Startseite » Ankündigung » OnePlus Nord N200 vorgestellt – 5G um jeden Preis

OnePlus Nord N200 vorgestellt – 5G um jeden Preis

OnePlus ohne 5G ist ab sofort nicht mehr möglich: Auch das frische OnePlus Nord N200 5G unterstützt nun den neuen Netzstandard und wird dadurch leider auch kein Schnäppchen. Das OnePlus Nord N200 5G startet für 239 USD (ca. 197€) in den USA und Kanada.

OnePlus Nord N200 5G vorgestellt 1

Im Fokus steht nun beim Einsteigermodell 5G. Ermöglicht wird das durch den Snapdragon 480 Prozessor. Die restliche Hardware ist mit dem 90 Hertz Full-HD Display und 5000mAh Akku solide, aber auch nichts Außergewöhnliches in der Preisklasse. Vorgestellt wurde das OnePlus Nord N200 5G erst mal nur in den USA und Kanada. Bestätigt für Europa / Deutschland ist das neue OnePlus Nord noch nicht, wird aber wahrscheinlich bald folgen.

 

OnePlus Nord N10 5G

OnePlus Nord N10 5G Beitragsbild

OnePlus Nord N200 5G

OnePlus Nord N200 5G Beitragsbild

OnePlus Nord N100

OnePlus Nord N100 Beitragsbild

Maße: 163 x 74,7 x 8,95mm, 190g 163,1 x 74,9 x 8,3mm, 189g 164,9 x 75,1 x 8,49mm, 188g
Display: 6,49 Zoll, LCD IPS, 20:9, 2400 x 1080 Pixel, 90 Hertz, Gorilla Glas 3 6,49 Zoll, LCD IPS, 20:9, 2400 x 1080 Pixel, 90 Hertz 6,52 Zoll, LCD IPS, 20:9, 1600 x 720 Pixel, 90 / 60 Hertz, Gorilla Glas 3
Hardware: Snapdragon 690, Adreno 619, LPDDR4x RAM, UFS 2.1 Speicher Snapdragon 480, Adreno 619, LPDDR4x RAM, UFS 2.1 Speicher Snapdragon 460, Adreno 610, LPDDR4x RAM, UFS 2.1 Speicher
Kamera: Hauptkamera: 64MP (Samsung GW1), f/1.79, EIS

Ultraweitwinkel: 8MP, f/2.25, 119°

Makro: 2MP, f/2.4

Filter: 2MP, f/2.4

Hauptkamera: 13MP, f/2.2

Makro: 2MP, f/2.4

Bokeh: 2MP, f/2.4

Hauptkamera: 13MP, f/2.2, EIS

Makro: 2MP, f/2.4

Bokeh: 2MP, f/2.4

Frontkamera: 16MP, f/2.05, EIS 16MP, f/2.05 8MP, f/2.0
Akku: 4300mAh – 30 Watt 5000mAh – 18 Watt 5000mAh – 18 Watt
Speicher &

Preise (US):

Preise (EU):

6/128GB – 299$ (ca. 250€)

6/128GB – 349€ 279€

4/64GB – 239$ (ca. 200€) 4/64GB – 179$ (ca. 150€)

4/64GB – 199€ 149€

Design & Display

Das OnePlus Nord N200 5G kommt in der Farbe „Blue Quantum“, mit einem Farbverlauf von mattem Dunkel- zu Hellblau oben. Beim Design orientiert man sich nun mehr an der neuen OnePlus 9 Flagship-Reihe. Das Nord N200 misst 163,1 x 74,9 x 8,3 Millimeter und bringt 189 Gramm auf die Waage. Am Rahmen befindet sich rechts der Powerbutton kombiniert mit dem Fingerabdrucksensor, links zwei Lautstärketasten sowie unten der Lautsprecher, USB-C Port und 3,5mm Klinkenanschluss.

OnePlus Nord N200 5G vorgestellt 5

Zwar haben wir nur ein LCD-Panel, dafür löst es aber mit 2400 x 1080 Pixel auf und bietet auch eine höhere Bildwiederholungsrate von 90 Hertz. In der Diagonale misst das Display 6,49 Zoll und hat oben links eine Punch-Hole-Notch für die Frontkamera.

Hardware und System

War es zuvor noch der Snapdragon 460, so braucht es für 5G nun den Nachfolger, den Qualcomm erst vor Kurzem eingeführt hat. Der Snapdragon 480 ist eine komplette Neuentwicklung und bietet gut 80% mehr Leistung als der Vorgänger. Gefertigt wird der Octa-Core im 8nm-Verfahren und setzt auf Kryo 460 statt Kryo 240 Kerne. Im AnTuTu v9 Benchmark liegt der Snapdragon 480 im Bereich der 300.000 Punkte Marke. Das Qualcomm X51 Modem ermöglicht 5G. Beim OnePlus Nord N200 5G gesellen sich 4GB LPDDR4X Arbeitsspeicher und 64GB UFS 2.1 Systemspeicher dazu.

Einer der Hauptgründe für das günstigste OnePlus ist das System des Herstellers. Auch beim Nord N200 5G haben wir Oxygen OS 11 basierend auf Android 11.

Ausstattung des OnePlus Nord N200 5G

Die Kamera übernimmt man im Grunde vom Vorgänger. Hinten ist zwar eine „Triple-Cam“ verbaut, aber mit zwei 2MP Sensoren für Makro und Bokeh. Die Hauptkamera löst weiterhin mit 13MP auf. Die Frontkamera bekommt mit 16MP aber die doppelte Auflösung spendiert.

Der SIM-Slot nimmt neben einer Nano-SIM Karte auch eine MicroSD-Karte zur Speichererweiterung auf. Folgende LTE und 5G Frequenzen unterstützt das Nord N200 5G in den USA:OnePlus Nord N200 5G vorgestellt 2

  • LTE-FDD: B1,2,3,4,5,7,8,12,13,17,20,25,26,28,66,71
  • LTE-TDD: B38,39,40,41
  • 5GNR: n2,25,41,66,71

Dazu gesellen sich noch die Konnektivitätsstandards WiFi 6 und Bluetooth 5.1. Navigiert wird über Dual Band GPS, A-GPS, Glonass und Galileo. Mittels NFC kann man mit dem Handy auch bezahlen. Der Akku misst weiterhin ordentliche 5000mAh und wird über USB-C mit bis zu 18 Watt geladen.

Unsere Einschätzung zum OnePlus N200 5G

OnePlus Nord N200 5G Sample 2

Das tolle 5G Feature für die preisbewussten Kunden – In der Realität sieht das aber irgendwie anders aus. Mit dem OnePlus Nord N200 packt man zwar 5G in das günstigste Modell. Den Aufpreis im Vergleich zur “nicht 5G”-Konkurrenz spürt man aber deutlich. Highlight ist der Snapdragon 480, der nicht nur 5G ermöglicht, sondern auch deutlich leistungsfähiger geworden ist.

Damit hätte es dann 5G-Mittelklasse-Konkurrenz wie das Realme 8 5G für 199€ oder das Redmi Note 5G für ebenfalls 199€. Da muss man erst mal die UVP des Nord N200 für Europa abwarten, aber günstig wird es sicher nicht: Orientiert man sich am ersten Nord N100 sind 259€ realistisch. So oder so sind Käufer wahrscheinlich besser mit einem Redmi Note 10 Pro oder Poco X3 Pro beraten. Der Verzicht auf 5G in der Preisklasse um 200€ ist und bleibt vorerst die rationale Entscheidung. 

Quellen

Vorheriger Beitrag

Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
1 Kommentar
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mike
Gast
Mike (@guest_79389)
3 Monate her

Ich habe mal auf Aliexpress einen mobilen Router mit 5G gesucht, finde aber nichts wirklich zahlbares. Da macht ein Smartphone mit 5G ja fast mehr Sinn, oder was meint Ihr? Hab drum eine Simkarte mit unlimitiertem 5G.