Startseite » News » Unbegrenzt LTE-Datenvolumen für 15€ im Monat (o2)

Unbegrenzt LTE-Datenvolumen für 15€ im Monat (o2)

Aktuell gibt es ein sehr interessantes Angebot bei Mobilcom-Debitel. Wer einen 24-Monate Vertrag abschließt, bekommt unbegrenztes LTE-Datenvolumen mit maximal 10 Mbit/s Download sowie eine Allnet Telefon- & SMS-Flatrate. Im Gegensatz zum 120GB o2-Vertragsdeal mit dem Xiaomi Mi 11 Ultra handelt es sich hierbei um einen reinen Vertrag ohne Smartphone. Alle Infos zu dem Angebot gibt es im Folgenden. Zudem erörtern wir, ob die Downloadgeschwindigkeit von 1,25 MB/s  ein Dealbreaker ist oder nicht.

Mobilcom Debitel Angebot

Zum Vertrag

Infos zum Vertrag

  • o2-Netz
  • Allnet- & SMS-Flat
  • unlimitiertes LTE Datenvolumen mit maximal 10 MBit/s im Download (1,25 MB/s) und 5 Mbit/s im Upload
  • VoLTE & Voice over Wifi
  • EU-Roaming
  • 15€ / Monat (35€ ab dem 25. Monat)
  • Anschlussgebühr: 40€, erstattbar durch SMS
  • 2 Monate Mitgliedschaft für Gymondo (muss gekündigt werden)
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Der Vertrag ist relativ klar strukturiert. Enthalten ist eine SMS und Telefon-Flatrate und unbegrenztes LTE-Datenvolumen mit maximal 10 Mbit/s. Auch EU-Roaming, VoLTE und VoWifi könnt Ihr natürlich nutzen. Allerdings gibt es ein paar Punkte, die man beim Abschluss beachten muss:

  1. Da sich die Grundgebühr nach 24 Monaten erhöht, solltet Ihr den Vertrag zeitnah kündigen. Ihr solltet allerdings mindestens 2 Wochen abwarten, sodass Eure Kündigung nicht als Widerruf gilt.
  2. Die 2-monatige Testmitgliedschaft bei Gymondo sollte man direkt nach Abschluss kündigen, damit keine weiteren Kosten entstehen.
    Der Vertrag bietet einen kostenfreien Testzeitraum von 2 Monaten und ist innerhalb dieser Zeit kostenfrei und jederzeit zum Ende des kostenfreien Testzeitraums kündbar. Wird der Vertrag im Testzeitraum nicht gekündigt, verlängert er sich um jeweils einen weiteren Monat mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen zum Monatsende und einer mtl. Grundgebühr von 8,99 Euro.
    Die Nutzung des Produkts erfordert eine Registrierung mit Hilfe des von mobilcom-debitel erhaltenen Link bei www.gymondo.de, sowie die Bestätigung der lizenzrechtlichen AGB des Betreibers.
  3. Die einmalige Anschlussgebühr von 40€ entfällt, wenn man innerhalb von 2 Wochen nach Freischaltung eine SMS mit dem Inhalt “AG Online” an die Nummer “22240” sendet.

Mobilcom-Debitel ist eben dafür bekannt, durch ein paar Tricks etwas mehr Geld von den Kunden zu bekommen. Sofern man diese drei Punkte beachtet, kann man aber nichts falsch machen.

10Mbit/s Geschwindigkeitsbeschränkung

Der Vertrag hat eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 10 Mbit/s im Up- und Download. Um die Beschränkung besser beurteilen zu können, geben wir Euch hier ein paar Beispiele:

  • YouTube empfiehlt für Full-HD Streaming mit 30FPS bis zu 6 Mbit/s und für Full-HD 60FPS Streaming 9 Mbit/s. Für beides reichen die 10Mbit also aus.
  • Netflix empfiehlt für HD-Qualität 5Mbit/s. Auch hierfür reicht die Geschwindigkeit aus.
  • 4K Streaming (z.B. auf dem Fernseher) ist hingegen nicht möglich. Hierfür braucht man 20 bis 25 Mbit/s.
  • Wer den Anschluss als Ersatz für den DSL-Anschluss per Tethering oder Hotspot nutzen möchte: 10Mbit genügen zum Surfen mit “brauchbarer” Geschwindigkeit. Für Gaming oder beim Surfen “einen Stream nebenbei anschauen” ist die Geschwindigkeit aber nicht hoch genug. Für Videotelefonie ist die Geschwindigkeit aber ausreichend, wenn der Netzempfang gut ist.
  • Falls Ihr schon das o2-Netz nutzt, könnt Ihr mit der Speedtest-App überprüfen, ob die Drosselung überhaupt eine Einschränkung für Euch darstellt.

Unsere Einschätzung

Der Mobilcom-Debitel Vertrag mit 10Mbit/s Drosselung dürfte für viele Nutzer ein interessantes Angebot sein. Wer den Vertrag nicht als DSL-Ersatz nutzen möchte, sollte mit der Geschwindigkeitsbegrenzung keine Probleme haben. Unterwegs genügen die 10Mbit/s für so ziemlich alles, was man am Handy machen möchte. Man sollte aber daran denken, den Vertrag und die Gymondo-Mitgliedschaft rechtzeitig zu kündigen. Ihr solltet auf jeden Fall schon Erfahrungen mit dem o2 Netz in Eurem Wohngebiet gesammelt haben, bevor Ihr Euch zwei Jahre bindet! 

Zum Vertrag



Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
16 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Born Borg
Gast
Born Borg (@guest_78506)
1 Monat her

Das gab es schon für 9,99 monatlich kündbar und lief gegen Ende Dezember 2020 aus…

Durch Mobilcom etc.

Das hier, ist kein wirkliches Angebot…

Born Borg
Gast
Born Borg (@guest_78507)
1 Monat her
Antwort an  Born Borg

https://www.handyraketen.de/handytarife/unlimited-tarife/

Da sind zumindest, was Unlimited anbelangt, die meisten Angebote zu finden, ober eben MyDealz etc.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Monat her
Antwort an  Born Borg

Hey Born, also wenn es innerhalb von 6 Monaten einen besseren Preis gab, dann ist es kein Angebot? Wenn es jetzt vor einer Woche einen besseren Preis gab, Okay. Aber dein Vergleich von Dezember 2020 senkt jetzt nicht die Preise für Unlimited Tarife aktuell.

beste Grüße

Jonas

Born Borg
Gast
Born Borg (@guest_78529)
1 Monat her
Antwort an  Jonas Andre

Hi Jonas… Ja nu… Monatlich kündigen, ist im E U Ausland eine Selbstverständlichkeit… Finde ich sehr unseriös von unseren “Providern”, denn, wie gesagt bis zum 27.12.2021 bekam man 2Mbs im Download für monatlich 9.99…

VincAlastor
Mitglied
Mitglied
VincAlastor (@vincalastor)
1 Monat her
Antwort an  Born Borg

Mal davon abgesehen, dass Jonas mit seiner Aussage natürlich Recht hat, selbst wenn ich das mydealz Archiv durchsuche, finde ich auch nur durch Hardwareverkauf möglich 14,85€/mtl. in 12/20. Evtl. die Tarife basic und smart verwechselt?

o2free
Gast
o2free (@guest_78512)
1 Monat her
Antwort an  VincAlastor

Es gab nie ein Angebot für den Smart für 9,99 Euro! Dieses Angebot gab es nur schonmal mit reedly Anfang des Jahres!

Born Borg
Gast
Born Borg (@guest_78528)
1 Monat her
Antwort an  o2free

Nein… Man musste einmalig 49.99 zahlen, 9,99 samt monatliche Kündigung waren dann möglich, gab es bei No Limit… Aber eben nur 2Mbs im Download…

Trotzdem, sehr sehr gut…

Christian
Gast
Christian (@guest_78525)
1 Monat her
Antwort an  Born Borg

Niemals für 9.99€ Mit 10mbits Evtu mit 2Mbits aber

VincAlastor
Mitglied
Mitglied
VincAlastor (@vincalastor)
1 Monat her

“Der Vertrag hat eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 10 Mbit/s im Up- und Download.” Das ist leider ein kritischer Fehler, da es 5 MBit/s im Upload sind.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Monat her
Antwort an  VincAlastor

Danke für den Hinweis, sollte nun passen.

beste Grüße

Jonas

VincAlastor
Mitglied
Mitglied
VincAlastor (@vincalastor)
1 Monat her

Auf check24 gibts das Angebot ohne die Fallstricke Zusatzabo und Anschlussgebührbefreiung gar ein paar Cent günstiger. Aber ja, ich versteh, dass das ein Werbeartikel ist.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Monat her
Antwort an  VincAlastor

Hey, da sind es bei mir 14,91€ und nur mit Cashback eingerechnet. Ansonsten sind es 16,99€. Da Check24 nur der Vermittler ist, wird sich an den Fallstricken wahrscheinlich auch nichts ändern, oder wie kommst du darauf? Der Artikel hier ist nett gemeint und keine Werbung :).

Beste Grüße

Jonas

VincAlastor
Mitglied
Mitglied
VincAlastor (@vincalastor)
1 Monat her
Antwort an  Jonas Andre

Hallo Jonas,

natürlich rechnet man das Cashback mit ein. Alles andere wär doch unlogisch.Sonst könnte ich euch auch fragen “wieso rechnet ihr die Anschlusskosten raus? Diese werden doch erst nachträglich erstattet, vorausgesetzt man vergisst es nicht.”

Der Tarif ist bei beiden Vertragsangeboten “o2 Free Unlimited Smart MD” nur dass der bei euch angebende Vermittler Vitrado eine Abofalle mit eingebaut hat.

jyuitty
Gast
Simon S. (@guest_78496)
1 Monat her

Dafür müsste O2 erstmal ein Netz haben, das Abseits von Nürnberg (und Anderen großen Städten) funktioniert.

Sprich sie müssten Mobilfunkmasten auf dem Land bauen oder sich diese mit D1/D2 teilen. Tun sie aber auch seit Jahren nicht entgegen ihrer tollen Ausbauwerbung.

Die Netzkarte haben sie nicht ohne Grund Anfang 2021 vom “Netz” genommen.

Dank (gekaufter?) positiver Testberichte auf der ehemaligen Netkartenseite, die jetzt nur noch ein einziger Werbeartikel ohne Daten ist, werden schon wieder ein paar Dumme drauf reinfallen.

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Monat her
Antwort an  Simon S.

Hey Simon, man sollte bereits Erfahrungen mit dem o2 Netz haben, da gebe ich dir recht. Aber einfach zu sagen, dass o2 außerhalb von Städten kein Netz hat, ist wohl kaum richtig. Es gibt viele Nutzer, die völlig zufrieden sind und denen es einfach auch ausreicht. Wer bereits im o2 Netz unterwegs ist und eigene Erfahrungen in seinem Aufenthaltsgebiet hat, der kann hier einen super Vertrag abstauben.

Beste Grüße

Jonas

Wackelohr
Mitglied
Mitglied
Wackelohr (@wackelohr)
1 Monat her
Antwort an  Jonas Andre

Hallo, da unterschreibe ich jedes Wort! Ich bin seit Alice-Zeiten O2-DSL-Kunde und im wesentlichen zufrieden. Mobil: ich lebe in Potsdam und bin sehr zufrieden. (Diese Bewertung ist nicht gekauft!) Eine Erfahrung von meiner Kur in der Nähe von Leipzig vor einem Jahr: ich war der Einzige von der ganzen Truppe, der stabil LTE hatte, D1 und D2 hatten UMTS und das auch noch schlecht. @Simon: ich bin nicht dumm und habe deshalb den 120GB-Vertrag bei O2 abgeschlossen, der im Kombi-Vorteil 22€ ungebremst und mit kostenlosen 10! SIM-Karten kostet. 5G-fähig und 1Jahr Netflix geschenkt. Ich wehre mich ganz vehement gegen pauschale… Weiterlesen »