Startseite » News » Samsung Galaxy S11 bekommt 108MP Kamera mit 5x Zoom

Samsung Galaxy S11 bekommt 108MP Kamera mit 5x Zoom

Nach dem Xiaomi Mi Mix Alpha wird wohl als zweites Smartphone das kommende Samsung Galaxy S11 über einen 108 Megapixel-Sensor verfügen. Da Xiaomi den Kamera-Sensor für sein neues 2500€ Konzept-Smartphone ebenfalls bei Samsung einkauft, wird das S11 wahrscheinlich mit dem gleichen Sensor ausgestattet sein. Namentlich handelt es sich um den Samsung HMX, den Xiaomi in Kooperation mit Samsung entwickelt hat (Quelle). Daneben gibt es noch eine Periskop-Kamera, eine Ultraweitwinkel-Kamera und einen TOF-Sensor in dem für 2020 geplanten Flagship von Samsung. Wie üblich wird Samsung das neue Flagship auf dem MWC in Barcelona im Februar 2020 präsentieren.

Insbesondere bei der Periskop-Kamera hat Samsung dabei wohl kräftig Entwicklungsarbeit geleistet. Die Herstellung übernimmt die Tochterfirma Samsung Electro-Mechanics, die zuvor bereits die Technik für das Oppo Reno und das Huawei P30 Pro geliefert hat. In einem neuen Video präsentiert der Hersteller den Aufbau des neuen Sensors:

Besonderes Augenmerk will man bei dem Samsung Galaxy S11 darauf gelegt haben, das Kamera-Modul trotz der Zoom-Funktion nicht weit aus dem Gehäuse herausstehen zu lassen.%name

Quelle: GSM Arena, thelec



Kommentare

avatar
 
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
breakshooter Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
breakshooter
Mitglied
breakshooter

Stammt in diesem Fall die Tele Kamera des P30 Pro auch von Samsung? Wenn ja, könnte Samsung ja “problemlos” die beste Smartphonekamera auf dem Markt machen oder hat Huawei einen Vorteil durch die Kooperation mit Leica, welche ja nur softwareseitig sein soll?