Das beste Pokémon Go Smartphone

6

Seit dem 13.07. ist Pokemon Go offiziell im Google Playstore verfügbar. Der Traum, der beste Pokemontrainer der Stadt zu werden, ist nun greifbar nahe. Dumm nur, wenn einem dazu die richtige „Ausrüstung“ fehlt. Wer sich auf Streifzug durch die Stadt begibt, um neue Pokemon zu fangen, wird schnell merken: Neben Glück und Geduld braucht es vor allem eines, um der beste Trainer zu werden: Einen ausdauernden Handyakku. Die Pokemonjagt kann nämlich nicht nur jede Menge Nerven kosten – auch der Handyakku wird schnell seiner Kräfte beraubt.

Pokemon Go

Widere Umstände der Pokemon-Jagt

Da man sich draußen im Freien aufhält, muss man die Displayhelligkeit voll aufdrehen, zudem braucht das Smartphone konstant ein GPS Signal und mobile Daten – am besten 4G – müssen natürlich auch aktiviert werden. Dies sind harte Umstände, die die Prozentanzeige des Akkus während der Jagt im rasenden Tempo nach unten drücken.

MachomeiEine Powerbank kann dir zwar Abhilfe schaffen, ist jedoch keineswegs eine ideale Lösung. Um ein Pokémon zu fangen, muss schließlich das Handy mit einer Hand festgehalten werden, während man mit der anderen Hand den Pokeball wirft. Wie soll man dabei die Powerbank festhalten? Nun ja… Leider haben wir (noch) kein Machomei und müssen uns mit zwei Händen begnügen. Doch es gibt eine Lösung…

Zwei Smartphones für unbegrenzten Pokemon-Go Spaß

Oukitel K10000

Oukitel K10000

Wer das Oukitel K1000 sein Eigen nennt, wird über Poketrainer mit schwächelndem Akku nur lachen können. Dank des gigantischen 10.000mAh Akkus kann man mit diesem Smartphone länger auf Jagt gehen, als einen die Füße überhaupt tragen können. Während normalen Smartphones in der Regel eine Kapazität von 2000 bis 3000 mAh zur Verfügung stehen, hat man hier gleich mehr als die dreifache Kapazität. Neben dem bombenstarken Akku bietet das Smartphone noch locker genügend Performance, um Pokemon Go flüssig abzuspielen. Hierfür sorgt ein Mittelklasse Quad-Core Prozessor und 2GB RAM. Auch GPS und LTE sind im vollen Umfang nutzbar. Zwar wiegt das Handy aufgrund des großen Akkus auch stolze 317 Gramm, aber hiermit sollte man als erfahrener Pokemon-Trainier zurechtkommen. Schließlich ist es bekannt, dass nicht nur die Pokemon, sondern auch der Trainer über genügend Stärke verfügen müssen, um zum Champion zu werden. Wer es zum Pokemon-Meister schaffen will und neben dem Pokedex keine Powerbank mitschleppen will, hat mit dem Oukitel K10000 einen mächtigen Begleiter, der ihm stets treu zur Seite stehen wird.

Zum Testbericht 132€ bei Gearbest

Ulefone Power

Ulefone Power Test TEstbericht reviewWem das Oukitel K10000 eine Nummer zu schwer ist, kann auch zum Ulefone Power greifen. Mit seinem 6050mAh Akku hat das Smartphone doppelt so viel Kapazität wie normale Smartphones. Der Akku ist zwar ein gutes Stück kleiner als der des Oukitel K10000, wird jedoch in der Praxis problemlos stundenlange Gaming-Sessions überstehen. Zudem bietet das Ulefone Power auch klare Vorteile gegenüber dem Oukitel K10000. Mit 197g ist es kaum schwerer als gewöhnliche Smartphones. Zudem bietet das Handy mit seinem Octa-Core Prozessor und 3 GB RAM wesentlich mehr Performance als das Oukitel K10000. Für Pokemon Go ist so viel Leistung zwar nicht erforderlich, bei der alltäglichen Nutzung wird man sich allerdings über die hohe Geschwindigkeit des Handys freuen. Insgesamt bietet das Ulefone Power eine gelungene Mischung aus starkem Akku, starker Performance und Tragekomfort. Auch mit diesem Smartphone, kann man also zum Pokemeister werden!

Zum Testbericht 132€ bei Gearbest*

* Das Ulefone Power ist derzeit im Angebot bei Gearbest. Der Preis ist für kurze Zeit von 150€ auf 132€ reduziert. Schnapp es dir!

 

Schreibe einen Kommentar

6 Kommentare zu "Das beste Pokémon Go Smartphone"

Benachrichtigung
avatar
Lukas
Gast
Lukas

Wie Eignet sich den das Elephone P9000 zum spielen von Pokèmon Go?

Abgesehen was das Elephone P9000 nur ein 3000mAh Akku hat.
Powerbanks gibt es ja mittlerweile überall zu kaufen.

Thomas
Gast
Thomas

Leider hat das P9000 enorme Schwächen im GPS-Bereich. Sehr unkonstant und ungenau. Leider war davon in den Berichten nichts zu lesen, so daß ich da auch an Lösungen interessiert wäre. Auch für Navigation ist es kaum zu gebrauchen. Deutlich schlechter als das P8000.
Ein wirklich schlechter Witz ist, daß im Testbericht dieser Seite folgendes steht.
Zitat : „Das GPS zählt zu den Stärken des Smartphones“
Dies sogar noch mit Fettdruck hervorzuheben setzt dem ganzen noch die Krone auf.

Repnek
Gast
Repnek

nach preis leistung und halt akku entweder Doogee T6 99€ ebay 6250mah
oder billiger Doogee x5 Max 4000mah

Stefanie Peters
Gast
Stefanie Peters
Hallo Chinahandy und Community, erstmal vielen Dank für die Empfehlungen und die seit langer Zeit tolle Arbeit. Ich bin selbst Besitzer des Ulefone Powers und kann nur bestätigen, dass sich das Handy als Pokemon-Spielgerät exzellent eignet. Der Akku hält wirklich ewig. Selbst mit Pokemon spielen halte ich zwei Tage durch. Allerdings ahcte ich auch sehr darauf, dass ich komplett energiesparend bin. Also Display runterregeln, AR ausschalten, Karten offline (Vgl. http://easyhack.de/lifehacks/pokemon-go-du-kannst-ganz-einfach-datenvolumen-sparen/) und GPS nur an, wenn ich es wirklich brauche. Dennoch: Das Ulefone ist klasse. Allerdings muss ich auch sagen, dass es nicht mein erstes Ulefone Power ist. Mein erstes Exemplar reagierte überhaupt nicht und stürzte ständig ab. Ich kam nicht mal über die initiale Einstellung hinaus (!). Leider verweigerte Gearbest eine Erstattung des Geldes und wollte mich mit Points im Store vertrösten. Ich habe dem Telefon dennoch eine zweite Chance gegeben und beim Prime Day auf Amazon zugegriffen. Ich bereue… Read more »
Maxtrum
Gast
Maxtrum

Huawei mate 8 ist besser als die anderen… Das Spiel startet in 5 sec komplett, schneller als bei dem s7, und seit dem ich das Huawei mate 8 habe Hat sich pokémon noch nicht ein mal aufgehängt! Lte Empfang ist auch richtig gut. Auch besser als mit dem s7…

lucas
Gast
lucas

Die genannten smartphones sind billiger als das huawei mate 8(213 euro ebay).

wpDiscuz