Pisofttech Pilot Era – 8K-VR-Kamera jetzt “vorbestellbar”

0

Über die 360-Grad-Kamera mit 8K Auflösung namens Pisofttech Pilot Era haben wir bereits hier ausführlich berichtet. Was wir damals noch nicht wussten: den Preis. Genau den hat uns der Hersteller – zusammen mit ein paar neuen Infos – jetzt mitgeteilt.

Die Live-Streaming Funktion der Pilot Era

Die Pilot Era zusammengefasst

Pilot EraDie Pisofttech Pilot Era ist eine Kamera für (semi-)professionelle Filmemacher, Fotografen und Virtual-Reality-Erschaffer. Sie kommt mit einer echten 8K-Auflösung daher und kann sogar intern 4K-Material zu einem 360-Grad-Video zusammensetzen. Damit ist sie technisch den meisten Kameras in diesem Segment weit voraus.

Außerdem hat die Pilot Era ein Android Betriebssystem und der Hersteller garantiert OTA-Updates, die die Kamera verbessern sollen. Die Kamera sei außerdem “Street-View-Ready” und könnte in 4K ohne zusätzlichen PC live streamen.

Der Preis der Pilot Era

Die Kamera ist noch heute zu einem reduzierten Preis von 1.799 Dollar auf Indiegogo vorbestellbar. Ab morgen soll sich der Preis um 200 Dollar erhöhen. Die Vorbestellungen sollen dann in etwa einem Monat an die Kunden verschickt werden.3

Würden wir empfehlen, die Kamera vorzubestellen? Eher nicht. Abgesehen davon, dass wir von Vorbestellungen immer abraten, ist Indiegogo nicht die richtige Plattform, um ein teures Produkt zu kaufen. Versand- und vor allem Rückversand können sehr kompliziert sein. Wir würden die ersten Testberichte zu der Kamera abwarten und dann eine Bestellung in Erwägung ziehen.

Trotzdem – in Anbetracht der Features ist der Preis der Pilot Era relativ gering. Klar, für den “Standard-Kunden” ist sie sicherlich nichts, aber für Professionelle könnte sie ein sehr interessantes und technisch starkes Werkzeug sein. Wir sind jedenfalls gespannt!
%name

 
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei