Immer häufiger findet man Drohnen mit GPS-Modulen und vielen Sonderfunktionen bei den Modellen der niedrigen Preisklasse. MJX hat sich hier bereits einen Namen gemacht und hat nun den MJX Bugs 2 auf den Markt gebracht. Wir haben uns genau angeschaut, ob der Kopter eine gute Möglichkeit ist in das Hobby einzusteigen.

Verarbeitung

Geliefert wird der MJX Bugs 2 in einer einfachen Styroporbox, ist jedoch darin relativ gut gegen Transportschäden geschützt. An der Unterseite der Kiste sind die Ersatzteile angebracht, so kann man hier 4 Ersatzrotoren, die SD-Karte mit Lesegerät, einen Schraubenzieher und das Ladegerät finden.

Auch wenn die Marke MJX eher im unteren Preissegment agiert, ist die Verarbeitung und Konstruktion der MJX Bugs 2 zufriedenstellend. Man findet leichte Spaltmaße und das Akkufach wurde etwas zu klein gefertigt, so dass man das Batterypack nur sehr schwer herausnehmen kann. Alles in allem stimmt das Gesamtkonzept für diese Preisklasse.

Bugs Drohne 1 300x200Die Propeller sind sehr biegbar und verkraften einige Stürze. Auch die 2,0MP Kamera in der Spitze des Körpers ist ordentlich und fest eingebaut. An den Unterseiten der Arme wurden LED-Lichter angebracht, die sowohl zur Orientierung dienen sollen, als auch Informationen über Akkustand anzeigen. Eher ungewöhnlich für eine low class Drohne sind die 1800kv Brushless Motoren beim MJX Bugs 2, die fest an ihrem Platz sitzen und mit einem kleinen Gehäuse geschützt sind. Hierdurch ist auch die Lautstärke relativ niedrig.

Die Fernsteuerung des Quadrokopters fällt standardmäßig aus und bis auf einige Knöpfe an der Oberkante findet man nichts Besonderes. Ein kleines LCD Display zeigt Informationen bezüglich der Entfernung, Signalstärke, Anzahl der Satelliten und des Flugmodus an. Eine Möglichkeit ein Livebild zum Beispiel auf das Handy zu übertragen gibt es nicht, womit man bei einem großen Schwachpunkt der Drohne ist. Der Sinn einer GPS Drohne ist es, auch in größerer Entfernung zu fliegen und währenddessen noch ein Bild zu sehen, doch hiermit kann man nur auf Sichtweite fliegen. So bringt der GPS Modus lediglich etwas für eine bessere Stabilität in der Luft.

Bugs Drohne 8 300x200 Bugs Drohne 6 300x200 Bugs Drohne 3 300x200 Bugs Drohne 2 300x200

Der Quadrokopter bleibt, sobald er mehr als sechs Satelliten empfängt, bei aktiviertem GPS-Hold Modus relativ stabil in der Luft stehen und gleicht auch Windstöße aus. Zudem ist beim MJX Bugs 2 ein Luftdruck-Messer verbaut, welcher dazu dient, die Drohne eine bestimmte Höhe halten zu lassen. Ein Pluspunkt der GPS Funktion ist defintiv der return-to-home Modus, der aufgrund der Koordinaten relativ präzise arbeitet. Zudem ist, wie bei fast allen Drohnen mittlerweile, ein headless mode (Steuerung der Drohne unabhängig von der relativen Position des Piloten zum Flugobjekt) einprogrammiert.

Lieferumfang der MJX Bugs 2

Bugs Drohne 9 300x200 Bugs Drohne 10 300x200

  • MJX Bugs 2
  • 1 Akku (7,4V / 1800 mAh)
  • 4 Ersatzpropeller
  • USB Ladegerät
  • Schraubenzieher
  • SD-Karte mit Kartenlesegerät

Flugverhalten

Gestartet wird der MJX Bugs 2 per Knopfdruck auf den Button „unlock motors“. Die Motoren fangen dann an sich zu drehen und nachdem man dann den Knopf „automatisch abheben“ betätigt steigt die Drohne auf eine Höhe von 1,5 Metern und verharrt dort bis der Pilot weitere Kommandos gibt. Durch das größere Gewicht von 442 Gramm haben leichte Windböen natürlich weniger Auswirkung auf die Stabilität des Kopters. Dank des GPS wird die Position mit einer Streuung von circa 1,50 Metern gehalten. Bodennahes Fliegen ist kein Problem und leichtere Verwirbelungen gleicht das Positionssystem wieder aus. Der Return to home Modus hat keinerlei Schwierigkeiten bereitet und landete den Quadrokopter in einem Radius von knapp 2,50 zum Startpunkt. Diese Differenz ist bei der Größe der Drohne vollkommen in Ordnung. Auch der low voltage Modus, bei dem der MJX Bugs 2 bei schwachem Akku automatisch zurückkehrt funktionierte ohne Probleme und stärkt so, vor allem bei Anfängern, das Vertrauen in das Spielzeug.

Bugs Drohne 7 300x200 Bugs Drohne 6 300x200

Die Flugzeit von angegebenen maximalen 18 Minuten erreicht der MJX Bugs 2 eher nicht, denn nach knapp 12 Minuten machte der Akku schlapp. Die Datenübertragung zur Fernbedienung wird mit einer Reichweite von bis zu 1000 Metern beworben und funktioniert erstaunlich gut. Auch ist uns bei größeren Entfernungen kein Sendeverlust aufgefallen. Die Übertragung der Telemetriedaten (Höhe, Entfernung, Anzahl der Satelliten) funktioniert einwandfrei.

Kamera

Bugs Drohne 4 300x200Bugs Drohne 2 300x200

Der MJX Bugs 2 verfügt über eine 2,0MP Kamera, die 1080p Videos aufzeichnen kann. Schon die bloßen Spezifikationen zeigen, dass die Drohne nicht im Bereich der professionellen Lauftaufnahmen agieren kann. Doch im Preissegment von knapp 160€ ist diese Qualität normal. Die Fotos sind nicht verwackelt und weisen einen angenehmen Kontrast auf. Wer also die Drohne als Einsteiger oder als Spielzeug nutzen möchte für den reichen diese Aufnahmen aus. Die Videos sind, aufgrund der nicht stabilisierten Kamera, verwackelt, lassen sich deshalb fast nicht anschauen.

Fernsteuerung 2,4 GHz, Mode 2/1
Funktionen GPS-Hold, return to home,
Reichweite 1000 m
Gyrosystem Ja, 6 Achsen
Kamera Ja, 2,0 MP/1080p
FPV Live View Nein
GPS-Unterstützung Ja
Zubehör 4 Ersatzpropeller, Ladegerät, Propellerschutz, SD-Karte mit Lesegerät

Mit dem Gutscheincode:“MJXBS2C“ bekommt ihr die Drohne bei RCmoment für nur 97€!

Fazit und Alternative

c27e8682b9ccdd22740810b5129f0625 s131
Kilian B.:
Einsteiger-Drohne

Der MJX Bugs 2 lässt sich ganz klar in der Klasse der Spaßdrohnen einordnen. Für die nur knapp 160€ bekommt man die grundlegende GPS-Funktion, namens Return-to-home. Die Features funktionieren zufriedenstellend und das GPS System hält die Drohne gut am Platz. Bei der 2,0MP Kamera muss man natürlich etwas Abstriche machen, doch für den Schnappschuss zwischendurch reicht sie vollkommen aus.

Eine stabile und leicht flexible Bauweise zeichnen den Quadrokopter zudem aus und so bietet er sich besonders für Anfänger an.

Wer einen Quadrokopter mit GPS für den Einstieg sucht, der kann bei diesem Kopter nichts falsch machen.

Preisvergleich

ShopPreis 
EmpfehlungNur 168 EUR * 

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich.

Newsletter bestellen
Hol' Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Schreibe einen Kommentar

Kommentar Updates
 
Gast
Frank Reinoss

Naja, deshalb kaufen alle Interessierten lieber den MJX b2w für 125€ bei GB mit WLAN Bildübertragung aufs Handy mit mehreren Hundert Metern Reichweite. Der Rest bleibt bis auf die schöneren Farben in rot und schwarz gleich. Übrigens hat MJX beim aktuellen Patch den Akku Verschluss bereits verbessert. Für alle Hubsan h501s Begeisterten gibt es damit eine Alternative zum besseren Preis mit deutlich besserer Bildschärfe.