Nachdem Oukitel mit dem U2 erfolgreich die Low-Budget Klasse eroberte, zielt das Unternehmen mit dem Oukitel U10 nun auf den umkämpften 5,5 Zoll Markt. Hardwareseitig gibt es mit dem MT6753, 3GB RAM, FullHD Display und Fingerabdrucksensor keine Überraschungen. Im Test glänzt das Handy vor allem mit seinem scharfen Display, der guten Kamera und dem schicken Design. Kritik erntet das U10 für den Kombo-Sim-Slot (eingeschränkt Dual-Sim fähig), den fest verbauten Akku und den nicht perfekten Fingerabdrucksensor. Das Oukitel U10 präsentiert sich angesichts der Ergebnisse mit hervorragender Preis/Leistung!

Lieferumfang

Oukitel U10 Test (4)Das Oukitel U10 wird lediglich mit einem Micro-USB Kabel, einem Ladeadapter, einer Kurzanleitung und einem Sim-Stecker geliefert. Eine Displayschutzfolie ist bereits aufgeklebt. Hüllen, Displayschutzfolien und weiteres Zubehör findet ihr auf Aliexpress.com.

Design und Verarbeitung

Das Oukitel U10 wiegt 166g, ist 8mm dünn und auch die Ränder links und rechts vom Display sind mit 3mm klein gehalten. Power-Knopf und Lautstärkeregler können bequem mit dem Daumen an der rechten Außenseite bedient werden. Der Körper des U10 ist mit dünnem Aluminium umschlossen und oben und unten schließt das Smartphone jeweils mit einer Kunststoffleiste ab. An der unteren Leiste ist lediglich eine kleine Kante mit dem Finger spürbar. Ein Highlight ist das leicht gebogene 2.5D Glas, welches an den Kanten angenehm für den Finger abgerundet ist. Unsere silberne Version gefällt uns sehr gut, zusätzlich steht auch noch die Farbe Gold (Champagner) zur Auswahl. Der Rückdeckel kann nicht entfernt werden und der Zugriff auf den 2850 mAh Akku bleibt verwehrt. Die Rückkamera ragt 2mm aus der Rückseite hervor.

Oukitel U10 Test (7) Oukitel U10 Test (3)

Das dünne und schicke Oukitel U10 liegt mit den abgerundeten Kanten super in der Hand und vermittelt ein wertiges Gefühl. Die Benachrichtigungs-LED auf der Vorderseite kann in verschiedenen Farben leuchten. Die 3 üblichen Android Sensortasten sind in der Theorie beleuchtet aber praktisch nicht sichtbar. An der linken Außenseite befindet sich ein Sim-Karteneinschub, welcher im Steckplatz 2 auch eine Micro-SD verwenden kann.

Oukitel U10 Test (2) Oukitel U10 Test (1)

Das Oukitel U10 ist für seinen Preis hervorragend verarbeitet und lässt kaum Raum für Kritik. Der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite ist nicht sonderlich intelligent platziert und funktionierte zu Anfang nur bei 6 von 10 Versuchen. Nach 2 Wochen mit dem Smartphone waren auch 8 von 10 ein Treffer. Die unbeleuchteten Sensortasten könnten für Smartphone-Einsteiger ein Problem darstellen, alle anderen nutzen die Tasten ohnehin ohne optisches Feedback. Oukitel präsentiert mit dem U10 ein schickes und dünnes Smartphone für alle mit gehobenen Ansprüchen an Verarbeitung und Design!

Display

Oukitel U10 Test (6)

Das IPS-Display löst mit 1920*1080 Pixel auf 5,5 Zoll auf. Dies entspricht 400 Pixeln pro Zoll und ist somit weit über dem Retina-Wert (300 PPI). Das Display ist gestochen scharf und die Farben sind sehr natürlich. Blickwinkelstabilität und Kontrast sind ebenfalls super, allerdings fehlt im Optionsmenü MiraVision um das persönliche Feintuning vorzunehmen. Bleibt zu hoffen das Oukitel via Update nachliefert. Nichtsdestotrotz sind die Standardeinstellungen vorbildlich. Die Helligkeit ist hoch und die Lesbarkeit im Sonnenlicht für den Preisbereich vorbildlich.

Der 5-Punkt Multitouchscreen reagiert äußerst genau und verarbeitet alle Eingaben sehr schnell. SmartWake Gesten (Handy im ausgeschalteten Zustand bedienen) werden problemlos und sehr genau erkannt. Im gesamten ist das Display des Oukitel U10 absolute Spitze im Preisbereich! Einen störenden Kritikpunkt sucht man vergeblich.

Leistung und Betriebssystem

Der verbaute MediaTek MT6753 ist der schwächste Octa-Core im Mediatek Aufgebot. Die 8 Kerne Takten jeweils nur mit 1,3 GHz (1,7 GHz beim MT6752) und die Mali-T720 GPU bringt allerdings eine identische Leistung im Vergleich mit der T760 des MT6752. In der Praxis können anspruchsvolle 3D Spiele wie Asphalt 8 oder Modern Combat 4 angenehm, mit gelegentlichen Lags und Framedrops gespielt werden. Wer ein reines Spielehandy sucht, ist hier allerdings falsch und sollte lieber zu einem Snapdragon 810 oder Helio X10 Smartphone greifen. Benchmark Ergebnisse des Oukitel U10 im Überblick:

Oukitel U10 Antutu Benchmark Oukitel U10 3D Benchmark Extreme Oukitel U10 Geekbench 3

Die Navigation durch das Android 5.1 Lollipop System ist sehr flüssig und zackig. Von den 3GB RAM stehen 1,5GB für Multitasking zur Verfügung und das U10 kommt auch bei mehreren Apps im Hintergrund nichts ins Schwitzen. Alltagsanwendungen wie surfen oder HD-Videos meistert das Oukitel U10 im Schlaf.

Oukitel U10 Launcher Android Oukitel U10 Launcher Oukitel U10 Multitasking

Oukitel setzt dem Android 5.1 seinen eigenen Launcher obendrauf. Dieser hat leider keinen App-Drawer (Übersicht mit allen Apps), sondern alle Apps landen immer auf den Home-Screens. Der Launcher kann allerdings einfach durch den Nova- oder Google-Now Launcher ersetzt werden. Das Oukitel U10 verfügt über eine gelungene Multitasking-Übersicht, in der man per Klick alle Apps schließen und bestimmte Apps gegen das automatische Beenden sperren kann. Schnellstartleiste und Optionsmenü sind unverändert, Oukitel spendiert allerdings SmartWake Features. Wireless Update (OTA) ist vorhanden und das System wird somit problemlos mit Updates versorgt.

Oukitel U10 Speicher Oukitel U10 Smartwake Oukitel U10 Fingerabdrucksensor

Für die Preisklasse ist die Leistung super und das Oukitel U10 tut immer was es soll ohne spürbare Verzögerungen.

Kamera

Die Rückkamera ist mit einem Sensor mit 13 Millionen Pixel ausgestattet. Das Oukitel U10 knipst bei guten Lichtverhältnissen scharfe und schöne Bilder ohne Rauschen. Die Farben sind natürlich und der Weißabgleich funktioniert ebenfalls gut. Lediglich die Tiefenschärfe bei weiter entfernten Objekten könnte etwas höher sein. Der automatische Fokus stellt schnell scharf und auch die Auslösezeit geht mit 1 Sekunde in Ordnung.

Videos können in FullHD aufgenommen werden und haben eine ansprechende Qualität. Auch Slow-Motion Aufnahmen sind möglich. Ein Beauty Mode ist ebenfalls vorhanden und der Alien-Effekt hält sich in Grenzen. Die 5MP Frontkamera produziert ansehnliche Selfies und eignet sich ideal für die Videotelefonie. Die Knipse des Oukitel U10 platziert sich im Preisbereich in der Spitze und eignet sich sehr gut für gelegentliche Schnappschüsse und Selfies.

Netz und Telefonie

Oukitel U10 Test (5)Das Oukitel U10 unterstützt alle in Deutschland notwendigen 2G, 3G und 4G (LTE) Frequenzen. Auch das 800MHz Band ist also vorhanden und auf dem Land ist für schnelles Internet gesorgt. Der Empfang ist spitzenmäßig, allerdings kann Dual-Sim nur ohne Speichererweiterung genutzt werden. Die Leitung bleibt beim Telefonat sauber und der Klang klar. Die Stimme wird frei von Störgeräusche weitergeleitet und die Ohrmuschel ist laut. Der Freisprecher erzeugt allerdings ein Echo und ist eher durch einen halligen und nasalen Klang gekennzeichnet.

Oukitel U10 WLAN Empfang ReichweiteDas Single-Band WIFI (2,4GHz, n-Standard) verfügt nur über eine durchschnittliche Reichweite, der Datendurchsatz ist allerdings gut. Von den 16GB Speicher sind 12GB nutzbar und der Speicher kann nur bei Verzicht auf Dual-Sim erweitert werden. Der interne Speicher des Oukitel U10 ist nicht aufgeteilt und entsprechend für Apps voll nutzbar. Das verbaute Bluetooth 4.0-Modul ist sehr gut und macht erst ab 10m Entfernung Probleme! Eine OTG-Funktion ist vorhanden und funktioniert, auf NFC wurde verzichtet!

Das Oukitel U10 macht im Gesamten einen souveränen Job bei Netz und Telefonie! Das vergleichsweise schwache WLAN ist der einzige Wermutstropfen.

GPS

Oukitel U10 GPS Test FixDer GPS Empfang des Oukitel U10 ist hervorragend und das Handy verbindet sich innerhalb weniger Sekunden mit mehreren Satelliten und bestimmt den Standort auf 3-4m genau. In der Praxis klappte die Navigation auf der 300km langen Teststrecke (Von Saarlouis nach Würzburg) durchgehend fehlerfrei und genau. GLONASS Satelliten können auch verwendet werden und der verbaute E-Kompass ist eine brauchbare Unterstützung bei der Fußgängernavigation.

Akku

Akkulaufzeit Oukitel U10Das Oukitel U10 verfügt über einen 2850 mAh starken Akku. Dieser ist fest verbaut und kann innerhalb von 2 Stunden voll aufgeladen werden. Die Akkulaufzeit ist schlichtweg gut und das Oukitel brachte mich an allen Testtagen problemlos durch den Tag mit knapp 20-30% Rest am Abend. Der Geekbench Battery Benchmark bestätigt mit 8 Stunden Laufzeit und einer Wertung von 3321 meinen guten Eindruck. Mit dem Oukitel U10 schaffen es auch Intensivnutzer noch durch den Tag.

Preisvergleich

Shop Preis  
Empfehlung Nur 146 EUR * 3-6 Tage – zollfrei
180 EUR * 
139 EUR * 7-15 Tage – Germany Express wählen – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 6.12.2016

Fazit und Alternative

85% Genial

Für 160€ bietet das Oukitel U10 gute Hardware in einem stabilen und schönen Gehäuse. Das tolle Display, die gute Kamera, das stabile System und die ordentliche Akkulaufzeit sorgen beim Oukitel U10 für eine hervorragende Preis/Leistung. Verkraftbare Schwächen sind die eingeschränkte Dual-Sim Fähigkeit, der fest verbaute Akku und der nicht perfekte Fingerabdrucksensor. Ansonsten ist das Oukitel U10 ein sehr empfehlenswertes Smartphone der gehobenen Mittelklasse zum Schnäppchenpreis.

  • Verarbeitung und Design 90 %
  • Display 90 %
  • Betriebssystem und Performance 90 %
  • Konnektivität und Kommunikation 90 %
  • Kamera 80 %
  • Akkulaufzeit 70 %

Schreibe einen Kommentar

37 Kommentare zu "Oukitel U10 im Test"

Benachrichtigung
avatar
René
Gast
René

Ich habe das Smartphone jetzt sechs Monate und bin immernoch sehr zufrieden mit meiner Kaufentscheidung. Ich habe das Oukitel U10 in Gold im März bei Ebay vom Händler für nur 125€ incl. Versand erworben, es funktionierte alles tatellos und sieht einfach richtig cool aus.Was mich ein wenig stört ist das Oukitel das U10 wohl eingestellt hat und Update´s scheint es auf Android 6 oder 7 dann wohl auch nicht mehr zu geben, schade. Bei Ebay , Gear Best … gibt es kein Oukitel U 10 mehr zu kaufen, auch bei http://www.oukitel.cc wird das U10 nicht mehr erwähnt.
Auf jedenfall ist das Oukitel U10 sein Geld wert gewesen…

Dirk
Gast
Dirk

Ich habe dieses smartphone nun seit etwa 6 monate.
Das schlechteste China handy das ich je hatte. Ok, sieht toll aus, akku hällt spielend einen ganzen tag, navi funktionert einfach super.
ABER, das touchscreen, einfach unmöglich………………..
Es gibt gebiete wo ich handy nicht benutzen kann. Da geht nichts mehr, auser gohst touches.
Dan, wenn es klapt, und ich sb eine sms oder bericht in fb messenger schreibe, geht nach wenige minuten nichts mehr. Ich muss die buchstaben so fest drücken das ich fast durch das display drücken muss.
Einfach schrecklich

Michael
Gast
Michael

Liebes Chinahandys-Team,

auch hier wird Beautymakeup als mögliche Quelle von unerwünschtem Verhalten des Betriebssystems erwähnt, wie auch in den Kommentaren zum Leagoo Elite 5. Bin irritiert, bräuchte da mal Klarheit. Ich habe eine Bitte: Würde jemand aus eurem Team mal erklären, wie ihr die App einschätzt? Was sind eure Erfahrungen mit der App?

Mit freundlichen Grüßen
Michael

Udo
Gast
Udo

Hi, ich habe mir auch das U10 geholt und bin vollauf zufrieden! Wlan funktioniert bei mir besser als beim Z5 compact! Alles super!
Allerdings suche ich vergeblich nach einem Panzerglass oder Tempered Glass display protection!?
Habt ihr einen Hinweis wer sowas für das U10 hat???
Hoffe auf Eure Hilfe! Dank vorab!
Super Website! Super Tests!!!
VG aus Berlin!

Renee Tilo
Gast
Renee Tilo

Hallo ,
ich habe jetzt auch das U10 und bin voll zufrieden. Ich bin noch auf der Suche nach einem Leder-Etui mit Loch für den Fingerprint oder nach einem Silikon-Case. Konnte bis jetzt nichts finden, weder bei ebay noch bei amazon. Kann mir jemand weiter helfen? Danke

Oukaytel
Gast
Oukaytel

Das Oukitel U10 ist jetzt mein neues Handy und ich bin soweit ziemlich zufrieden. Als anspruchsvoller Nutzer schaffe ich immerhin einen Tag Nutzung inklusive ein bisschen Gaming und viel Chatten. Die anderen Punkte wurden ja schon gut bewertet und ich kann mich Chinahandys.net in ihrem Fazit anschließen.

Fabi
Gast
Fabi

Hallo, Ich bin bin gerade auf der Suche nach dem passenden Handy, ich schwanke zwischen dem U 10 und dem Leagoo Elite 5,
Nun möchte ich natürlich kein Griff ins Klo wagen, da mein Studentenbudget eher nunja sagen wir begrenzt ist.
Ich lese also die Kommentare und kann mit der Hälfte der Beiträge nicht sonderlich viel anfangen, da mein Handy Alltagverständnis darin besteht es abends an das Ladegerät zu schließen und den Tag über zu benutzen.
Also wie drastisch sind diese Aussagen über eventuelle Addware auf dem U 10 ? Stören sie mich als Normaluser ?
Ach ja bekomme ich diese 5,5 Zoll Klopper auch noch in die Hosentasche?

Vielen Dank schon mal für eure Antwort

Und ein duften Abend

Eberhard
Gast
Eberhard

Habe das Handy jetzt ca 3Moate und bin sehr zufrieden. Alles ausser der Frontkamera, die hatte einen kleinen Aussetzer funktioniert super. Auch der Klang über Kopfhörer ist spitze.Für diesen Preis kann man wirklich nichts sagen.

Dirk
Gast
Dirk

Ich habe nun seit weihnachten mein U10.
Hatte von anfanf an probleme damit. Erst bei jedem ein schalten diese popups, musste erst mahl biss 5 popups aus schalten vor ich das handy benutzen konnte.
Nach einen update war dieses problem aber gelöst.
Bleibt nun das problem mit dem gohsttouches.
Die machen mich verrückt;-)))).
Es kann tage lang gut gehen und plötslich fängt es wieder an.
Jedes mahl wenn ich eine sms oder was anderes schreiben will. Dan fangen allerlei tasten an ein eigen leben zi leiten. Dan geht nichts mehr. Auch ausschalten nicht.
Kann bis zu 2 stunden dauern……………
Aber es gibt auch gutes über dem handy zu berichten.
Der accu, der hält und hält und…….
Ich habe etwa 8 stunden am tag das radio an, fb, mails usw. Hatt am ende des tages immer noch 50-60% drauft.
Das navi….. ist super.
Einschalten und inerhalb weniger sekunden ist es fertig.
Finger print, naja, geht so einigerwassen.

Amarilo
Gast
Amarilo

gleich nac dem ersten Start offert das Handy ein Firmware Update. mit diesem Update wird auc die App „Beauty Makeup“ installiert, die eigentlich eine Malware ist – die lässt sich nicht mehr entfernen und macht folgendes: öffnet ständig diwerse Werbung-Webseiten, aktiviert installation von unbekannten Herkunften, installiert diverse apps im Hintergrund usw…
weder Hersteller noch Verkäufer reagieren auf die E-Mails

Ulf
Gast
Ulf

Habe das Oukitel U10 nun schon einige Wochen und was soll ich sagen…….Es läuft so wie es soll, keine Probleme. Es ist wirklich gut verarbeitet, sehr stabil und sieht sehr gut aus.
Das Display ist echt Top, kein ruckeln, kein zucken, läuft flüssig und Kontrast und Farben sind super.
GPS Empfang ist Top, innerhalb weniger Sek. findet es min. 12 Sat. und bestimmt den Standort sehr genau.
Fingerabdrucksensor funktioniert in der Regel auch gut, nur wenn man z.B. duschen war und die Haut aufgeweicht ist, klappt es meist nicht, ist dann aber wohl auch normal.
Alles in allem ein Top Smartphone was jeden € wert ist.

Andreas
Gast
Andreas

Kann auf beiden SIM Kartenslots LTE genutzt werden?

Stephan
Gast
Stephan

Oukitel U10 defekt. Nach nicht mal 3 Wochen ist das U10 schon defekt. Von einer Minute zu andere. Vorausstellen möchte ich :Das Handy ist nicht auf den Boden gefallen. Beim Starten zuckt es noch kurz, dann startet es nicht mehr. Der Bildschirm bleibt schwarz. Dumm ist , dass man den Akku nicht rausnehmen kann und es stromfrei machen kann. Mal sehen wie der Service bei Gearbest ist. Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was man noch probieren kann?

darthi
Gast
darthi

Es gibt das erste Update via OTA. Irgendjemand der weiß, was gefixt wurde?

schwanzuslongus_12xl
Gast
schwanzuslongus_12xl

Stagefright, landschaftsmodus kamera, touchscreenprobleme bei manchen handys…
hab ich hier gefunden:

vieleicht bilde ichs mir nur ein….aber ich fin mein display etwas kontrastreicher, knackiger.

auch wenn man den homebutton länger drückt ist der modus in dem man den speicher leeren kann wieder dem üblichen scrollmodus von adroid 5.0 angepasst und nicht mehr die 2 button anzeige die vorher da war…die ich auch praktischer fand…leider weg….

falls meine tipperei etwas fahrig wirkt liegt das an den 2 feierabendbieren…sorry *grins

darthi
Gast
darthi

Stagefright 2.0 ist gefixt und es gibt einen neuen Task Switcher.

kathi
Gast
kathi

Funktioniert bei euch die Status Led? Bei whatts APP und mail blinkt sie nicht!
Kann mir jemand helfen?

darthi
Gast
darthi

Funktioniert bei mir einwandfrei. Kannst du in den Optionen unter Display / LED an und aus stellen.

darthi
Gast
darthi

Muss leider feststellen, dass auf dem U10 Adware installiert ist bzw. automatisch nach einiger Nutzung installiert wird. Auch die Systemeinstellungen werden entsprechen geändert, dass immer wieder die Einstellung aktiviert wird, dass Apps mit unbekannter Herkunft installiert werden können. Bisher wurde bei mir immer die App „Recents“ installiert. Diese produziert Werbeeinblendungen und einen falschen Appstore auf dem Homescreen. Es gibt anscheinend zwei Quellen für die Adware. Zum einen die App „BeautyMakeUp“ als auch die App „herself“. Ob evtl. auch der Launcher betroffen ist, kann ich noch nicht sicher sagen. Aber beobachtet eurer U10 einmal, ob ihr ein ähnliches Verhalten feststellt.

scheanzuslongus_12xl
Gast
scheanzuslongus_12xl

Hab ich bei mir auch festgestellt und die beauty makeup APP deaktiviert.
Seit dem keine recents APP mehr gesehen.
Was aber immer wieder auftaucht ist so eine APP mit dem ungefähren Namen“ co.SIP.chi.ttt“ die wird ständig neu installiert und lässt sich nicht deaktivieren.
Weiss jemand Abhilfe oder kann mir helfen wie man das u10 rooted? Dann kann ich jedenfalls mal im system Aufräumarbeiten durchführen.

darthi
Gast
darthi

Rootinfos hier: http://www.chinamobiles.org/threads/tut-oukitel-u10-stock-rom-twrp-und-root-auch-zur-wiederherstellung-geeignet.46725/

Und die hatte sich bei mir auch immer installiert. Abhilfe hat geschafft 1. die App herself auch noch per root zu deinstallieren. Außerdem das Installieren von Apps aus unbekannten Quellen zu deaktivieren.

Stephan
Gast
Stephan

In letzter Zeit sind mir auch diese lästigen Werbeeinblendungen aufgefallen. Es wurde die App Recents installiert. Ich habe die App sofort gelöscht. Jetzt habe ich erst mal Ruhe. Muss ich weiter beobachten.

darthi
Gast
darthi

Ja bei mir war sie nach dem Löschen nach ein paar Tagen immer wieder da. Bisher ist nach dem Entfernen der beiden oben genannten Apps Ruhe. Eine endgültige Aussage kann ich bisher aber nicht treffen. Ich denke, wenn sich in den nächsten Wochen nichts mehr zeigt, sind sie tatsächlich die einzigen Adware-Quellen.

schwanzuslongus_xxl
Gast
schwanzuslongus_xxl

Ich hab mein u10 nun eine Woche und bin begeistert.
Für das Geld gibt es echt viel Smartphone. Den Fingerabdrucksensor Brauch ich nicht, also stört mich die Fehlertoleranz nicht die allgemein kritisiert wird.
Telefonieren ist super mit dem handy. Schön klar und laut hört man den Gesprächspartner. Find ich super.
Das GPS funktioniert astrein. Da gibt es nix zu meckern.
Das design ist super und die Akkulaufzeit fällt mir angenehm langanhaltend auf.

Ich kann jeden nur empfehlen dieses Smartphone zu kaufen.
Super preisleistungsverhältnis !

Wingert Paul
Gast
Wingert Paul

Ladegerät irre langsam.angeblich hat es quick charge.welches andere ladegerät kompatibel? Bitte link/5v und 2000ma?

Franz
Gast
Franz

Hallo,
ich habe das U10 nun auch bekommen und es gefällt mir eigentlich sehr gut. Über WLAN bekomme ich auch eine Internetverbindung aufgebaut.
Über die beiden SIM-Karten bekomme ich allerdings keine Datenverbindung hin, obwohl 4G bei Vodafone und 3G bei O2 angezeigt wird. Mich wundert, dass es hier keinen „Schalter“ gibt um die Datenverbindung Ein- und Aus zu schalten. Diese Option finde ich normalerweise bei anderen Handys unter „Einstellungen -> Mehr -> Mobilfunknetze -> Daten aktivieren bzw. deaktivieren“. Kann mir jemand helfen?

Andreas
Gast
Andreas

Noch eine kurze Frage hierzu also geht 3G / 4G auf beiden SIM Kartenslots???

Wingert
Gast
Wingert

Ist schon richtig.guck mal bei Datenverbindung oder so.da ist ein zweites tab.musste rechts ins nächste Tagb und dort mobile Daten aktivieren

Franz
Gast
Franz

OK, nun funktioniert es, vielen Dank für den Tipp

Eberhardjoecks
Gast
Eberhardjoecks

Super Smartphone. Für diesen Preis unschlagbar. Bin vollauf zufrieden. Man muss nicht 400 bis 900 Euro ausgeben,was ich übrigens total überzogen finde,

Stephan
Gast
Stephan

Gut. Ich habe das Oukitel für unter 150 € bestellt bei Gearbest bestellt. Das ist ein Super Preis für ein handy dieser Ausstattung. Da EU keine Zollgebühren. Die Lieferung aus dem EU Lager hat noch nicht mal eine Woche gedauert. Ich bin zufrieden. Sehr schönes Display (Full HD) und Dual Sim (2 Micro SIM). Nur der Fingerprint Scan funktioniert nicht optimal. Die Verbindung mit meiner Smart Watch ist problemlos.

Leslie
Gast
Leslie

Schöner Test, und erstaunlich dass für den preis eine bloatware free Rom geliefert wird. Allerdings ist eine Sache für mich unklar, 80% für die Cam während das Xiaomi Redmi Note 2 90% bekommt… Meiner Meinung nach von div Bildern zu urteilen müsste die Bewertung der des Oukitel U10 etwas besser sein.. oder gibt es einen Begründung die so nicht ersichtlich ist? Gruß Leslie

Stephan Simon
Gast
Stephan Simon

Hallo, folgende Frage an Sie: Fallen zu den oben aufgelistet Kaufangebote zum Oukitel u 10 noch zusätzlich weitere Kosten an – wie z. B. Zollgebühren. Oder ist dies in den jeweiligen Kaufangebote beinhaltet? Im Voraus, Danke für Ihre Hilfe!

Stephan Simon
Gast
Stephan Simon

Hallo, vielleicht können Sie mir weiterhelfen! Fallen zu den hier vier aufgelisteten Kaufpreisen vom Oukitel u 10 ( 1. Angebot 160 € ; 2. / 3. / 4. Angebot jeweils 170 €, noch zusätzliche Kosten an – wie bspl. Zoll- und Versandkosten? Oder ist dies schon, in den hier aufgelisteten Kaufangebote beinhaltet? Im voraus, Danke für Ihre Hilfe!

Otaku
Gast
Otaku

Hallo,
Es wäre nett, wenn jemand schauen könnte, ob Sprache japanisch benutzen kann.
„Sprache und Eingabe“ dann „Sprache“ wenn man ganz oben oder unten „日本語“ sieht, ist das Japanisch. Für mich ist das Handy genial, wenn ich auf Japanisch benutzen kann.
Ich danke euch im Voraus für Eure Hilfe!

wpDiscuz