Zum Anfang

Motorola Moto G85 vorgestellt

Motorola hat ein neues Mittelklassesmartphone vorgestellt. Mit dabei: ein neuer Prozessor mit dem Namen Snapdragon 6s Gen 3. Was wir vom frisch vorgestelltem Motorola Moto G85 und seinem neuen SoC erwarten können, schauen wir uns in dieser Ankündigung etwas genauer an. Preislich startet das Gerät bei rund 300€ und ist hierzulande aufgrund eines Verkaufsverbots aktuell nicht erhältlich.

Motorola Moto G85 2
Motorola Moto G85
Poco M6 Pro Beitragsbild
Poco M6 Pro
Redmi Note 13 Pro 5G Beitragsbild 2
Redmi Note 13 Pro 5G
Größe 161,9 x 73,1 x 7,6mm 161 x 75 x 7,98mm 161,2 x 74,2 x 8mm
Gewicht 173g 179g 187g
CPU Snapdragon 6s Gen3 - 2 x 2,3 GHz + 6 x 2,0 GHz MediaTek Helio G99 - 2 x 2,2GHz + 6 x 2,0 GHz Snapdragon 7s Gen 2 - 4 x 2,4 GHz + 4 x 1,95 GHz
RAM 12 GB RAM 8 GB RAM, 12 GB RAM 8 GB RAM
Speicher erweiterbar Hybrid
hybrid web
Hybrid
Hybrid
hybrid web
Hybrid
Nein
Display 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2400 x 1080, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED) 2712 x 1220, 6,7 Zoll 120Hz (AMOLED)
Betriebssystem Android 14 Android 13, HyperOS Android 13, HyperOS
Akku 5000 mAh (30 Watt) 5000 mAh (67 Watt) 5100 mAh (67 Watt)
Kameras 50 MP + 8MP (dual) 64 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple) 200 MP + 8MP (dual) + 2MP (triple)
Frontkamera 32 MP 16 MP 16 MP
Anschlüsse USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM 3,5mm Kopfhörer Anschluss, USB-C, Dual-SIM
Entsperrung Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID Fingerabdruck, Face-ID
Empfang 5G: n1, n3, n5, n7, n8, n20, n28, n38, n40, n41, n77, n78
4G: 1, 2, 3, 5, 7, 8, 18, 19, 20, 26, 28, 32, 38, 40, 41
4G: 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 12, 13, 17, 18, 19, 20, 26, 28, 66, 38, 40, 41 5G: n1, n3, n7, n8, n20, n28, n38, n40, n41, n77, n78
4G: 1, 3, 7, 8, 20, 28, 38, 40, 41
Zum Testbericht Zum Testbericht

Design und Display

Das neue Motorola Smartphone misst 161,9 x 73,1 x 7,6 Millimeter und wiegt 173 Gramm. Farblich setzt Motorola auf Blau, Grün oder Grau. Den lange von Oppo gepflegten, sanft ansteigenden Kamerahügel, übernimmt Motorola bei immer mehr Geräten, auch das G85 setzt auf ihn. Ansonsten fällt das Design des Moto G85 vor allem durch sein Curved Display auf. Dabei handelt es sich um ein Full HD Panel (6,67″, 2400 x 1080 Pixel, 395 Pixel pro Zoll), das dank OLED mit echtem Schwarz und unendlichem Kontrast aufwarten kann. 120Hz sind für ein besonders flüssiges Nutzungserlebnis auch mit an Bord.

Leistung und System des Motorola Moto G85

Angetrieben wird das neue Motorola Smartphone von einem Qualcomm Snapdragon 6s Gen 3. Wir kennen den Prozessor bisher noch nicht – dachten wir jedenfalls. Dann hat sich herausgestellt, dass Qualcomm hier einfach den Snapdragon 695 recycelt hat. Zwei Cortex A78 Kerne takten auf bis zu 2,3GHz, dazu gesellen sich 6 Cortex A55 Kerne mit einer Taktrate von bis zu 2,0GHz. Die unterstützende Adreno 619 GPU kennen wir ebenfalls bereits aus dem Snapdragon 695. Qualcomm dreht zwar etwas an den Taktraten, eine relevante Mehrleistung sollten wir aber nicht erwarten. Wir blenden euch das Honor Magic 5 Lite mit dem Snapdragon 695 als Vergleichswert im Benchmarkvergleich ein.

Antutu (v9)
3D Mark (Wildlife)

Zur Seite stehen dem Prozessor 256GB UFS 2.2 Festspeicher, wer will, kann den per microSD Karte erweitern. Ob es sich um einen echten oder hybriden microSD Slot handelt, gibt Motorola nicht an. Der Arbeitsspeicher ist mit 12GB für so einen schwachen Prozessor überdimensioniert, schadet nicht, bringt aber auch nichts. Systemseitig kommt Android 14 zum Einsatz, Motorola baut auf ein aufgeräumtes System ohne viele Anpassungen.

Weitere Daten des Moto G85

Zwei Kameras sitzen auf der Rückseite des Motorola Moto G85. Eine 50MP Hauptkamera (f/1.8) und eine 8MP Ultraweitwinkelkamera (f/2.2). Videoaufnahmen nimmt das Gerät laut Motorola gerade mal in Full HD mit 30 Bildern in der Sekunde auf – zu wenig für ein 300€ Smartphone. Auf der Vorderseite des G85 arbeitet eine 32MP Kamera (f/2.4).

Motorola Moto G85 4

Die in Deutschland wichtigen LTE und 5G Bänder sind mit an Bord, das Gleiche gilt für Dual SIM, dank eSIM Support. WiFi wird in Version 5 unterstützt, Bluetooth bis 5.1. NFC und GPS sind natürlich auch mit dabei. Musik wird über Stereo Lautsprecher wiedergegeben. 5000mAh misst der Akku des neuen Motorola Smartphones, geladen wird mit bis zu 30 Watt, nicht gerade viel.

Einschätzung und Preis

Das Motorola Moto G85 wird es voraussichtlich nicht nach Deutschland schaffen. Motorola befindet sich aktuell in einem Patentstreit und darf deshalb in Deutschland keine Geräte verkaufen. Um das Motorola Moto G85 ist es dabei nicht wirklich schade. 300 Pfund (ca. 345€) werden in Großbritannien für das Smartphone aufgerufen, definitiv zu viel Geld.

Dabei ist vor allem der Snapdragon 695 keine gute Entscheidung. Auch in neuem Gewand ist der Chip nicht mehr das Gelbe vom Ei. Videos in Full-HD mit 30FPS stoßen ebenfalls sauer auf, gilt genauso für die 30 Watt Laden und WiFi 5. Positiv hervorheben wollen wir das Curved AMOLED Display mit 120Hz. Aber ansonsten? Ansonsten taugt ein Poco M6 Pro (zum Test) als realistischer Vergleichskandidat. Entsprechend sehen wir das Moto G85 eher bei einem Preis rund um die 200€ Marke. Mehr sollte man, vor allem für diesen Prozessor, nicht ausgeben.

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Tests und News direkt auf dein Smartphone.
Abonniere uns bei WhatsApp oder Telegram.

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mike
Gast
Mike (@guest_109251)
13 Tage her

Danke für die News! Kann es sein, dass die Moto G7x-Reihe eingestellt wurde?

So, oder so: Hoffentlich klärt sich der Patentstreit bald. Mehr Mitbewerber bedeutet attraktivere Smartphones!

Liebe Leserinnen und Leser von chinahandys.net, wenn Du Dich entscheidest, weiter zu stöbern und vielleicht sogar einem Link in unserem Preisvergleich oder im Text zu folgen, kann es sein, dass chinahandys.net eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter erhält. Aber keine Sorge, unsere Auswahl an und Meinung zu Produkten ist frei von finanziellen Verlockungen. Wir sind so konzentriert wie ein Shaolin-Meister im Zen-Modus! Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Das bedeutet, dass wir für deinen Einkauf eine Provision von Amazon erhalten, sich der Preis für dich aber nicht ändert.

Chinahandys App
Lade jetzt deine Chinahandys.net App