Startseite » Vertragsdeal » Unbegrenztes o2 Datenvolumen mit 2Mbit/s + Allnet-Flat für 11€ im Monat

Unbegrenztes o2 Datenvolumen mit 2Mbit/s + Allnet-Flat für 11€ im Monat

Freenet hat aktuell ein spannendes Angebot für alle, die sich keine Sorgen um verbrauchtes Datenvolumen machen wollen und keine hohen Ansprüche an die Geschwindigkeit stellen. Für nur 11€ im Monat bekommt Ihr einen o2 Free Unlimited Basic Tarif mit Allnet-Flatrate und unbegrenztem Datenvolumen. Der Haken an der Sache: Die Geschwindigkeit ist auf 2MBit/s gedrosselt. Im Folgenden gehen wir auf die Details des Angebots ein und erklären, für wen sich der Tarif lohnt.

Hinweis
Das Angebot ist abgelaufen! Abonniere unser Telegramgruppe oder unseren Newsletter, um das nächste Angebot nicht zu verpassen. 
Vertragskosten / Monat
11,00 €

Einmalige Kosten
30,00 €

Gesamtkosten
294,00 €
Zusammensetzung: 11 € / Monat x 24 Monat(e) + 30 € einmalig

Effektive Tarifkosten
12,25 €
Zusammensetzung: (294 € Gesamtkosten - 0 € Gerätewert) pro 24 Monat(e)

Vertragsdetails

Freenet 11E unlimited

zum Angebot

  • o2 Netz
  • Allnet-Flatrate für Telefonie und SMS
  • unlimitiertes Datenvolumen
  • EU-Roaming
  • VoLTE und WLAN-Call
  • monatlich kündbar
  • flexibler Vertragsbeginn (bis 29.09.2022)
  • kostenlose Rufnummermitnahme
  • nur 11€ im Monat

  • höhere Kosten nach 24 Monaten (30€)
  • 30€ Anschlussgebühr
  • 2Mbit/s Download & 1Mbit/s Upload.

Der Vertrag ist klar strukturiert. Ihr bekommt eine Allnet-Flatrate für Telefonie & SMS und unbegrenztes LTE-Datenvolumen mit 2Mbit/s Geschwindigkeitsbegrenzung (darauf gehen wir gleich noch genauer ein). Die monatlichen Kosten liegen bei 11 Euro und der Vertrag ist monatlich kündbar. Dazu kommt eine Anschlussgebühr von 30€. Die hohe Anschlussgebühr ist natürlich etwas ärgerlich, allerdings ist es verständlich, dass Mobilcom-Debitel bei diesem Preis einen Anreiz schaffen möchte, dass der Vertrag auch länger als nur 1-2 Monate genutzt wird. Auf 2 Jahre gerechnet steigt der Preis durch die 30€ Anschlussgebühr auf 12,25€ pro Monat.

In dem Angebot gibt es keine “kostenlosen Testmitgliedschaften” oder sonstige Fallstricke. Die einzigen beiden Punkte, die man bedenken sollte, sind die rechtzeitige Kündigung und die Geschwindigkeitsbegrenzung. Diesen beiden Punkten widmen wir uns jetzt.

Kündigung

Der Vertrag ist und bleibt monatlich kündbar. Nach 24 Monaten steigt die Grundgebühr allerdings auf 30€ pro Monat. Unser Tipp: Kündigt einfach zum gewünschten Termin (frühestens 2 Wochen nach Vertragsabschluss die Kündigung abschicken) über das Formular von Freenet. Lasst euch wie üblich eine schriftliche Kündigungsbestätigung zusenden.

Freenet Vitrado unlimtied

2Mbit/s Geschwindigkeitsbegrenzung

2Mbit/s ist definitiv eine relevante Geschwindigkeitsbegrenzung. Ihr solltet also nicht vorhaben, den Vertrag als Hotspot zum DSL-Ersatz zu nutzen. Auch sollten Streams nicht zu euren regelmäßigen Beschäftigungen gehören. Full-HD Wiedergabe ist hier nicht ohne Ladezeiten im Video möglich. Mit 480p können Videos auch mit 2Mbit/s flüssig wiedergegeben werden.

Jetzt haben wir also geklärt, was mit 2Mbit/s nicht gut funktioniert. Aber wozu genügt die Geschwindigkeit denn?

Beim Nutzen von Whatsapp, Facebook, Instagram oder Telegram müsst Ihr Euch prinzipiell keine Sorgen machen. Bilder werden auch mit 2Mbit/s schnell geöffnet und das Laden von kleinen Videos dauert nur ein wenig länger. Auch Surfen im Chrome-Browser ist kein Problem, solange ihr keine Website mit vielen hochauflösenden Bildern öffnet. Zudem ist der Tarif auch gut für Musik-Fans geeignet: Spotify und YouTube Music lassen sich mit der Geschwindigkeit nutzen. Für Nutzer mit ein bisschen Geduld, die selten oder nie Streaming-Plattformen besuchen, ist der Vertrag somit eine gute Option!

Unsere Einschätzung

Der aktuelle Tarif von Freenet ist optimal für alle, die einen günstigen Vertrag suchen und sich keine Sorgen um die Datennutzung machen wollen. Streams und Hotspot sollten definitiv eher selten genutzt werden, dafür könnt Ihr aber ganz normal Social-Messenger verwenden und surfen. Mit 11€ im Monat ist der Tarif zudem ausgesprochen günstig und enthält sogar noch eine Allnet-Flatrate. Solltet ihr später merken, dass die Geschwindigkeit doch nicht für Eure Ansprüche ausreicht, könnt Ihr den Vertrag im Rahmen der monatlichen Kündigung einfach beenden.

zum Angebot



Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
7 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
n10 5g
Gast
n10 5g (@guest_87395)
4 Monate her

Die App ist youtube vanced ist eingestellt worden …
Es wäre sinnvoller, eine andere App als Beispiel zu nutzen.

assi
Gast
assi (@guest_87430)
4 Monate her
Antwort an  n10 5g

mag sein. wer sich aber richtig mit der Materie auseinandersetzt weiß, dass die app trotzdem ganz normal weitergenutzt werden kann und zwar so lange bis youtube die dementsprechenden quellcodes per update verändert. also überhaupt kein problem diese app hier als beispiel zu nehmen!

Delta
Gast
Delta (@guest_85488)
7 Monate her

Im Kleingedruckten steht: “mobilcom-debitel bildet den Tarif im Netz der Vodafone ab” und “Die inkludierte Internet Flat gilt für nationalen Datenverkehr im Netz von Telefónica.” Was denn jetzt?
Was hat Vodafone mit diesem Vertrag zu tun?

Florian
Gast
Florian (@guest_85489)
7 Monate her
Antwort an  Delta

Das ist einfach ein Kopierfehler, wenn du ins Produktinfoblatt schaust siehst du dass es ein MD o2 unlimited Basic ist.

Marcus Andronikus
Gast
Marcus Andronikus (@guest_85483)
7 Monate her

Hmm …

mal kurz gerechnet: bei 8 Stunden täglicher Nutzung DURCHGEHEND mit 2mbps kommt man auf rund 6 Gigabyte Datentransfer im Monat.
Das ist mit 11,-€ definitiv nicht günstig. Bei D1-Resellern gibt es solche Angebote (5-6 GB/Monat) oft für denselben oder sogar niedrigere Beträge – aber ohne Geschwindigkeitsdrosselung.

Michael Neumann
Gast
Michael Neumann (@guest_89471)
2 Monate her
Antwort an  Marcus Andronikus

2Mbs x3600s x 8 x 30 = 1728000 Mb.
das Ganze durch 8 (bit -> byte) und dann durch 1024 ergibt ca 210Gbyte

Lade jetzt deine Chinahandys.net App