Startseite » Ankündigung » Oppo A52 & A72 mit Snapdragon 665 offiziell angekündigt

Oppo A52 & A72 mit Snapdragon 665 offiziell angekündigt

Oppo bringt seine neue Mittelklasse nach Deutschland! Die Smartphones A52 und A72 teilen sich große Teile ihrer Ausstattung, das zuletzt genannte Modell bietet beim Speicher und bei der Kamera ein wenig mehr. Die A-Reihe ist ab sofort bestellbar, die Shops haben wir unten im Preisvergleich für euch verlinkt.

mi power bank 3 e1592828946825

Design & Anschlüsse des Oppo A52 & A72

OPPO A72 128 GB Twilight BlackDas Oppo A52 und das Oppo A72 teilen sich dasselbe Gehäuse, lassen sich aber durch die verschiedenen Farben voneinander unterscheiden. Beide Smartphones messen 162 x 75,5 x 8,9 Millimeter und bringen 192 Gramm auf die Waage. Vermutlich wird ein Materialmix aus Glas und Kunststoff eingesetzt. Das Oppo A52 wird in den Farbvarianten Twilight Black und Stream White angeboten, beim Oppo A72 kann man zwischen Twilight Black und Aurora Purple wählen.

sec 3 phone4 9653c966a629d85c360628f58a4ad596Das Design ist stark von anderen aktuellen Smartphones inspiriert. Die Rückseite erinnert mit ihrem Kamera-Element stark an das Xiaomi Mi 10 Lite 5G, die Vorderseite an das Realme 6. Das soll nicht unbedingt als Kritik verstanden werden, die neue A-Reihe von Oppo sieht durchaus hochwertig und schick aus, nur eben vielleicht ein bisschen langweilig. Besonders in der Mittelklasse erwartet aber auch niemand, dass jedes Jahr das Rad neu erfunden wird.

Der Fingerabdrucksensor ist bei den Modellen der A-Reihe rechts im Rahmen verbaut. Links befinden sich hingegen die Lautstärkewippe und eine belegbare Funktionstaste. An Anschlüssen werden USB-C und 3,5mm-Klinke geboten – so sollte das sein!

Technische Daten

Prozessor, Speicher & Akku

Das Oppo A52 und das Oppo A72 teilen sich den Chipsatz – namentlich den Snapdragon 665 von Qualcomm. Diesen Chip kennen wir aus diversen Oppo-, Realme- und Xiaomi-Smartphones im Preisbereich zwischen 150€ und 250€. Er kommt unter anderem im beliebten Xiaomi Mi A3 oder Redmi Note 8 zum Einsatz – zum ungefähren Einordnen der Leistung haben wir die Benchmark-Ergebnisse dieses Modells für euch hier eingefügt.

Antutu Ergebnis Geekbench Single Ergebnis Geekbench Multi Ergebnis

Genau wie das Xiaomi Mi A3 kommen in der A-Reihe von Oppo vier Gigabyte RAM zum Einsatz. Das A52 bietet dem Nutzer 64 Gigabyte Speicher, während das A72 diesen Wert verdoppelt und mit 128 Gigabyte internem Speicher aufwarten kann. Unabhängig vom Modell ist eine Erweiterung via Micro SD-Karte möglich.

Der Akku ist mit 5.000 mAh bei beiden Geräten aus der A-Reihe sehr üppig bemessen. Geladen wird ausschließlich per Kabel und mit bis zu 18 Watt.

Display & Kameras

Exterior A72 blackpurpleBeim Display unterscheiden sich das Oppo A52 und A72 nicht. Beide Modelle kriegen ein 6,5 Zoll großes IPS-Display mit 2.400 x 1.080 Pixel Auflösung spendiert. Die typische Helligkeit liegt laut Hersteller bei 480 cd/m² und die Pixeldichte beträgt sehr scharfe 404 Pixel pro Zoll.

Mit dem 48 Megapixel-Hauptsensor kriegt das Oppo A72 das augenscheinlich bessere Kamera-Setup verpasst. Leider wissen wir nicht, ob es sich hierbei um Technik von Sony, Samsung oder Omnivision handelt. Das Oppo A52 muss mit einem 12-Megapixel-Sensor vorliebnehmen.

Abgesehen davon ist die Konfiguration aber wieder identisch. Neben einer Ultraweitwinkel-Kamera mit acht Megapixel Auflösung kriegen das Oppo A52 und Oppo A72 zwei Portrait-Linsen mit jeweils zwei Megapixel spendiert. Das ist ehrlich gesagt eine etwas seltsame Entscheidung, aber vielleicht macht es sich in der Praxis ja bezahlt. UHD-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde werden von beiden Modellen unterstützt, eine höhere Bildwiederholrate ist allerdings auch bei niedrigeren Auflösungen nicht drin.

Konnektivität

Die A-Reihe von Oppo unterstützt WLAN 5 im Dual Band, 2G/3G/4G auf allen wichtigen Frequenzen (inklusive Band 20) und Bluetooth 5.0. Sehr lobenswert ist außerdem, dass zwei SIM-Karten UND eine Micro SD-Karte parallel betrieben werden können. Weniger lobenswert ist allerdings, dass Oppo beim günstigeren A52 auf NFC verzichtet. Fans mobiler Zahlungsmethoden müssen also auf das A72 zurückgreifen. Sowohl das Oppo A52, als auch das A72 setzen auf NFC zum mobilen Bezahlen.

Preis, Verfügbarkeit & Fazit

Exterior A52Das Oppo A52 ist ab sofort bestellbar und soll in drei Wochen ausgeliefert werden. Die offiziellen Partner von Oppo sind Otto und Expert, das Modell ist aber auch bei Amazon gelistet. Das Smartphone schlägt mit knapp 200€ zu Buche.

Der große Bruder kostet 50€ mehr und wird unter anderem über Saturn und Media Markt vertrieben. Aktuell scheint das A52 aber der bessere Deal zu sein. Die große Frage ist eigentlich, wie viel besser die Kamera des A72 abschneidet und ob das den Aufpreis wert ist.

Wie gefallen euch die Modelle von Oppo? Zu welchem Smartphone würdet ihr euch einen Testbericht von uns wünschen? Schreibt eure Meinung gerne in die Kommentare!

Quellen

Preisvergleich

194 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
194€* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
243 €*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop
249 €*
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
Zum Shop
249 €*
aus Deutschland - Gutscheincode "PFIFFIGER" verwenden
Zum Shop
243€* Zum Shop
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
249€* Zum Shop
Versand aus Deutschland, 1-3 Tage, 24 Monate Gewährleistung
249€* Zum Shop
aus Deutschland - Gutscheincode "PFIFFIGER" verwenden

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 12.07.2020


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
8 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Mike
Gast
Mike (@guest_65188)
16 Tage her

Wieso verbauen Xiaomi (Redmi), Realme, Oppo und Co. kein AMOLED-Display mehr? Für mich bleibt somit das Realme X2 der Daily Driver.

Igor
Gast
Igor (@guest_65155)
16 Tage her

Ein Test der Geräte wäre gut.

Rocko
Gast
Rocko (@guest_65151)
17 Tage her

Das Oppo A52 das es in Deutschland zu kaufen gibt ( z B. Lidl Online-Shop ) hat NFC. Den Beitrag also bitte korrigieren

Rocko
Gast
Rocko (@guest_65157)
16 Tage her
Antwort an  Benjamin Kalt

Danke, ich hab das Gerät hier und teste es gerade und kann bestätigen dass es NFC hat. Die europäische Version mit 4/64 GB hat NFC. Die Asiatische mit 6/128 GB hat wohl keines

Rocko
Gast
Rocko (@guest_65177)
16 Tage her
Antwort an  Benjamin Kalt

Hi Benjamin,

Vielen Dank. Das A52 ist ein schönes Gerät bis 200 Euro. Gerade das Display in Kombination mit den Stereo Lautsprechern und dem großen Akku bieten wirklich ein gutes Gesamtpaket.

Gruß

Rocko

EuerHerbergsvater
Gast
EuerHerbergsvater (@guest_65144)
17 Tage her

Wieder riesige und schwere Brocken….sehr schade!