Solides Smartphone mit starkem Akku

Fazit: Das Siswoo C50 setzt neue Standards in der Mittelklasse. Für 150 € bekommt man hier ein Smartphone, dass alle Grundfunktionen solide erfüllt und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. In unserem Test haben das Display, die Verarbeitung, die Konnektivität, die Kamera und das stabile System gute Ergebnisse geliefert. Der verbaute Akku war sogar weit über dem Durchschnitt anderer Smartphones im gleichen Preisbereich. Das Siswoo C50 Longbow ist zwar nur eingeschränkt spieletauglich, ansonsten haben wir jedoch kaum ernsthafte Kritik an dem Handy anzubringen.

Siswoo-C50

Verpackung und Versand

Wir haben unser Siswoo C50 von Gearbest.com zur Verfügung gestellt bekommen. In der Verpackung des befindet sich folgendes Zubehör:

  • Ladeadapter + Micro-USB Kabel
  • Bedienungsanleitung
  • eine Displayschutzfolie

Verarbeitung / Design

Siswoo-C50-Longbow-6-1024x682 Siswoo-C50-Longbow-10-1024x682 Siswoo-C50-Longbow-5-1024x682 Siswoo-C50-Longbow-3-1024x682

Das Siswoo C50 ist unauffällig Design und ordentlich verarbeitet. Nichts knackt oder wackelt an dem Handy. Nach zwei Wochen Nutzung sieht das Handy auch immer noch aus wie neu. Das wohl auffälligste Merkmal am Siswoo C50 Longbow ist der Polycarbonatrahmen, der das Handy umgibt. Die Lautstärkeregler sind gut in diesem Rahmen eingearbeiteten haben einen angenehmen Druck. Weiterhin ist die Rückseite des Smartphones positiv hervorzuheben. Diese besteht aus einem samtigen Kunststoff, der drei Vorteile mit sich bringt: er sieht gut aus, ist 100 % fingerabdruckresistent und verhindert, dass das Handy auf glatten Unterlagen rutscht. Kritik erntet das Siswoo C50 für die unbeleuchteten Android Soft-Touch-Buttons unter dem Display. Wer das Siswoo C50 kauft, hat zwar kein Designer-Handy, allerdings ist die Verarbeitung auf hohem Niveau und das Smartphone hat ein ansprechendes Äußeres.

Display

Siswoo-C50-Longbow-7-1024x682Das Siswoo C50 überzeugt in Sachen Displayqualität auf voller Linie. Das Display hat eine Auflösung von 1280 × 720 Pixeln und damit eine Pixeldichte von fast 300 ppi. Das Handy hat somit ein Retina Display, auf dem kaum einzelne Bildpunkte zu sehen sind. Zwar gibt es qualitativ einen kleinen Unterschied zu voll HD Displays, allerdings ist dieser wirklich vernachlässigen. Die Farben, die Helligkeit, die Kontraste und die Blickwinkelstabilität sind absolut auf höchsten Niveau. Die verbaute 5-Punkt-Touchscreen verrichtet ihren Job ebenfalls akkurat.

Android 5.1

Siswoo-C50-Longbow-9-1024x682Das Siswoo C50 arbeitet mit einem stabilen Android 5.1 System. Man genießt also alle Vorteile des neusten Android-Systems, welches auch die 64-Bit-Struktur des MT6732 Chips nutzt. Auf dem Smartphone ist der Google-Playstore vorinstalliert. Wir konnten alle Apps herunterladen und nutzen. Die Systemgeschwindigkeit ist für den Preis von 150€ hoch. Die Bedienung läuft fehlerfrei ohne Bugs oder Ähnliches. Siswoo hat hier ganze Arbeit geleistet.

Die neuste Software (Android 5.1) für das Siswoo findet man auf der Herstellerwebsite. Zum Aufspielen sollte man stets die neuste Version des SP-Flashtool verwendet. Diese findet sich hier.

Leistung

Siswoo-C50-Benchmarks1-576x1024Das Siswoo C50 ist natürlich kein High-End Smartphone für Nutzer, die häufig Games und FullHD-Videos nutzen wollen. Das heißt aber noch lange nicht, dass das Handy nicht eine ordentliche Performance liefern würde. In der Praxis ist das Siswoo C50 perfekt um Apps, mobiles Internet und die Grundfunktionen des Smartphones zu nutzen. Apps öffnen sich schnell und es kommt nur gelegentlich zu kurzen Ladezeiten. Tatsächlich ist es auch noch gut möglich, mit dem Siswoo C50 grafisch aufwendige Games wie Asphalt 8 oder Need For Speed zu zocken. Es kommt hier zwar hin und wieder zu kleineren Lags und Framedrops, allerdings sind die Games noch durchaus spielbar. Die größte Einschränkung des Siswoo C50 ist die eingeschränkte Multitasking-Fähigkeit. Da das Smartphone nur 1GB Arbeitsspeicher mitbringt, kommt es schnell dazu, dass Android parallel laufenden Apps abschaltet, um die Systemperformance zu gewährleisten. Wer also viele Apps gleichzeitig nutzen will, sollte den Kauf eines Smartphones mit 2GB RAM überdenken. Für alle Nutzer, die weder häufig Games zocken noch Multitasking-Junkies sind, bietet das Siswoo C50 eine vollkommen zufriedenstellende Performance.

Der interne Speicher ist mit 8GB recht knapp bemessen. Leider sind auch nur etwa 4,5GB für Apps nutzbar. Wer mehr Speicher braucht, sollte mit einer

Benchmarkergebnisse Siswoo C50 Longbow:

Siswoo-C50-Benchmarks6-576x1024 Siswoo-C50-Benchmarks10-576x1024 Siswoo-C50-Benchmarks5-576x1024

Konnektivität / Netz

Siswoo-C50-Longbow-1-1024x682Das Siswoo C50 hat mit seinem Dual-Band Wifi-Modul einen durchschnittlich guten Empfang in unserem WLAN Netz gezeigt. Von der 120Mbit-Leitung kamen mehrere Meter entfernt vom Router 43 Mbit im Download und 6 Mbit im Upload an: ein gutes Ergebnis. Etwas weniger Freude hatten wir mit dem Bluetooth Empfang. Dieser hielt auf eine Distanz von ungefähr 6m einen stabilen Empfang. Manche Geräte schaffen hier etwa 10m. Zudem hat das Siswoo C50 eine Infrarot-Fernbedienung, sodass man mit dem Smartphone per App Geräte wie Fernseher oder Stereoanlagen fernsteuern kann.

Die Kopfhörerbuchse des Siswoo C50 liefert einen überdurchschnittlich guten Klang mit ausgeglichenen Höhen und Tiefen und gutem Bass. Musikhören ist definitiv eine Freude auf dem Smartphone. Ebenso überzeugt der interne Lautsprecher des Siswoo C50 voll und ganz. Nach dem Xiaomi Redmi 2 lieferte das Siswoo C50 wahrscheinlich den besten Sound in diesem Preissegment.

Das Siswoo C50 wird von den meisten Shops mit Android 5.0. geliefert. Auf der Website des Herstellers kann man ein update auf Android 5.1 herunterladen. In unserem Test hatte das Siswoo C50 vor dem update gelegentlich Probleme bei der GPS Navigation. Nach dem update wurden diese Probleme behoben und das Siswoo C50 war gut als Navigationsgerät zu benutzen.

Kamera

Die verbaute acht Megapixel Kamera liefert Bilder, deren Qualität als durchschnittlich gut bewertet werden kann. Bei guten Lichtbedingungen kann man durchaus ein paar schöne Schnappschüsse mit dem Siswoo C50 aufnehmen, sobald nur noch Schwachlicht vorhanden ist, hilft auch der verbaute LED Blitz nicht mehr besonders viel und es kommt zu gewissen Unschärfen. Für 150 € ist die Kameraqualität durchaus in Ordnung.

Eine Besonderheit ist, dass an der Kamera auf der Vorderseite ein LED Blitz angebracht worden ist. Dies ist eine absolute Seltenheit und ziemlich praktisch, wenn man in dunkleren Räumen Selfies aufnehmen möchte.

Akku

Siswoo-C50-Longbow-2-1024x682Normalerweise freut man sich, wenn ein Smartphone unter 200€ mehr als 2500mAh Akkukapazität hat. Das Siswoo C50 überzeugt jedoch mit satten 3000mAh, wobei wir die Akkukapazität gemessen haben und deren Richtigkeit bestätigen können. Bei normaler Nutzung kann das Smartphone durchaus zwei Tage am Stück benutzt werden. Wer sein Handy nur selten nutzt kommt sogar auf drei Tage Nutzung. Selbst für Intensivnutzer ist auf jeden Fall für einen Tag Nutzung gesorgt. Im Dauer Videotest mit halber Helligkeit und Lautstärke konnte das Siswoo C50 ein Full-HD Video ganze neuneinhalb Stunden am Stück abspielen. Einziger Kritikpunkt am Akku ist die etwas lange Aufladezeit von knapp 3 Stunden.

Preisvergleich

Shop Preis  
Empfehlung Nur 86 EUR * 
136 EUR * 7-14 Tage – Germany Express wählen – zollfrei

* Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 7.12.2016

Fazit und Alternative

65% Fantastisch

Das Siswoo C50 Longbow ist schlichtweg das beste 5-Zoll Handy, das man derzeit für 150€ bekommen kann. In unserem Test zeigt das Smartphone keine ernsthaften Schwächen. Insbesondere sticht der starke Akku des Smartphones hervor, der sich deutlich von der Konkurrenz im Preisbereich absetzt. Auch das Display und die Performance sind sehr gut. Das Siswoo C50 ist ein sehr gutes Handy für alle, die ihr Handy nicht primär fürs Zocken benutzen wollen und trotzdem nicht auf das neuste Android-System und solide Grundfunktionen verzichten wollen.

Wer nach einer Alternative zum Siswoo C50 Longbow sucht, wird eventuell beim Umi Emax fündig. Das Smartphone bietet für knapp 20€ mehr ein 5,5 Zoll FullHD-Display, einen schnelleren Prozessor mit 2GB RAM und einen ebenso starken Akku.

  • Verarbeitung und Design 70 %
  • Display 60 %
  • Betriebssystem und Performance 60 %
  • Konnektivität und Kommunikation 80 %
  • Kamera 50 %
  • Akkulaufzeit 70 %

Schreibe einen Kommentar

28 Kommentare zu "Siswoo C50 Longbow im Test/Testbericht"

Benachrichtigung
avatar
Beck
Gast
Beck

Geekvida ist ein Scheissladen keine antworten oder fehlerhafte aussagen , nur verzögerungen

Beck
Gast
Beck

Es ist nicht unbedingt Siswoo der mauert sondern Geekvida ,habe schon zig mal Mails geschrieben noch keine Adresse wo ich es hinsetzen soll die brauchen einfach zu lange um sich zu bewegen ich forderte eine Rechnung an von Geekvida keine Antwort mit Rechnung könnte ich es kostenlos bei Kuppe reparieren bekommen das ist ein Scheissladen,werde nichts mehr kaufen.mfg

Beck
Gast
Beck

Habe ein Siswoo c 50 es sind jetzt Klingeltöne weg habe schon mehrfach ausgeschaltet aber es funktioniert nicht habe es bei Geekvida gekauft Sep 15 versuche schon 3 Tage Kontakt aufzunehmen kein Erfolg

Tester
Gast
Tester

Siswoo ist Müll, mein c50 ist mehr kaputt als funktionsfähig, Kamera LED Blitz. Support von siswoo und Computer Universe gleich null.
Finger weg !!!

readit
Gast
readit

das ging mir haargenau auch so. Siswoo und Computer Universe – beides Elektroschrott. Komm mit dem Müllhandy nichtmal mobils ins Internet, ein Teil der Apps funktioniert nicht.

klaus
Gast
klaus

Siswoo ist schrott! bei meinem c50 war die kamera defekt, blitz led kaputt. mittlerweile schaltet sich das ding mehrmals aus. kommentar von siswoo: alles normal gerät ist in ordnung!

Der support ist das letzte. habe das teil bei computeruniverse gekauft, die helfen auch nicht.
ich sag nur Finger weg von siswoo und computeruniverse

Andreas Pingen
Gast
Andreas Pingen

Hallo,
wie sieht es mit der Reperaturfreundlichkeit aus?
Kann man das Glas bzw. das Display einzeln tauschen?
Wenn ja was kostet dies?

Manfred
Gast
Manfred

Hallo,
habe im Sept. 2015 das C50 erworben. Bereits nach einigen Tagen traten sporadisch Displayfehler auf. In unterschiedlichen Anwendungen erschienen schwarze Streifen, das Display und alle Bedienfunktionen blockierten und System stürzte ab. Hochfahren erst nach einiger Zeit wieder möglich. Anstandsloser Austausch gegen neues Gerät erfolgte. Nach ca 2 Monaten trat der gleiche Fehler (Display- und. Funktionssperre und Systemabsturz) wiederum sporadisch auf. Zudem gab der Lautsprecher auf, kein Klingelton o.ä. mehr hörbar. Warte seit ca. sechs (!) Wochen auf Reparatur durch Siswoo. Hat jemand ähnliche Systemfehler an seinem C50 bemerkt?

Christoph
Gast
Christoph

Hallo
Ich habe mein SIswoo c50 nun eine Woche und bin insgesamt zufrieden mit dem Gerät. Vor allem von Akku und Display bin ich sehr beeindruckt. Was mich zur Zeit stört ist, dass das Telefon keine Whatsapp Benachrichtigungen empfängt, wenn ich im Wlan bin. Habe schon gegoogelt und das Problem haben auch andere User. Wenn man Whatsapp öffnet werden die neuen Benachrichtigungen empfangen, aber das ist natürlich keine befriedigende Lösung für das Problem. Die Einstellung „WLan im Ruhemodus aktiviert lassen“ ist übrigens auf „immer“ gestellt. Es könnte sich um ein Software-Problem handeln was erst mit der nächsten Android-Version behoben wird, aber da ich nicht sicher bin ob dem so ist, möchte ich hier fragen: Kennt jemand eine Lösung für mein Problem?
Danke und Gruß
Christoph

Sarah
Gast
Sarah

gabs hier schon eine Lösung?
LG Sarah

Christoph
Gast
Christoph

Weiss nicht warum, aber ich habe das Problem nicht mehr. Kann leider nicht sagen ob es an einer bestimmten Einstellung gelegen hat oder ob es einen anderen Grund hat.

Petra
Gast
Petra

Hallo
Ich wohne in der Schweiz und kriege keine Netzverbindung hin, komme nicht ins Internet.
W-LAN funktioniert.
Was kann, soll muss ich unternehmen?

Besten Dank
Petra

Stefan
Gast
Stefan

Sollte jemand eine Lederhülle suchen (kein Case!) folgende passt hervorragend:

http://www.amazon.de/mumbi-Ledertasche-Xperia-R%C3%BCckzugfunktion-Ausziehhilfe/dp/B00KHTONFC

Und falls jemand auch das Problem der fehlenden Google Maps Shared Library hat:

1. Rooten
2. Runterladen
https://www.dropbox.com/s/yolyb3vv902kvx5/com.google.android.maps.xml?dl=0/
3. Nach /system/etc/ kopieren
4. Reboot

Hat bei mir geholfen, wenn nicht findet Google auch noch andere Lösungen.

Sam
Gast
Sam

Hallo, leider habe ich hier doch vermehrt gelesen, dass der Lautsprecher sehr schlecht sein soll und auch die Telefongespräche nicht wirklich gut – also zu leise.

Nun meine Frage: Wer kann dies bestätigen oder verneinen? Kann man einen Hardwaredefekt ausschließen?

onoff
Gast
onoff

Habe das Gerät seit ca. 2Monaten. Die Lautsprecher sind exorbitant schlecht. Ich kann Anrufer – trotz höchster Lautstärkenstufe – kaum hören und werde auch kaum verstanden. Die Kamera macht zwar durchschnittliche bis gute Bilder, der Autofokus benötigt aber eine Ewigkeit. Schnappschüsse sind praktisch unmöglich. Der Akku ist super und hält sehr lange. Aber dafür benötigt er auch gute 4.5h zum Aufladen. Internet läuft relativ flüssig, aber das System hat immer wieder Schwierigkeiten und hängt sich öfters auf. Konnektivität ist auf normalem Niveau für diese Preisklasse. Alles in allem würde ich es nicht mehr kaufen. Auch nicht für € 100.-

Jürgen 41
Gast
Jürgen 41

Habe seit ein paar Tagen das SISWOO C 50. Mein Problem ist, das ich außerhalb meines Router nicht ins Internet komme. Bin bei congstar (Tochter von Telekom) im Vertrag und habe von der Service-Abteilung eine Mail bekommen, um das Telefon zu konfigurieren. Leider hat die Eingabe noch nicht zum Erfolg geführt. Wer kann mir per Mail die Konfigurationhinweise von Telekom senden, damit ich einen Vergleich vorehmen kann?

Timo
Gast
Timo

Hallo, haben Sie Mobiledaten eingeschaltet? Dies ist bei der ersten Benutzung deaktiviert. Muss in dem Dropdownmenü welches man vom oberen Rand runter zieht über Datenverbindung aktiviert werden.

Werner
Gast
Werner

Ich habe das C50 jetzt seit 14 Tagen im EInsatz und muss sagen, dass ich im Großen und Ganzen angenehm übberrascht bin. Die Akkulaufzeit ist wirklich hervorragend und auch die Bedienung funktioniert recht gut, wenn man sich mit den Einstellungen etwas intensiver beschäftigt hat. Einzig die Übersetzung ins Deutsche läßt etwas zu wünschen übrig, wobei ich ich nicht weiß ob es nun am Smartphone oder der Übersetzung des Lollipop 5.1 liegt. Wenn ich eine SMS von jemandem bekomme der nicht in meinen Kontakten ist, steht dort zum Beispiel „unbekannter Interpret“. Unbekannter Absender oder Kontakt wäre vielleicht sinnvoller.
Nun, sei´s drum, mit solchen Kleinigkeiten kann ich leben und das Gerät bisher nur weiter empfehlen.

Uwe
Gast
Uwe

Ich besitze das Gerät nun seit einer Woche und muss sagen, ich kann das hier abgebildete Fazit in vollem Umfang bestätigen. Hatte vorher das Blackview Crown, das Siswoo C 55 ist um Klassen besser. Ein Wermutstropfen ist, dass sich die Widgets nach jedem Neustart verabschieden, aber das dürfte wohl eher ein Problem von Android 5.1 sein.

Simon
Gast
Simon

Habe das Gerät ein paar Wochen im Einsatz und kann es sehr empfehlen.
Alles sehr flüssig, guter Akku, nur etwas groß…
Besser kann man 145 Euro kaum anlegen.

Lizard0-
Gast
Lizard0-

Wie sieht es mit einem Silikon Case aus? 😀 Da das Telefon kein Gorilla Glaß hat habe ich bedenken wegen rissen o.ä. im Telefon falls es mal fällt…

wr
Gast
wr

Kann die überschwinglichen Meinungen gar nicht teilen! Telefonieren geht schon mal gar nicht. Der Anrufer wird kaum verstanden (viel zu geringe Lautstärke) und auch der angerufene ist kaum zu hören. Das im 3- und 4G Netz! Ein/Aus Taste am dümmsten Ort, wenn man das Smartphone häufig in der Tasche trägt. Sehr lahme und gerade mal mittelmässige Kamera. Immer wieder träges Verhalten des Systems und lasst das Handy bloss nicht auf einer ebenen Fläche liegen wenn ihr einen Alarm hören wollt… Im Ganzen gesehen keine € 100 wert. Da gibt es weitaus besseres fürs gleiche Geld

Manfred
Gast
Manfred

Schade, dass hier jemand die dumme Idee hatte, nur so wenig RAM einzubauen. Mit 2GB wäre es für die Mittelklasse perfekt.

So muss man leider doch weiter auf ein brauchbares Gerät warten. 5,5″ gibt es genug, aber diese Trümmer sind viel zu groß.

Günni
Gast
Günni

Ich habe das C50 schon ein paar Wochen mit Android 5.1 und kann den Test hier absolut bestätigen.

Bis jetzt habe ich noch keine Mängel, die mich irgendwie stören würden festgestellt und bisher war bei allen Chinahandys immer irgendwas, insbesondere die CAM, der Akku oder GPS.

Hier ist alles bestens und es hat auch nur 5.0 Zoll (gegen den 5.5 Zoll Trend). Mit SD Karte stört mich der geringere Speicher gar nicht und es läuft absolut smooth von der Software her.

Habe meines bei Geekvida. de bezogen : absolut Top!.

Das einzige ist, dass ich bisher keine passendes Silkon-Case oder Backcover gefunden habe, aber das hat ja mit mit dem Phone nichts zu tun.

Also ich kanns jedem empfehlen, nicht nur wegen dem guten Akku! Von Umi als Ausweichgerät halte ich nun gar nix.

Maarqs
Gast
Maarqs

Na der Ball, den ersten Testbericht über das Siswoo C55 zu veröffentlichen, liegt jetzt aber in Deinem Spielfeld.
Der einzige Nachteil den ich auf comebuy.com herausgelesen habe ist die um 10% niedrigere Pixeldichte, weil die 1280*720 Punkte auf 5,5Zoll Diagonale verteilt werden.
Ansonsten erscheint mir das C55 auch rundherum 16/2GB besser als das 8/1GB-C50 zu sein. Die niedrigere Maximaltaktung des Octacore sollte ja auch nicht all zu nachteilig sein, wenn man vier zusätzliche Kerne hat.
Bitte berichte uns. Kannst ja den C50-Test als Test-Protokoll-Vorlage verwenden.

Joscha Becking
Editor

wir werden das Siswoo c55 natürlich auch testen. Allerdings kann man pauschal nicht sagen, dass das C55 gleich besser sein muss. Immerhin unterscheiden sich die beiden Handys in vielerlei Hinsicht voneinander. Zunächst einmal fällt da die Größe ins Auge: Viele Nutzer wollen kein 5,5 Zoll großes Smartphone. Angesichts des guten Jobs, den Siswoo derzeit abliefert, wirst du mit dem Handy aber sicher deinen Spaß haben.

frank
Gast
frank

Hallo,denke mal das siswoo c55 wäre laut technischen Daten eine wesendlich bessere alternative zum preis von etwa 130 euro aus china.
Habe mir eins bestellt ,leider warte ich immer noch ,da es eine Vorbestellung war und der Hersteller wohl nicht mit der Auslieferung nach kommt.
Vllt könntet ihr dazu mal einen test zum c55 machen ,falls ihr in den Genuss kommt eins zu bekommen.
Mfg frank

Hardy
Gast
Hardy

Beiminformieren lese ich für C50 und C55 manchmal „longbow“ und manchmal nicht als zus. Bezeichnung. Gibt es da Unterschiede?

wpDiscuz