LeEco Le Max 2 – Cuoco92 ROM flashen

169

Mit der folgenden Anleitung könnt ihr Euer Le Max 2 mit einer neuen Firmware ausstatten. Die Anleitung funktioniert sowohl mit der 4GB RAM und 6GB RAM Version des Le Max 2. Wer sich die Cuoco92 ROM für das Le Max 2 installiert, erhält die deutsche Sprache auf sein Handy und hat ein System komplett frei von chinesischen Apps und Streaming-Angeboten. Eine weitere Alternative stellt zudem die offizielle indische bzw. internationale ROM dar. Diese bietet eine englische Systemsprache und OTA Updates. Auch hier sind alle chinesischen Apps und Streaming Angebote entfernt. Wer die indische ROM installiert, muss beachten, dass danach die Installation der Cuoco92ROM erst nach dem Durchführen von Punkt 1 im Troubleshooting möglich ist.

Custom Recovery (TWRP) auf dem LeEco Le Max 2

Wenn ihr TWRP auf eurem LeEco Le Max 2 installiert/geflasht habt, lassen sich alle erdenklichen ROMs einfach über diese Custom Recovery installieren. Die beiden von uns empfohlenen ROMs sind die Cuoco92 Custom ROM (deutsche Sprache und OTA Updates) oder die offizielle indische/internationale ROM (englische Systemsprache und OTA Updates). Beide können über TWRP nach dem gleichen Verfahren installiert werden.

Voraussetzungen

  • Alle Daten auf eurem Gerät sichern! Die Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr! Mindestens 50% Akkustand sollten vorhanden sein.
  • ein LeEco Le Max 2 Smartphone, ein USB-Type-C Kabel und einen Windows-PC
  • ADB Treiber herunterladen und entpacken.
  • Eine der beiden empfohlenen ROMs (Download CUOCO92 ROM oder Download Offizielle Internationale ROM) mit dem Handy herunterladen.
    Hinweis1: Eigentlich müsste es auch möglich sein, die ROM vom PC auf das Handy zu kopieren. Scheinbar gibt es hier jedoch einen Bug, der dafür sorgt, dass der Kopiervorgang nach der Hälfte still und heimlich abbricht und eine defekte Datei auf dem Handy abgelegt wird.
    Hinweis2: Die ROM-Datei nicht entpacken sondern einfach als .zip Datei auf dem Handy lassen.
  1. TWRP für euer Gerät herunterladen. Um TWRP richtig zu installieren, müsst ihr die zu der aktuell auf eurem Gerät installierten EUI-Version passende TWRP-Datei herunterladen. Welche EUI-Version auf eurem Gerät installiert ist, findet ihr in den Einstellungen unter „Über das Telephone / About the Phone“ heraus:
    EUI4TWRP 169x300Nachdem ihr Eure EUI-Version kennt, ladet das richtige TWRP für euer Gerät mit dem PC herunter:
    TWRP für EUI 5.6
    TWRP für EUI 5.8 und neuer
  2. LeEco Le Max 2 ausschalten und dann die Leiser-Taste und Power-Knopf gedrückt halten bis „Fastboot“ (You`ve entered Fastboot mode“) erscheint. Nun das Handy mit dem PC verbinden. Nun die ADB-Treiber installieren.
    LeEco Le max 2 Fastboot Modus 1200x799
  3. Dann die TWRP Datei „X820_FASTBOOT_v3.exe“ ausführen. Dann die Rücktaste (Backspace) drücken, wenn überall (4x) OK steht, nochmal die Rücktaste (Backspace). Das LeEco Le Max 2 bootet nun ins TWRP Recovery. Sollte TWRP nach einem Passwort fragen, müsst ihr zuerst den Punkt 1 im Troubleshooting durchführen. Danach den Regler nach rechts schieben („swipe to Allow Modifications“).
    Flash TWRP Le Max 2 1200x750
  4. Backup erstellen. Hierzu im TWRP einfach auf „Backup“ und dann „Swipe to Backup“
    TWRP Recovery LeEco Le max 2 169x300 TWRP Recovery LeEco Le max 2 Backup 1 169x300 TWRP Recovery LeEco Le max 2 Backup 2 169x300
  5. Nun auf WIPE und einen „Factory Reset“ durchführen.
    TWRP Recovery LeEco Le max 2 Factory Reset Wipe 1 169x300 TWRP Recovery LeEco Le max 2 Factory Reset Wipe 2 169x300 TWRP Recovery LeEco Le max 2 Factory Reset Wipe 3 169x300
  6. Anschließend die LeEco Le Max 2 ROM oder jede andere TWRP fähige ROM installieren. Hierzu einfach auf „Install“ klicken und dann die ROM (z.B.: LeECO_Le2_X820_MAX_5.8.018S_REV2_CUOCO92.zip) aus dem Hauptspeicher auswählen und dann „Swipe to Install“. Anschließend noch „Reebot to System“ anklicken, der erste Start kann bis zu 10 Minuten dauern.
  7. Ihr könnt Euer Gerät neustarten und habt jetzt ein sauberes System mit Cuoco92 oder internationaler ROM.
  8. Sobald ihr die Einrichtung abgeschlossen habt, werdet ihr sehen, dass zwei Homescreens noch die Streaming Angebote von LeTV zeigen. Diese könnt ihr jedoch einfach deaktivieren, indem ihr auf der Homescreen mit zwei Fingern zusammenzieht und dann das kleine Auge über der Seite deaktiviert.
    Le Max 2 LeTVstream deaktivieren 169x300

    Troubleshooting

Punkt 1: Wer die indische ROM auf seinem Le Max 2 installiert oder bereits installiert hat, hat eine Verschlüsselung aktiviert. Diese äußert sich so, dass TWRP beim Start nach einem Passwort fragt. Drückt man hier „Cancel“, erkennt TWRP nur noch Ordnung und keine Dateien mehr. Aber keine Panik, dieses Problem lässt sich leicht lösen. Drückt einfach Cancel und wählt dann im TWRP Menü den Punkt Wipe. Dort wählt ihr Advanced Wipe und klickt „System“ an. TWRP löscht jetzt das System. Danach kann TWRP auf alle Dateien zugreifen.

Punkt 2: Wer beim Flashen angezeigt bekommt, dass sein ROM-Datei beschädigt ist und die Rom vorher vom PC auf sein Handy kopiert hat, sollte versuchen, die ROM-Datei direkt im Handy herunterzuladen oder über per OTG mit einem USB-Stick im TWRP Menü zu installieren. Beim Kopieren größerer .zip-Dateien auf das Le Max 2 treten scheinbar häufig Fehler auf, die dazu führen, dass TWRP die Datei nicht installieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Kommentar Updates
 
Mitglied
Mitglied
Carsten Drückfinger

Hallo ich bräuchte die stock rom 5.9.023s. Ist bei dieser Deutsche Sprache und der Google play store dabei ? Hatt die jemand nich zufällig. oder einen Link. Die Leeco Service Center sind ja geschlossen worden. Warscheinlich gehen deswegen auch keine Links mehr.

Falls ich sie bekomme. Kann ich die dann mit der obrigen Anleitung auch installieren ? Danke

Mitglied
Nichtraucher

Der Link zur indischen ROM funktioniert nicht mehr – könnte der bitte ersetzt werden (hab selbst bereits erfolglos gesucht…).

Gast
Martin Lee Nash

Hallo allerseits,

ich habe mir nach Recherche für ein neues Handy, ein LeTV LeEco Le Max 2 gekauft.
Leider habe ich sofort ein Problem damit. Ich kann keine Telefonate führen oder SMS/Whatsapp schreiben, auch wenn mir Empfang angezeigt wird.

Da sehr viele Sprachen auswählbar waren, glaube ich, dass die Couco92 ROM installiert ist, was ich aber nicht 100% weiß. Ich möchte sie auch ungerne (erneut) installieren, da bei der Anleitung „Auf eigene Gefahr“ ausgeschildert ist.

Das Problem scheint einzigartig, da alle anderen User des Telefons keine Verbindungsprobleme zu haben scheinen…

Hoffe jemand weiß etwas..

MfG Martin

Gast
Holger

Wenn es von TomTop kommt ist eine indische Firmware drauf. Die hat zwar auch Deutsch als Sprache, aber es ist arg denglisch. Du mußt TWPR installieren, so wie hier beschrieben. Dann den Speicher wipen. Und dann die (VORHER) auf das Handy geladene Cusco Firmware flashen.

Oder Du arbeitest nach dem Wipen im Fastboot-Modus mit dieser Firmware: https://www.androidfilehost.com/?fid=673368273298957855

Mit der habe ich mein Max 2 gestern beglückt, aber aus Zeitgründen noch nicht viel damit gemacht und die SIM heute noch im alten Telefon gelassen. Ich bin aber noch am überlegen, ob ich dieses Rom benutze. Da ist noch viel zuviel LeTV Kram drin. Bei meinem bisherigen Meizu geht mir der nervende China-Kram auch auf den Deckel. Es gibt diverse Lineagos-Varianten für das Max 2. Sauberes und aktuelles Android 7.1 reizt halt sehr…

Gruß Holger

Gast
Marc

Hallo und Hilfe!!
Hab das gleiche Problem das Ludwig unten beschrieben hat-
alles gelöscht incl. der CUOCO Rom vom Handy-
OTG Adapter besorgt USB Stick mit Rom drauf eingesteckt und- nichts!
Ich finde keine Option in TWRP den OTG-USB zu mounten.

Hat jemand eine Idee was ich jetzt tun könnte??? Ich will keinen rosegold Briefbeschwerer sondern ein Handy 🙁
[email protected]

Gast
Hollowman

Warum macht ihr euch alles so kompliziert ?? Wenn Du ins TWRP kommst solltest Du mit dem ADB Treiber dein Handy Connecten können. Vorausgesetzt das es mit deinem PC verbunden ist.
Dann mit dem adb push Befehl die ZIP Rom auf dein Handy übertragen adb push /dateipfad/datei.endung /zielordner
Sollte der Ordner nicht gleich sichtbar sein Handy nochmals ins TWRP starten dann sollte jetzt der Zielordner wo du die ZIP ROM Kopiert hast jetzt sichtbar sein. Installieren und alles wird gut

Autor
TeamStarMitglied
Joscha Becking

Sie sollten mal Ihren USB-Stick formatieren. Mit FAT32 sollte es funktionieren. Wenn nicht, probieren Sie NTFS. Viel Erfolg!

Gast
Hollowman

Ich verstehe euch nicht !! CUOCO92 macht oft probleme und wird mit jedem Update ein wenig schlechter als besser. Und euch als Betatester zu missbrauchen ist auch nicht der wahre Jacob !!
(China Apps vorhaden, Google Play probleme, usw. ) Installiert euch doch lieber die Akzuelle Nougat 7.1.2 Version herunter

https://www.lineageoslog.com/14.1/x2

ein sauber funktionales Android system ohne China Apps und der gleichen. Mit Regelmäßigen Updates. Wer Google Play braucht. der läd sich die gapps runter
http://opengapps.org/

empfehlung die Pico Version

Einstellung
Android 7.1 – ARM 64 – Pico

Ebenfalls den Zip Ordner auf euer Handy schieben und über TWRP installieren

Bei der Full Version hat man sämtliche Apps von Google wo eben viel schrott dabei ist. Bei der Pico Version hat man eben nur Google Play und die anderen die man vielleicht noch haben möchte kann man dann nach installieren.

Die installation Anleitung könnt ihr von hier übernehmen ist die selbe

Mfg
Hollowman

Gast
Rainer Jürgensen

Habe vor 5 Tagen Lineagos 7.1.2 installiert. Ist nicht schlecht und auch recht schlank, aber mit dem Leeco Le Max 2 nicht voll kompatibel, z.B. funktioniert die Kamera nur mit der höchsten Auflösung. Nach Umstellung auf geringere Auflösungen stürzt die App ab. Selbst nach dem heute erfolgten Upgrade hat sich das nicht geändert. Und die Fotofunktion ist wirklich wichtig.
Habe dann OpenCamera installiert. Damit geht alles!!! – Nach allem: Cuoco 92 ist einwandfrei schöner, vielleicht sogar übersichtliccher, da beisst die Maus keinen Faden ab!!
MfG
Ludwig

Gast
Dev

Guten Tag,
ist es mit dieser Version Apps zu nutzten, die für gerootete Geräte gespeert sind?
Oder hättest du noch eine Top Anleitung wie man dies dann umgehen kann?

Liebe Grüße
Dev

Gast
Ludwig

Das Problem ist gelöst. Die 23S…91C Firmware installiert. Das alles nächtens um 04:35 Uhr nach meinem Notruf.
Ich habe irgendwann gesehen, daß TWRP einen OTG-Speicher anzeigt und nachdem ich versuchte, einen USB Speicher versehen mit der o.a. Firmware mittels eines OTG-Adapters anzudocken, installierte dann das TWRP artig die Firmware. Der neustart dauerte dann ein wenig länger und endete mit einem wunderbaren initialen Booten in einen Betriebszustand mit allen Funktionalitäten, soweit ich das denn beurteilen kann.
Des Morgens erhielt ich eine Mail von Jonas – alle wissen wer das ist – die mir u.a. vorschlug, über den OTG zu übertragen. Danke für die schnelle Reaktion, Jonas.
Ich habe wieder ein Mobiltelefon. Die Krux ist immer, daß man „intuitiv“ denken und handeln muß mit einem Portiönchen Glück im Gepäck außerdem. Stehe differenzierten anfragen offen gegenüber.
Freundliche Grüsse
Ludwig

Gast
Ludwig

Habe hier ein recht massives „Problem“ bei mir: Mein LeEco Le Max 2 6/64 X820 ist seit heute da und ich machte

mich daran, ein Cuoco82-ROM zu installieren.
Die Vefahrensweise nach TH funzte zunächst bis zu dem Punkt, wo das auf den Festspeicher kopierte Archiv

LeECO_Le2_X820_MAX_5.9.023S_V93C_CUOCO92.zip geladen werden sollte. Ich konnte es nicht entdecken, es

wurde auch vom System nicht erkannt.
Dann der auf der ChinaHandyNet-Seite unter Troubleshooting zu findenden Anweisung folgend habe ich folgendes

gemacht, ich zitiere: „….TWRP nach einem Passwort fragt. Drückt man hier „Cancel“, erkennt TWRP nur noch

Ordnung und keine Dateien mehr. …… Problem lässt sich leicht lösen. Drückt einfach Cancel und wählt dann im

TWRP Menü den Punkt Wipe. Dort wählt ihr Advanced Wipe und klickt „System“ an. TWRP löscht jetzt das System.

Danach kann TWRP auf alle Dateien zugreifen.“ Danach war wohl das System gelöscht. Es wurde aber trotzdem

keine Archivdtei erkannt.

Ich komme nun gerade mal in den RootModus, über die TWRP-Software den Root einleiten kann ich, dann komme

ich aber nicht weiter. Das Gerät läßt sich in den Bootmodus starten, eshängt aber im normalen Bootmodua im

Startbildschirm und bootet nicht weiter.

Ich komme mit der Tastenkombi zwar wieder in den RootModus, kann dort aber nix machen und mein PC erkennt

es auch nicht.

Wer in des Himmels Namen weiß mir zu helfen. Wäre sehr schön, denn dann habe ich wieder ein Mobiltelefon.
Freundliche Grüße
Ludwig

[email protected]

Gast
Keke

Hallo zusammen 🙂
Ich habe die Meldung bekommen,dass es ein Update gibt vom 15.05.2017 V89. Wenn ich nun auf herunterladen gehe, dann steht dort „Wird heruntergeladen…“. Aber es tut sich nichts. Kann mir evtl jemand weit er helfen?
Danke schon mal im voraus.

Gast
Supermax 2

Hallo, ich bitte um Hilfe!
Ich bin Anfänger mit dem Gerät. Leider funktioniert es nicht mehr richtig. Es startet immer wieder neu und bleibt irgendwo hängen. Zur Software kann ich nur sehen, dass da EUI steht. Ich komme in den Recovery und Fastboot Modus. Den Cache habe ich geleert. Ein Update kann ich nicht machen, da schreibt es kein APK. Über die USB Buchse kann ich keine Verbindung zu einem PC bekommen, weil es ja nicht richtig startet Was muß ich tun?

Gast
Supermax 2

Ich habe das Problem gelöst. Ich habe das Gerät neu geflasht bekommen.

Gast
Dirk

Was war die Lösung? Wie hast du das Problem gelöst?

Gast
Cherico

Hey! Kannst du mir verraten, wie du das gelöst hast? Ich habe das LeEco Le Max 2 kurz vor Weihnachten bestellt, zu Silvester bekommen und mit Hilfe dieser Anleitung (wobei, „damals“ war die noch etwas anders, da gab es diese zwei TWRP-Versionen noch nicht laut Anleitung) versucht zu flashen. Es war nicht mein erstes Android, welches ich mit einem Custom-ROM „aufpolierte“ und so traute ich mich das auch zu. Aber gleich nach dem TWRP Flash – bei dem 4x OK erschien) startete das Gerät neu und hängt seither in einem BootLoop!

Es startet bis zum ersten Ladebildschirm (LeEco Logo), dann flackert die linke Bildschirmseite ganz kurz blau auf und es startet neu und der Spaß beginnt von vorne.

Ich komme zwar noch in den Fastboot-Modus, aber PC erkennt das Gerät nicht und ich kann auch nichts weiteres mehr damit machen.

Wäre echt klasse, wenn du mir weiterhelfen könntest – oder überhaupt jemand! 🙂

Danke!

Gast
Ludwig

Min Jung, ich habe keine Ergfahrungen mit dem Bootloop. Nachdem aber, was mir der Joschi geschrieben hat, ist hier zu vermuten, das das TWRP zerschossen. Wenn ma da nicht mehr den normalen Zugang hat, ist das Problem in eine höhere Schwierigkeitskategorie einzuordnen. Schreib Joschi mal direkt an. Viel Glück. Liebe Grüsse Ludwig

Gast
nokop

Hallo Tobias,

Das Problem mit Google Play Dienste kann ich bestätigen.Obwohl ich das neueste Firmware sauber auf ein nagelneues LeEco Max 2 daraufgespielt habe kommt immer wieder die Meldung das Google Play Dienste leider nicht richtig funktionieren.Was kann das wohl sein?

Gruss
Norbert

Gast
Peter

Das gleiche Problem habe ich leider auch, so langsam kommt es gefühlt alle paar Minuten zu der Meldung, langsam nervt es.

wpDiscuz