Startseite » Gadgets » Kopfhörer » Oladance Wearable Stereo – ein TWS-Open-Ear Kopfhörer?

Oladance Wearable Stereo – ein TWS-Open-Ear Kopfhörer?

Die Oladance Wearable Stereo übertragen den Sound „Open-Ear“ – 2 große 16,5mm Treiber als kleine offene Lautsprecher – vor dem Ohr und sind im Angebot regelmäßig für um die 100€ erhältlich. Die Ohrhörer in der True-Wireless-Bauweise werden mit einem Bügel über dem Ohr gehalten und sitzen knapp vor dem Gehörgang. Was machen die Oladance Wearable Stereo anders als normale TWS Kopfhörer?

Neue Kopf- und Ohrhörer-Konzepte erobern den Markt. Der Klang des In-Ear-Konzepts ist unumstritten besser, aber nicht für jedes „Ohr“ oder Anwendungszweck geeignet. Mit den Sony LinkBuds gab es zuletzt spannende offene Ohrhörer mit einem ringförmigen Konzept: Die Vorteile der True-Wireless-Ohrhörer ohne eine Abschirmung von der Umwelt, liegen klar auf der Hand.

Bei den Knochenschall-Ohrhörern bleibt der Gehörgang ebenfalls frei: So wird man nicht von der Umwelt abgeschirmt – auch ohne extra Pass-Through-Modus – und gerade für Sport werden die Modelle beworben – keine Probleme mit Schweiß oder Verrutschen im Ohr. Die Knochenschall-Ohrhörer werden nicht auf den Schädelknochen hinter dem Ohr gesetzt, sondern die Vibration geht auf das Jochbein bzw. Schläfen- und Keilbein vor dem Ohr. Der Bügel und die Verdickung hinter dem Ohr dienen der Balance und auch der Akku befindet sich hier.

Design, Ausstattung & Akku

Die Oladance Wearable Stereo verfolgen zwar einen ähnlichen Aufbau wie Knochenschallkopfhörer, haben aber einen echten Lautsprecher bzw. Soundtreiber verbaut. Das neue Konzept bekam 2022 einen Red Dot Design Award. Die True-Wireless-Open-Ears sind in vier Farben verfügbar: Schwarz bzw. Mitternachtsblau, Orange mit blauen Akzenten, Weiß und Silber mit weißen Akzenten. Die Oladance Wearable Stereo nutzen mehrere Stützpunkte um das Ohr für einen sicheren Halt und sollen so komfortabel und fest sitzen. Gegen Wasser sind die Oladance Wearable Stereo nach IPX4 geschützt.

Bedient werden die Ohrhörer über Touchflächen an den Außenseiten. Über die verbauten Mikrofone lassen sich wie gewohnt Anrufe erledigen. Das ENC filtert dabei Störgeräusche der Umgebung heraus. Mit dem Smartphone werden die Oladance Wearable Stereo über Bluetooth 5.2 verbunden.

In jedem True-Wireless-Open-Ear ist ein 160mAh großer Akku im hinteren Teil des zweiteiligen Konzepts verbaut. Der Hersteller verspricht eine Laufzeit von 16 Stunden Musikwiedergabe bei 50% Lautstärke oder Akku für 12 Stunden Telefonieren. Geladen werden die Oladance Wearable Stereo im Ladecase, das wiederum über USB-C aufgeladen wird.

Klang & Aufbau

Gleich vorweg: Je nach Lautstärke kann die Umwelt die Musik, den Podcast oder das Telefonat unweigerlich mitverfolgen. Das liegt daran, dass keine Abschirmung vorhanden ist. Bei der Positionierung der Oladance Wearable Stereo muss man ganz genau hinschauen: Nicht vor dem Ohr, nicht beim Gehörgang, sondern im vorderen Teil der Ohrmuschel soll sich bei richtigem Sitz der Soundtreiber befinden. Der Hersteller verspricht hierdurch einige Vorteile:

  • der Ohrkanal wird nicht blockiert
  • es gibt kein Teil, das ein Drücken verursachen kann,
  • der Komfort ist höher
  • durch die Größer der True-Wireless-Open-Ears können extragroße Treiber verbaut werden.

Die dynamischen Treiber sind 16,5mm groß und sollen dadurch mit der Räumlichkeit des Klangs punkten. Ohne die natürliche Isolierung wird der Bass unweigerlich schwächer ausfallen. Das kennen wir bereits von anderen Kopfhörern ohne Silikon-Ohrstöpsel.

Unsere Einschätzung zu den Oladance Open Ear Kopfhörer

Over-Ear-Kopfhörer sind für einige Anwendungszwecke zu unhandlich und In-Ears schirmen zu sehr von der Umwelt ab, oder sind einfach zu unbequem im Ohr. Mit den neuen Ohrhörerkonzepten ergeben sich so spannende Alternativen. Die Oladance Wearable Stereo sind mit 200€ UVP bzw. auch für über 100€ im Angebot wirklich nicht günstig. Dazu gibt es offensichtlich Nachteile: das hohe Gewicht und die fehlende Abschirmung. Seit März dieses Jahres haben die Oladance Kopfhörer über 1.000 Bewertungen gesammelt und mit 4,4 von 5 Sternen bei Amazon scheinen die True-Wireless-Open-Ears richtig gut anzukommen. Ob das Konzept wirklich überzeugen kann, finden wir demnächst auch in einem ausführlichen Test heraus.

Wie sieht es bei euch aus? Könnt ihr in eurem Alltag problemlos auf In-Ears zurückgreifen, oder wartet ihr noch auf das passende Konzept?

Quellen

Preisvergleich

Unsere Empfehlung
200 €*

Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
Unsere Empfehlung
Nur 200 €* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 28.01.2023


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Wackelohr
Mitglied
Mitglied
Wackelohr(@wackelohr)
3 Monate her

Hallo,
ich hatte kürzlich Ohrhörer von einer anderen Firma mit dem gleichen Prinzip- im Grunde vor den Ohren hängende kleine Lautsprecher. Der Klang war gut und der Tragekomfort sensationell. Aber-
sie waren viel zu leise und landeten im Müll.
Dabei hatte ich gehofft, mein Ohrhörer – Problem zu lösen. Ich bin wohl etwas verkrüppelt, weil in meinem rechten Ohr halten auch die dicksten Formschaum-Stöpsel nicht (bin 1,86m groß mit großem Kopf).
Insofern bin ich an einem Test der vorgestellten Geräte sehr interessiert.

Gruß Georg

Lade jetzt deine Chinahandys.net App