Realme 8 5G vorgestellt

Das Realme 8 Pro kam vor Kurzem erst mit 108MP Kamera, nun folgen auch das Realme 8 und Realme 8 5G für den europäischen Markt. Auch hier halten sich die Neuerungen in Grenzen. Das Realme 8 5G muss sogar ein Prozessor-Downgrade hinnehmen. Verfügbar ist das Realme 8 5G ab dem 12. Mai. Schauen wir uns das Facelift mit 5G in diesem Artikel genauer an.

realme 8 5G Specs

Das Realme 7 5G etablierte sich bei uns im Testbericht als solides 5G-Smartphone in der Mittelklasse. Ist das Realme 8 5G wirklich ein adäquater Nachfolger? Fassen wir das Gerät kurz zusammen: Ein Realme 7 5G mit langsameren Dimensity 700 Prozessor, nur noch 90 Hertz Display und 18 statt 30 Watt Ladegeschwindigkeit. Dafür sinkt die UVP von damals 279€ auf 199€ für das neue Realme 8 5G.

Realme 7 5G

Realme 8 5G Launch 7 5G

Realme 8 5G

Realme 8 5G Beitragsbild

Display: 6,5 Zoll, 2400 x 1080 Pixel, LCD IPS, 120 Hertz 6,5 Zoll, 2400 x 1080 Pixel, LCD IPS, 90 Hertz
Maße: 162,2 x 75,1 x 9,1mm, 195g 162,5 x 74,8 x 8,5mm, 185g
Hardware: MediaTek Dimensity 800U, Mali-G57, 7nm, UFS 2.1 Speicher

AnTuTu: ca. 340.000 Punkte

MediaTek Dimensity 700, Mali-G57, 7nm, UFS 2.1 Speicher

AnTuTu: ca. 290.000 Punkte

Kamera: Hauptkamera: 48MP, f/1.8

Ultraweitwinkel: 8MP, f/2.3, 119°

Portrait Sensor

Makro Sensor

Hauptkamera: 48MP, f/1.8

Portrait Sensor

Makro Sensor

Frontkamera: 16MP, f/2.1 16MP
Akku: 5000mAh, Aufladen: 30 Watt 5000mAh, Aufladen: 18 Watt
Speicher &

Preise:

6/128GB – UVP 279€ 219€ 4/128GB – 199€

8/128GB

realme 8 5G Preis

Design & Display

In zwei Farben kommt das Realme 8 5G auf den Markt: „Supersonic“ Blau und „Supersonic“ Schwarz – Beide mit „dynamischen Licht Design“, also ein paar Reflexionen zur Kamera hin. Das neue Realme 8 5G wird etwas kompakter und speckt in der Breite, Dicke und beim Gewicht ab: 162,5 x 74,8 x 8,5 Millimeter und 185 Gramm. Am Rahmen ist der Fingerabdrucksensor in den Powerbutton integriert und unten haben wir die Kombination aus USB-C und 3,5mm Klinkenanschluss.

Das neue Display im Realme 8 5G wird nur noch 90 statt 120 Hertz Bildwiederholungsfrequenz bieten. Sonst bleiben die Spezifikationen gleich: In der Diagonale misst das LCD IPS Panel 6,5 Zoll, bietet eine Auflösung von 2400 x 1080 Pixel und bringt die Frontkamera vorne in einer Punch-Hole-Notch unter.

Hardware & System

Warum man wohl auf einen langsameren Prozessor setzt? Zum Einsatz kommt nun der MediaTek Dimensity 700, der zwar etwas neuer, aber auch langsamer ist. Gefertigt wird er, wie der Dimensity 800U, im modernen 7nm-Verfahren und kommt mit der Mali-G57 als Grafikeinheit. An Speicher kommt das Realme 8 5G in zwei Versionen: jeweils mit 128GB Speicherplatz und 4 oder 8GB Arbeitsspeicher. Das Ergebnis der Hardware-Konstellation sollte im AnTuTu Benchmark ungefähr bei 290.000 Punkten liegen. Das Realme 7 5G bot mit gut 340.000 Punkten etwas mehr. Ausgeliefert wird das Realme 8 5G direkt mit der Realme UI 2.0 basierend auf Android 11.

Geekbench Single Ergebnis Geekbench Multi Ergebnis

Kamera & Ausstattung

realme 8 5G supersonic black front 1 e1619167124974

Gut: Die Quad-Kamera wird zur Triple Cam – Schlecht: Es wurde der 8MP Ultraweitwinkelsensor gestrichen. So haben wir beim Realme 8 5G weiterhin den 48MP als Hauptkamerasensor (vermutlich der Samsung GM1, wie beim Realme 7 5G). Dazu gesellen sich ein Makro- und Portraitsensor. Die Frontkamera löst mit 16MP auf. Die Ergebnisse waren mit dem Realme 7 5G ansehnlich, aber nicht überdurchschnittlich gut.

Das normale Realme 8 rüstet hier zumindest auf den 64MP Samsung Sensor auf, während das Realme 8 Pro mit dem 108MP beweist, dass der Hersteller die Kategorie ernst nimmt.

Der SIM-Slot nimmt drei Karten gleichzeitig auf: Zwei Nano-SIM-Karten plus eine microSD-Karte zur Speicherplatzerweiterung. Weitere Angaben zu den Konnektivitätsstandards fehlen hier noch seitens Realme, vermutlich bekommen wir aber das gewohnte Paket: Dual-Band WiFi im ac-Standard, Bluetooth 5.1, GPS-Navigation und NFC.

Akkulaufzeit Ergebnis Einheit: Std

Der Akku misst weiterhin 5000mAh und sollte gute 15 Stunden im PC Mark Akkubenchmark erreichen. In der Praxis schaffte das Realme 7 5G immerhin eine Display-On-Time von 7 bis 8 Stunden über zwei Tage. Geladen wird weiterhin ausschließlich über USB-C, allerdings beim Nachfolger nun mit gedrosselter Ladegeschwindigkeit: Von 30 geht es auf 18 Watt runter.

Unsere Einschätzung zum Realme 8 5G

Wie es schon vermutet wurde: Für das Realme 8 5G in der Global Version dient ein Modell aus dem chinesischen Sortiment als Vorlage. Das Realme V13 5G kostet in China tatsächlich etwas mehr mit 1600 Yuan, umgerechnet ca. 205€.

In gewisser Hinsicht erstaunen die Downgrades für den Nachfolger, denn sollten neue Modelle nicht besser werden? Aber die Konkurrenz gibt den Ton an und das ist nun mal das Redmi Note 10 5G, das bald bei uns verfügbar sein wird. Und das bietet ein ähnliches Hardware- und Ausstattungspaket: Dimensity 700, 90 Hertz LCD, 48MP Kamera und 5000mAh Akku ab 170€.

Was ist eure Meinung? Der richtige Schritt von Realme, um mit Redmi gleichzuziehen? Oder wäre ein etwas besseres 5G-Modell in der Preisliga des 7 5G nicht ansprechender gewesen?

Quellen


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
2 Kommentare
neuste
älteste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Paul Schnepf
Gast
Paul Schnepf (@guest_77353)
9 Tage her

Ein Downgrade ist immer am falschen Platz gespart. Wer kauft schon ein schlechteres Nachfolgemodell?

Shorty2020
Gast
Shorty2020 (@guest_77368)
8 Tage her
Antwort an  Paul Schnepf

Es bleibt der hoffnungslose Versuch irgendwie was gegen die Preisfeuerwerke von Xiaomi Paroli zu bieten, wie beim Realme 8pro ein hoffnungsloser Fall. Ich bin absoluter Realme Fan, aber bei 250€ für 8/256€ bei Xiaomi, brauch ich hier nix schönmalen