Meizu M5 Internationale Firmware (Global ROM) installieren

0

Mit dieser Anleitung erfahrt Ihr, wie Ihr die internationale Firmware auf einem chinesischen Meizu M5 installiert. Die internationale Firmware hat keine chinesischen Apps mehr installiert und der Google Playstore lässt sich mit einem Klick installieren. Auch die deutsche Sprache ist vorinstalliert. LTE Band 20 wird durch den Wechsel der ROM leider nicht nutzbar.

Anmerkung: Die Anleitung wird auf eigene Gefahr ausgeführt. Wir haften für keine Schäden.

Vorbereitung

  • Gerät auf mindestens 30% Akku laden
  • Folgendes .rar-Archiv mit dem PC herunterladen und entpacken
  • Die internationale ROM mit dem Handy herunterladen und auf das Hauptverzeichnis des Handyspeichers verschieben.

Device-ID mit SP-Flashtool wechseln

Wenn man versucht, die internationale ROM auf dem Meizu M5 zu installieren. Bekommt man „Firmware corrupt“ angezeigt. Eigentlich bedeutet dies aber nur, dass Euer Gerät die chinesische ID hat. Nachdem Ihr folgenden Teil der Anleitung ausgeführt habt, könnt Ihr die internationale Firmware installieren.

  1. Die Setup-Datei im Ordner „drivers“ installieren.
  2. Setzt das Meizu M5 auf den Werkszustand zurück. Sichert vorher Eure Bilder, Videos etc.
  3. Startet die flash_tool.exe Datei im Ordner Flashtool.
  4. Klickt auf „Download Agent“ und wählt die Datei DA_PL.bin im Ordner Flashtool aus.
  5. Klickt auf „Scatter-Loading“ und wählt die Datei „MT6750_Android_scatter“ im Ordner „Images“
  6. In dem Eintrag „preloader“ klicke auf „Location“ und wähle dort die Datei „preloader_M1611.bin“ aus dem Ordner „Images“. Die Einstellungen sollten jetzt folgendermaßen aussehen:
    Meizu M5 Flash Einstellungen 300x144
  7. Drück Strg + Alt + v um in den Advanced Modus im SP-Flashtool zu wechseln. Aktiviere nun unter „Window“ „Write Memory“.
    Meizu M5 Write Mode Meizu M5 Flashtool 300x205
  8. Öffne den kleinen Ordner neben dem Eintrag „File Path“ und wähle dort die Datei „devinfo“ im Ordner Images.
  9. Trage in „Begin Address (HEX)“ folgenden Wert ein: 0x2a300000
  10. Drücke „Write Memory“
  11. Schließe nun dein ausgeschaltetes Meizu M5 an den PC an. Die Device-ID wird neu geflashed und der Vorgang sollte mit einem grünen Kreis als erfolgreich abgeschlossen bestätigt werden. Sollte dies nicht der Fall sein, halte zum Einschalten des Handys die Volume + Taste und den Powerbutton gleichzeitig gedrückt.
    Meizu M5 Flash success 300x215
  12. Fertig. Du kannst nun die Internationale Firmware installieren.

Installation der internationalen Firmware

  1. Schließe dein Handy vom PC ab und schalte es aus. Die internationale ROM hast du bereits vorher auf dem Hauptspeicher deines Handys abgelegt.
  2. Halte zum Anschalten den Volume+ Button und den Powerbutton gleichzeitig gedrückt, bis du im Recovery Menü bist. Wähle hier „System Update“ und „Clear Data“.
  3. Fertig

Google Playstore Installieren

  1. Öffne auf dem Meizu M5 die App „Hot Apps“ und wähle dort „Google Installer“
  2. Der Installer installiert die Google-Services. Lasse dein Handy dabei unbenutzt. Nach der Installation startet das Gerät neu. Fertig

Meizu M5 Google Installer 1 169x300 Meizu M5 Google Installer 2 169x300

 

Schreibe einen Kommentar

Kommentar Updates
avatar
 
wpDiscuz