Startseite » Ankündigung » Smartisan Nut R2 vorgestellt – Geheimtipp Flagship vom China-Underdog

Smartisan Nut R2 vorgestellt – Geheimtipp Flagship vom China-Underdog

Nachdem der chinesische Smartphone-Hersteller Smartisan für einige Zeit keine neuen Modelle vorgestellt hat, wurde für den 20. Oktober 2020 ein Launch-Event angekündigt. Bereits zuvor sind immer mal wieder Informationen zu einem Nut Pro 4 getauften High End-Smartphone durchgesickert. Tatsächlich vorgestellt wurde dann aber das Smartisan Nut R2, das direkt mit anderen Flaggschiff-Modellen wie dem Xiaomi Mi 10 Pro und OnePlus 8 Pro konkurriert. Kann der ewige Underdog einen Wurf landen?

ezgif 3 331383d910f1

Der Hersteller war zuletzt wegen finanziellen Problemen in den Medien und überraschte dann mit dem Jianguo Pro 3 Smartphone, das man in Kooperation mit ByteDance veröffentlichte. ByteDance ist die Muttergesellschaft der chinesischen Super-App TikTok, die in China unter dem Namen Douyin bekannt ist. Unser letztes Smartisan-Gerät im Test war das Nut Pro 2, das durchaus überzeugen konnte. Nun aber zum neuen Smartisan Nut R2.

Gehäuse: Abmessungen, Anschlüsse & Design

Smartisan Nut R2 in Schwarz

Alle, die sich mal wieder ein kompaktes Flaggschiff-Smartphone wünschen, muss ich leider direkt enttäuschen. Das Smartisan Nut R2 misst 161,6 x 77,15 x 9,5 Millimeter und wiegt 216 Gramm. Es ist in den Farben Schwarz, Grün und Weiß erhältlich. Eine weitere weiße Variante hört auf den Namen Revolution 2 Light Shine Special Edition und soll insgesamt auf eine Stückzahl von 2.000 begrenzt sein. Diese limitierte Edition soll eine speziell gemusterte Rückseite haben, wenn das Smartphone ins Sonnenlicht gehalten wird.

Kommen wir zum Design des Smartphones. Die Vorderseite erinnert stark an das eben bereits erwähnte Mi 10 (Pro) von Xiaomi. Das Display ist an den Seiten leicht gebogen und geht fließend in den Rahmen über. Die Displayränder sind sehr dünn, die Ecken des Bildschirms außerdem abgerundet. Die Selfie-Kamera befindet sich in einem oben links platzierten Punch Hole.

Smartisan Nut R2 in Grün

Im Rahmen befinden sich neben der Lautstärkewippe und dem Ein-/Ausschalter gleich zwei belegbare Knöpfe. Der einzige verbaute Anschluss ist USB-C, außerdem ist der Lautsprecher im unteren Rahmen Teil eines Stereo-Setups. Einen 3,5mm-Klinkenanschluss gibt es hingegen nicht, für kabelgebundene Kopfhörer liegt ein entsprechender Adapter auf USB-C bei.

Die Rückseite des Smartisan Nut R2 beherbergt das unübersehbare Kamera-Element, das ohne Frage stark an das Huawei P40 Pro erinnert. Unten links ist dann noch das rote Logo des Herstellers angebracht. Da es auf der Rückseite keinen Fingerabdrucksensor gibt, gehen wir davon aus, dass sich dieser unter dem Display befindet.

Die Revolution 2 Light Shine Special Edition des Smartisan Nut R2

Technische Daten des Smartisan Nut R2

Leistung & Speicher

Wie eigentlich alle aktuellen Flaggschiff-Smartphones ist auch das Smartisan Nut R2 mit dem Snapdragon 865 von Qualcomm bestückt. Dieser Prozessor rechnet jedes Spiel und jede noch so aufwändige App kurz und klein. Für mindestens die nächsten drei Jahre ist man mit diesem Chip sehr gut aufgestellt und wird nicht wegen zu schlechter Leistung ein neues Smartphone kaufen müssen. Die folgende Grafik zeigt die Benchmark-Ergebnisse einiger Smartphones mit diesem Chip.

Antutu Ergebnis Geekbench Single Ergebnis Geekbench Multi Ergebnis 3D Mark Ergebnis

Und auch beim Speicher macht Smartisan keine halben Sachen. Folgende Optionen stehen bereit:

  • 8 + 128 Gigabyte
  • 8 + 256 Gigabyte
  • 12 + 256 Gigabyte
  • 16 + 512 Gigabyte

Wie auch immer man sich entscheidet, es ist genug RAM für flüssiges Multitasking vorhanden. Der Akku ist mit 4.510 mAh ebenfalls groß genug – wir gehen davon aus, dass das Smartisan Nut R2 locker einen Tag lang durchhält. Geladen wird per Kabel mit 55 Watt, kabelloses Laden wird nicht unterstützt.

Display & Kameras des Smartisan Nut R2

Das 6,67 Zoll große AMOLED-Display bietet eine Bildwiederholrate von 90 Hertz und solide 2.340 x 1.080 Pixel. Der Touch Layer arbeitet sogar mit 180 Hertz, wodurch Eingaben noch flotter und flüssiger umgesetzt werden sollen. Klar – QHD+ wäre ein nettes Gimmick gewesen. Eine hohe Auflösung geht aber immer auch auf Kosten der Leistung und der Akkulaufzeit. Besonders bei dem von Smartisan aufgerufenen Preispunkt ist FHD+ unserer Meinung nach ein gelungener Kompromiss.

Keine Kompromisse gibt es hingegen bei den Kameras. Das Setup kann auf dem Papier locker mit anderen aktuellen High End-Smartphones mithalten.

  • 108 Megapixel (Samsung S5KHMX, Weitwinkel-Objektiv mit f/1.85-Blende)
  • 8 Megapixel (OmniVision OV08A10, Tele-Objektiv mit 78,8 Millimeter Kleinbildäquivalent)
  • 13 Megapixel (Samsung S5K3L6, Ultraweitwinkel-Objektiv mit 119,7° Sichtfeld)
  • 5 Megapixel (Makro-Objektiv mit 2 Zentimeter Naheinstellgrenze)

Auch auf der Vorderseite lässt sich Smartisan nicht lumpen und verbaut einen 20 Megapixel-Bildsensor. Videos können mit bis zu 8K und 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Bei 1080p sind maximal 120 Bilder pro Sekunde möglich. Über die Stabilisierungsmethoden gibt der Hersteller keine Auskunft.

Konnektivität

Bei der Konnektivität gibt es eine Überraschung. Obwohl das Smartisan Nut R2 nur in China auf den Markt kommt, unterstützt es das in Deutschland wichtige LTE-Band 20! Bis auf n28 werden sogar alle in Deutschland verwendeten 5G-Frequenzen abgedeckt. Damit ist das Smartphone tatsächlich auch für Käufer hierzulande eine Überlegung wert!

Mobilfunk-GenerationTechnikUnterstützte Bänder
5Gn1 / n3 / n41 / n78 / n79
4GFDD-LTEB1 / B2 / B3 / B4 / B5 / B7 / B8 / B12 / B17 / B20 / B26
4GTD-LTEB34 / B38 / B39 / B40 / B41
3GWCDMAB1 / B2 / B4 / B5 / B8
3GCDMABC0
2GGSMB2 / B3 / B5 / B8
2GCDMA 1XBC0

Und auch ansonsten ist das Smartisan Nut R2 sehr gut aufgestellt. Wifi 6, Bluetooth 5.1 und GPS sind an Bord, NFC ebenfalls. Ob Google Pay mit der chinesischen Software funktioniert, ist allerdings fraglich. Apropos Software, vorinstalliert ist Smartisan OS 8.0 auf Basis von Android. Die ROM konnte in unserem Testbericht zum Nut Pro 2 überraschenderweise überzeugen, auch wenn sie verglichen mit Stock Android ganz andere Wege geht.

Preise, Verfügbarkeit & Fazit

Kommen wir zum vielleicht interessantesten Teil dieses Artikels – den Preisen. Auf Grund der vielen verschiedenen Versionen haben wir euch eine kleine Tabelle erstellt.

VarianteErhältliche FarbenPreis in YuanPreis in Euro
8 + 128 GigabyteSchwarz, Weiß, Grün4.499567€
8 + 256 GigabyteSchwarz, Weiß, Grün4.799605€
12 + 256 GigabyteSchwarz, Weiß, Grün5.299668€
16 + 256 GigabyteSchwarz, Weiß, Grün6.499819€
Revolution 2 Light Shine Special EditionWeiß6.499819€

Für ein Smartphone mit einer High End-Ausstattung sind diese Preise wirklich fair. Im Import werden die einschlägigen Shops sicherlich den einen oder anderen Euro obendrauf legen – günstiger als viele Konkurrenzmodelle dürfte das Smartisan Nut R2 aber dennoch sein. Wenn die Software wieder einmal taugt und sich die Google Play Dienste einfach installieren lässt, könnte das Nut R2 wirklich zu einem kleinen Geheimtipp lancieren. Wir tun unser Bestes, um an ein Testmuster des China-Flaggschiffs zu kommen!

Quellen

Preisvergleich

624 €*
10-15 Tage - EU Priority Line wählen - zollfrei
Zum Shop
624€* Zum Shop
10-15 Tage - EU Priority Line wählen - zollfrei

*Preise inkl. Versand und Zoll. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Rangfolge, Lieferzeit und -kosten möglich. Preise zuletzt aktualisiert am 01.12.2020


Newsletter bestellen

Hol Dir die neuesten Infos zu Chinahandys und Gadgets direkt ins Postfach!

Kommentare

Abonnieren
Kommentar Updates
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare