht der schnellste und die Kamera könnte mit...

Mittelklasse-Handys bis 200€

Xiaomi hat es sich dieses Jahr gefühlt zur Aufgabe gemacht, jeden Preisbereich mit der Redmi Note Serie abzudecken! Die Preisschritte zwischen den Smartphones sind gering: Man kann sich präzise aussuchen, welche Features man gerne hätte und für welche Hardware man bereit ist mehr Geld auszugeben.

Smartphone-Empfehlungen in der Mittelklasse

Das Redmi Note 11S hat sich als wunderbar ausgeglichene Hardware-Komposition erwiesen. Größtes Upgrade im Vergleich zum Vorgänger ist der 108MP Kamerasensor von Samsung, der sonst nur den Pro-Modellen vorbehalten war. Der MediaTek Prozessor liefert ordentlich Leistung und auch das 6,4 Zoll große AMOLED Panel mit 90 Hertz gefiel uns im Test hervorragend.

Xiaomi Redmi Note 11S
Vorteile / Nachteile
  • phänomenales Display
  • Dual-SIM + Micro-SD
  • starke Akkulaufzeit
  • gute Kameras
  • starker Empfang (Netz, WLAN, GPS)
  • schickes Design + solide Verarbeitung
  • astreiner Fingerabdrucksensor
  • auf NFC Version achten beim Kauf!
  • nur "Sometimes-On-Display"
  • MIUI 13 nicht ganz stabil
  • nur 1080p/30FPS Videoaufnahmen
Zusammenfassung
Xiaomi ist dieses Jahr früh dran mit der neuen Redmi Note 11 Reihe. Für ein Mittelklasse-Smartphone um die 200€ liefert uns das Xiaomi Redmi Note 11S ein spitzenmäßiges Display und eine solide Hauptkamera. Bei der Verarbeitungsqualität bessert Xiaomi im Vergleich zum Vorgänger nach und die Akkulaufzeit ist einfach gut. Liebgewonnene Features wie den Dreifachslot, das FM-Radio, den 3,5mm Kopfhöreranschluss und den Infrarot-Sender können...

Als zweite Alternative in der 200€ Preisklasse ist das Redmi Note 10 Pro noch immer eine Empfehlung. Im Vergleich zum Note 11S gibt es hier das 120 Hertz OLED-Panel und einen Snapdragon Prozessor. Da das Redmi Note 11 Pro kaum besser ist (schnellere Ladegeschwindigkeit), sichert sich das Redmi Note 10 Pro den Platz.

Xiaomi Redmi Note 10 Pro
Vorteile / Nachteile
  • schickes Design (dünner und leichter)
  • exzellentes 120Hz FHD AMOLED Display
  • guter Stereo Sound
  • grundsolide Performance
  • hochwertige Verarbeitung
  • gute Kameras (Haupt und Selfie)
  • NFC, Dual-SIM & Speichererweiterung
  • 4K Videos nicht stabilisiert
  • nur "Sometimes-On-Display"
  • schnellerer Prozessor wäre das i-Tüpfelchen
  • Kamera steht sehr weiter heraus
Zusammenfassung
Was Xiaomi mit dem Redmi Note 10 Pro für um die 250€ abliefert, scheint für keinen anderen Hersteller aktuell möglich zu sein. Die Kritikpunkte sind schnell benannt. So funktioniert das Always-On Display nicht wie es soll und die MIUI-Kameraapp stabilisiert keine 4K Videos. Ein etwas schnellerer Prozessor hätte dem Gerät noch den letzten Schliff verliehen, aber das ist Meckern auf allerhöchstem Niveau. Das Note 10 Pro läuft nämlich...

5G-Alternative

Auch schon in dem niedrigen Preisbereich bekommt man auf Wunsch ein Smartphone mit dem neusten Netzstandard 5G. Der neue Netzstandard ist in der nächsten Preisstufe ohnehin mit dabei und die Vorteile für Privatanwender sind definitiv fraglich. Ob es euch den Aufpreis wert ist, könnt nur ihr selbst entscheiden – Gute Smartphones bekommt man definitiv.

Am Poco M4 Pro 5G kommt man mit 5G im Hinterkopf kaum vorbei. Das 5G-Smartphones basiert im Grunde auf dem Redmi Note 11 (China Version), bietet mit dem MediaTek Dimensity 810 ordentlich Rechenleistung und eben 5G-Konnektivität. Mit ungefähr 170€ sollte man bei der großen Speicherversion rechnen.

Poco M4 Pro 5G
Vorteile / Nachteile
  • schnelles 90Hz IPS Display
  • gute Akkulaufzeit
  • schneller und genauer Fingerabdrucksensor
  • astreine Performance (Dimensity 810)
  • schnell aufgeladen (33 Watt)
  • laute Stereo Lautsprecher
  • ordentliche Bilder (Haupt- und UWW)
  • starke Frontkamera
  • nur Hybrid Slot
  • geringe Displayhelligkeit
  • Kamera könnte noch mehr...
Zusammenfassung
Das Poco M4 Pro ist ebenso wie der Vorgänger, das Poco M3 Pro, aktuell kein klassischer No-Brainer. Der neue 5G Empfang sollte auf eurer persönlichen Wunschliste stehen, ansonsten seid ihr bei der Konkurrenz oder mit einem Poco X3 Pro denkbar besser dran. Sobald sich das Poco M4 Pro auf die 150€ Marke bewegt, ändert sich das, denn das Smartphone ist ein astreines Gesamtpaket. Verzichten muss man lediglich auf 4K-Videos und eine...

Mittelklasse-Handys bis 250€

Ist man bereit noch mehr Geld auf den Tisch zu legen, dann gehört 5G bei so gut wie allen Modellen zur Hardware einfach dazu. Ansonst darf man sich auf jeden Fall über mehr Rechenleistung und schönere Bilder freuen.

Die aktuelle Mittelklasse-Empfehlung

Ob nun „schon wieder“ Poco oder eben das Redmi Note 11 Pro 5G. Die Hardware ist identisch. Das Poco X4 Pro aber öfter im Angebot für ca. 230€ erhältlich. Die Ausstattung ist mit der 108MP Kamera, dem Snapdragon 695 und dem 120 Hertz Display absolut solide. Dazu hält der 5000mAh Akku lange durch und ist mit 65 Watt schnell wieder vollgeladen.

Poco X4 Pro
Vorteile / Nachteile
  • flüssiges (120Hz) und helles AMOLED Display
  • gute Kameras (Haupt und Selfie)
  • Speichererweiterung, NFC, Kopfhörer-Anschluss
  • Stereo Lautsprecher
  • gute Performance
  • astreiner Fingeradbruckscanner
  • starke Akkulaufzeit
  • in 40 Minuten vollgeladen
  • nur "Sometimes-On-Display"
  • nur 1080p/30FPS Videoaufnahmen
  • groß, schwer, kantig
Zusammenfassung
Auch wenn das Poco X4 Pro wahrlich kein schlechtes Smartphone ist, fällt mir das Fazit hier einfach schwer. Das Poco X3 Pro und das Poco F3 hatten letztes Jahr im gesamten Xiaomi-Universum ihre klare Daseinsberechtigung. Das lag hauptsächlich an der brachialen Leistung der beiden Geräte. Und genau hier schraubt Poco jetzt zurück und nähert sich damit der Redmi Note Serie zu sehr an. Hinzu kommen hier auch unerklärliche Phänomene, wie das...

Schon ein Jahr lang schafft es das Poco F3 immer wieder in die Kaufempfehlung – und jetzt wieder. Das Leistungsmonster ist einfach abermals im Preis gefallen und mehr Performance bekommt man sonst nirgends! Die Kombination aus Snapdragon 870 und 120 Hertz AMOLED verspricht noch ein paar Jahre Zukunftssicherheit.

Poco F3
Vorteile / Nachteile
  • exzellentes Display
  • extreme Leistung (SD870 + UFS 3.1)
  • gute Hauptkamera
  • gute Akkulaufzeit
  • sehr guter Empfang (WIFI, Netz, GPS)
  • perfekter Fingerabdrucksensor
  • sehr gute Verarbeitung
  • kein 3,5mm Kopfhöreranschluss
  • keine Speichererweiterung
  • Kamera-Downgrade im Vergleich zum Vorgänger
Zusammenfassung
Das Poco F3 ist ein waschechter No-Brainer für Handyspieler, oder die, die es werden wollen. Mehr Display, Leistung und Sound sind für diesen Preis aktuell nicht möglich. Aber auch all jene, die ihr Smartphone einfach 3-4 Jahre nutzen wollen, bekommen beim Poco F3 aufgrund der hervorragenden Performance ein rundes Gesamtpaket. Die Akkulaufzeit ist spitze, der Empfang solide und das Design im Gesamten einfach stimmiger als beim Vorgänger....

Obere Mittelklasse bis 300€

Die Preisklasse ist bei vielen von euch sehr gefragt: Quasi die Schwelle zwischen übermäßig hohem Preis, dafür aber ein Smartphone, das so ziemlich jeden Bereich abdeckt. Die Modelle bieten beinahe so viel wie echte Flagships, verzichten aber auf das Quäntchen Luxus, das den Preis in die Höhe schnellen lässt.

Top-Empfehlung

Das Smartphone ist inzwischen zur Hälfte der ursprünglichen UVP zu haben: Das Xiaomi 11T verdient den Platz in der Preisklasse bis 350€. Mit dem MediaTek Dimensity 1200 ist die Antwort auf Qualcomms Hitzköpfe an Bord. Auf dem 120 Hertz AMOLED kommt die Performance wunderbar zur Geltung. Auch konnte uns das 108MP Kamerasetup überzeugen!

Xiaomi 11T
Vorteile / Nachteile
  • exzellentes 120Hz AMOLED Display
  • gute Stereo Lautsprecher
  • astreine Performance
  • gute Verarbeitung + schickes Design
  • MIUI mit 3 Jahren Updates
  • schöne Videos und Fotos (Hauptkamera)
  • gute Akkulaufzeit & 67 Watt
  • kein OIS für die Hauptkamera
  • kein 3,5mm Kopfhöreranschluss
  • keine Speichererweiterung
  • durchschnittliche Ultraweitwinkelkamera
Zusammenfassung
Im Vorverkauf konnte man das Xiaomi 11T für 400€ ergattern und dafür ist das Gerät einfach eine Wucht. Die modernen Empfangs-Standards und die gute Hauptkamera sind die klaren Highlights am Gerät. Bei Verarbeitung, Display, Leistung und Akkulaufzeit kann das Xiaomi 11T ebenfalls abliefern. Die 100€ Aufpreis für den SD888 und 120W Laden würde ich ehrlich gesagt nicht zahlen. Bei Videos bekommt man ebenfalls noch etwas mehr Features mit...

Wer mit einem Samsung Smartphones liebäugelt, findet im Galaxy A52S die derzeit beste Alternative mit Fokus auf Preis-Leistung. Das Smartphone bietet mit dem 64MP Kamerasensor samt OIS eine starke Kameraqualität und lässt sich auch bei der restlichen Ausstattung nicht lumpen.

Samsung Galaxy A52s 5G
Vorteile / Nachteile
  • exzellentes 120Hz FHD AMOLED Display
  • sehr gute Fotoqualität
  • exzellente Videoaufnahmen
  • IP67 Schutzklasse
  • Kopfhörer-Anschluss & Speichererweiterung
  • mehr Leistung als beim Vorgänger
  • langsamer Fingerabdruck-Sensor
  • nur 15 Watt Netzteil im Lieferumfang
  • Kunststoff-Gehäuse wirkt billig
Zusammenfassung
Das Samsung Galaxy A52s 5G kann in unserem Test voll überzeugen. Der Hersteller hat an den richtigen Stellen kleine Verbesserungen zu den Vorgängern A52 und A52 5G erzielt: Die Systemleistung ist jetzt besser und Videos lassen sich nun auch stabilisiert in 4K-Auflösung aufzeichnen. Die Stärken bleiben zum Glück erhalten: Eine IP-Zertifizierung und eine Hauptkamera mit OIS sind Seltenheiten in dieser Preisklasse. Zudem hat das Samsung A52s...

Flagships – Die Oberklasse ohne überzogenen Preis

Ein Top-Smartphone muss kein großes Loch in die Haushaltskasse reißen. Je mehr High-End an Bord ist, umso signifikanter lassen sich die Hersteller diesen Luxus auch bezahlen. Dabei ist der Mehrwert in den meisten Fällen gar nicht mal ausschlaggebend und ob man die ganzen Features auch nutzt, ist ebenso fraglich. Zum Glück bieten die meisten Hersteller noch Modelle unterhalb der Top-Geräte an – Dafür gibt es Empfehlungen, die ganz klar eine deutlich starke Preis-Leistung bieten.

Flagship-Empfehlungen im bezahlbaren Bereich

Das Xiaomi 12X deckt einen Bereich ab, der lange Zeit ignoriert wurde: Ein kompaktes Smartphone, mit starker Kamera, ordentlich Leistung und allerhand Ausstattung zum fairen Preis! Preislich landet man hier dennoch im Bereich von 500€, bekommt dafür aber etwas High-End mit dem Curved AMOLED und dem Sony IMX766 geboten.

Xiaomi 12X
Vorteile / Nachteile
  • ausgezeichnetes 120Hz AMOLED Display
  • Top-Performance (SD870, UFS 3.1, DDR5)
  • sehr schöne Videos und Fotos
  • starker Empfang und reichlich Sensoren
  • kompakt und exzellent verarbeitet
  • starke Akkulaufzeit
  • Kamera steht weit aus der Rückseite heraus
  • kein kabelloses Laden
  • Selfie-Kamera nur mittelmäßig
Zusammenfassung
Das Xiaomi 12X ist ein Alleskönner in einem kompakten Gehäuse. Wer auf der Suche nach einem handlichen Format, einer guten Kamera, starker Leistung und aktuellster Technik ist, der kommt am 12X wohl kaum vorbei. Kritisieren kann ich nur den Preis, zumindest so lange das Xiaomi 12X über der 500€ Marke rangiert. Verzichten muss man im Vergleich zu echten Flagships lediglich auf kabelloses QI Laden, eine IP-Zertifizierung (wasserdicht) und...

Beim nächsten Flagship bekommt man bereits den brandneuen Snapdragon 8 Gen 1 – den aktuellen Top-Prozessor von Qualcomm – geboten. Das Realme GT 2 Pro bietet dazu mit dem Quad-HD+ AMOLED samt 120 Hertz LTPO Technik ein besonderes technisches Highlight. Auch bei der Kamera hat der vergleichsweise junge Hersteller aufgeholt und mit dem Sony IMX766 + OIS ordentliche Hardware am Start. Zu einem Preis von 650€ ein starkes Gesamtpaket.

Realme GT 2 Pro
Vorteile / Nachteile
  • astreine Performance (SD 8 Gen 1, UFS 3.1, DDR5)
  • ausgezeichnetes WQHD 120Hz Display
  • interessante Papier-Rückseite
  • starke Akkulaufzeit, schnelle Ladegeschwindigkeit
  • stabiles und ausgereiftes Realme UI 3 (Android 12)
  • gute Kameras (Tag und Nacht)
  • kein Wireless-Charging
  • keine IP-Zertfizierung
  • nur USB 2 Anschluss
  • schlechter Sound bei Videos
Zusammenfassung
Das Realme GT 2 Pro ist bereits regelmäßig für 650€ im Angebot. Im Vergleich dazu, was Oppo, Apple, Samsung und Xiaomi für ihre Flagships mittlerweile veranschlagen, ist das GT 2 Pro definitiv ein günstiges Flaggschiff. Verzichten muss man allerdings auf Dinge wie eine IP68 Zertifizierung, kabelloses Laden und auch auf eine klassische Zoom-Kamera. Entschädigt wird man mit einem extrem leistungsstarken Smartphone, das sogar die Kühlung...

Zu guter Letzt können wir euch einen Import-Kracher ans Herz legen: Das Xiaomi Mi 11 Ultra spielt in Sachen Kamera noch immer in einer eigenen Liga: Drei starke Kamerasensoren in Kombination mit einem zweiten Display auf der Rückseite findet man sonst nirgends zu einem Preis von circa 700€. Das Top-Gerät aus dem Jahr 2021 ist ordentlich im Preis gefallen und wie es der Name „Ultra“ schon vermuten lässt, bleiben bei der Ausstattung keine Wünsche offen.

Xiaomi Mi 11 Ultra
Vorteile / Nachteile
  • rasante Performance (SD888, UFS 3.1, DDR5)
  • exzellentes 120 Hertz 2K AMOLED Display
  • kabelloses und kabelgebundenes Laden mit 67W
  • exzellente Videos und Fotos mit allen Kameras
  • starker Empfang und reichlich Sensoren
  • China Version mit allen Netzfrequenzen!
  • zweites Display bringt Vorteile
  • nur USB-C 2 Anschluss
  • zweites Display aktuell nur für Fotos nutzbar
  • durchschnittliche Akkulaufzeit
  • SD888 überhitzt bei Benchmarks
Zusammenfassung
Das erste Ultra Smartphone aus dem Hause Xiaomi kommt nach Europa. Der China-Preis und LTE Band 20 machen das Gerät aber auch für Import-Fans attraktiv. Die Kamera ist den meisten Smartphone-Nutzern mit Abstand am wichtigsten und genau da setzt das Xiaomi Mi 11 Ultra an. Ein einfaches Xiaomi Mi 11 bietet fast alles vom Mi 11 Ultra, nur eben die drei mächtigen Kameras fehlen. Auch die IP-Zertifizierung könnte für einige ein Highlight sein,...

Wir hoffen, dass euch unsere neue Kaufberatung mit den aktuellen Smartphone-Empfehlungen weitergeholfen hat. Es gibt noch deutlich mehr sehr gute Smartphones auf dem Markt: Mit Fokus auf die Rechenleistung, besonders schicke und luxuriöse Geräte oder einer besonders guten Kamera – Konzentriert haben wir uns auf das Gesamtpaket mit einem ordentlichen Preis-Leistung-Verhältnis. 

Ihr habt euch bereits für Euer nächstes Smartphone entschieden? Nutzt doch gerne unseren „Preis-Wecker“: Einfach im Angebot zum jeweiligen Gerät euren Wunschpreis eintragen. Dann werdet ihr automatisch per Mail benachrichtigt, sobald der Angebotspreis erreicht wurde.



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
6 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Carl Hannemann
Gast
Carl Hannemann (@guest_87429)
18 Tage her

Ich lege starken Wert auf die Videofunktion eines Handys, gute Lichtverhältnisse wie auch bei Nachtaufnahmen! Möglichst Grosser Speicherplatz wie auch Speicherkartenerweiterung, alle weiteren Funktionen sind zwar gern genommen aber nicht so wichtig. Allerdings sollte 5G bereits enthalten sein. ! Der Kauf ist für Könnten Sie mir hier mit einer Empfehlung helfen! Der Kauf ist für Anfang Juli geplant, so das auch neu gelaunchte Handys in Frage kommen.
MfG
Carl Hannemann
PS: zur Zeit setze ich das Huawei P20 pro ein.

René
Gast
René (@guest_87425)
18 Tage her

Bei den Phones bis 350 Euro gehört für mich ganz klar das Realme GT Neo 2 dazu.
Ich habe es parralel zum 11 t ,das Display ist minimal heller,der 870er SNAP etwas flotter,das System nicht so verbugt und wenn man intensiv vergleicht muss man sagen,das die Kamera des Realme teilweise sogar Vorteile gegenueber dem 11 t hat,vor allem bei Objekten ,die weiter weg sind.
Da neigt das 11t schneller zu Verlust der Detailschärfe.

otakufrank
Gast
otakufrank (@guest_87408)
19 Tage her

Kein Galaxy S20 FE NE in der Empfehlungsliste ? Gibt es ab 350 Euro und hat immerhin OIS.

Mike
Gast
Mike (@guest_87411)
19 Tage her
Antwort an  otakufrank

auf jeden Fall fehlt mir das Realme 9 Pro+
generell finde ich das Realme das ist, wofür Xiaomi einmal stand, nur mit weit weniger Bugs

Horst
Gast
Horst (@guest_87426)
18 Tage her
Antwort an  otakufrank

Aber was China-Handys sind hast du schon verstanden oder?

Franz
Gast
Franz (@guest_87444)
16 Tage her
Antwort an  Horst

Und warum wird dann das Samsung A52s aufgeführt? Chinahandys.net führt glücklicherweise nicht nur Chinahandys. So hat man einen besseren Vergleich.

Lade jetzt deine Chinahandys.net App