Zopo

Zopo wurde 2012 gegründet und gehört damit zum Urgestein der chinesischen Smartphone Hersteller. Einen besonderen Erfolg verzeichnete Zopo mit dem Zopo ZP998. Dieses Smartphone brachte 2014 das erste Mal einen Octa-Core Prozessor an deutsche Kunden. Das Smartphone war zudem sehr gut verarbeitet, hatte eine gute Kamera und einen attraktiven Preis. Durch weitere innovative Produkte sicherte sich Zopo schnell einen guten Namen unter den chinesischen Herstellern. Weitere Erfolge des Herstellers verzeichnete auch das Update des Zopo ZP998, das Zopo ZP999. Dieses hatte als eines der ersten Smartphones einen 64 Bit Octa-Core Prozessor mit Android 5. In den vergangenen Jahren präsentierte Zopo zahlreiche Smartphones in Mittelklasse und Low-Budget Bereich, die immer eine solide Qualität und eine gute Softwareoptimierung aufwiesen. Seit 2015 hat Zopo einen Werbevertrag mit dem MotoGP Weltmeister Jorge Lorenzo, der die Smartphones in Europa noch bekannter machen soll. Mit dem Zopo Speed 8 steht nun ein Highend Smartphone in den Startlöchern, das als erstes einen HELIO X 20 Prozessor, volle LTE-Unterstützung und satte 4 GB RAM mit sich bringt.