Mi Band 1S im Test

17

Das günstige Fitnessarmband schlechthin

Xiaomi liefert mit dem Mi Band 1S ein Update seines beliebten Fitnessarmbands. Zusätzlich zu den Funktionen des Vorgängers ist nun auch ein Pulsmesser integriert. Somit bietet das Mi Band 1S eine in diesem Preissegment einzigartige Menge an Funktionen. Mit von der Partie ist ein Schrittzähler, eine Funktion zur Überwachung der Schlafphasen und ein Live-Modus, bei dem die Messerergebnisse in Echtzeit auf dem Smartphone angezeigt werden.

Design und Verarbeitung

DSC05433

Das Xiaomi Mi Band 1S sieht gut verarbeitet aus. Wer glaubt, instabil verarbeitete China-Technik zu bekommen, ist falsch gewickelt. Auch nach zwei Wochen der Nutzung sieht das Band noch aus wie neu. Das im Lieferumfang enthaltene Gummiband verfügt über verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Mein Handgelenk ist ziemlich breit, dennoch hatte ich keine Probleme, das Band zu tragen.

DSC05440 300x200 DSC05441 300x200

Rein optisch hat das Mi Band 1S kaum Unterschiede zum Vorgängermodell. Es ist etwa 5 g schwerer und 1 mm breiter. Aufgrund der nahezu identischen Maße können alle Armbänder des Vorgängers mit dem Mi Band 1S verwendet werden. Das Herzstück des Mi Band ist das sogenannte Reiskorn, dessen Oberseite aus einer kleinen silbernen Platte mit Aluminiumlegierung besteht. Die auf dem Handgelenk aufliegende Unterseite besteht aus schwarzen Kunststoff. Hier ist auch der Pulsmesser eingearbeitet. Das Mi Band 1S verfügt ebenso wie der Vorgänger immer noch nicht über ein Display. Die gesamte Anzeige wird über eine LED geregelt. Im Gegensatz zum Vorgänger kann diese beim Mi Band 1S nur in der Farbe Weiß aufleuchten. Im Gegensatz zu vielen anderen Fitnessarmbänder ist das Mi Band 1S sehr dezent und unaufdringlich designed.

DSC05437 300x200 DSC05435 300x200

Das Mi Band 1S ist nach dem IP67-Standard wasser- und staubfest. Ich habe das Fitnessarmband während der Testphase konstant getragen und kann bestätigen, dass Duschen oder Händewaschen kein Problem darstellt.

App

Das Mi Band 1S kann mit der im Playstore verfügbaren „Mi Fit“-App genutzt werden. Diese App ist nur in englischer Sprache verfügbar. Wer eine deutsche Version der Mi-Fit App sucht, findet diese bei decuro.de.

Die App verfügt über eine Funktion, die sich Live View nennt. Mit dieser Funktion ist es möglich, die Messergebnisse in Echtzeit auf das Smartphone zu übertragen. Somit ist es möglich, sich direkt beim Sporttreiben ein Feedback einzuholen.

Die Messergebnisse über die Bewegung, Schlafzeit und Herzfrequenz werden zudem von der App automatisch in Statistiken zusammengefasst, die grafisch anschaulich auf dem Smartphone betrachtet werden können.

Funktionalität

Xiaomi Band Farben

Das Mi Band 1S ist kompatibel mit allen Android Smartphones der Version 4.4 oder höher und mit allen iPhones mit iOS 7 oder höher. Wer ein Windows Smartphone hat, kann das Fitnessarmband hingegen nicht benutzen.

Überwachung der Schlafphasen

Mi Band 1S 2 185x300Mit dem Mi Band 1S kann man sein Schlafphasen überwachen. Man erhält so einen Überblick über den eigenen Schlafrhythmus und kann sich über die Dauer und Tiefe seines Schlafes informieren. Zudem gibt es eine Statistik über die Schlafzeit der vergangenen Nächte. Besonders gut gefallen hat mir zudem der intelligente Wecker. Mit dieser Funktion bestimmt das Miband anhand der Schlafphasen, wann der optimale Zeitpunkt zum Aufwachen gekommen ist. Der Nutzer gibt lediglich eine Uhrzeit an, zu der er spätestens geweckt sein will. Das Wecken geschieht über eine leichte, sich dreimal wiederholende Vibration, die man auch ignorieren kann, wenn man doch lieber weiter schlafen möchte. In der Praxis funktionierte der intelligente Wecker bei mir fabelhaft. Ich hatte den Eindruck, dass mich das Band zu einer für meinen Körper optimalen Zeit aufgeweckt hat. Dementsprechend hatte ich weniger Probleme, aus dem Bett zu kommen.

Schrittzähler

Mi Band 1S 1 189x300Das Mi band 1S zeichnet die Schritte des Trägers auf, berechnet die zurückgelegte Distanz und die dabei verbrannten Kalorien. Man kann zudem einstellen, wie viele Schritte man täglich mindestens gehen möchte. Wenn diese Funktion aktiviert ist, informiert einem das Fitnessband per Vibration, sobald die Schrittzahl erreicht wurde. Wie auch bei der Überwachung der Schlafphasen ist es möglich, eine Statistik der zurückgelegten Distanzen der letzten Tage anzuzeigen.

 

Pulsmesser

DSC05439Der Pulsmesser ist ein Feature, an dem sich insbesondere sportbegeisterte Nutzer erfreuen werden. Durch die Möglichkeit, mobil seinen Herzschlag zu bestimmen, kann man sich ein objektives Bild über die eigene Fitness machen. Angesichts des geringen Preises ist das Mi Band 1S wohl das günstigste Sportarmband, das über diese Funktion verfügt.

Um die Genauigkeit des Pulsmessers zu überprüfen, haben wir das Mi Band 1S mit der Apple Watch verglichen. Das Ergebnis bestätigt die Genauigkeit des verbauten Sensors. Beide Gadgets zeigten nahezu identische Werte. Die Abweichung betrug in der Regel nur 1-3 BPM.

Entsperrfunktion

Xiaomi Mi Band Telefon

Wer ein Xiaomi Smartphone besitzt, kann mit dem Mi Band 1S sein Smartphone entsperren. Das Smartphone erkennt beim Anschalten des Displays, ob der Benutzer das Miband trägt, und entsperrt das Handy ohne Abfrage eines Sicherheitscodes.

Vibrationsalarm für Anrufe

Eine weitere Funktion des Bandes ist es, über eingehende Anrufe durch Vibration zu informieren. Diese Funktion ist in den Einstellungen standardmäßig deaktiviert.

Akkulaufzeit

DSC05442

Das Mi Band 1S verfügt im Gegensatz zum Vorgänger über einen Pulsmesser. Diese Funktion verbraucht extra Energie, weshalb es keine ganz so lange Akkulaufzeit erzielt. Je nach Nutzungsverhalten kann man mit einer Laufzeit von 10-20 Tagen rechnen. Das Miband erreichte im Gegensatz 20-30 Tage. Die Akkulaufzeit ist angesichts der geringen Größe und Funktionalität des Mi Band 1S dennoch phänomenal.

Der mitgelieferte Ladedapter kann übrigens nicht mit dem des Mi Band 1 getauscht werden.

Fazit

DSC05433 300x200Mit dem Xiaomi Mi Band 1S ist dem aufstrebenden Hersteller ein weiterer Erfolg gelungen. Das Fitnessarmband bietet eine gute Alternative gegenüber teuren Fitnessarmbänder anderer Hersteller. Man bekommt hier zu einem extrem niedrigen Preis ein multifunktionales Technikwunder im Kleinformat, das tatsächlich auch kann, was es angibt zu können. Mit dem Update eines Pulsmessers wurde die Funktion des Vorgängermodells sinnvoll erweitert. Das Mi-Band 1S bietet nun insbesondere sportbegeisterten Nutzern eine praktische Kontrollfunktion für die eigene Fitness.

Preisvergleich

ShopPreis 
EmpfehlungNur 12 EUR * 10-15 Tage - Germany Express wählen - zollfrei
9 EUR * 10-15 Tage - European Express - zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 15.12.2017

Schreibe einen Kommentar

Kommentar Updates
 
Gast
Jürgen

An die Nutzer eine Mi Band 1: Funktionieren bei auch das Schlaftracken und der smarte Wecker vernünftig? Habe extra nur die App Ver. 1.871 installiert, weil es die letzte ist die Smart Wake unterstützt, mein Band vibriert aber immer erst zur eingestellten Weckzeit, Beim Schlaftracken sind die erkannten Tiefschlafphasen auffällig kurz, meist unter 20 Minuten, dafür bin ich im „leichten Schlaf“ wenn ich aufs Klo gehe oder liege mittendrin wach ohne was davon zu wissen. In der Hoffnung dass es mit Pulsmessung besser funktioniert habe ich mir nochmal ein 1S bestellt…
Schade auch dass sich nirgends die Schrittlänge fürs Rennen einstellen lässt. Die Strecke passt bei mir hinten und vorne nicht, habe auch noch eine Laufuhr mit GPS und kann vergleichen.

Gast
Jürgen

Mist. Statt eines Schnäppchens habe ich von TomTop die Version ohne Pulsmesser bekommen. Braucht es den für die Schlafphasen-Funktion und den Smart Wecker?

Autor
TeamMitglied
Jonas Andre

Hey,

das war ein Fehler von Tomtop, du bekommst dein Geld von denen erstattet. Falls es Probleme gibt, schick einfach eine Email an [email protected]

Gruß Jonas

Gast
Steffen G.

Hi Jonas,
Auch ich habe die falsche Version bekommen, finde aber keine Email Adresse nur eine normale Adresse. Kannst du mir die Email Adresse mitteilen, bei der ich das reklamieren kann? Danke!

Gast
Jürgen

Hi Steffen.
Welche Version bzw. Artikelnummer) hast Du denn wo bestellt. Ich weiß auch nicht so recht, wer bei TimTop mein Ansprechpartner ist.

Gast
Jürgen

Ich befürchte nicht. Vermutlich habe ich einfach das Falsche bestellt, nämlich PA2004B statt PA2785. Schnäppchenfieber macht blind. Soweit ich bisher lesen konnte wurde die Funktion „„Intelligenter Wecker“ aber eh aus der App entfernt, und das war für mich ein wichtiger Kaufgrund. Mein bei Gearbest bestelltes Redmi 4a ist noch nicht da und auf meinem alten Smartphones lässt sich die App erst gar nicht installieren. Da aber die Rückseite des Trackers keinerlei sichtbares Fenster hat und die LEDs beim Laden grün leuchteten… Falls ich trotzdem noch gefallen am Bändchen finde gönne ich mir lieber gleich die Version 2 mit Display.

Gast
Jürgen

Hat die MiFit-App noch die Funktion „Intelligenter Wecker“? Die Bewertungen im Playstore vom letzten Update lassen nichts gutes erwarten.

Gast
Lohar

Ich habe das Mi-Band 1S bei GEARBEST (HK) bestellt und es war innerhalb weniger Tage in meinen Händen, Top verpackt und per DHL geliefert.
Ich hatte direkt 2 Stück und einige Bänder mit dazu bestellt.
Das Band ist seit einigen Tagen bei mir im gebrauch und ich muss sagen das ich positiv überrascht bin !
Bereits die Verpackung macht einen sehr guten und hochwertigen Eindruck und präsentiert nach dem öffnen selbiger das Herzstück, das „Reiskorn“ in geeigneter Weise ;).
In der Verpackung ist alles notwendige, ein Ladegerät wird nicht mitgeliefert, kann aber vom Handylagerät oder am PC, per USB, geladen werden.
Das Band ist aus einem sehr wertigen Kautschukmaterial gefertigt, das keinen Zweifel an seiner Qualität aufkommen lässt. Optisch schlicht, aber edel designed, wirkt es hochwertig und unaufdringlich.
Die angeraute Metallplatte mit den eingebetteten LEDs unterstreicht diesen Eindruck.
Das verwendete Material gibt keinerlei unangenehme Gerüche ab.
Die Funktionen reichen mir und meinen Bedürfnissen absolut, auch die der Herzfrequenzmessung.
Ich verwende das Band mit der aktuellen Version von Mi-Fit aus dem Google Play Store, welche bereits in deutscher Sprache ausgegeben ist.
Das pairing, sowie die Sychronisierung, als auch alle anderen Funktionen laufen tadellos.
Ich habe das Band auch mit einigen anderen Apps, ohne großen Aufwand, erfolgreich zum laufen gebracht.
Die Weckfunktion, bzw. die Schlafanalyse gefällt mir neben der Herzfrequenzmessung ganz besonders gut.

Mein Anspruch an ein solches Band ist somit mehr als erfüllt !
Es gibt für mich zu diesem Preis kein besseres Gerät und auch optisch keine Alternative auf dem Markt, mit Ausnahme der Vorgängerversion, falls man lieber etwas Strom spart und auf die Herzfrequenzmessung verzichten will oder kann.

Gast
Lohar

Nach nun ca 2 Wochen täglicher Nutzung der beiden Mi-Bänder, bin ich absolut überzeugter Nutzer !
Die synchronisation funktioniert perfekt, jedes mal !
Die gewonnenen Daten passen alle, auch die Herzfrequensmessungen. Die Mi-App ist schon super.
Mit einer App für 1,99,- kann die Herzfrequenzmessung sogar von kontinuierlich bis in jeden Minutenbereich eingestellt werden.
Die Laufzeit des vollgeladenen Akkus liegt selbst bei ständiger Herz-Messung im 5 Minutentakt bei ca 20 Tagen !
Ich bin begeistert und kann das kleine Ding nur empfehlen !
Andere Markengeräte, vor allem von *armin… konnten ausser Entäuschung nichts bieten !

Gast
Andy

geht mir genau so. Kann es auch nicht empfehlen. Habe exakt die gleichen Probleme. Es wird Training angezeigt, wenn ich gar nichts mache. Wenn ich nur zu Hause bin (65qm Wohnung), dann habe ich teilweise 1000 oder mehr Schritte gemacht in wenigen Stunden. In Wahrheit lag ich faul auf dem Sofa… und bin mal ins Bad oder in die Küche…. Auch das mit dem Schlafmodus ist bei mir exakt genauso. Ich gehe um 23 Uhr ins Bett und es zeigt an, dass ich bis 2 Uhr wach war. Daher liegt es bei mir schon drei Wochen in der Ecke.

Gast
Andy

Also ich habe das Band bei gearbest bestellt und es kam auch recht schnell. Das Band selbst kann ich allerdings nicht empfehlen. Ich habe es jetzt 3 Tage und es stimmt einfach nichts. Die Schrittzahl ist völlig falsch. Ich habe heute 1066 Schritte gemacht. Dabei war ich nur zu Hause. Dh ich bin ca. 100 mal heute vom Schlafzimmer in die Küche gegangen?? Innerhalb von 3 Stunden?
Mir wird auch öfter Training angezeigt obwohl ich zu der Zeit nichts gemacht habe.
Die Schlafanzüge funktioniert auch nicht. Zb gestern bin ich um 2 Uhr ins Bett und um 10 Uhr aufgestanden. Lt. Mi Band bin ich erst um 5:38 Uhr eingeschlafen. Dh ich war knapp 3,5h wach im Bett. Daran kann ich mich komischerweise gar nicht erinnern.
Geht es nur mir so oder auch anderen?
Dass der Puls nur auf „Knopfdruck“ gemessen werden kann ist ärgerlich. Gerade wenn man dachte man könnte es beim Sport benutzen.

Gast
Matt

Es sollte erwähnt werden, dass die Pulsmessung nicht kontinuierlich stattfindet, sondern per App initiiert werden muss. Wer also während des Joggens seinen Puls kontrollieren möchte, muss sein Smartphone dabei haben. Ansonsten ist das Mi Band ein echter Knüller. Ich habe die erste Version und bin begeistert. Neben der Anrufbenachrichtigung kann man bis zu drei Apps einstellen, bei denen das Band ebenfalls vibriert zB bei WhatsApp Nachrichten oder SMS. Der Wecker ist der sanfteste und effektivste, den ich je hatte. Die Akku Laufzeit ist, wie schon gesagt, hervorragend.

Gast
Andy

Funktioniert das Mi Band 1S auch mit anderen Apps oder nur mit der Mi App?

Gast
Dirk

Es gibt auch andere Apps.

wpDiscuz