Oukitel K10

0

Es gibt wohl kaum noch eine Marktlücke, die nicht von einem chinesischen Smartphonehersteller genutzt worden ist. Die Spezialität von Oukitel war es bisher, Smartphones mit einem sehr großen Akku und Mittelklasse Hardware auszustatten. Diesem Konzept bleibt der Hersteller offenbar auch 2018 treu und präsentiert das Oukitel K10. Es handelt sich hierbei um ein Smartphone mit einem gigantischen 11.000 mAh Akku. Ein ähnliches Konzept verfolgte bereits das Oukitel K10000. Neu an dem Oukitel K10 ist die etwas leistungsstärkere Hardware und insbesondere das große 6 Zoll Display.

Oukitel K10 7

Design

Wie auch die meisten anderen Smartphones aus Oukitels K-Reihe hat das Oukitel K10 ein Design, das ziemlich stark vom heutigen Smartphone Einheitsbrei abweicht. Ob das Designkonzept auch Anklang findet, steht dabei auf einem anderen Blatt geschrieben. Jedenfalls ist das Handy mit seiner Rückseite aus echtem Kalbsleder schon eine Besonderheit. Der Rahmen besteht aus Metall und auf der Vorderseite kommt kratzsicheres Dragontrail-Glas zum Einsatz. Auf der Rückseite befindet sich ein Fingerabdrucksensor und die obligatorische Dual-Kamera, die in einem emblemartigen Designelement untergebracht sind. Zudem verfügt das Oukitel K10 über Face-Unlock, welcher durch die Frontkamera bewerkstelligt wird.

Mit einem gigantisch großen 11.000 mAh Akku hat das Smartphone natürlich auch ein ordentliches Gewicht. Ganze 283g gibt der Hersteller als an. Zudem wird das Handy 1,35 cm dick sein. Um ein handliches Smartphone handelt es sich also nicht, dafür bekommt man allerdings eine sehr starke Akkulaufzeit geboten.

Oukitel K10 3

Die Rückseite des Smartphones kann nicht abgelöst werden. Simkarten werden stattdessen über einen seitlichen Einschub eingesetzt. In dem Smartphone finden zwei Nano Simkarten Platz. Alternativ kann eine der beiden Simslots zur Speichererweiterung per Micro SD Karte genutzt werden. Auf der Unterseite des Smartphones befindet sich ein zeitgemäßer USB Type C Anschluss. Auf einen herkömmlichen 3,5 mm Kopfhöreranschluss wurde verzichtet. Musik hört man entweder per Bluetooth oder mit dem mitgelieferten 3,5 mm auf USB Type C Adapter.

Display

Beim Display handelt es sich um ein 6 Zoll großes FullHD-Display mit einer Auflösung von 2160 × 1080 Pixel. Auf einen Homebutton wurde verzichtet. Die Steuerung des Smartphones erfolgt per Onscreen Buttons. Dank der hohen Auflösung sind keine einzelnen Pixel mehr auf dem Display zu erkennen und man genießt ein vollkommen scharfes Bild. Die Bildschirmgröße von gigantischen 6 Zoll kommt dabei Nutzern zugute, die ihr Smartphone gerne zum Spielen von Games oder zum Betrachten von Videos verwenden.

Oukitel K10 1

Leistung

Für die Performance sorgt im Oukitel K10 ein neuer Helios P23 Prozessor. Diese CPU wurde 2017 vorgestellt und ist die etwas langsamer getaktet Version des Helios P25. Wir hatten bisher noch kein Smartphone mit diesem Prozessor, vermuten allerdings, dass die Geschwindigkeit mit dem Helio P25 weitestgehend identisch ist, da sich die beiden Prozessoren nur in der Taktfrequenz geringfügig unterscheiden. Die Leistung wird durch acht Kerne, die in zwei verschiedene Cluster aufgeteilt sind, bereitgestellt. Es gibt ein Leistungscluster mit drei Kernen à 2,3 GHz und einem weiteren Kern mit 2,5 GHz sowie ein Energiesparcluster mit vier Kernen à 1,6 GHz. Die integrierte Grafikkarte ist eine ARM Mali G71 GPU. Dem Prozessor stehen im Oukitel K10 ganze 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB interner Speicher zur Seite. Mit dieser Ausstattung ist sowohl genügend Kapazität für Apps, Bilder und Videos vorhanden als auch für ausgiebiges Multitasking.

Oukitel K10 4

Bei einer entsprechend guten Software Optimierung erreicht der Prozessor eine hohe Geschwindigkeit insbesondere bei der Nutzung der Standardfunktionen. Auch Games lassen sich auf dem Smartphone noch gut zocken, wenngleich der Helios P23 hier nicht an die Leistung eines Snapdragon 820/821 Prozessors heranreicht. Für den normalen Nutzer sollte dies allerdings kein Problem darstellen. Solange man das Smartphone nicht ständig für sehr aufwändige Tasks nutzt, hat man durchweg eine sehr gute Geschwindigkeit.

Als System kommt Android 7 zum Einsatz. Wie wir es vom Hersteller kennen, ist die Benutzeroberfläche nur geringfügig verändert. So haben zum Beispiel die Apps ein anderes Layout, die gesamten Menüs und Einstellungen sind aber weitestgehend unberührt belassen. Der Google Playstore ist natürlich vorinstalliert und auch die deutsche Sprache kann ausgewählt werden. Ein Update auf Android 8 sollte man aber nicht erwarten.

Kamera

Oukitel K10 8Auf der Rückseite befindet sich ein Dual-Kamera Set-up bestehen aus einer 16 Megapixel Kamera und einer weiteren 0,3 Megapixel Kamera. Über die verbauten Sensoren gibt es vom Hersteller noch keine Auskunft. Wir können allerdings mit Sicherheit sagen, dass es sich bei der zweiten Kamera lediglich um einen Dummy handelt, der keine weiteren Funktionen erfüllt. Sämtliche „Dual-Kamera“ Funktionen werden also über die Software umgesetzt und bieten keinen Mehrwert. Wie gut die Kamera im Praxiseinsatz ist, entscheidet ausschließlich der 16 Megapixel Hauptsensor und die Softwareoptimierung des Herstellers. Wir werden dies in einem ausführlichen Testbericht bald untersuchen.

Auf der Vorderseite findet sich ebenfalls ein Dual-Kamera Set-up. Auch hier ist nur einer der beiden Sensoren für die Bilder verantwortlich und der andere Sensor ist lediglich zur Täuschung des Kunden gedacht. Immerhin ist die Auflösung mit 8 Megapixel relativ hoch, was die Hoffnung nahelegt, dass sich mit dem Handy ordentliche Selfies aufnehmen lassen.

Konnektivität

Das Oukitel K10 ist ein Dual-Sim Smartphone. Es finden zwei Nano SIM-Karten in dem Handy Platz. Alternativ kann man den Speicher mit einer Micro SD erweitern. Es werden alle in Deutschland nötigen 2G, 3G und LTE Frequenzen unterstützt. Wifi mit b/g/n Standard und Bluetooth 4.0 sowie GPS sind ebenfalls vorhanden. Als Sensoren verbaut Oukitel neben den Standards (Näherung, Helligkeit, Beschleunigung) noch ein Gyroskop und ein Kompass.

Akkulaufzeit

Der Akku des Oukitel K10 ist mit 11.000mAh natürlich absurd überdimensioniert. Die Kapazität ist in etwa zwei bis dreimal so groß wie bei anderen Smartphones dieser Größe. Dementsprechend sollten mindestens 3-4 Tage Nutzung bei durchschnittlicher Intensität gewährleistet sein. Allerdings kommt die Akkulaufzeit auch stark auf die Softwareoptimierung des Herstellers an und wir werden erst in einem ausführlichen Testbericht beurteilen können, wie gut das Oukitel K10 hier wirklich abschneidet.

Oukitel K10 4

Erfreulich ist in jedem Fall, dass das Smartphone über eine 5V/5A Schnellladefunktion verfügt. Es soll laut Hersteller möglich sein, das Smartphone mit dem mitgelieferten Netz Stecker im 2,25 Stunden vollständig aufzuladen. Wir sind gespannt, ob Oukitel dies bewerkstelligt, ohne unser Testlabor abzubrennen.

Unsere Einschätzung

Beim Oukitel K10 handelt es sich um ein Nischenprodukt. Nur wenige Nutzer wollen ein Handy, das so schwer ist und darüber hinaus noch über ein so gewöhnungsbedürftiges Design verfügt. Nichtsdestotrotz hat das Handy Potenzial, denn einigen dürfte gerade die starke Akkulaufzeit in Kombination mit der recht leistungsfähigen Hardware gefallen. Zudem hat das Handy mit seiner Rückseite aus Baby-Kuh-Leder eine erfrischend andere Optik, die vielleicht auch bei dem ein oder anderen auf Gefallen stößt. Wir werden uns in jedem Fall ein Testgerät des Oukitel K10 besorgen und in naher Zukunft in einem ausführlichen Testbericht mehr über das Handy berichten.

Preisvergleich

"Ni hao! Wenn dir unser Testbericht geholfen hat, würden wir uns über deine Unterstützung freuen. Klickst du auf unseren Preisvergleich, unterstützt du uns mit deinem Kauf. So hilfst du uns, Chinahandys.net weiterhin unabhängig und werbefrei zu betreiben. Vielen Dank!"
217 EUR*
10-15 Tage – Priority Direct Mail wählen - zollfrei
Zum Shop
261 EUR*
10-15 Tage - Express-Postversand wählen - zollfrei
Zum Shop
263 EUR*
15-25 Tage – EU-Priority Line wählen – zollfrei
Zum Shop
Nur 293 EUR*
10-15 Tage - Germany Express wählen - zollfrei
Zum Shop
320 EUR*
Prime-Versand innerhalb von 24 Stunden
Zum Shop

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 22.07.2018

Schreibe einen Kommentar

 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei