Cubot

Cubot gehört mittlerweile zum Urgestein der chinesischen Hersteller. Der Grund für den langzeitigen Erfolg des Herstellers besteht auf zwei Grundideen. Zum einen versucht Cubot nicht, brandneue Software oder Hardware unmittelbar in den eigenen Geräten zu verbauen. Was zunächst wie ein Nachteil klingen könnte, ist eigentlich sehr lobenswert, denn viele kleine chinesische Hersteller übernehmen sich mit neuen Techniken und implementieren diese in Smartphones, ohne dass die Optimierung bereits ausgereift wäre. Bei Cubot hingegen bekommt man nur das, was auch wirklich zu 100 % funktioniert. Allein damit hebt sich Cubot gewaltig von vielen kleinen chinesischen Herstellern ab. Zum anderen basiert das Erfolgsrezept auf einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Während Cubot nicht versucht, reißerisch mit neuen technischen Ausstattung des Smartphones zu protzen, überzeugen die Handys mit einer ausgewogenen Kombination aus guter Hardware und sehr gut optimierte Software. Die konstante Qualität, die vom Cubot abgeliefert wird, ist Grund für die zahlreichen Bestseller, die der Hersteller bereits produziert hat. Der Erfolg fing an mit dem Cubot ONE, das über ein Jahr lang das bestverkauftest China Smartphone in Deutschland gewesen ist. An den Erfolg konnte Cubot mit dem X9 und jüngst mit dem X17 anknüpfen. Die Cubot Smartphones sind gewöhnlich in der Mittelklasse angesiedelt. In Zukunft erwarten wir von dem Hersteller, dass er seinem soliden Konzept treu bleibt. Interessant wird in naher Zeit insbesondere das Cubot Cheetah, welches Cubot in Kooperation mit Cheetah Mobile produziert hat.

Ankündigung
1 Cubot P11

Viele Hersteller präsentieren derzeit gelungen Einsteiger-Smartphones im Preisbereich bis 100€. Zunächst wäre hier das Doogee X5 Pro oder das Bluboo…

1 2