Nubia V18

5

Nubia hat unter seinen ganzen Neuankündigungen das Nubia N3 und das Nubia V18 vorgestellt. Beide ähneln sich in den wesentlichen Aspekten – das bessere Preis/Leistungs-Verhältnis bietet aber das V18. Und damit ist es ein knallharter Konkurrent für unser Xiaomi Redmi 5 Plus.

Nubia V18 Ankündigung 10 Nubia V18 Ankündigung 11

Im Nubia V18 kommt ein 6 Zoll 18:9 Display zum Einsatz, das in ein Kleid aus Aluminium und Glas gehüllt ist. Hardwaretechnisch gibt es lediglich den bekannten Snapdragon 625 mit 4 + 64GB Speicher sowie ein 4000mAh großer Akku. Die Kamera auf der Rückseite kommt mit einer Linse aus. Preislich liegt das Nubia V18 bei 205$, knapp 170€. Reicht das um dem Xiaomi Redmi 5 Plus gefährlich zu werden?

Design & Display

Von Nubia Smartphones sind wir schon immer eine sehr gute Verarbeitung und ein schönes Äußeres gewöhnt: das 6,01 Zoll 18:9 Handy misst 158,7 x 75,5 x 7,8 mm bei 170g. Das Nubia V18 kommt in gleich 3 Farbvarianten: Schwarz / Schwarz, Weiß / Gold und Schwarz / Rot. Typisch für die Marke gibt es dezente Elemente in Rot, welche sich beim V18 wohl nur auf die Umrandung der Kameralinse beschränken.Nubia V18 Ankündigung 1

Die Front wird vom randlosen 6 Zoll großen Display dominiert. Das Display misst 6,01 Zoll, ist im länglichen 18:9 Format und löst mit Full HD+ 2160 x 1080 auf. Daraus ergeben sich 402 PPI. Die Ecken des Displays sind abgerundet und das Displayglas ist zum Rand hin 2.5D gebogen. Der komplette Rücken ist aus Metall und die Rundungen dementsprechend fließend. Die Antennen sind durch kleine U-förmige glänzenden Einsätze gekennzeichnet. Auf der Rückseite befindet sich auch der Fingerabdrucksensor, sowie die Kamera. Letztere sieht nur optisch aus wie eine Dual Cam. Die Lautstärkewippe und der Power-Button liegen auf der rechten Seite. Coole Beigabe: auf der linken Seite liegt ein Mute Button / Schalter, wie wir ihn auch schon vom iPhone oder OnePlus kennen.

Nubia V18 Ankündigung 1 Nubia V18 Ankündigung 3

Die Tochterfirma von ZTE hat uns seit Beginn mit stylischen Smartphones begeistert, deren Verarbeitung dem Titel „Handschmeichler“ gerecht wird. Das Nubia-typische Rot an einigen Elementen lockert das schlichte Design gekonnt auf. Was umso wichtiger ist: mit dem neuen 18:9 Displayformat sehen die meisten Smartphones sich viel zu ähnlich.

Hardware

Die Wahl der CPU dürfte viele wohl verunsichern, denn der Qualcomm Snapdragon 625 gehört schon zum alten Eisen inzwischen. Die 8 Cortex A53 Kerne takten mit maximal 2.0GHz und werden von der Adreno 506 GPU unterstützt. Mit 4GB Arbeitsspeicher ist man gut aufgestellt für Multitasking und auch 64GB Speicherplatz sollten den meisten Usern mit dem Nubia V18 genügen. Die Kombination sollte den meisten Nutzern bekannt sein vom Xiaomi Redmi Note 4X: der Snapdragon 625 erledigt seine Arbeit ohne zu murren, im Alltag steht genügend Leistung zur Verfügung und der SD625 arbeitet entsprechend effizient. Bei aufwändigen Spielen muss man die Detailstufe zurückschrauben und mit dem ein oder anderen Lag leben, darf sich im Gegenzug über langatmigen Akku freuen.

Nubia V18 Ankündigung 2 Nubia V18 Ankündigung 4

Wie auch Xiaomi hat Nubia seinen eigenen Android Launcher: Nubia UI 5.1 bietet ein paar Anpassungen beim Launcher und dem Design, wobei Android-User kein Problem haben werden. Außerdem würden wir ein Update auf Android 8 nicht ausschließen.

Kamera des Nubia V18

Überraschung: auf der Rückseite kommt nur ein Sensor zum Einsatz. Dieser löst mit 13 MP auf und hat eine Blende mit f/2.2 – im Design mit der ovalen Kameraabdeckung und dem Blitz, sieht es zumindest so aus, als wäre es eine Dual Cam. Was eigentlich schade ist, da Nubia mit seiner Neo Vision Software schon bewiesen hat, dass sie gute Bokeh Shots hinbekommen. Die Frontkamera löst mit 8 MP auf und die Blende ist f/2.0 groß.

Ausstattung

In dem hübschen Gehäuse verbirgt sich normale Hardware; nichts Besonderes, aber es fehlt auch nichts Wichtiges. Das Nubia V18 funkt in alle wichtigen Netze und hat auch vollen LTE Empfang dank Band 20. Im Hybridslot finden entweder zwei Nano SIM Karten Platz, oder man verzichtet auf Dual SIM zwecks der Speichererweiterung via Micro SD.

Nubia V18 Ankündigung 5 Nubia V18 Ankündigung 8

Ins WLAN kommt man über den n-Standard, Bluetooth liegt in der Version 4.1 vor und navigieren tut das V18 über GPS, A-GPS, Beidou sowie GLONASS. An der Unterseite findet sich lediglich ein MicroUSB Anschluss, dafür liegt der 3,5mm Klinkenbuchse an der Oberseite.

Entsperrt wird das Nubia V18 über den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite – ob Face Unlock an Bord ist, wurde noch nicht verkündet. An weiteren Sensoren findet sich neben dem Standardprogramm (Licht, Nähe, Lage, Beschleunigung) noch ein Kompass.

Nubia V18 Ankündigung 7 Nubia V18 Ankündigung 6

Energie spendet ein 4000mAh großer Akku. In Kombination mit dem Snapdragon 625 erwartet uns eine, je nach Optimierung von Nubia, brachiale Akkulaufzeit – wie auch schon beim Xiaomi Redmi 5 Plus. Mit der hauseigenen Schnellladetechnologie NeoPower 3.0 wird das Nubia V18 wieder vollgeladen.

Unsere Einschätzung

Was ist das Nubia V18? Ein günstigeres Nubia N3 – vielleicht, hatten wir noch nicht im Test. Aber es ist vor allem Konkurrenz für das Xiaomi Redmi 5 Plus oder das bald erscheinende Lenovo S5. Ein bisschen Schade ist die Wahl des Prozessors: der Snapdragon 625 ist zwar schön und gut, aber etwas schnelleres und aktuelleres hätte dem neuen Nubia Handy gut getan. Ansonsten erwartet uns ein vernünftiges Standard-Smartphone, das wohl Nubia-Fans gefallen dürfte.

Knapp 170€ kostet das Nubia V18 in China und der Verkauf startete im März 2018. Das Smartphone wird wohl auch in nächster Zeit den Weg zu uns finden und bei den einschlägigen Online-Shops im Sortiment auftauchen.

Preisvergleich

Nur 221 EUR*
15-25 Tage – EU-Priority Line wählen – zollfrei
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 19.12.2018

 
2 Kommentar Themen
3 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
kudinMaxMichael FroschauerKai Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Max
Gast
Max

Hey wenn ich mir das Handy in Hongkong kaufe hat es dann den Playstore? Und kann ich es bedenkenlos in Deutschland benutzen? Kann man das Handy auf Deutsch stellen?

Grüße Max

kudin
Gast
kudin

da muss man aufpassen, nubia hat eigene Software auf Android 6,0 glaube ich und die aus der China haben kein Playstorte usw…. man kann es aber laden, wenn man Ahnung hat ist der nubia sehr interessant… sonst nicht für eu gedacht… muss man aufpassen bei nubia ob die deutsche Frequenz unterstützen…

Kai
Gast
Kai

Bei mir sind die Geräte gestorben, als ich die Blende der Kamera sah… 2.2 geht gar nicht mehr.
Anscheinend ist es in China immer noch nicht angekommen, dass eine gute Kamera über den Erfolg eines Smartphones entschieden kann.

Michael Froschauer
Mitglied
TeamMitglied
Michael Froschauer

Gewagte Aussage, da aktuell die wohl beste Smartphone-Kamera in einem Handy aus China steckt.

kudin
Gast
kudin

nubia hate die beste Kamera im Preis sigment!!!