Kommt Xiaomi schon bald offiziell nach Deutschland?

4

Xiaomi bietet seine Smartphones, Tablets und Haushaltsgeräte mittlerweile in vielen europäischen Ländern offiziell an, teilweise gibt es sogar schon Xiaomi-Stores in Einkaufszentren, die aber meist noch von Franchise-Nehmern betrieben werden. Ein bisschen scheint es fast so, als würde Xiaomi in ganz Europa expandieren, dabei aber Deutschland zu vergessen. Zwar sind einige Geräte bei Amazon, Saturn, Media Markt oder Conrad erhältlich, diese stammen aber von Distributoren, die sich auf die Einfuhr von Geräten aus China nach Deutschland spezialisiert haben und nicht von Xiaomi direkt.

Ändert sich daran jetzt etwas?

Vielleicht. Caschy hat ein bisschen recherchiert und ist auf die Firma Shamrock Mobile gestoßen. Aktuell sind es zwar andere Distributoren wie Techdata, die Geräte aus China in Massen nach Deutschland importieren und an Media Markt und co. liefern, allerdings plant Shamrock Mobile offenbar etwas ganz Großes.Xiaomi Mi Mix 3 Wireless Charging 1

Bei Shamrock Mobile sind einige Menschen angestellt, die bereits bei Firmen aus der Branche wie Samsung oder Wiko gearbeitet haben. Die derzeit noch sehr minimalistisch wirkende Webseite verspricht jedenfalls etwas ziemlich großes – im Quelltext finden sich dann auch Verweise auf Xiaomi.

Laut Informationen von Caschy habe Shamrock Mobile die Lizenz von Xiaomi erhalten, Geräte in Deutschland und in den Niederlanden zu verkaufen. In Hannover befänden sich sogar schon erste „Shamrock Mobile by Xiaomi“-Plakate.

Unsere Einschätzung zu den aktuellen Entwicklungen

Trotz der Vermarktung bei Media Markt, Saturn und co. haben Smartphones und andere Technik von Xiaomi in Deutschland bisher ein Schattendasein geführt. Zumindest die Webseite von Shamrock Mobile verspricht etwas „gigantisches“ – wir gehen also nicht davon aus, dass es nur um ein paar mehr Geräte bei Saturn und co. gehen wird.Xiaomi Mi 8 Pro Testbericht Produktfotos 12

Es ist durchaus denkbar, dass Xiaomi demnächst den Schritt nach Deutschland wagen möchte und dafür Shamrock Mobile als Distributor gewählt hat.

Zu große Hoffnungen auf Ladengeschäfte und einen Start in Deutschland am besten schon im Januar würden wir uns dennoch nicht machen. Es geht aber merklich voran und es ist nur eine Frage der Zeit, bis Xiaomi großflächig auch in Deutschland expandieren wird.

Quelle: Caschys Blog

 
2 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Christian FischerBenjamin KaltvonLiechtenstein Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Christian Fischer
Mitglied
Mitglied
Christian Fischer

Bei Mobilcom Debitel gibt es jetzt eine sehr begrenzte Auswahl von Xiaomi Handys (Mi8, Mix 2S, A2) auch mit Vertrag.

vonLiechtenstein
Gast
vonLiechtenstein

Ich bin richtig gespannt welchen Aufschlag man wählen wird um die Geräte hier in Deutschland zu verkaufen.
ich gehe ganz stark davon aus dass der Aufschlag zwischen 20 und 30% liegen wird damit wäre es immer noch für sehr viele interessant.
Alle anderen müsste eben, um günstig an die Ware zu kommen bei den üblichen Verdächtigen bleiben, mit dem bekannten Nachteilen bezüglich Gewährleistung, Versandzeit, Service et cetera.

ich bin richtig gespannt auf die weitere Entwicklung von Xiaomi.
Aktuell wird der Markt regelrecht überschwemmt mit irgendwelchen Artikeln die sich mit dem Namen Xiaomi schmücken.
Hier sollte Xiaomi meines Erachtens vorsichtig sein.

Die Community welche sich hinter Xiaomi gebildet hat, nimmt zum Teil Züge an, welche man bisher nur von Apple Jüngern kannte.
Solange Xiaomi im Namen steht wird alles egal wie bis aufs Blut verteidigt und bereits vor Erscheinen in den Himmel gelobt.

Ich werde den Eindruck nicht los als ob xiaomi hier eine social media Werbekampagne gestartet hat, welche bewusst oder unbewusst derart aggressiv ist, dass es mittlerweile äußerst unangenehm ist.
Zum Teil erinnert mich das Vorgehen an einen Trump Wahlkampf oder den der brexit Befürworter vor dem Votum.

Ich bin selbst Besitzer so einige Geräte von xiaomi und durchweg sehr zufrieden, teils begeistert aber ich merke wie es mir zum Teil immer schwerer fällt zwischen dieser äußerst unangenehmen und aggressiven social Media Kampagne und der Marke zu trennen.

Vielleicht mache ich da aber auch gar nichts falsch, wenn ich nicht trenne und sie gehören in Wirklichkeit fest zueinander.