Startseite » Vertragsdeal » 10GB Telekom Allnet-Flat für 10€ im Monat

10GB Telekom Allnet-Flat für 10€ im Monat

Mobilcom-Debitel hat aktuell einen ausgesprochen günstigen 24 Monate Vertrag im Telekom-Netz im Angebot. Für nur 10€ im Monat bekommt man 10GB LTE Datenvolumen und eine Allnet-Flatrate. Zudem gibt es die Möglichkeit, die Kosten auf 8€ pro Monat zu senken, wenn Ihr eine kostenlose Barclays Visa-Card im Anschluss an die Bestellung beantragt. Im Folgenden erklären wir Euch, worauf Ihr beim Abschluss des Vertrages achten müsst und für wen sich die Tarif-Option mit der Barclays Kreditkarte lohnt.

Hinweis
Das Angebot ist abgelaufen! Abonniere unser Telegramgruppe oder unseren Newsletter, um das nächste Angebot nicht zu verpassen. 

Telekom 10GB Flat Deal

Zum Angebot

Vertragsdetails

Leistungen

  • Allnet-Flat Telefonie
  • 0,19€ je SMS
  • 10 GB LTE Datenvolumen (25 Mbit/s, 10 Mbit/s Upload)
  • EU-Roaming
  • VoLTE & WLAN Call
  • Telekom-Netz
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • Rufnummermitnahme möglich (kostenlos seit Gesetzesänderung)

Kosten

Der Vertrag kostet 10€ pro Monat. Es gibt eine Anschlussgebühr von 40€ und keine Versandkosten. Die Anschlussgebühr könnt ihr Euch allerdings einfach erstatten lassen. Ihr bezahlt also wirklich nur 1€ pro Gigabyte Datenvolumen, was im Netz der Telekom ein ausgezeichneter Preis ist. Allerdings gibt es ein paar kleine Einschränkungen im Vergleich zu einem “normalen” Telekom-Vertrag, nämlich:

  • Kosten von 19ct pro verschickter SMS
  • Geschwindigkeitsbegrenzung (25 Mbit/s, 10 Mbit/s Upload)
  • kein 5G
  • hohe Grundgebühr nach 24 Monaten (31,99€)

Im Folgenden gehen wir auf diese Punkte etwas genauer ein. Unserer Meinung nach stellen die genannten Einschränkungen keinen großen Verzicht dar.

Anschlusspreis zurückholen

Innerhalb von 2 Wochen nach Aktivierung Eures Vertrages, müsst ihr einfach eine SMS mit dem Inhalt “AG Online” an die 22240 senden von der neuen SIM-Karte aus. Dann wird Euch die Anschlussgebühr erstattet.

Hinweise zum Vertrag

Kündigung

Die monatlichen Kosten für den Vertrag erhöhen sich nach Ablauf der zwei Jahre auf 31,99€. Der Vertrag verlängert sich automatisch zwar nur um einen Monat, aber es ist dennoch sinnvoll, zeitnah zu kündigen. Die Kündigung sollte aber frühstens 2 Wochen nach Vertragsabschluss abgeschickt werden, damit diese nicht als Widerruf des Vertrages gilt. Kündigen könnt Ihr einfach mit dem kostenlosen Service von Smartkündigen. In jedem Fall solltet Ihr Euch eine schriftliche Kündigungsbestätigung zusenden lassen. 

Werbung und Kontaktaufnahme

Smartkündigen könnt ihr übrigens auch kostenfrei nutzen, um sämtlichen Werbeanrufen von Mobilcom Debitel vorzubeugen. Einfach schriftlich der Nutzung Eurer Daten für Werbezwecke widersprechen. Bei Vertragsanschluss solltet ihr allerdings diese Haken gar nicht erst setzen.

SMS-Kosten

Pro versendeter SMS werden Euch 19 Cent berechnet. Da heutzutage SMS fast vollständig durch Messenger-Apps wie WhatsApp, Telegram oder Facebook-Messenger ersetzt wurden, dürfte dies kaum eine große Einschränkung darstellen.

Kein 5G und Geschwindigkeitsbegrenzung

Der Vertrag erlaubt nur das Surfen im 4G Netz, nicht aber im 5G Netz. Dieser Nachteil ist jedoch kleiner als man denkt, da die Telekom (mit Ausnahme weniger Hotspots) auf DSS 5G setzt, was keine großen Vorteile gegenüber 4G bringt. Wir haben das Thema in diesem Artikel behandelt, falls Ihr Euch näher damit beschäftigen wollt.

Gewichtiger ist da schon die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 25Mbit/s. Im Gegensatz zu o2 bietet die Telekom nämlich an den meisten Ort deutlich höhere Geschwindigkeiten, auf die man verzichten muss. Allerdings genügen 25 Mbit/s für so ziemlich alles, was man mit seinem Smartphone machen kann. YouTube beispielsweise kann ab 15Mbit/s in 4K-Qualität gestreamt werden, was auf einem Smartphone nicht mal einen Vorteil bringt. Netflix, YouTube und andere Streaming-Anbieter kann man mit den 25Mbit/s also problemlos in voller Auflösung anschauen. Ebenfalls genügt die Upload-Geschwindigkeit von 10Mbit/s problemlos für hochauflösende Videotelefonate.

8€ pro Monat mit der Barclaycard

barclaycard Visa

Alternativ zum Sim-Only Tarif gibt es die Möglichkeit, den Preis auf 8€ pro Monat zu reduzieren, indem Ihr Euch nach der Bestellung über diesen Link eine kostenlose Barclays Visa Card beantragt. Für die Beantragung der Visa-Card erhaltet Ihr in der Bestellbestätigung des Handyvertrages einen Link, den Ihr zur Bestellung der Karte verwenden müsst. Habt Ihr dann Handyvertrag und die Barclays Visa Card erfolgreich gebucht, wird der Preis auf 7,99€ pro Monat reduziert.

Zum Tarif mit Barclaycard

Normalerweise würden wir von solchen Zusätzen zu einem Handyvertrag eher abraten. Bei der Barclays Visa Card handelt es sich aber tatsächlich um eine der beiden von uns empfohlenen Kreditkarten, insbesondere für China-Shopping. Insofern macht man hier absolut nichts verkehrt, zumal die Barclays Visa Card komplett kostenfrei ist und folgende Leistungen bietet:

  • Weltweit gebührenfrei bezahlen und Geld abheben
  • Mobil oder kontaktlos bezahlen (über Apple Pay oder Google Pay)
  • 0€ Jahresgebühr

Wenn Ihr genauere Informationen zur Kreditkarte und ihren Vorteilen wissen möchtet, könnt Ihr in unseren Kreditkarten-Guide für Chinashopping hereinschauen.

Unsere Einschätzung

Mit einem Preis von einem Euro pro Gigabyte Datenvolumen ist der Tarif von Mobilcom-Debitel unschlagbar günstig. Zudem gibt es die Möglichkeit, mit der wirklich ausgezeichneten Barclays Visa-Card noch weitere 48€ zu sparen.

Der große Vorteil des Tarifs ist natürlich das Telekom-Netz. Auch wenn die Geschwindigkeit auf 25 Mbit/s beschränkt ist, hat man eine viel bessere Netzabdeckung als bei o2 und Vodafone. Daher ist man unterwegs auch besser mit Internet versorgt.

Telekom 10GB Maerz 2022 Vertrag Deal

Der einzige wirkliche Haken an dem Tarif ist die extrem hohe Grundgebühr von 31,99 Euro nach 24 Monaten. Diesem Fallstrick kann man aber einfach entgehen, wenn man ein paar Wochen nach Vertragsabschluss kündigt. Dann kann man sich nach Ablauf der 24 Monate wieder einen neuen Vertrag suchen oder bekommt vielleicht auch ein attraktives Rückholer-Angebot von Mobilcom-Debitel.

Wer auf der Suche nach einem günstigen Telekom-Vertrag ist, bekommt von uns eine warme Empfehlung für den aktuellen Deal von Mobilcom-Debitel.

Zum Angebot



Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
3 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Thomas
Gast
Thomas (@guest_81100)
8 Monate her

Ist die Schweiz wie bei vielen anderen Telekom Tarifen auch Teil des “EU-Roaming”?

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
8 Monate her
Antwort an  Thomas

Die Frage hatten wir beim letzten Deal schon, die ist immer beschnitten bei Drittanbietern. Nur bei der Telekom direkt gibt es Schweiz und England Roaming. Wobei England auch bei Mobilcom Debitel teilweise noch erwähnt wird.

Beste Grüße

Jonas

jonas-andre
Autor
Team
Jonas Andre (@jonas-andre)
1 Monat her
Antwort an  Jonas Andre

Kurzes Update: Also für England soll es auch 2022 keine Gebühren beim Roaming geben.

Beste Grüße

Jonas

Lade jetzt deine Chinahandys.net App